Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 475 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 472, 473, 474, 475, 476, 477, 478 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Zellenbereich addieren 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 401

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jun 2010, 07:44   Titel: AW: Zellenbereich addieren Version: Office 2007
Sub SummeBereich()
Dim Bereich As Range
On Error Resume Next
Set Bereich = Application.InputBox("Bereich in Spalte A markieren:", "Bereichs-Summe", "A1", , , , , 8)
If Err Then Exit Sub

Set Bereich = Intersect(Range("A:A"), Bereich)
With Bereich
.Offset(, 1).Value = 0
With .Areas(Bereich.Areas.Count)
.Cells(.Cells.Count).Offset(, 1).Formula = _
"=SUM(" & Bereich.Address & ")"
End With
End With
End Sub
  Thema: Ranglisten-Feature 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 269

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jun 2010, 07:13   Titel: AW: Ranglisten-Feature Version: Office 2003
Dazu müsste man in deine Datei einsehen.
  Thema: Aufrunden von Zeitangaben 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 391

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jun 2010, 22:02   Titel: AW: Aufrunden von Zeitangaben Version: Office 2007
Ich habs mir schon gedacht, dass es einfacher geht
  Thema: Excel ausblenden 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 607

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jun 2010, 21:58   Titel: AW: Excel ausblenden Version: Office 2003
etwas sinnvoller
  Thema: Aufrunden von Zeitangaben 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 391

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jun 2010, 18:08   Titel: AW: Aufrunden von Zeitangaben Version: Office 2007
=WENN(E1="";"";(STUNDE(E1)*60+MINUTE(E1)+WENN(SEKUNDE(E1)>0;1;0))*$D$1)
  Thema: Excel ausblenden 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 607

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jun 2010, 16:36   Titel: AW: Excel ausblenden Version: Office 2003
Hallo,

wo willst du die denn finden?

Hier mal ein Bsp
  Thema: Excel ausblenden 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 607

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jun 2010, 15:56   Titel: AW: Excel ausblenden Version: Office 2003
genauso
  Thema: Checkbox erzeugen klappt, aber Tabelle durchsuchen nicht! 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 449

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jun 2010, 15:48   Titel: AW: Checkbox erzeugen klappt, aber Tabelle durchsuchen nicht Version: Office 2003
Hallo,

sowas in der Art:
  Thema: Spezialfilter, mehrere Kriterien einer Spalte 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 2184

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jun 2010, 13:37   Titel: AW: Spezialfilter, mehrere Kriterien einer Spalte Version: Office 2003
UND-Veknüpfung >> nebeneinander
ODER-Verknüpfung >> untereinander

Datumsbereich >> UND
Wert1 >> ODER

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic348095_0_0_asc.php]Hier mal ein Bsp mit Kopie
  Thema: zugriffsabfrage 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 194

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jun 2010, 13:13   Titel: AW: zugriffsabfrage Version: Office 2k (2000)
Auch ne Variante, du musst noch Anpassungen vornehmen.

Sub ph()
Dim strPfad As String, intFF As Integer
Dim wksTB As Worksheet

Set wksTB = ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1")
If wksTB.Cells(1, 8) = "5MN" Then
strPfad = "d:\test\CSV.csv" '"F:\abt180\abt\Müller\export\5min.csv"
intFF = FreeFile
Open strPfad For Output As #intFF
With wksTB.UsedRange
.Copy
End With
Print #intFF, Replace(ZwischenAblageLesen, vbTab, ";")
Application.CutCopyMode = False
Close #intFF
End If

End Sub

Function ZwischenAblageLesen() As String
Dim objClp As New DataObject
With objClp
.GetFromClipboard
ZwischenAblageLesen = _
.GetText(1)
End With
End Function
  Thema: Endlosschleife umgehen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 276

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jun 2010, 12:20   Titel: AW: Endlosschleife umgehen Version: Office 2007
Hallo,

um die Rekursion zu unterbinden, müssen die Ereignisse ausgeschaltet
werden, wichtig ist immer diese wieder einzuschalten. Wird oft vergessen
Bei Eintritt eines Fehlers.

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
On Error GoTo ERROR:
Application.EnableEvents = False
Select Case Target.Address
Case Range("DAD_D250").Address
If Range("DAD_D250").Value <> "" And _
IsNumeric(Range("DAD_D250").Value) Then
Range("DAD_D250mAU").Value = Range("DAD_D250").Value * 1 / 4000
Else
Range("DAD_D250mAU").ClearContents
End If

Case Range("DAD_D250mAU").Address
If Range("DAD_D250mAU").Value <> "" And _
IsNumeric(Range("D ...
  Thema: UserForm aus DTPicker - Wochentag anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 30
Aufrufe: 3369

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jun 2010, 11:55   Titel: AW: UserForm aus DTPicker - Wochentag anzeigen Version: Office XP (2002)
Ich bleib dabei, aus digitaltechnischer Sicht gibts 24:00 nicht, wenn ja dann
nur ne 1/100 sec. als Übertrag zu 00:00 Uhr.

Aber du hast nicht unrecht, irgendwie muss unterschieden werden, zu welchem
Tag dieser Zeitpunkt des Mitternachts gezählt wird. Aber ist eine rein
psychologische und visuelle Betrachtungsweise.

Excel macht mir beim runterziehen von "00:00" leider kein "24:00"
>> das meinte, aus technischer Sicht.

@Chris

Hier ne Möglichkeit die "12:00" Uhr anzuzeigen.

Private Sub ComboBox1_Change()
ComboBox1.Value = IIf(ComboBox1 = 0.5, TimeSerial(12, 0, 0), Format(ComboBox1.Value, "hh:mm"))
End Sub

Private Sub CommandButton1_Click()
Range("C1") = CDate(ComboBox1.Value)
End Sub

Private Sub UserForm_Initialize()
ComboBox1.RowSource = "A1:A24"
End Sub
  Thema: Aufrunden von Zeitangaben 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 391

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jun 2010, 10:52   Titel: AW: Aufrunden von Zeitangaben Version: Office 2007
Als Formel oder selbstdefinierte Funktion:

Tabelle2  DEFG10,03 €00:01:000,03 €0,03 €2 00:01:010,06 €0,06 €3 01:01:011,86 €1,86 €4 00:00:010,03 €0,03 €Formeln der TabelleZelleFormelF1=(STUNDE(E1)*60+MINUTE(E1)+WENN(SEKUNDE(E1)>0;1;0))*$D$1G1=MinutenTaktRechner(E1;$D$1)F2=(STUNDE(E2)*60+MINUTE(E2)+WENN(SEKUNDE(E2)>0;1;0))*$D$1G2=MinutenTaktRechner(E2;$D$1)F3=(STUNDE(E3)*60+MINUTE(E3)+WENN(SEKUNDE(E3)>0;1;0))*$D$1G3=MinutenTaktRechner(E3;$D$1)F4=(STUNDE(E4)*60+MINUTE(E4)+WENN(SEKUNDE(E4)>0;1;0))*$D$1G4=MinutenTaktRechner(E4;$D$1) Function MinutenTaktRechner(Zeit As Date, Preis As Currency) As Double
MinutenTaktRechner = _
(Hour(Zeit) * 60 + Minute(Zeit) + IIf(Second(Zeit) > 0, 1, 0)) * Preis
End Function
  Thema: Aufrunden von Zeitangaben 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 391

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jun 2010, 10:18   Titel: AW: Aufrunden von Zeitangaben Version: Office 2007
kommt gleich was!
  Thema: UserForm aus DTPicker - Wochentag anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 30
Aufrufe: 3369

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Jun 2010, 10:09   Titel: AW: UserForm aus DTPicker - Wochentag anzeigen Version: Office XP (2002)
24.00 Uhr gibts nicht!

24:00 h degegen schon.
 
Seite 475 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 472, 473, 474, 475, 476, 477, 478 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum