Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 488 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 485, 486, 487, 488, 489, 490, 491 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Leere Zellen in Spalte auffüllen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 675

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2010, 20:23   Titel: AW: Leere Zellen in Spalte auffüllen Version: Office 2007
oder so:

Sub ZellenAuffuellen()
Dim lz As Long
On Error GoTo ENDE
lz = Cells(Rows.Count, 12).End(xlUp).Row
FormulaToFix Range("A1:A" & lz)
FormulaToFix Range("B1:B" & lz)
Exit Sub
ENDE:
MsgBox Err.Description, , "Error " & Err.Number
End Sub
Private Sub FormulaToFix(rng As Range)
With rng.SpecialCells(xlCellTypeBlanks)
.Formula = "=" & rng(1).Address
.Value = .Value
End With
End Sub
  Thema: Zeichen in Text einsetzen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 610

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2010, 20:11   Titel: AW: Zeichen in Text einsetzen Version: Office 2007
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim rngC As Range
If Not Intersect(Target, Range("A1:C10")) Is Nothing Then
Application.EnableEvents = False
For Each rngC In Intersect(Target, Range("A1:C10"))
If IsNumeric(rngC.Text) Then
rngC.NumberFormat = "@"
rngC.Value = Replace(Format(Val(rngC) / 100, "000000.00"), ",", ".")
End If
Next
Application.EnableEvents = True
End If
End Sub
  Thema: Zeichen in Text einsetzen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 610

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2010, 17:32   Titel: AW: Zeichen in Text einsetzen Version: Office 2007
Hallo,

ins Codefenster der Tabelle damit:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim rngC As Range
If Not Intersect(Target, Range("A1:C10")) Is Nothing Then
Application.EnableEvents = False
For Each rngC In Intersect(Target, Range("A1:C10"))
If IsNumeric(rngC.Text) Then
rngC.NumberFormat = "@"
rngC.Value = Replace(Format(rngC.Text, "0.00"), ",", ".")
End If
Next
Application.EnableEvents = True
End If
End Sub

Den Bereich Range("A1:C10") noch anpassen.
  Thema: Text in Textdatei finden und filtern 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1124

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Feb 2010, 14:27   Titel: AW: Text in Textdatei finden und filtern Version: Office 2007
Poste mal diesen Code-Abschnitt.
Und beschreib in worten was getan werden soll.
Poste auch einen Teile deiner Text-Datei (Daten verfremden!)
  Thema: Text aus Textdatei suchen und herrausfiltern 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 702

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Feb 2010, 13:32   Titel: AW: Text aus Textdatei suchen und herrausfiltern Version: Office 2007
EINTRAG ist Doppelt!!!

Hier gehts weiter:
http://www.office-loesung.de/ftopic366425_0_0_asc.php
  Thema: Text in Textdatei finden und filtern 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1124

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Feb 2010, 13:30   Titel: AW: Text in Textdatei finden und filtern Version: Office 2007
Hallo, hier mal ein Besipiel:

Sub BSP()
Dim varSearch As String
Dim strName As String
varSearch = "Datei_Block ""Herbert"""
strName = Replace(Split(Trim$(varSearch), " ")(1), """", "")
MsgBox strName
End Sub
  Thema: 0-basiertes Array in 1-basiertes Array 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 850

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Feb 2010, 20:41   Titel: AW: 0-basiertes Array in 1-basiertes Array Version: Office 2007
Läuft bedingt, ist aber auch aufwendiger eine "0+" und "0-" zu kreieren
bzw. abzufragen M.E.

Habs jetzt so gemacht dass das 0-basierte Array in ein 1-basierte Array
umgeschaufelt wird. Das geht ja ratzefatz...

Habs nur noch mal aktuell machen wollen da Nepumuk online ist
  Thema: komme mit "Worksheet_Change" nicht weiter :-( 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 905

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Feb 2010, 20:37   Titel: AW: komme mit "Worksheet_Change" nicht weiter :-( Version: Office 97
Hallo Reed,

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Intersect(Target, Range("C1:C200")) _
Is Nothing Then
Exit Sub
End If
Application.EnableEvents = False
If Target(1) <> "" Then
Target.Offset(0, 1).Value = Now()
Target.Offset(0, 2).Value = Application.UserName 'Alternativ: Environ("Username")
Else
Target.Offset(0, 1).Value = ""
Target.Offset(0, 2).Value = ""
End If
Application.EnableEvents = True
End Sub
  Thema: 0-basiertes Array in 1-basiertes Array 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 850

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Feb 2010, 20:30   Titel: AW: 0-basiertes Array in 1-basiertes Array Version: Office 2007
*in den Augen in den Sinn*
  Thema: Stringinhalt abklappern und zählen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 308

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Feb 2010, 20:13   Titel: AW: Stringinhalt abklappern und zählen Version: Office 2003
Hallo, hier ne Variante als Funktion:
Function AnzahlZahlen(text As String, ZaehlerStart As Long, ZahlerEnde As Long,Pos As Integer)
Dim i As Integer, k As Integer
Dim arrID As Variant, arrZahl As Variant
Dim arrTmp As Variant

ReDim arrTmp(ZaehlerStart To ZahlerEnde)
For i = LBound(arrTmp) To UBound(arrTmp)
arrTmp(i) = 0
Next

arrID = Split(text, ";")
For i = LBound(arrID) To UBound(arrID)
arrZahl = Split(arrID(i), ":")
For k = LBound(arrZahl) To UBound(arrZahl)
If IsNumeric(arrZahl(k)) Then
arrZahl(k) = Val(arrZahl(k))
If arrZahl(k) >= ZaehlerStart And arrZahl(k) <= ZahlerEnde Then _
arrTmp(arrZahl(k)) = arrTmp(arrZahl(k)) + 1
...
  Thema: eine bestimmte Zeichenfolge suchen ..... 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1244

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Feb 2010, 19:30   Titel: AW: eine bestimmte Zeichenfolge suchen ..... Version: Office 2003
so vielleicht?
...auch als Funtion:
Function FindenZahlExtrahieren(Bereich As Range, Suchwert As String) As Double
Dim a As Variant, arr As Variant, s As String
Dim arrT As Variant, i As Integer
arr = Bereich
For Each a In arr
If a Like Suchwert & "*" Then
arrT = Split(a, " ")
For i = 0 To UBound(arrT)
If IsNumeric(arrT(i)) Then
FindenZahlExtrahieren = Trim$(arrT(i))
Exit Function
End If
Next
End If
Next
End Function
  Thema: Cells(i, 1) select und for schleife !?!? 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 2303

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Feb 2010, 19:07   Titel: AW: Cells(i, 1) select und for schleife !?!? Version: Office 2003
hallo, teste das mal

Sub TransposeValues()
Dim i As Long
Dim m As Long

With Worksheets("test")
For i = 1 To .Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row Step 10
m = m + 1
Worksheets("translate_script_output").Range("A" & m & ":J" & m).Value = _
WorksheetFunction.Transpose(.Range("A" & i & ":A" & i + 9))
Next
End With
End Sub
  Thema: Icons auslesen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 422

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Feb 2010, 11:57   Titel: AW: Icons auslesen Version: Office 2003
Danke,

das vergess ich jedesmal, weiss das es funktioniert, aber nicht worans lag.
  Thema: Icons auslesen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 422

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Feb 2010, 10:46   Titel: Icons auslesen Version: Office 2003
Hallo Leute,

ich bin auf der Suche, einem CommandButton in einer UserForm
eine Picture zuzuweisen.

Dafür würde ich gerne ein Icon einer der Commandbars nutzen.

Wollte jetzt erstmal die Controls der Commandbar bestimmen, läuft
aber in einen Fehler. Was läuft da falsch?
Sub test()
Dim c As Control
With Application.CommandBars("Visual Basic")
.Visible = True
For Each c In .Controls
MsgBox c.Name
Next
End With
End Sub
  Thema: 0-basiertes Array in 1-basiertes Array 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 850

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Feb 2010, 12:16   Titel: AW: 0-basiertes Array in 1-basiertes Array Version: Office 2007
Hallo ransi,

nein das bringt auch nix.

Die Dimension des array ist halt um ein verschoben, das erkennt prcSort
nicht, demnach Schlussfolgerung: Prog Ist nur für 1-basierte Arrays ausgelegt.

Ausser Nepumuk präsentiert das Gegenteil Very Happy
 
Seite 488 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 485, 486, 487, 488, 489, 490, 491 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS