Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 485 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 482, 483, 484, 485, 486, 487, 488 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Nur drucken wenn 3 Zellen einen Wert enthalten 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 1193

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Mai 2010, 10:14   Titel: AW: Nur drucken wenn 3 Zellen einen Wert enthalten Version: Office 2003
Variante Drucken-Abbrechen >>

in "DieseArbeitsmappe" kopieren:
Private Sub Workbook_BeforePrint(Cancel As Boolean)
Dim strAdr As String
If TypeOf ActiveSheet Is Tabelle1 Then
With ActiveSheet
If .Range("A2") = "" Then
strAdr = "A2"
ElseIf .Range("B3") = "" Then
strAdr = "B3"
ElseIf .Range("C4") = "" Then
strAdr = "C4"
End If
If strAdr <> "" Then
MsgBox "In '" & .Name & "' sind [A2],[B3] und [C4] Pflicht-Eingabefelder." & vbLf & _
"Bitte jeweils einen Wert eingeben!", , "Info"
Cancel = True
End If
End With
End If
End Sub

oder Varian ...
  Thema: NumberFormat 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 2078

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Mai 2010, 02:07   Titel: AW: NumberFormat Version: Office XP (2002)
klar aber wenns nicht um reine Datenschieberei geht, dann ist das doch
ein toller Effekt zur reinen Veranschaulichung.
  Thema: Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 286

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Mai 2010, 01:58   Titel: AW: Makro Version: Office 2003
Nu ja dann gib mal folgendes ein:

>> 1.1 <<

...blöd wenn das Blatt so heißen würde, oder nicht?

deswegen füge doch noch folgendes ein nach:
If Not IsDate(D) Then Exit Sub
D = Format(D, "dd.mm.yyyy")

PS: das erspart dir dann die Abfrage nach "unerwünschten" Zeichen. Very Happy

Gefällt mir wie du das mit dem Doppelten Namen gelöst hast.
  Thema: Textbox zahlenformat-problem 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 997

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 16. Mai 2010, 00:04   Titel: AW: Textbox zahlenformat-problem Version: Office 2003
:0?
  Thema: Textbox zahlenformat-problem 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 997

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Mai 2010, 22:54   Titel: AW: Textbox zahlenformat-problem Version: Office 2003
????? Question
  Thema: Textbox zahlenformat-problem 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 997

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Mai 2010, 22:39   Titel: AW: Textbox zahlenformat-problem Version: Office 2003
@Gerd

>> TextBox2.Text * 1 <<

ist das sauberer Prog-Stil?
  Thema: Makro 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 286

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Mai 2010, 22:37   Titel: AW: Makro Version: Office 2003
@Amicro

gib mal >> 2/23/2010 << ein. Very Happy
  Thema: Uhrzeit Code erweitern und stoppen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 699

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Mai 2010, 22:32   Titel: AW: Uhrzeit Code erweitern und stoppen Version: Office 2003
wo wird denn Uhrzeit aufgerufen?
  Thema: Datumsbereich finden & daten zu zeichenkette zusammenset 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 767

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Mai 2010, 22:26   Titel: AW: Datumsbereich finden & daten zu zeichenkette zusamme Version: Office 2007
Wie sieht tabelle2 aus. Ich kanns mir nicht vorstellen.
  Thema: Textbox zahlenformat-problem 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 997

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Mai 2010, 22:21   Titel: AW: Textbox zahlenformat-problem Version: Office 2003
und es liegt doch am Val() denn:

Val("1.000,00") => 1,000

If IsNumeric(TextBox2.Text) Then
TextBox2.Text = Format(TextBox2.Value, "#,##0.00")
TextBox2.ForeColor = IIf(CDbl(TextBox2.Text) > CDbl(TextBox1.Text), vbRed, vbGreen)
End If
  Thema: Wenn Plz nicht vorkommt dann Zeile rot 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1138

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Mai 2010, 18:23   Titel: AW: Wenn Plz nicht vorkommt dann Zeile rot Version: Office 2007
Daniel Düsentrieb lässt grüßen!!! Laughing Laughing Laughing

Nicht schlecht. Hab schon gehört das SVerweis schnell ist aber soooo schnell?! Shock
  Thema: NumberFormat 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 2078

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Mai 2010, 17:58   Titel: AW: NumberFormat Version: Office XP (2002)
@Nepumuk

da muss ich die leider korrigieren, mit den Zellenformaten ist so einiges möglich:

Sub ph()
Dim Prozent As Double
Dim Zeile As Long
For Zeile = 2 To 10
If Cells(Zeile + 1, 8) < Cells(Zeile, 8) Then
Cells(Zeile, 9) = CDbl(Cells(Zeile, 8)) - CDbl(Cells(Zeile + 1, 8))
If CDbl(Cells(Zeile + 1, 8)) = 0 Then
Prozent = 0
Else
Prozent = (CDbl(Cells(Zeile, 8)) / CDbl(Cells(Zeile + 1, 8)) - 1)
End If
Cells(Zeile, 9).NumberFormat = " + [hh]:mm* ""(" & Format(Prozent, "0%") & ") """
Else
Cells(Zeile, 9) = CDbl(Cells(Zeile + 1, 8)) - CDbl(Cells(Zeile, 8))
If CDbl(Cells(Zeile, 8)) = 0 Then
Prozent = 0
...
  Thema: Wenn Plz nicht vorkommt dann Zeile rot 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1138

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Mai 2010, 15:44   Titel: AW: Wenn Plz nicht vorkommt dann Zeile rot Version: Office 2007
???

kann ich dir so auch nicht sagen ich sehe deine Tabelle nicht!
  Thema: Problem bei der Dauer von Aktualisierungen! 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 192

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Mai 2010, 15:23   Titel: AW: Problem bei der Dauer von Aktualisierungen! Version: Office 2003
Hab da was gefunden weiss aber nicht ob dir das helfen wird.

Das ereignis startet nach Ablauf des Refresh.

(aus der Hilfe)
Private Sub QueryTable_AfterRefresh(Success As Boolean)
If Success
' Query completed successfully
Else
' Query failed or was cancelled
End If
End Sub
  Thema: Wenn Plz nicht vorkommt dann Zeile rot 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1138

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Mai 2010, 15:07   Titel: AW: Wenn Plz nicht vorkommt dann Zeile rot Version: Office 2007
Sub phTxt()
Dim wkbWL As Workbook
Dim wks As Worksheet
Dim arrWL As Variant
Dim arrADR() As Variant
Dim arrTmp As Variant
Dim i As Long, m As Long
Dim strPfad As String

strPfad = "d:\test\Test1.xls" 'Anpassen
Set wks = Tabelle1

Set wkbWL = Workbooks.Open(strPfad, 0)

With wkbWL.Worksheets("Tabelle1").Range("A1").CurrentRegion.Columns(1)
arrWL = WorksheetFunction.Transpose(.Resize(.Rows.Count - 1).Offset(1))
End With
wkbWL.Close False

For i = 1 To UBound(arrWL)
arrWL(i) = Format(arrWL(i), "00000")
Next

arrTmp = wks.Range("A1").CurrentRegion.Columns(5)
ReDim arrADR(1 To UBound(arrTmp) - 1)
For i = 2 To UBound(arrTmp)
arrADR(i - 1) = ...
 
Seite 485 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 482, 483, 484, 485, 486, 487, 488 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps