Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 507 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 504, 505, 506, 507, 508, 509, 510 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: zellen kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 252

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 13:49   Titel: AW: zellen kopieren Version: Office 2007
@bst

*würg*

.Cells(zeile, "S")

...???
  Thema: mehrere ToggleButton aktivieren und addieren 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1341

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 13:40   Titel: AW: mehrere ToggleButton aktivieren und addieren Version: Office 2007
Beim entklicken wird zum Summieren eine "0" übertragen.
Ist schon drin im "Weihnachtspaket". Very Happy

Wieso hats hier kein Smile mit Nikolaus-Mütze Crying or Very sad
  Thema: Bereich definieren 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 166

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 13:35   Titel: AW: Bereich definieren Version: Office 2003
Der Code könnte glatt von mir sein...

Sub SummeWenn_HGB()
' diese in das Blatt HGB- bzw. IAS- Plausi.
Dim arr As Variant
Dim i As Long
Dim Dic As Object

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")
With Worksheets("Mengengerüste") 'ggf. ANPASSEN **********************
arr = .Range("B4:D" & .Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row)
End With
For i = 2 To UBound(arr)
If arr(i, 1) <> "" Then _
Dic(arr(i, 1)) = Dic(arr(i, 1)) + _
Val(Replace(arr(i, 3), ",", "."))
Next

With Worksheets("HGB-Plausi")
.Range("A5") = arr(1, 1)
.Range("C5") = arr(1, 3)
.Range("A6").Resize(Dic.Count) = WorksheetFunction.Transpose(Dic.Keys)
.Range("C6" ...
  Thema: Zellwerte eines ganzen Bereichs auf Veränderung prüfen 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 434

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 13:31   Titel: AW: Zellwerte eines ganzen Bereichs auf Veränderung prüfen Version: Office 2003
Wie Flanders (Die Simpsons) sagen würde: Oukelidoukeli Very Happy Very Happy Laughing Laughing Laughing
  Thema: ini / Textdatei verwenden um Variable zu befüllen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 936

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 13:29   Titel: AW: ini / Textdatei verwenden um Variable zu befüllen Version: Office 2007
THX bst
  Thema: mehrere ToggleButton aktivieren und addieren 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1341

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 13:26   Titel: AW: mehrere ToggleButton aktivieren und addieren Version: Office 2007
Hallo,

hier mal ein Bsp. mit 3 Toggle-Buttons, das kannst du dann noch erweitern...

Option Explicit

Dim arrSum() As Variant

Private Sub ToggleButton1_Click()
Call Summieren(IIf(ToggleButton1, Val(Replace(Range("C5"), ",", ".")), 0), 1)
End Sub

Private Sub ToggleButton2_Click()
Call Summieren(IIf(ToggleButton2, Val(Replace(Range("C6"), ",", ".")), 0), 2)
End Sub

Private Sub ToggleButton3_Click()
Call Summieren(IIf(ToggleButton3, Val(Replace(Range("C7"), ",", ".")), 0), 3)
End Sub

Private Sub Summieren(ByVal dblWert As Double, ByVal intPos As Integer)
ReDim Preserve arrSum(1 To 3)
arrSum(intPos) = dblWert
Range("D13") = WorksheetFunction.Sum(arrSum& ...
  Thema: Zellwerte eines ganzen Bereichs auf Veränderung prüfen 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 434

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 12:57   Titel: AW: Zellwerte eines ganzen Bereichs auf Veränderung prüfen Version: Office 2003
Ha Thomas da denkst du zu weit, überlass es doch einfach dem Fragesteller.

Für Komplettlösungen sind andere zuständig! Very Happy Cool
  Thema: Doppelte einträge finden und farblich markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 2957

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 12:43   Titel: AW: Doppelte einträge finden und farblich markieren Version: Office XP (2002)
Teste das mal:

Sub DoppelteEinträgeMarkieren2()

Dim lngI As Long
Dim lngK As Long
Dim lngM As Long
Dim lngLZ As Long
Dim Dic As Object
Dim arr As Variant
Dim arrOut() As Variant
Dim strKriterium As String

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")

With Tabelle1

lngLZ = .Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
If lngLZ <= 6 Then lngLZ = 6
With .Range("B6:BK" & lngLZ)
.Interior.ColorIndex = xlColorIndexNone
arr = .Value
End With

lngM = -1
For lngI = 1 To UBound(arr)
strKriterium = ""
For lngK = 1 To UBound(arr, 2)
strKriterium = strKriterium & arr(lngI, lngK)
Next
If Dic.Exists(strKriterium) Then
lngM = lngM + 1
ReDim Preserve arrOut( ...
  Thema: Doppelte einträge finden und farblich markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 2957

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 12:23   Titel: AW: Doppelte einträge finden und farblich markieren Version: Office XP (2002)
Welche Zeile ist das? Schreib die ganze Zeile hin!
  Thema: Doppelte einträge finden und farblich markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 2957

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 11:59   Titel: AW: Doppelte einträge finden und farblich markieren Version: Office XP (2002)
Das geht sicherlich auch einfacher...

Sub DoppelteEinträgeMarkieren()

Dim lngI As Long
Dim lngLZ As Long
Dim Dic As Object
Dim strKriterium As String
Dim strZeilen As String

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")

With Tabelle1
lngLZ = .Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
For lngI = 6 To lngLZ
If WorksheetFunction.CountA(.Range(.Cells(lngI, 2), .Cells(lngI, 63))) > 0 Then
strKriterium = Join(WorksheetFunction.Transpose(WorksheetFunction.Transpose(.Range(.Cells(lngI, 2), .Cells(lngI, 63)).Value)), "")
If Dic.Exists(strKriterium) Then
strZeilen = strZeilen & ";" & lngI
Else
Dic(strKriterium) = 0
End If
End If
Next
If strZeilen <> "" Then
strZeilen = Mid( ...
  Thema: ini / Textdatei verwenden um Variable zu befüllen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 936

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 10:57   Titel: AW: ini / Textdatei verwenden um Variable zu befüllen Version: Office 2007
Ich kenne mich mit der Registry-Sache nicht so aus.

Besteht da nicht die Gefahr des ZUMÜLLENS der Registry?
Und besteht da nicht die Gefahr wichtige Daten aus der Registry zu löschen?
  Thema: Zellwerte eines ganzen Bereichs auf Veränderung prüfen 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 434

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 09:33   Titel: AW: Zellwerte eines ganzen Bereichs auf Veränderung prüfen Version: Office 2003
@Thomas.

Moin erstmal.

Bestehende Daten in dem Bereich >> Alt
In diesen Bereich kopierte Daten >> Neu
  Thema: Datei nicht schliessen wenn bestimmte Tabelle vorhanden ist 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 556

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 09:26   Titel: AW: Datei nicht schliessen wenn bestimmte Tabelle vorhanden Version: Office 2007
Hi Andy, du musst das Cancel benutzen:

Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
If Sheets(2).Name = "Tabelle1" Then
Antwort = MsgBox("Das Programm kann leider nicht geschlossen werden!" & Chr(13) & _
"Es ist noch eine Baustelle geöffnet" & Chr(13) & "Bitte diese Baustelle zuerst schließen", _
vbOKOnly + vbCritical, "Fehlermeldung Datei schon geöffnet")
Cancel = True
ActiveWorkbook.Save
End If
End Sub
  Thema: erster dienstag 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 314

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 09:12   Titel: AW: erster dienstag Version: Office 2003
Function X_Weekday(ByVal YearNumber As Integer, ByVal MonthNumber As Integer, ByVal WeekdayNumber As Integer, ByVal Count As Integer) As Date
Dim d As Date
d = DateSerial(YearNumber, MonthNumber, 1)
Select Case Weekday(d) / WeekdayNumber
Case 1: X_Weekday = d + 7 * (Count - 1)
Case Is > 1: X_Weekday = d + 7 * Count - Weekday(d) + WeekdayNumber
Case Is < 1: X_Weekday = d + 7 * (Count - 1) - Weekday(d) + WeekdayNumber
End Select
If month(X_Weekday) <> MonthNumber Then X_Weekday = 0
End Function

Aufruf:
=X_Weekday(2009, 12, 2, 2)

Erklärung:
Datum = X_Weekday(Jahr,Monat,Wochentag(2=Montag),x. Wochentag(2. Montag))

Tabelle1 ABCDEFGHIJ1Dienstag3Januar06.01.200913.01.200920.01.200927.01.2009 27.01.2009220092009Februar03.02.200910.02.200917.02.200924.02.2009 24.02.20093 März03.03.200910.03.200917.03.200924.03.200931.03.2009 31.03.20094 April07.04.200914.04.200921. ...
  Thema: erster dienstag 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 314

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 09:00   Titel: AW: erster dienstag Version: Office 2003
ay
 
Seite 507 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 504, 505, 506, 507, 508, 509, 510 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum