Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 501 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 498, 499, 500, 501, 502 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Drucker druckt keine Serienbriefe 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1620

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 09. Jul 2004, 16:22   Titel: AW: Drucker druckt keine Serienbriefe
Hallo Mike,

könnte es daran liegen, dass das Dokument, das du per Mail erhalten hast, in Datei - Seite einrichten - Papierformat - Papierformat nicht auf A4 steht, sondern auf Letter oder sonstwas?

Dann einfach an dieser Stelle Papierformat auf A4 einstellen und nochmal versuchen!

Gruß
Lisa Razz
  Thema: in Kopfzeile automatisch Titel des Inhaltsverzeichnisses 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 990

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 09. Jul 2004, 16:19   Titel: AW: in Kopfzeile automatisch Titel des Inhaltsverzeichnisses
Hallo Windalf,

In Ansicht - Kopfzeile schalten. Dann Einfügen - Feld - Kategorie: Verknüpfungen und Verweise - StyleRef, dazu gibt es auch noch Optionen und Schalter.

Gruß
Lisa Razz
  Thema: WORD 2000: Inhalt aus Überschriften in Kopfzeile 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1709

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 09. Jul 2004, 16:17   Titel: AW: WORD 2000: Inhalt aus Überschriften in Kopfzeile
Hallo Doris,

dann mach doch einfach in den Kopfzeilen Querverweise auf die Überschriften. Nur solltest du dann halt sauber mit Abschnittswechseln bei jedem Kapitel arbeiten, funktioniert aber gut.

Gruß
Lisa Razz
  Thema: Symbolleiste "Seriendruck" im Dokument speichern 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1752

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 08. Jul 2004, 22:38   Titel: AW: Symbolleiste "Seriendruck" im Dokument speiche
Hallo Gast,

wenn das Dokument eine Seriendruck-Hauptdatei ist und als solche gespeichert wird, ist die Symbolleiste Seriendruck an sich immer zu sehen. (also Extras - Seriendruck - Hauptdokument erstellen - Serienbriefe - Aktives Fenster, dann auf OK.

Zur Not hilft es, eine Datenquelle mit einem Datensatz als verknüpft im gleichen Verzeichnis mit abzuspeichern.

Gruß
Lisa Razz
  Thema: absolute/relative Pfad der Datenquellen in Serienbriefen W97 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1327

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 08. Jul 2004, 22:30   Titel: AW: absolute/relative Pfad der Datenquellen in Serienbriefen
Hallo Space,

an sich sollte es reichen, wenn Hauptdatei und Datenquelle im selben Verzeichnis gespeichert sind. Wenn dann einmal die Datenquelle aktualisiert wird, ist sie bei mir immer gespeichert und bleibt auch erhalten.

Gruß
Lisa Razz
  Thema: Lineale verschwunden! 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 881

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 08. Jul 2004, 22:27   Titel: AW: Lineale verschwunden!
Hallo Burnie,

probier mal: Ansicht - Lineal wieder zu aktivieren!

Wenn's nicht klappt, melde dich nochmal!

Gruß
Lisa Razz
  Thema: Inhaltsverzeichnis automatisch erstellen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 46505

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 07. Jul 2004, 21:50   Titel: AW: Inhaltsverzeichnis automatisch erstellen
Hallo Matti,

dazu ist auf Folgendes zu achten:

Der ganze Text ist möglichst konsequent mit Formatvorlagen zu formatieren, und zwar jeweils die Überschriften mit Format - Formatvorlage - Überschrift 1, 2, 3 usw. bzw. können auch mit Gliederungsnummern versehen werden 1.1.1 usw.

Der nachfolgende normale Text wird mit der Formatvorlage Textkörper und anderen Vorlagen formatiert. Die Vorlagen Überschrift sind jedenfalls nur für die Überschriften, die ins Inhaltsverzeichnis sollen, reserviert.

Dann kann man einfach mit Einfügen - Index und Verzeichnisse - Inhaltsverzeichnis automatisch ein Inhaltsverzeichnis erstellen lassen. Das lässt sich auch nach Einfügen neuer Kapitel mit neuen Überschriften immer wieder aktualisieren, und auch die Seitenzahlen stimmen dann wieder.

Gruß
Lisa Razz
  Thema: Tabelle fixieren 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 11182

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 07. Jul 2004, 21:47   Titel: AW: Tabelle fixieren
Hallo akm,

so wie in Excel geht das leider nicht. Sad

Du kannst jedoch in Tabelle - Tabellenüberschrift festlegen, dass die erste Zeile auf jeder Seite oben wiederholt wird, das ist etwa ähnlich.

Ansonsten ist es für dich sicher viel günstiger, einfach eine Excel-Tabelle in Word einzubetten, die bleibt voll in ihrer Funktionalität erhalten und kann von Word aus bedient werden.

Gruß
Lisa Razz
  Thema: Dokumente minimieren sich von selbst 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1950

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 07. Jul 2004, 19:45   Titel: AW: Dokumente minimieren sich von selbst
Hallo Charly,

hast du mal nachgesehen, was für Eigenschaften bei dem Word-Icon definiert sind. Auf Word-Icon auf dem Desktop klicken, damit es den Fokus hat. Rechte Maustaste - Eigenschaften - Verknüpfung - Anzeigen in: muss auf "Normales Fenster" stehen. Steht dort evtl. "Minimiert"?

Gruß
Lisa Razz
  Thema: Aufgeblähtes Word-Dokument 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 848

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 07. Jul 2004, 19:32   Titel: AW: Aufgeblähtes Word-Dokument
Hallo Gast,

du könntest noch den Umweg nehmen:

Dein Problem-Dokument öffnen: Mit Strg a alles markieren. Mit Strg c in die Zwischenablage kopieren.

In deinem jetzt bereinigten (wie gestern gesagt) Word-dok Datei - Neu: Strg v einfügen. Dann speichern und gucken, wie groß die Datei ist.

Ich denke auch in der Rubrik Tipps & Tricks steht noch was dazu.

Gruß
Lisa Razz
  Thema: .dot nich nach speichern fragen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2594

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 07. Jul 2004, 19:20   Titel: AW: .dot nich nach speichern fragen
Hallo Havok,

die Vorlage ist in Word 97 erstellt. Du kannst sie in Word 2000 auch weiterbenutzen.

Wenn du nun auf ihrer Grundlage jetzt in Word ein neues Dokument erstellst, wirst du natürlich beim Beenden nach dem Speichern des Doks gefragt, soweit klar. Word "merkt" aber, dass die Vorlage aus 97 ist, und will sie im Format Word 2000 speichern, deswegen fragt es.

Wenn du willst, dass die Vorlage 97-kompatibel bleibt, musst du das ertragen und jedesmal verneinen.

Ansonsten speicher doch einfach die Vorlage ab. Sie wird dann zu einer 2000-Vorlage. Beim nächsten Mal fragt Word nicht mehr nach. Mr. Green

Gruß
Lisa Razz
  Thema: Tabelle fixieren 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 11182

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 07. Jul 2004, 19:17   Titel: AW: Tabelle fixieren
Hallo akm,

was meinst du mit Fixieren? Was soll sich nicht mehr ändern?
Wäre auch schön, wenn du deine Word-Version nennst, damit man weiß, worum es geht.

Werd nochmal genauer!

Gruß
Lisa P:
  Thema: Wordvorlage will sich dauernd neu speichern 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 7197

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 07. Jul 2004, 19:16   Titel: AW: Wordvorlage will sich dauernd neu speichern
Hallo Mainbrain,

fragt Word danach, ob die Normal.dot oder ob irgendeine andere Dokumentvorlage gespeichert werden soll?

Grundsätzlich ist es so: Wenn du ein neues Dokument aufmachst (logischerweise auf der Basis irgendeiner Dokumentvorlage, wenn du keine auswählst, nimmt er Normal.dot), und du schreibst dann im Dokument und zeichnest z. B. Makros auf oder Autotexte (Textbausteine), dann werden die in der Vorlage gespeichert. Das heißt, wenn du das Dokument speichern willst, fragt Word auch, ob du auch die Vorlage speichern willst.

Wenn diese Abfrage kommst, hast du also irgendwelche Aktionen durchgeführt, die sich in der Dokumentvorlage niederschlagen. Das können auch Einstellungen sein, die du nur für deinen Komfort vorgenommen hast. Dazu reicht auch, in Format - Zeichen die Standard-Schriftart zu ändern o. ä.

Wenn du in dem Falle verneinst und das nächste Mal öffnest, sind deine Einstellungen also nicht mehr da. Das heißt, du stellst sie wieder ein und wunderst dich ...
  Thema: rechtsbündig einfügen 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1105

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 06. Jul 2004, 19:44   Titel: AW: rechtsbündig einfügen
Hallo Baer,

vielleicht kannst du die Zelle, in die du einfügst, schon vorher im Word schon als rechtsbündig festlegen und einfach im Dokument so abspeichern?

Dafür braucht man, wenn der Cursor in Word in der Zelle steht, ja nur Format - Absatz - Einzüge und Abstände - Ausrichtung: Rechts - OK.

Sieht aufgezeichnet so aus:

With Selection.ParagraphFormat
.LeftIndent = CentimetersToPoints(0)
.RightIndent = CentimetersToPoints(0)
.SpaceBefore = 0
.SpaceAfter = 0
.LineSpacingRule = wdLineSpaceSingle
.Alignment = wdAlignParagraphRight
.WidowControl = True
.KeepWithNext = False
.KeepTogether = False
.PageBreakBefore = False
.NoLineNumber = False
.Hyphenation = True
.FirstLineIndent = CentimetersToPoints(0)
.OutlineLevel = wdOutlineLevelBodyText
End With

Bin leider auch noch VBA-Neuling, obwohl ich schon so lange mit Word arbeite, aber bisher habe ...
  Thema: Toggle-Groß-Kleinschreibung-für-letztes-Wort-Taste 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 806

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 06. Jul 2004, 16:15   Titel: Zwischen Groß- und Kleinschreibung wechseln
Hallo Skec,

dazu brauchst du kein Makro:

Wenn du noch mit dem Cursor auf dem Wort bist (auf dem letzten Buchstaben), einfach Shift F3 drücken. Damit kannst du zwischen Großschreibung, Kleinschreibung oder alles Großbuchstaben umschalten, einfach so oft, wie gewünscht drücken.

Gruß
Lisa Razz
 
Seite 501 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 498, 499, 500, 501, 502 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript