Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 480 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 477, 478, 479, 480, 481, 482, 483 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: TextBox-Eingabe Spezial [__.__.____] 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 702

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Mai 2010, 09:33   Titel: AW: TextBox-Eingabe Spezial [__.__.____] Version: Office 2007
Ups, ist das etwa peinlich?! Shock

OK, daran hab ich ja gar nicht gedacht. Excel prüft das meckert.

Aber die Funktionen IsDate() und CDate() juckt das wenig!!!

Und die benutze ich immer teils zur Überprüfung bevor in die Tabelle
geschrieben wird.

teste das mal:
Sub ph()
MsgBox IsDate("1.11.1111")
MsgBox CDate("1.11.1111")
Range("A1") = CDate("1.11.1111")
End Sub

EDIT: Das heißt, jetzt muss auch noch überprüft werden ob das Jahr >=1900 ist!
  Thema: Schnellstmögliches Löschen von Zeilen 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1076

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Mai 2010, 09:14   Titel: Schnellstmögliches Löschen von Zeilen Version: Office 2007
Hallo,

hab mal ein paar Tests durchgeführt und bin zum folgenden Ergebnis gekommen:

Hab hier 3 Varianten aufgelistet nach Schnelligkeit :
(auf meinem PC bei 100.000 Zeilen )
1. CopyWithHighSpeed_Spezfilter (0,156 sec.)
2. DeleteWithHighSpeed_Array (1,77 sec.)
3. DeleteWithHighSpeed_Formula (1,97 sec.)

Sub CopyWithHighSpeed_Spezfilter()
Dim t As Single

Tabelle3.UsedRange.Clear
t = Timer
Application.ScreenUpdating = False
With Tabelle3
.Range("A1") = "a"
.Range("A2") = ">500000"
Tabelle2.Range("A1").CurrentRegion.AdvancedFilter Action:=xlFilterCopy, _
CriteriaRange:=.Range("A1:A2"), CopyToRange:=.Range("A4"), Unique:=False
.Rows("1:3").Delete
End With
Application.ScreenUpdating = True
MsgBox Timer - t
End Sub
Sub DeleteWithHighSpeed_Array()
Dim arr As Variant, ...
  Thema: Name des ausgewählten Radio Buttons abfragen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 1092

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Mai 2010, 00:57   Titel: AW: Name des ausgewählten Radio Buttons abfragen Version: Office 2007
Brauchst du den Namen oder die Bezeichnung des Buttons?
  Thema: Dateinamen in einem Ordner zu einem Array hinzufügen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 395

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Mai 2010, 00:55   Titel: AW: Dateinamen in einem Ordner zu einem Array hinzufügen Version: Office 2k (2000)
Dazu musst du die Datei nicht extra öffnen:

Public Sub Test_ph()
Dim n As Long
Dim d As String
Dim f As String
Dim a() As String
Dim ff As Integer
Dim s As String

d = "d:\Test3"
f = Dir(d & "\" & "*.txt")

If Len(f) > 0 Then
Do While Len(f) > 0
If FileLen(d & "\" & f) > 0 Then
ReDim Preserve a(n)
a(n) = Replace(f, ".txt", "")
n = n + 1
End If
f = Dir()
Loop
' Ausgabe nur zum Testen
MsgBox Join(a, " / ")
End If
End Sub
  Thema: Name des ausgewählten Radio Buttons abfragen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 1092

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Mai 2010, 23:54   Titel: AW: Name des ausgewählten Radio Buttons abfragen Version: Office 2007
Hier ein Bsp:

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim strOptBtnName As String
Select Case True
Case OptionButton1: strOptBtnName = OptionButton1.Caption
Case OptionButton2: strOptBtnName = OptionButton2.Caption
Case OptionButton3: strOptBtnName = OptionButton3.Caption
End Select
If strOptBtnName <> "" Then MsgBox strOptBtnName
End Sub
  Thema: TextBox-Eingabe Spezial [__.__.____] 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 702

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Mai 2010, 23:50   Titel: TextBox-Eingabe Spezial [__.__.____] Version: Office 2007
Hallo,

hab mal wieder was Neues zur Eingabe eines Datums in eine TextBox gebastelt.
Die TB muss entweder leer verlassen werden oder mit einem gültigen Datum.

Zugabe: Datumwahl über 3 ComoboBoxen mit Erkennung des Monatsende.
d.h. bei eingestelltem Tag=31 und Wahl von Februar wird Tag auf 28(29) gestellt.

Noch was merkwürdiges:
Gebt mal in eine Zelle den 11.11.1111 ein.
Und überprüft mal ob es ein Datum ist. In der Zelle wird es linksbündig angezeigt.

Was sit so besonders am 11.11.1111? Weiß da jemand was?
  Thema: Userform- bei Optionsbutton wahl in Tabelle übertragen 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 1144

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Mai 2010, 22:44   Titel: AW: Userform- bei Optionsbutton wahl in Tabelle übertragen Version: Office XP (2002)
@espresso

lässt sich denn der 30.02.2010 einstellen und übernemhen?

...deswegen ist ein DT Picker einfacher oder das Calendar-Steuerelement
  Thema: Bestimmte Spalten per Makro kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 446

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Mai 2010, 16:13   Titel: AW: Bestimmte Spalten per Makro kopieren Version: Office 2003
Du musst die Anpassungen noch machen

Sub Makro1()
Dim Pfad As String
Dim wkb As Workbook
Dim rngQuelle As Range
Dim rngKrit As Range
Dim rngCopy As Range

Pfad = "D:\Test\test1.xls" 'Anpassen

Set wkb = Workbooks.Open(Pfad, 0)

With wkb.Worksheets("Tabelle3") 'Anpassen ZielBlatt
.UsedRange.ClearContents

.Range("A1") = "Standort" 'Anpassen ÜberschriftSpalte
.Range("A2") = "München" 'Anpassen SuchOrt

.Range("B1") = "Datum" 'Anpassen ÜberschriftSpalte
.Range("B2") = ">" & CLng(DateValue("01.06.2009")) 'Anpassen Datum

Set rngKrit = .Range("A1").CurrentRegion
Set rngCopy = .Range("A6")
End With

With T ...
  Thema: Bestimmte Spalten per Makro kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 446

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Mai 2010, 15:49   Titel: AW: Bestimmte Spalten per Makro kopieren Version: Office 2003
Nach 2 Standorten oder einem zusätzlichen Kriterium in einer anderen spalte
das sollte ich wissen
  Thema: Fast unbegrenzte WENN-Verschachtelung 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 571

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Mai 2010, 15:45   Titel: AW: Fast unbegrenzte WENN-Verschachtelung Version: Office 2007
Warum seid ihr so negativ Shock Mad Confused Rolling Eyes

ich könnte es mir zu Überprüfung von Textfeld-Inhalten (UF) vor der Übernahme
ins Blatt gut vorstellen.

(Ist leider noch nicht ausgereift >> leidiges Thema: Datum-Eingabe)

Bsp:

XWENN-Funktion befindet sich in Modul1

Private Sub cmdUebernehmen_Click()
Dim strFehler As String
Dim sngT As Single

strFehler = PruefungEintrag
If strFehler <> "" Then
lblMeldung = strFehler
lblMeldung.Visible = True
sngT = Timer: Do Until sngT + 1 < Timer: DoEvents: Loop
lblMeldung.Visible = False
Exit Sub
End If
End Sub

Private Function PruefungEintrag() As String
PruefungEintrag = XWENN( _
Not IsNumeric(txtAuftrNr), "[Auftrags-Nr] muss eine 5-stellige Zahl sein! ", _
Len(txtAuftrNr) <> 5, "[Auftrags-Nr] muss eine 5-stellige Zahl sein! &quo ...
  Thema: Bestimmten ordner auswählen Ich verzweifle bald 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 332

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Mai 2010, 15:36   Titel: AW: Bestimmten ordner auswählen Ich verzweifle bald Version: Office 2007
nimm mal rot-gekennzeichnetes raus:
objFileSystemObject.CopyFolder .SelectedItems(1) & "\", strNewFolder, True
  Thema: Fast unbegrenzte WENN-Verschachtelung 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 571

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Mai 2010, 15:08   Titel: AW: Fast unbegrenzte WENN-Verschachtelung Version: Office 2007
@zero

...manche brauchens
  Thema: Dateinamen in einem Ordner zu einem Array hinzufügen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 395

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Mai 2010, 14:48   Titel: AW: Dateinamen in einem Ordner zu einem Array hinzufügen Version: Office 2k (2000)
dann vielleicht so (hoffe 2000 kennt Replace):

Public Sub Test_ph()
Dim n As Long
Dim d As String
Dim f As String
Dim a() As String

d = "d:\Test"
f = Dir(d & "\" & "*.txt")

If Len(f) > 0 Then
Do While Len(f) > 0
ReDim Preserve a(n)
a(n) = Replace(f, ".txt", "")
n = n + 1
f = Dir()
Loop
' Ausgabe nur zum Testen
MsgBox Join(a, " / ")
End If
End Sub
  Thema: Dateinamen in einem Ordner zu einem Array hinzufügen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 395

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Mai 2010, 14:43   Titel: AW: Dateinamen in einem Ordner zu einem Array hinzufügen Version: Office 2k (2000)
@maninweb

irgendwie hat deine Version bei mir net funktioniert.
das sollte wohl so heißen, oder war das Absicht:
Loop While Len(f) > 0


Public Sub Test_ph()
Dim n As Long
Dim d As String
Dim f As String
Dim a() As String

d = "d:\Test3"
f = Dir(d & "\" & "*.txt")

If Len(f) > 0 Then
Do While Len(f) > 0
ReDim Preserve a(n)
a(n) = f
n = n + 1
f = Dir()
Loop
' Ausgabe nur zum Testen
MsgBox Join(a, " / ")
End If
End Sub
  Thema: Text in Zelle trennen 
Phelan XLPH

Antworten: 23
Aufrufe: 2715

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Mai 2010, 14:24   Titel: AW: Text in Zelle trennen Version: Office 2003
Hallo,

das 2. Problem war:
If UBound(Split(arrIN(i, 3), ",")) > 1 Then

muss aber so heissen:
If UBound(Split(arrIN(i, 3), ",")) > 0 Then

Entschuldige.... ich hoffe du hast noch mal ein nachsehen mit mir, mein Gebieter.
(aus welchem Film hab ich das nur?)

Bitte einmal Lachen im Kollektiv...
Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
 
Seite 480 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 477, 478, 479, 480, 481, 482, 483 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps