Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 490 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 487, 488, 489, 490, 491, 492, 493 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Formatvorlagen in Word 2000 Löschen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1133

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 03. Aug 2004, 22:49   Titel: AW: Formatvorlagen in Word 2000 Löschen
Hallo Neuling,

um aber mehr Übersicht zu haben, kannst du in Format - Formatvorlagen die Option "Nur benutzte Formatvorlagen anzeigen" auswählen. Dann werden nur die angezeigt, die du im Dokument verwendest.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eine alte Normal.dot (ohne die ganzen Überschriftenvorlagen) von einem Word 6/95 oder Word 2 zu holen und im neuen Word zu öffnen. Dann einmal als Normal.dot speichern. Diese alte Normal.dot wird zwar zu einer neuen Vorlage, behält aber ihren Status, solange du keine Formatvorlagen hineinkopierst.
  Thema: Dropdowns sperren 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1090

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 03. Aug 2004, 22:46   Titel: AW: Dropdowns sperren
Hallo Anne,

du kannst ein Formularfeld (bei aufgehobenem Formularschutz) wieder markieren - rechte Maustaste - Eigenschaften: Dort gibt es die Option "Eingabe zulassen". Wenn du die deaktivierst, bleibt der Wert erhalten, den du ausgewählt hast. Nachdem du den Formularschutz wieder eingeschaltet hast, kann das Feld nicht mehr geändert werden.
Aber prinzipiell ist ein Drop-down-Feld schon zum Auswählen da. Sonst könntest du ja gleich ein Feld mit Vorgabe-Text verwenden.

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass du das ganze Formular als Dokumentvorlage erstellst. Wenn dann mit Datei neu aus dieser Vorlage ein Dokument erstellt wird, kannst du das Drop-down-Feld auswählen und wenn alle Felder durchgegangen sind, auch speichern. Dann bleiben die eingetragenen bzw. ausgewählten Daten natürlich erhalten.
  Thema: Unterstreichung ohne Buchstaben abzuschneiden?? 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2007

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 03. Aug 2004, 22:31   Titel: AW: Unterstreichung ohne Buchstaben abzuschneiden??
Hallo Holahido,

wenn man die Spielerei noch weitertreiben will, geht die doppelte, gleich lange Unterstreichung so:

{formel \o(\s\do1(\x\bo( ));\x\bo(pgg)))} bzw. {EQ ...}

\o überlagert zwei verschiedene Elemente,
\s\do1 versetzt 1 Punkt nach unten,
den Rest kennst du ja.
Als Element muss man hier natürlich Leerzeichen nehmen, in dem Fall 6, also genau die doppelte Anzahl der 3 Buchstaben. (Aber ob das Verhältnis in jedem Fall so ist, muss man vermutlich ausprobieren.)

Viel Spaß und gute Nacht!
  Thema: Fussnotenbereich auf allen Seiten gleich 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 759

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 03. Aug 2004, 20:11   Titel: AW: Fussnotenbereich auf allen Seiten gleich
Hallo Nils,

es könnte sein, dass dein Problem die gleiche Ursache hat wie hier:

http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=13481

Wenn das nicht hilft, nochmal melden!
  Thema: inhaltsverzeichnis ohne html 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 705

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 02. Aug 2004, 16:00   Titel: AW: inhaltsverzeichnis ohne html
Hallo, el-peto,

beim Erstellen des Inhaltsverzeichnisses die Option "Seitenzahlen als Hyperlinks" deaktivieren. Dann wird es ohne HTML erstellt.
  Thema: word auf einmal irre langsam - wer weiß was dazu 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 927

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 01. Aug 2004, 13:02   Titel: AW: word auf einmal irre langsam - wer weiß was dazu
Hallo Nemet,

Ferndiagnose sehr schwierig. Hast du schon mal das Verzeichnis gelöscht, in dem die *.tmp Files gesammelt werden?
Ansonsten wird mal genauer? Auch bei einem neuen leeren Dokument?
  Thema: Feldfunktion nur 1-maö beim Öffnen aktualisieren 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 945

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 01. Aug 2004, 00:17   Titel: AW: Feldfunktion nur 1-maö beim Öffnen aktualisieren
Hallo Havok,

ach so, hatte ich noch vergessen. Probier mal: Extras - Optionen - Drucken - Feldfunktionen aktualisieren zu deaktivieren!
  Thema: Ich benötige Hilfe bei der Farbpixelauswertung 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 735

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 01. Aug 2004, 00:16   Titel: AW: Ich benötige Hilfe bei der Farbpixelauswertung
Hallo Gast,

sorry, dazu ist Word definitiv das ungeeignete Programm.
  Thema: Unterstreichung ohne Buchstaben abzuschneiden?? 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2007

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 01. Aug 2004, 00:14   Titel: AW: Unterstreichung ohne Buchstaben abzuschneiden??
Hallo mb,

hoffentlich noch nicht zu spät die Antwort:
Es geht mit einer Feldfunktion: Die Feldfunktion mit Strg 9 erzeugen, die Syntax geht so (Word 97):
{formel \x\bo(xpg)}
Ergebnis xpg sind 'sauber' unterstrichen.
Ab Word 2000: {EQ \x\bo(xpg)}
  Thema: Feldfunktion nur 1-maö beim Öffnen aktualisieren 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 945

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 01. Aug 2004, 00:06   Titel: AW: Feldfunktion nur 1-maö beim Öffnen aktualisieren
Hallo Havok,

dieser Effekt tritt in 'normalen' Dokumenten bei "Eingeben" bei mir nicht auf, allerdings in Serienbriefen (wofür es ja so gedacht ist).
Ich habe die Funktion in Dokumentvorlagen. Wenn der Benutzer mit Datei - Neu aus der Dok.-Vorlage eine neue Datei erstellt, wird er genau 1-mal aufgefordert, einzugeben. Nachdem das Dokument einen Namen hat (gespeichert ist), wird keine Aktualisierung mehr angefragt, auch nicht bei Strg 2 (Seitenansicht).
Melde dich nochmal und werd genauer!
  Thema: W97/2000: EinfügenText automatisch aktualisieren 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1418

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 31. Jul 2004, 23:58   Titel: AW: W97/2000: EinfügenText automatisch aktualisieren
Hallo Petra,

1. Zunächst kann man in Extras - Optionen - Drucken - Feldfunktionen aktualisieren aktivieren. Damit werden sie jedenfalls vor dem Drucken aktualisiert. Der Schalter bewirkt auch, dass beim Speichern und Schließen die Felder aktualisiert werden. Beim nächsten Öffnen stimmen sie dann.
2. Ansonsten kann man alle Felder des Dokuments aktualisieren, indem man mit Strg a das gesamte Dokument markiert und dann F9 drückt.
3. Viele Felder werden auch bereits aktualisiert, wenn 1. aktiviert ist und man mit Strg 2 in die Seitenansicht schaltet. Nach Strg 2 Rückkehr in den normalen Modus sind viele Felder aktualisiert. (Ich konnte das "System", falls denn eines vorhanden ist, bisher nicht erkennen. Wahrscheinlich geht das aber nur für 'einfache' Felder wie Page, Seq u. ä. Felder, die miteinander rechnen, werden dabei offensichtlich nicht aktualisiert, die muss ich weiterhin "von Hand" aktualisieren bzw. wie in 1.)
Tja, ob dir das jetzt hilft? Doubt
  Thema: Durchsuchen von einem Ordner mit Suchbegriff als Makro 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 544

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 31. Jul 2004, 15:17   Titel: AW: Durchsuchen von einem Ordner mit Suchbegriff als Makro
Hallo Zensur,

das gibt es als normale Suchfunktion im Windows bzw. Office: Im Word auf Datei öffnen gehen. Bei "Suchen in" den Ordner auswählen, um den es geht, im Feld "Text oder Eigenschaft" deinen Begriff eingeben - Suche starten. Man kann auch vorher noch die Dateitypen eingrenzen, damit er nur *.doc durchsucht.
  Thema: Bild im DOC als eigenständiges JPG o.ä exportieren 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 4515

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 31. Jul 2004, 15:14   Titel: AW: Bild im DOC als eigenständiges JPG o.ä exportieren
Hallo Manassa,

was immer geht, ist: Das Bild markieren, mit Strg c in die Zwischenablage nehmen. Dann ein Grafikprogramm oder Bildprogramm öffnen (z. B. MS Photo Editor, Paint o. ä.), dort das Bild mit Strg v einfügen und dann als jpg oder bmp speichern (Datei - Speichern unter).
  Thema: Excel Datenquelle im Word 97 Seriendruck mit Makro öffnen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2835

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2004, 15:11   Titel: AW: Excel Datenquelle im Word 97 Seriendruck mit Makro öffne
Hallo Sokrates,

wenn du in Word normal über Extras - Seriendruck - Datenquelle importieren gehst, kann man im Öffnen-Dialog *.xls angeben. Eventuell könnte man dies für deinen Zweck aufzeichnen.
  Thema: Pfad zum Einfügen von Grafik 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 834

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 31. Jul 2004, 15:01   Titel: AW: Pfad zum Einfügen von Grafik
Hallo Ole,

probier's mal dort: Extras - Optionen - Speicherort für Dateien - Dateiart: Clipart-Grafiken - Bearbeiten. Dort kannst du den Pfad festlegen.
 
Seite 490 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 487, 488, 489, 490, 491, 492, 493 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript