Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 486 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 483, 484, 485, 486, 487, 488, 489 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: WORD (2000) trennt wenn die Zeile zu Ende ist!! 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1005

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 14. Aug 2004, 11:43   Titel: AW: WORD (2000) trennt wenn die Zeile zu Ende ist!!
Hallo Mario,

das lässt sich doch ganz einfach feststellen: Wenn du eine 'normale' Schrift nimmst, Arial oder Times New Roman, und Linksbündig formatierst, darf das nicht passieren. Wenn das bei dir klappt, liegt es an der Schrift. Mr. Green
  Thema: 2 verschiedene Formate fortlaufend nummerieren 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 3526

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 13. Aug 2004, 21:37   Titel: AW: 2 verschiedene Vormate fortlaufend nummerieren
Hallo Pierre,

in Word 97 geht es so: Einfügen - Index u. Verzeichnisse - Inhaltsverzeichnis - Optionen: Dort Formatvorlagne deaktivieren und dafür Verzeichniseintragsfelder aktivieren - OK.
  Thema: automatisch andere Formatierung auf 2. Seite??? 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1506

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 12. Aug 2004, 20:51   Titel: AW: automatisch andere Formatierung auf 2. Seite???
Hallo Iso,

ich denke, hier geht es darum, eine Briefvorlage zu erstellen. Die geschickten Benutzer wissen dann nicht, dass sie am Ende der ersten Seite einen Abschnittswechsel einfügen müssen, um den Rand zu ändern. Die obige Lösung enthebt die Benutzer dieses 'hohen Anspruches', sie können einfach drauflos schreiben. Der Rand regelt sich 'von allein'.
  Thema: Inhalte einfügen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 574

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 12. Aug 2004, 20:49   Titel: AW: Inhalte einfügen
Hallo Ingrid,
hallo Iso,

Iso bringt es wieder auf den Punkt. Vielleicht einfach diesen Vorgang mit Extras - Anpassen - Tastatur auf eine Tastenkombination legen (es geht sogar Einfg!), natürlich könntest du auch Strg v nehmen.
  Thema: großes Dokument 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 674

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 12. Aug 2004, 20:43   Titel: AW: großes Dokument
Hallo Gast,

dazu eignet sich die Funktion Hauptdokument/Masterdokument mit Unterdokumenten/Filialdokumenten. Dabei legt man zuerst ein Hauptdokument an, in dem man die komplette Gliederung erstellt (kapitelweise). Dann sollte man alle Formatvorlagen, die benötigt werden, dort im Masterdokument erstellen.
Dann erstellt Word für jedes Kapitel ein eigenes Dokument. Dort sollte man dann tunlichst nur die Formatvorlagen benutzen, die vorher im Masterdokument definiert wurden. Wenn mal noch welche fehlen, nicht in den Unterdokumenten anlegen, sondern immer im Masterdokument.
Es ist hilfreich, vorher das Kapitel in der Hilfe bzw. Handbuch durchlesen.
  Thema: Text mit anderer Farbe durchstreichen 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 8204

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 12. Aug 2004, 20:40   Titel: AW: Text mit anderer Farbe durchstreichen
Hallo Jockel,

mit der Format-Option Durchstreichen geht es nicht (der Text hat dieselbe Schriftfarbe wie die Durchstreichung).
Als Umweg: Die entsprechende Zelle der Tabelle markieren. Format - Rahmen: Dort lässt sich die Farbe der Striche ändern, z. B. in rot. Dann auf der rechten Seite in dem Vorschaufeld links in der Mitte neben dem Schraffierten klicken. Das macht zwar einen Strich durch die ganze Zelle, könnte aber in etwa für dich hinkommen.
  Thema: Inhalte einfügen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 574

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 12. Aug 2004, 20:37   Titel: AW: Inhalte einfügen
Hallo Ingrid,

eigentlich könnte es schon helfen, wenn du beim Markieren des Textes, der in die Zwischenablage kommt, das letzte Leerzeichen bzw. die letzte Absatzmarke nicht mit erwischst (geht aber leider nur, wenn es nicht mehrere Absätze sind). Dann ist es günstiger, mit dem Markieren "von hinten" anzufangen, also Cursor an die vorletzte Stelle des Absatzes, Shift gedrückt halten, Cursor nach oben.
  Thema: Problem Word 7.0 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 562

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 12. Aug 2004, 20:31   Titel: AW: Problem Word 7.0
Hallo Surfels,

da scheint die Winword.exe wirklich beschädigt zu sein, und zwar auch auf der Installations-CD.
Ich hatte einen solchen Effekt mit Winword 2.0 für Win 3.1 (das gab es mal). Bei mir hat geholfen, die Winword.exe zu löschen und von einem Bekannten die Winword.exe einzuspielen, also nur diese eine Datei zu ersetzen.
(Die passte damals noch auf eine Diskette und hatte 800 kB - wow!)
Das könntest du immerhin probieren.

Die zweite Vermutung wäre, dass Word 7 (welche Version, 97?) zu alt für Win 2000 ist, erscheint mir aber eigentlich unwahrscheinlich.
  Thema: cd beshriftung 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 1412

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 12. Aug 2004, 20:13   Titel: AW: cd beshriftung
Hallo Sunni,

wenn du den Explorer geöffnet hast und rechts der Inhalt deiner CD angezeigt wird, geh mit dem Cursor in die Zeile Adresse. Dort dürfte der Laufwerksbuchstabe des CD-Laufwerks stehen, etwa so:
g:/
Schreib dahinter tree:
g:/tree
(oder eben deinen Buchstaben fürs CD-Lw)
Dann erzeugt der Explorer links eine Baumansicht. Dann kannst du mit Alt Druck den Schirm "einfangen" usw. (wie oben).
  Thema: 2 verschiedene Formate fortlaufend nummerieren 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 3526

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 12. Aug 2004, 16:55   Titel: AW: 2 verschiedene Vormate fortlaufend nummerieren
Hallo Pegelking,

das geht mit der automatischen Beschriftung so nicht. Der Umweg geht aber so:
Mit Hilfe einer Feldfunktion (wird erzeugt mit Strg F9, macht geschweifte Klammern) kann man auch nummerieren, sieht etwa so aus:
{seq t}
seq erzeugt eine Nummerierung. t ist nur zur Kennzeichnung, wenn du einen anderen Buchstaben nimmst, wird eine neue Nummerierung angefangen. Das willst du gerade nicht, deshalb nimmst du immer den gleichen (er ist aber beliebig).
An jeder Stelle, wo jetzt deine Abb.- oder Tab.-Unterschrift hinkommt, fügst du einen solchen Zähler ein (kannst ihn ja in die Zwischenablage geben, etwa so:
Abb. {seq t}
Tab. {seq t}
Abb. {seq t}
Tab. {seq t}

Ergebnis (natürlich erst nach Aktualisierung):
Abb. 1 blabla
Tab. 2 bloblo
Abb. 3
Tab. 4

Das Feld wird jeweils mit F9 aktualisiert. Man kann auch die ganzen Felder erst am Schluss aktualisieren (dazu mit Strg a das ganze Dok markieren, mit F9 werden alle Felder aktualisiert.

Wenn du nun noch ei ...
  Thema: automatisch andere Formatierung auf 2. Seite??? 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1506

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 12. Aug 2004, 16:48   Titel: Seitenrand auf 1. Seite anders - ohne Abschnittswechsel!
Hallo Tina,

hier im Forum gibt es dafür schon eine Lösung. Ich weiß aber jetzt nicht mehr, von wem und wo sie steht, fasse es einfach nochmal kurz zusammen. Bitte die Reihenfolge beachten!!!

1. Datei - Seite einrichten - Seitenränder: Hier deine Ränder festlegen, wie Sie ab Seite 2 werden sollen.
2. Datei - Seite einrichten - Seitenlayout: Erste Seite anders aktivieren.
3. Cursor auf Seite 1, Ansicht - Kopfzeile: Einfügen - Textfeld. Das Textfeld dann am rechten Rand platzieren und so lang ziehen, dass es fast die ganze Seitenlänge einnimmt, in der Breite aber nur so groß ist, wie du auf der ersten Seite den Rand breit haben willst.
4. Format - Textfeld - Farben und Linien - Linie - Farbe: keine - OK.
5. Mit Schließen wieder zurück in den normalen Text.

Damit hast du in der Ersten Kopfzeile ein Textfeld erzeugt, das verhindert, dass rechts in den Rand geschrieben wird. Ab Seite 2 gilt dann dein definierter festgelegter Rand.
  Thema: Rechnungsvorlage in Word 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 7415

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 12. Aug 2004, 13:00   Titel: AW: Rechnungsvorlage in Word
Hallo Perplex,

meine oben beschriebene Lösung ging davon aus, dass du's doch in Word probierst, also eine Word-Tabelle benutzt.
Ich habe aber gerade mal Folgendes ausprobiert: In Word mit Einfügen - Datei die Exceltabelle einfügen, und zwar in dem dialog Datei einfügen muss Verknüpfen aktiviert sein.
Dann wird die Excel-Tabelle in Word eingefügt und wird in Word auch auf mehrere Seiten umgebrochen. Die Daten werden aber weiter aus Excel geholt. Wenn du im Excel die Tabelle normal bearbeitest und später die Word-Datei wieder öffnest, gehst du mit Bearbeiten - Verknüpfungen in einen Dialog, wo du wieder aktualisieren kannst, und schon ist die Word-Datei auf dem aktuellen Stand.
Das heißt, du sammelst immer erst die Rechnungsdaten in einer Excel-Datei, solange dort noch Positionen dazukommen. Zum Schluss wird in Word die verknüpfte Datei aktualisiert.
Probier mal aus, ob sich das bei dir eignet.
  Thema: Makro zur Formatierung 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 493

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 11. Aug 2004, 21:27   Titel: AW: Makro zur Formatierung
Hallo Tom,

das lässt sich auch ohne Makro einfach bewerkstelligen:
Zunächst in Format Hervorhebung die Farbe festlegen (gelb).
Mit Strg h den Suchen/Ersetzen-Dialog öffnen, auf Erweitern klicken. Nun im Suchen-Fenster den zu suchenden Text eingeben (Diff. 5 blabla) und Format Hervorhebung anklicken. Es erscheint drunter Nicht hervorgehoben.
Im Ersetzen-Fenster denselben Text nochmal eingeben, außerdem unten auf Format - Hervorhebung anklicken. Es erscheint drunter Hervorhebung.
Dann den Text durchsuchen lassen. Der Text wird durch denselben mit Hervorhebung ersetzt. Mr. Green
  Thema: ZEITRECHNUNG/Berechnung in WD2000 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 881

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Aug 2004, 19:14   Titel: AW: ZEITRECHNUNG/Berechnung in WD2000
Hallo Rabe,

sieh mal hier nach, ob dir das hilft:

http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/DatBer.htm
  Thema: Gliederung aufzeichnen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 721

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 11. Aug 2004, 19:09   Titel: AW: Gliederung aufzeichnen
Hallo Manfred,

um das richtig hinzukriegen, solltest du zwei verschiedene Formatvorlagen (in Format Formatvorlage) definieren, einmal Aufzeichnungszeichen 1, entsprechend in Format - Nummerierung - Aufzählung mit Stern, und Aufzeichnungszeichen 2, entsprechend in Format - Nummerierung - Aufzählung mit -
Dann natürlich diese beiden Formatvorlagen einsetzen.
 
Seite 486 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 483, 484, 485, 486, 487, 488, 489 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA