Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 472 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 469, 470, 471, 472, 473, 474, 475 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Anzahl der Funktionen in allen Formeln 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 789

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jun 2010, 13:20   Titel: AW: Anzahl der Funktionen in allen Formeln Version: Office 2003
| -> ich dachte das sei die Oder-Verknüpfung.
Ich wusste man kann das noch irgindwie zusammenfassen.
Eigentlich ganz einfache Mathematik -> "Ausklammerung"

Danke
  Thema: Anzahl der Funktionen in allen Formeln 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 789

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jun 2010, 12:55   Titel: AW: Anzahl der Funktionen in allen Formeln Version: Office 2003
.Pattern = "(.]
Wird so ein "Punkt" dargestellt?

ist ungetestet, müsste aber funktionieren.

EDIT: Habs getestet, es funktioniert.
  Thema: Anzahl der Funktionen in allen Formeln 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 789

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jun 2010, 12:34   Titel: AW: Anzahl der Funktionen in allen Formeln Version: Office 2003
Die wird mathemanne auch selbst einfügen können.

Dann mal auf Nummer sicher:

.Pattern = "ÄÖÜ]+\("
  Thema: Laufschrift läuft sehr unruhig. 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 1889

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jun 2010, 12:24   Titel: AW: Laufschrift läuft sehr unruhig. Version: Office 2007
Hallo anton,

auch nicht schlecht, für meinen Geschmack etwas zu hakelig.
Lässt sich das steuern?
  Thema: Anzahl der Funktionen in allen Formeln 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 789

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jun 2010, 12:18   Titel: AW: Anzahl der Funktionen in allen Formeln Version: Office 2003
"Wo lernt man nur sowas ?"

Hier!

Regex kannt ich auch lange Zeit nicht. Es ist ein sehr mächtiges Werkzeug
um Texte zu bearbeiten.
  Thema: Anzahl der Funktionen in allen Formeln 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 789

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jun 2010, 11:45   Titel: AW: Anzahl der Funktionen in allen Formeln Version: Office 2003
.Pattern = "Ä]+\("
  Thema: Anzahl der Funktionen in allen Formeln 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 789

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jun 2010, 10:50   Titel: Re: AW: Anzahl der Funktionen in allen Formeln Version: Office 2003
Hallo,

...später bitte auch nicht sterben. Very Happy

Sub ph()
'Verweis setzen: "Microsoft Forms 2.0 Object Library"
Dim Regex As Object
Dim Ms As Object
Dim M As Object
Dim wks As Worksheet
Dim strTmp As String
Dim Dic As Object
Dim i As Long
Dim arr As Variant 'hat noch gefehlt *********************************

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set Regex = CreateObject("Vbscript.Regexp")

For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
wks.Select
ActiveWindow.DisplayFormulas = True
wks.UsedRange.Copy
With Regex
.IgnoreCase = True
.Global = True
.Pattern = "[A-Z]+\("
Set Ms = .Execute(ReadFromClipboard)
End With
For Each M In Ms
Dic(Replace(M, "(", "")) = _
...
  Thema: Kopieren von einer Tabelle in die nächste 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 479

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jun 2010, 07:29   Titel: AW: Kopieren von einer Tabelle in die nächste Version: Office 2003
Hallo,

ins Codefenster von "AM" und Pfad noch anpassen:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim wks As Worksheet
Dim lngLZ As Long
Dim Pfad As String
If Not Intersect(Columns(10), Target) Is Nothing And Target.Row >= 4 Then
Pfad = "D:\Test\xyz.xls" 'ANPASSEN ***************
If WorksheetFunction.CountA(Intersect(Columns(10), Target)) > 0 Then
Set wks = Workbooks.Open(Pfad, 0).Worksheets(1)
lngLZ = wks.Cells(wks.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
If lngLZ < 4 Then lngLZ = 3
Intersect(Columns("A:J"), Intersect(Columns(10), Target).EntireRow).Copy _
wks.Cells(lngLZ + 1, 1)
wks.Parent.Close True
Intersect(Columns(10), Target) = ""
End If
End If ...
  Thema: Wenn Wert, dann Blatt schützen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 243

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jun 2010, 06:53   Titel: AW: Wenn Wert, dann Blatt schützen Version: Office 2010
Hallo,

ins Codefenster der Tabelle:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Range("A1") = "Finished" Then
ActiveSheet.Protect Password:="123"
End If
End Sub
  Thema: Laufschrift läuft sehr unruhig. 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 1889

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jun 2010, 00:34   Titel: AW: Laufschrift läuft sehr unruhig. Version: Office 2007
@Rosch

Danke Wink
  Thema: Anzahl der Funktionen in allen Formeln 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 789

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Jun 2010, 00:17   Titel: AW: Anzahl der Funktionen in allen Formeln Version: Office 2003
Hallo,

...später bitte auch nicht sterben. Very Happy

Sub ph()
'Verweis setzen: "Microsoft Forms 2.0 Object Library"
Dim Regex As Object
Dim Ms As Object
Dim M As Object
Dim wks As Worksheet
Dim strTmp As String
Dim Dic As Object
Dim i As Long

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set Regex = CreateObject("Vbscript.Regexp")

For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
wks.Select
ActiveWindow.DisplayFormulas = True
wks.UsedRange.Copy
With Regex
.IgnoreCase = True
.Global = True
.Pattern = "[A-Z]+\("
Set Ms = .Execute(ReadFromClipboard)
End With
For Each M In Ms
Dic(Replace(M, "(", "")) = _
Dic(Replace(M, "(", "")) + 1
...
  Thema: Laufschrift läuft sehr unruhig. 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 1889

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jun 2010, 22:57   Titel: AW: Laufschrift läuft sehr unruhig. Version: Office 2007
Hallo,

die Unruhe hängt von Schrittweite ab. Also eine Buchstabenbreite.

Musst das eine TextBox sein?

Schreib den text doch in ein Label und lasse dieses in einem Frame durchlaufen.
Die Schrittweite lässt sich dann sehr fein einstellen.

Hab hier mal sowas, benutze beide Spinbuttons und schau welche Geschwindigkeit
und Schrittweite dir entspricht, diese kannst du dann im Code als Festwerte
nehmen.
  Thema: Verschieden lange Spalten vergleichen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1003

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jun 2010, 16:43   Titel: AW: Verschieden lange Spalten vergleichen Version: Office 2003
Hallo,

sobald ein Wert in einer der Tabellen vorkommt dieser aufgeührt wird und wenn dieser Wert in einer oder mehrerer der anderen Tabellen steht in die gleiche Zeile geschrieben wird

Und nimmst dann in Kauf dass vielleicht ein Unikat dabei überschrieben wird?
Ich würde die Werte der SpalteA aller Tabellen durchlaufen und dann die Unikate
auf einem extra Blatt ausgeben.

Gibts nur die SpalteA mit Werten oder beziehen sich weitere Spalten auf die
SpalteA?
  Thema: Filter - Alle Namen mit letztem Datum ausfiltern 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 1166

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jun 2010, 16:24   Titel: AW: Filter - Alle Namen mit letztem Datum ausfiltern Version: Office 2007
Hallo,

das kannst du aufzeichnen.
  Thema: Verschiedene VBAs in Sachen Hexadezimal 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 912

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jun 2010, 09:25   Titel: AW: Verschiedene VBAs in Sachen Hexadezimal Version: Office 2003
Noch was zum schluss, dann is auch gut Very Happy

Function SUMMEHEX(Bereich As Range) As Variant
Dim hx() As Byte
Dim i As Long, k As Long
Dim v As Variant
Dim arrHex() As Variant
Dim sum As Long
Dim maxStellen As Integer
Dim uebertrag As Long
Dim arr As Variant

For Each v In Bereich
If maxStellen < Len(v) Then _
maxStellen = Len(v)
Next

For Each v In Bereich
ReDim Preserve arrHex(0 To i)
arrHex(i) = String(maxStellen - Len(v), "0") & v
i = i + 1
Next

ReDim arr(LBound(arrHex) To UBound(arrHex), 0 To maxStellen - 1)
For i = 0 To UBound(arrHex)
hx = StrConv(UCase(arrHex(i)), vbFromUnicode)
For k = 0 To UBound(hx)
arr(i, k) = hx(k)
Next
Next

For k = UBound(arr, 2) To 0 Step -1
sum = 0
For i = UBound(arr) To 0 Step -1
Se ...
 
Seite 472 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 469, 470, 471, 472, 473, 474, 475 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum