Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 506 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... , 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Extra-Gliederung für Anhang 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 3417

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 28. Jun 2004, 18:10   Titel: AW: Extra-Gliederung für Anhang
Hallo Melburnt,

es geht sicher am besten, wenn du im Anhang bei Einfügen - Beschriftung eine Neue Kategorie anfängst, die dann ihre eigene Nummerierung kriegt. Da könnte man hilfsweise die neue Kategorie gleich so benennen, dass das A Bestandteil der Kategorie ist.

Ich meine das so:

Im normalen Text: Abbildung 1-1 usw. Kategorie ist "Abbildung"
Im Anhang: Abbildung A-1 usw. Neue Kategorie ist "Abbildung A-"

Andererseits: wenn du die Kapitelnummer mit einbeziehen willst (wie vorne im Text sicher auch schon), müsste hinten der Anhang ein extra Kapitel sein. Das könnte auf der Seite, auf der "Anhang" steht, eine Überschrift 1 sein, die eine neue Nummerierung hat, die mit A- beginnt (Format - Formatvorlage - Überschrift 1 - Ändern - Nummerierung).

War das jetzt verständlich?

Gruß
Lisa Razz
  Thema: vorgedruckte Formulare ausfüllen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1727

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Jun 2004, 17:30   Titel: AW: vorgedruckte Formulare ausfüllen
Hallo Hardy,

die Frage ist zweimal da. Deswegen schließe ich hier.

Gruß
Lisa
  Thema: BRAUCHE PROFIHILFE!!! bzgl im Index verwendeten Hyperlinks 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 8259

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 28. Jun 2004, 17:23   Titel: AW: BRAUCHE PROFIHILFE!!! bzgl im Index verwendeten Hyperlin
Hallo Jumbes,

es hört sich schwieriger an, als es ist.

1. Hinter dem Wort, das in den Index soll, eine Feldfunktion mit Strg F9 einfügen, sieht so aus { }. Wenn du das nicht siehst, in Extras - Optionen - Ansicht - Feldfunktionen einschalten.

2. Zwischen die Klammern schreibst oder kopierst du jetzt {XE "blabla" \r blo1}.
XE erzeugt den Indexeintrag (den du sonst übers Menü eingefügt hättest).
Der Text zwischen den Anführungszeichen (blabla) ist der Text, der im Index auftauchen soll. Du kannst natürlich das davorstehende Wort einfach kopieren, aber in Anführungszeichen setzen.
\r ist der Schalter, damit eine Textmarke erzeugt wird, die den Namen blo1 trägt.

Jetzt hast du also den Indexeintrag über eine Feldfunktion erstellt. Wenn du dann mit Shift F9 die Anzeige der Feldfunktion ausschaltest, sieht man gar nichts mehr von dem Indexvermerk, so soll es ja auch sein.

Das machst du jetzt, so viele du brauchst.

3. Dann erstellst du den Index so, wie du es son ...
  Thema: Internetexplorer öffnet nicht (Themetitel geändert!) 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1126

BeitragForum: Software Forum (Sonstige Software)   Verfasst am: 28. Jun 2004, 17:12   Titel: AW: Internetexplorer öffnet nicht (Themetitel geändert!)
Das Thema ist verschoben nach Office - Software Forum

Gruß
Lisa
  Thema: Zeilenenden entfernen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1324

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Jun 2004, 17:00   Titel: AW: Zeilenenden entfernen
Hallo Newbie,

am besten mit Suchen/Ersetzen (Strg h): Im Suchen-Feld ^a eintragen (also erst die Taste mit ^, dann Leertaste, dann a), im Ersetzen-Feld nur eine Leertaste eintragen. Dann Alle ersetzen lassen. Allerdings hast du dann gar keine Absatzmarken mehr. Wenn du das nicht willst, musst du einzeln "durchlaufen", also nicht "alle ersetzen", sondern nur ersetzen. Aber es geht sicher schneller, du ersetzt erstmal alle, und fügst dann da, wo doch welche gebraucht werden, wieder Absätze ein.

Dann mit Strg a den ganzen Text markieren, Blocksatz (Strg b) einschalten, dann ist alles Blocksatz. Bei Blocksatz ist es auch immer empfehlenswert, mit Extras - Sprache die Silbentrennung einzuschalten, dann sieht es besser aus.
  Thema: Seitennummerierung in der Fußzeil ab Seite x beginnen lassen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1055

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 28. Jun 2004, 16:55   Titel: AW: Seitennummerierung in der Fußzeil ab Seite x beginnen la
Hallo thunder,

du fügst am Anfang der dritten Seite mit Einfügen - Manueller Wechsel - einen Abschnittswechsel ein.

Cursor auf der dritten Seite platzieren (also auf der, auf der die Nummerierung beginnen soll). Mit Ansicht - Kopfzeile werden die Kopf- und Fußzeilen sichtbar. Zur Fußzeile scrollen. Auf der Symbolleiste "Wie vorhergehende" abschalten. Dann Einfügen - Seitenzahlen - Format - Seitennummerierung Beginnen mit 1 - OK drücken.

Wenn du nicht klarkommst, melde dich nochmal.

Gruß
Lisa Very Happy
  Thema: Auswahllisten in Word 2000 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 770

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 28. Jun 2004, 16:51   Titel: AW: Auswahllisten in Word 2000
Hallo Nicori,

das geht mit Textformularfeldern. Dazu erstmal in Ansicht - Symbolleisten die Symbolleiste Formular einschalten. Dort werden dann Drop-down-Felder, Textfelder und Ankreuzkästchen zur Verfügung gestellt.

Ein Drop-down-Feld einfügen, dann markieren, rechte Maustaste - Eigenschaften: Dort kann man die Einträge, die das Drop-down-Feld haben soll, eintragen.

Zum Schluss, wenn alle Felder okay sind, das Formular mit dem kleinen Schloss schützen. Dann können nur noch die Felder angesprungen werden.

Gruß
Lisa
  Thema: Textfelder an Absatz binden 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1385

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 28. Jun 2004, 16:49   Titel: AW: Textfelder an Absatz binden
Hallo Iris,

das Textfeld markieren. Dann auf Format - Textfeld - Position: Mit Text verschieben anhaken. Dann bleibt es immer bei dem Absatz, an dem es hängt.

Wenn es nicht am richtigen hängen sollte: Mit Extras - Optionen - Ansicht -Verankerungspunkte einschalten. Dann ist bei markiertem Textfeld links am Rand ein kleiner Anker zu sehen, der kennzeichnet den Absatz, an dem das Textfeld hängt. Dieser lässt sich markieren und zu dem Absatz ziehen, an den du das Textfeld anhängen willst.

Gruß
Lisa Very Happy
  Thema: Extra-Gliederung für Anhang 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 3417

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 28. Jun 2004, 16:45   Titel: AW: Extra-Gliederung für Anhang
Hallo Melburnt,

es lässt sicher einfacher handhaben, wenn du für den Anhang einfach auch Überschriften-Formatvorlagen nimmst, am besten solche, die du sonst nicht brauchst, also z. B. Überschrift 7, Überschrift 8 oder so. So tief reicht deine Gliederung doch bestimmt nicht, wenn doch, dann eben Überschrift 10, 11 usw. anlegen.

Die lassen sich viel einfacher benutzen, wenn die Bildunterschriften mit der Überschriftennummer versehen werden sollen. Es ist auch unproblematisch, dort mit einer neuen Nummerierung anzufangen. Dazu eben die Formatvorlage entsprechend ändern.

Damit sie im Inhaltsverzeichnis nicht angezeigt werden, einfach die zu verwendenden Überschriften auf 1 bis 5 begrenzen (oder wie viel immer du für die 'richtigen' Überschriften verwendet hast). Es sei denn, es stört dich nicht, wenn sie im Inhaltsverzeichnis erscheinen.

Dann kannst du auch für den Anhang dann ein eigenes Anhang-Verzeichnis anlegen lassen mit der Inhaltsverzeichnis-Funktion und dort die au ...
  Thema: Änderungen verfolgen??? 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1022

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 28. Jun 2004, 16:39   Titel: AW: Änderungen verfolgen???
Hallo Mondmann,

geht genauso: Extras - Änderungen verfolgen: Dort kannst du auswählen "Änderungen hervorheben": dort alle Häkchen entfernen. Dann wird die Funktion einfach ausgeschaltet.

Oder du wählst aus: Änderungen akzeptieren oder ablehnen, da kannst du dann die Änderungen einzeln bestätigen oder auch wieder rückgängig machen.

Gruß
Lisa Razz
  Thema: Performance bei Word-Doku aus Fremd-SW 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 823

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 27. Jun 2004, 23:04   Titel: AW: Performance bei Word-Doku aus Fremd-SW
Hallo Gast,

das ist zwar ein großes Dokument, der Umbruch darf aber trotzdem nicht 20 Minuten dauern.

Erste Gedanken:

1. Überarbeitungsfunktion ausschalten (zeigt sich an "ÄND" in der Statusleiste).
2. Rechtschreibmarkierung ausschalten.
3. "Schnellspeicherung zulassen" ausschalten.
4. Silbentrennung ausschalten.

Das bisher größte Dokument, das ich schon vor drei Jahren in Word 97 bearbeitet habe, hatte 1.300 Seiten und war noch gespickt mit Querverweisen, Fußnoten usw. Trotzdem hat es beim Öffnen etwa "nur" 1-2 Minuten gebraucht.

Gruß
Lisa Razz
  Thema: Menüleisten ganz anzeigen 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 5510

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 27. Jun 2004, 23:00   Titel: AW: Menüleisten ganz anzeigen
Hallo ae,

also in Windows 2000 geht es auch so:

Start-Button - Einstellungen - Taskleiste und Startmenü - Allgemein - "Persönlich angepasste Menüs verwenden" muss deaktiviert werden. Dann klappen sich die Menüs immer vollständig auf.

XP-Rechner habe ich jetzt leider nicht hier. Aber da muss es dort in der Gegend auch so eine wirklich gut umschriebene Funktion geben.

Gruß
Lisa Razz
  Thema: Word Einstellungen übernehmen in Office 2003 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 3266

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 27. Jun 2004, 22:45   Titel: AW: Word Einstellungen übernehmen in Office 2003
Hallo Bianca,

Normal.dot mit Textbausteinen lässt sich problemlos übernehmen.

Die Pfade für die Dateiablage aber nicht, die musst du dann in Extras - Optionen - Dateiablage in Word ändern.

Tja, mit den Benutzer-Dictionairies, das weiß ich leider nicht. Vielleicht meldet sich noch einer, der es weiß.

Gruß
Lisa Razz
  Thema: Menüleisten ganz anzeigen 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 5510

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 27. Jun 2004, 22:42   Titel: Menüs immer ganz anzeigen
Hallo Mischer,

das gibt es auch für das Betriebssystem:

Start - Einstellungen - Taskleiste und Startmenü - Benutzeroptimierte Menüs ausschalten!

Das gilt dann für Windows.

Gruß
Lisa Razz
  Thema: Zentraldokument verschieben 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 4068

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Jun 2004, 21:31   Titel: AW: Zentraldokument verschieben
Hallo Urs,

da kann man mal wieder sehen. Was in Word 97 schon gelöst war, funktioniert jetzt in XP nicht mehr (!)

Aber mir ist noch eine Notlösung eingefallen:

Wenn ZD und FD alle in einem Verzeichnis stehen, ZD öffnen:

Dann einfach mit Suchen/Ersetzen die Pfade der FD alle "bereinigen".

Gruß
Lisa Razz
 
Seite 506 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... , 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project