Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 485 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 482, 483, 484, 485, 486, 487, 488 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Verdeckte elemente 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1152

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 17. Aug 2004, 14:56   Titel: AW: Verdeckte elemente
Hallo Kurt,

in Word kannst du Text in Format - Zeichen (bzw. Schriftart) unter Effekte als Verborgen bzw. Ausgeblendet formatieren. Meinst du das? Die Funktion ließ sich irgendwann auch mal mit Strg o (oder so ähnlich) aufrufen.
Du kannst sie aber selbstverständlich über Extras - Anpassen - Tastatur - Kategorie: Format - Befehl: Verborgen auf einen dir genehmen Short Cut legen. Sicher lässt sich dafür auch wieder ein Button in die Menüleiste einbauen.
  Thema: Änderungen in Vorlagen verfolgen 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 4664

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 17. Aug 2004, 14:53   Titel: AW: Änderungen in Vorlagen verfolgen
Hallo tgbrain,

na klar. In Extras - Änderungen hervorheben - Änderungen im Ausdruck hervorheben aktivieren. Dann ausdrucken - aber möglichst auf einem Farbdrucker, sonst sieht man nicht besonders viel.
  Thema: Komfortabel alle Vorlagen ändern? 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 560

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Aug 2004, 20:15   Titel: AW: Komfortabel alle Vorlagen ändern?
Hallo Gast,

sieh dir mal das hier an:

http://www.add-in-world.com/katalog/global-suchen/
  Thema: Briefvorlage 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 5432

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Aug 2004, 19:58   Titel: AW: Briefvorlage
Hallo Perplex,

ein bisschen schwierig ist schon zu verstehen, was du jetzt genau machen willst. Ich fang einfach mal an und wir kämpfen uns dann durch.

1. Du solltest nicht zwei Spalten einrichten, sondern die Absenderangabe tatsächlich in die Kopfzeile einfügen (Ansicht - Kopfzeile). Als erstes aber unter Datei - Seite einrichten - Seitenlayout - Erste Seite anders aktivieren.
Dann kannst du in der Ersten Kopfzeile ein Textfeld einfügen (Einfügen - Textfeld), in das dann deine Absenderangaben hineinkommen. Das Textfeld dann markieren, rechte Maustaste - Eigenschaften: Dort kann man festlegen, wie sich das Textfeld benehmen soll, wenn du bei Textfluss Ohne festlegst, überlagert sich das Textfeld mit dem Haupttext des Dokuments. Ausprobieren!
Dann Seitenwechsel manuell einfügen, also Einfügen - Manueller Wechsel - Seitenwechsel.
In der 'normalen' Kopfzeile (also ab Seite 2) kommt dann die anders gestaltete Absenderangabe hinein und auch deine (wie unten beschriebene) gere ...
  Thema: PDF als Hintergrund einbetten 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 12301

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Aug 2004, 16:11   Titel: AW: PDF als Hintergrund einbetten
Ach so, entschuldige, was ich noch vergessen habe: Wenn du schon Grafiken als Hintergründe einfügen willst, dann möglichst in die Kopfzeile tun, wie schon beschrieben, entweder in die Erste Kopfzeile, wenn es nur auf der ersten Seite erscheinen soll.
Wenn es auf allen Seiten erscheinen soll, dann die Funktion Erste Seite anders wieder deaktivieren und normal in die Kopfzeile einfügen. Wenn man die Grafik anschließend markiert - rechte Maustaste - Eigenschaften: Dort lässt sich einiges machen bezüglich Größe, Textfluss, Beschneiden. Wenn man Textfluss auf Ohne stellt, lässt sich die absolute Position festlegen und verankern. Außerdem kommt das Bild dann automatisch in den Hintergrund bzw. wird als Wasserzeichen drunter gelegt.
  Thema: PDF als Hintergrund einbetten 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 12301

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Aug 2004, 16:08   Titel: AW: PDF als Hintergrund einbetten
Hallo Thomas,

ja, das geht. Die Bild-Datei muss möglichst im gleichen Verzeichnis wie die dot stehen (also ...*\Vorlagen). Du musst mal etwas probieren mit Einfügen - Grafik - Aus Datei (evtl. Verknüpfung aktivieren). Dann wird in der Word-Vorlage nur der Verweis zum Einbetten gespeichert (Größe!) und die Datei holt sich die Grafik jedesmal herein. Wie sich das auf das Handling auswirkt, musst du am besten ausprobieren.
Im Übrigen ist der Funktionsumfang von Word beträchtlich (da geht so manches schon seit 15 Jahren, von dem viele bis jetzt noch nichts bemerkt haben; häufig sind die Sachen gut versteckt bzw. man muss erstmal drauf kommen, dass das alles in Word geht) – gerade was Briefvorlagen angeht.
Aber ich weiß natürlich auch um die Problematik, dass viele die Bedienung als nicht besonders intuitiv empfinden.
Dann erstmal viel Spaß!
  Thema: Word automatisch aktualisieren 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2094

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 16. Aug 2004, 14:37   Titel: AW: Word automatisch aktualisieren
Hallo Smira,

als Erstes solltest du in Extras - Optionen - Drucken - Feldfunktionen aktualisieren aktivieren.

Dann lies dir mal das hier durch, vielleicht hilft's:

http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Feldera.htm
  Thema: Fehlerhafte Fußnotenplatzierung bei Abschnittswechsel 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 799

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Aug 2004, 14:30   Titel: AW: Fehlerhafte Fußnotenplatzierung bei Abschnittswechsel
Hallo Michael,

sieh dir mal das hier an, es könnte sein, dass dein Problem auch damit zusammenhängt:

http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=13481
  Thema: Word 2003 - Überschriften 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 701

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 16. Aug 2004, 14:28   Titel: AW: Word 2003 - Überschriften
Hallo Gast,

wichtig ist, dass du bei allen Formatvorlagen Überschrift 1, 2, usw., was du so hast, in Format - Formatvorlage die Option Automatisch aktualisieren aktiviert hast. Dann sollte es klappen mit der Gliederung.
Da sich die Standard-Überschriften so nicht wieder "zurückholen lassen",
kannst du Folgendes machen:
Mit Strg a den Text des ganzen Dokuments markieren. Mit Strg c in die Zwischenablage kopieren.
Mit Datei - Neu eine leere neue Datei erstellen, mit Strg v den ganzen Text einkopieren. Nun sind die Überschriften-Vorlagen wieder jungfräulich und du kannst dein Glück erneut versuchen. Aber bitte diesmal gleich "Automatisch aktualisieren" anhaken.
Viel Glück!
  Thema: bestimmten Drucker bestimmten Dokumenten zuordnen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1546

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Aug 2004, 14:24   Titel: AW: bestimmten Drucker bestimmten Dokumenten zuordnen
Hallo Volker,

bin mir ziemlich sicher: DAS GEHT in Word NICHT!
Word "punktet" gerade damit, dass die Dokumente an den jeweiligen Druckertreiber angepasst werden (mit allen Vor- und Nachteilen, die dabei - nicht nur gelegentlich - auftreten).
Um ein Layout so festzuhalten, dass die User es nicht mehr versehentlich beschädigen, ist es besser, aus der Word-Datei einen pdf-file zu machen (mit Adobe Acrobat - Vollprogramm, nicht der Reader!).
  Thema: PDF als Hintergrund einbetten 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 12301

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Aug 2004, 14:22   Titel: AW: PDF als Hintergrund einbetten
Hallo Thomas,

es geht sicherlich besser, wenn du es so machst: "Vereinzele" das Logo auf Logo-Größe.
Dann wird in Word eine Dokumentvorlage erstellt, die das zukünftige Briefpapier enthält. Alle Angaben die Text sind, werden in der Word-Vorlage auch als Text an die richtigen Stellen platziert.
In Datei - Seite einrichten - Seitenlayout: Erste Seite anders aktivieren.
Dann das Logo am besten als *.jpg mit Ansicht - Kopfzeile in die Erste Kopfzeile einfügen.
Wenn dann alle Textangaben auf der Briefvorlage an ihrem richtigen Ort sind, das Ganze (mit Speichern - unter) als Dokumentvorlage Brief.dot speichern.
Wenn man jetzt mit Datei - Neu eine neue Datei erstellt, wird die Briefvorlage angeboten (oder leeres Dokument). Mit dem kleinen Logo in der Kopfzeile dürfte das Ganze auch erträgliche Größe haben. Der Briefkopf wird dann "beschrieben" und mit abgespeichert.
Das Ganze hat auch den Vorteil, dass man Angaben (wie Geschäftsführer, Bankverbindung usw.), die sich im Lauf d ...
  Thema: W2k - automatisches Rollen des Bildschirmfensters? 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 685

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 15. Aug 2004, 22:48   Titel: AW: W2k - automatisches Rollen des Bildschirmfensters?
Hallo Checker,

habe leider noch nicht ganz verstanden, wo jetzt das Problem liegt. Wenn du nur den Bildschirm nach oben fahren willst, nimm doch einfach die Bild up-Taste, geht immer etwa einen Bildschirm nach oben.
Gut geht auch Strg-Taste festhalten und mit Cursor up nach oben, dann springt es absatzweise. Cursor up allein ist ja sowieso klar.
Mit Strg Pos1 kommst du sofort an den Anfang des Dokuments.
Schreib nochmal, was du jetzt genau machen willst.
  Thema: 2 verschiedene Formate fortlaufend nummerieren 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 3526

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 14. Aug 2004, 11:56   Titel: AW: 2 verschiedene Vormate fortlaufend nummerieren
Hallo Pierre,

noch eins: Wenn du im laufenden Text die Abb- oder Tab-Nr. nochmal zitieren willst, also den Zähler nochmal wiederholen willst, geht das so:
{seq t \c}
\c wiederholt die letzte Nummer (also aktualisierbar).
Das geht aber nur, wenn der Verweis unmittelbar nach der Bildunterschrift steht. Wenn er davor steht, muss man mit den Feldfunktionen rechnen, das geht auch. Wenn's dich interessiert, melde dich nochmal.
  Thema: Aufaddieren im word Dokument 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 872

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 14. Aug 2004, 11:53   Titel: AW: Aufaddieren im word Dokument
Hallo Tom,

wenn die Beträge, die addiert werden sollen, mit einem rechtsbündigen Tab geordnet untereinander stehen, geht das sehr gut (einen solchen Tab setzen: Format - Tabulator: die Positionen angeben und bei Ausrichtung: rechts angeben), und zwar so:
Den Cursor rechts neben die erste Zahl platzieren. Mit Strg Shift F8 die Spaltenmarkierung einschalten. Jetzt mir der Cursortaste nach links und nach unten gehen, bis du alle zu addierenden Zahlen erwischt hast. In der Zeile, in der die längste Zahl steht, kommst du am weitesten nach links. Wenn alle Zahlen erfasst sind, mit Extras - Berechnen das Ergebnis ermitteln. Es wird ganz kurz in der Statusleiste angezeigt und befindet sich aber außerdem auch in der Zwischenablage. Wenn du jetzt mit dem Cursor an die Stelle gehst, wo die Summe hinsoll, kannst du das Ergebnis mit Strg v aus der Zwischenablage einfügen. Mr. Green
Wenn in deinem Word der Menüpunkt Extras - Berechnen nicht da ist, kannst du ihn mit Extras - Anpassen - Befeh ...
  Thema: Inhaltsverzeichnis beginnend mit 2.Abschnitt? 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2998

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 14. Aug 2004, 11:45   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis beginnend mit 2.Abschnitt?
Hallo Gode,

klar geht das. Das Inhaltsverzeichnis wird nur aus den Überschriften generiert, die mit der Formatvorlage Überschrift 1, 2 usw. formatiert sind. Wenn im 1. Abschnitt keine solchen vorkommen, ist das schon erledigt. (Du kannst die dortige "Überschrift", z. B. "Inhaltsverzeichnis", ja einfach so fett drucken und die Schriftgröße ändern, so dass sie genauso aussieht, wie ansonsten die "richtigen" Überschriften Überschrift 1.
 
Seite 485 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 482, 483, 484, 485, 486, 487, 488 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project