Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 6 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Word 2000 Sonderzeichen x quer 
Lisa

Antworten: 15
Aufrufe: 81067

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 31. Dez 2010, 22:42   Titel: AW: Word 2000 Sonderzeichen x quer
Hallo Gast,

hast Du schon mal im Menü Einfügen - Symbol nach unten gescrollt, da gibt es wirklich allerhand zu finden. Wenn das gewünschte Dreieck noch nicht dabei ist, kann man auch noch im Dropdown Schriftart eine andere Schriftart einstellen, dann stehen noch weitere Zeichen zur Verfügung.

Gruß
Lisa
  Thema: Grafik lässt sich nicht positionieren, imaginärer Raster 
Lisa

Antworten: 11
Aufrufe: 5130

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 31. Dez 2010, 22:30   Titel: AW: Grafik lässt sich nicht positionieren, imaginärer Raster Version: Office 97
Hallo Viremar,

in Word 97 für die markierte Grafik zunächst im Menü Format - Grafik - Register: Position die Option "Über den Text legen" aktivieren. Die "Anfasser" müssen von schwarz auf weiß wechseln.

Außerdem in der Symbolleiste Zeichnen - Zeichnen - Gitternetz die Option "Am Raster ausrichten" deaktivieren, evtl. auch an "An Formen ausrichten".

Dann sollte sich die Grafik wieder normal verschieben lassen. Wenn nicht, lade doch mal die Datei hoch, ich habe auf einem Rechner noch Word 97, dann seh ich es mir an.

Gruß
Lisa
  Thema: Suche Textmarkerfarbe "orange" zum Hervorheben 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 3876

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 31. Dez 2010, 22:11   Titel: AW: Suche Textmarkerfarbe "orange" zum Hervorheben Version: Office 2k (2000)
Hallo Alfredson,

der Textmarker selbst lässt sich leider nicht mit anderen Farben erweitern. Du kannst stattdessen die Schattierung verwenden. Den gewünschten Text markieren und dann über Format - Rahmen - Register: Schattierung: Dort stehen mehr Farben zur Verfügung. Außerdem kann man mit dem Button "Weitere Farben": Anpassen auch Farben selbst zusammenstellen, ist optisch vom Textmarker hinterher nicht mehr zu unterscheiden.

Gruß
Lisa
  Thema: Text in Dokument suchen, Zellensprung nach rechts oder unten 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 1025

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 31. Dez 2010, 21:53   Titel: AW: Text in Dokument suchen, Zellensprung nach rechts oder u Version: Office 2003
Hallo Gast,
Somit stehten diese in keiner Sub, werden mit einem Strich jedoch in der vorhergehenden Sub dargestellt. Ist dies der Fehler?
Oder was muss ich machen?
Ja, das ist der Fehler. Die beiden Variablendeklarationen müssen ganz am Anfang des Moduls stehen, vor der ersten Sub, nicht etwa in der Sub davor.

Am besten fügst Du im VBA-Editor mit Einfügen - Modul - ein neues normales Modul ein und kopierst dann den Code von oben hinein. Dann stehen die Deklarationen außerhalb der Sub am Modulanfang.

Gruß
Lisa
  Thema: Überprüfen ob ein dynamische Array Daten enthält 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1633

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Dez 2010, 18:38   Titel: AW: Überprüfen ob ein dynamische Array Daten enthält Version: Office 2003
@bst
@Nepumuk
Option Explicit

Sub x()
Dim ar()

Debug.Print Not Not ar
ReDim ar(0)
Debug.Print Not Not ar
End Sub
Danke super! So stell ich mir das vor.

Gruß
Lisa
  Thema: Wildcards mit Platzhalter 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 257

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Dez 2010, 18:33   Titel: AW: Wildcards mit Platzhalter Version: Office 2007
Hallo Daniel,

probier mal suchen:
\)([a-zA-Zaöüß])
Ersetzen:
) \1
Im Ersetzen-Feld zwischen der Schließklammer und dem Schrägstrich eine Leertaste (die willst Du ja erzeugen), \1 steht für den ersten Ausdruck oben in Klammern (also irgendein Buchstabe). Im Suchfeld ist die Klammer mit \ maskiert, damit sie als Zeichen erkannt wird.
Gruß
Lisa
  Thema: Word Dokument öffnen Dateiname in Makro als String 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 1067

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Dez 2010, 18:21   Titel: AW: Word Dokument öffnen Dateiname in Makro als String Version: Office 97
Hallo Resool,

okay, hier nochmal mundgerecht:
Sub VieleOeffnen()

Dim confdat(1 To 70) As String
Dim i As Long
Dim Standort As String
Dim strTemp As String

Standort = "D:\Test\Stapel\" 'Pfad anpassen!

confdat(1) = "conf1000.txt"
confdat(2) = "conf2000.txt"
confdat(3) = "conf3000.txt"

On Error Resume Next
For i = 1 To 70
strTemp = Standort & confdat(i)
Application.Documents.Open FileName:=strTemp, ConfirmConversions:=False
If Err.Number = 5121 Then '= Dokument ist nicht vorhanden
Err.Clear
End If
Next i
On Error GoTo 0

End Sub
Die Fehlerbehandlung könnte noch besser gemacht werden, ich hatte keine Lust, 70 Textdateien anzulegen, deswegen erstmal auf die Schnelle so. Ansonsten kann man natürlich vor dem Öffnen auch auf die Existenz der Datei tes ...
  Thema: Word-Vorlage: aktuelles Datum mit Änderungsmöglichkeit 
Lisa

Antworten: 13
Aufrufe: 11319

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 16. Dez 2010, 00:38   Titel: AW: Word-Vorlage: aktuelles Datum mit Änderungsmöglichkeit
Hallo Wolfgang,

wenn Du es von Hand auslösen kannst, sollte es auch automatisch ablaufen. Damit es mit dem Namen AutoNew funktioniert, muss es in der Dokumentvorlage stehen (*.dot oder *.dotm).

Falls das Makro im Dokument selbst untergebracht wird (*.doc, *.docx), ist der Name in AutoOpen zu ändern, damit es automatisch ausgeführt wird.

Gruß
Lisa
  Thema: BRAUCHE PROFIHILFE!!! bzgl im Index verwendeten Hyperlinks 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 8259

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 16. Dez 2010, 00:34   Titel: AW: BRAUCHE PROFIHILFE!!! bzgl im Index verwendeten Hyperlin
Hallo Gast,

Du hast es genau erfasst. Pro Buchstabe ein Verzeichnis, dazwischen "zu Fuß" die Buchstaben quasi als Überschrift setzen. Es ist etwas aufwendig, aber immerhin aktualisierbar.

Auch Word 2010 kann noch immer keinen selbst aktualisierenden Index Evil or Very Mad Also bleibt es bei diesem Weg als einzig möglichem.

Gruß
Lisa
  Thema: Word: Punkte statt leerzeichen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 3113

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 16. Dez 2010, 00:25   Titel: AW: Word: Punkte statt leerzeichen Version: Office 2007
Hallo Killer,

die nicht druckbaren Sonderzeichen lassen sich mit Strg Shift + wieder ausschalten (und genauso hast Du sie vermutlich auch eingeschaltet).

Gruß
Lisa
  Thema: Case Anweisung mit Dropdown Feld verknüpfen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 805

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 26. Nov 2010, 01:14   Titel: AW: Case Anweisung mit Dropdown Feld verknüpfen Version: Office 2003
Hallo Gast,

der Beitrag ist doppelt und wird hier geschlossen.
Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic426069_0_0_asc.php]Dropdown-Auswahl führt Case-Anweisung nicht aus

Gruß
Lisa
  Thema: Neueste Beiträge zuerst 
Lisa

Antworten: 9
Aufrufe: 847

BeitragForum: Fragen & Anregungen zum Office Forum   Verfasst am: 26. Nov 2010, 00:59   Titel: AW: Neueste Beiträge zuerst
Hallo Thomas,

ist zwar nicht die Antwort auf Deine Frage, jedenfalls im Firefox springe ich mit Strg Ende sofort ans Ende des Threads, ohne lange zu scrollen. Könnte auch in anderen Browsern gehen. Und analog mit Strg Pos1 nach oben. Das geht auch auf anderen Websites, jedenfalls wenn man wenigstens einmal in den Frame geklickt hat.

Gruß
Lisa
  Thema: Ganze Zeile hervorheben wenn ein bestimmtes Wort drin steht 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 2440

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Nov 2010, 00:55   Titel: AW: Ganze Zeile hervorheben wenn ein bestimmtes Wort drin st Version: Office 2007
Hallo Sternkrabbe,

klar geht es auch mit Find, macht nur mehr Arbeit. Einmal muss man mit Range-Objekt suchen, damit man die Suche unterbrechen kann, um nicht nur den Fund hervorzuheben, sondern den ganzen umgebenden Absatz.
Dann noch die ganzen StoryRanges abarbeiten, die gelegentlichen "Zicken" des Find-Objekts abfangen usw.

So eine ganz profane Schleife über alle Absätze funktioniert immer, ist zwar langsamer als Find, aber einfacher zu programmieren. Kommt halt drauf an, wie lang das Dokument ist.

Gruß
Lisa
  Thema: Funktion(!) Dateiname per VBA in Fußzeile 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 967

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Nov 2010, 00:51   Titel: AW: Funktion(!) Dateiname per VBA in Fußzeile Version: Office 2k (2000)
Hallo Seebenutzer,

dann füge explizit selbst Absätze (Paragraphs) ein, dann kannst Du den Range der eingefügten Paragraphs benutzen, z.B. so:
Sub FeldInFusszeile()

Dim rng As Range

If ActiveDocument.Sections(1).Footers(wdHeaderFooterFirstPage).Exists Then
Set rng = ActiveDocument.Sections(1).Footers(wdHeaderFooterFirstPage).Range
rng.Paragraphs(1).Range.InsertParagraph
rng.Paragraphs(1).Range.Fields.Add Range:=rng.Paragraphs(1).Range, _
Type:=wdFieldEmpty, Text:="FILENAME "
rng.InsertAfter vbCrLf
rng.Paragraphs(2).Range.Text = "blablabla"
End If

End Sub
Gruß
Lisa
  Thema: Suchen & Ersetzen in Fußnoten 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 652

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Nov 2010, 18:34   Titel: AW: Suchen & Ersetzen in Fußnoten Version: Office 2010
Hallo namenloser Beginner,

so gern's mir leid tut, ich versteh die Antwort nicht. Was bedeutet:
wohingegen das Makro nun die Quelldatei öffnet
Was heißt das? Hat das vorher nicht funktioniert? Wurde die Datei vorher nicht geöffnet?

Wie stellt sich denn das Verhalten dar, wenn Du im Einzelschritt durch das Makro läufst? Wird der richtige Text "erwischt" (kann man an der Position c.select im Dokument sehen!). Enthält c den richtigen String? Enthält b den richtigen String? Welche Zeile des Makros funktioniert nicht? Funktioniert das Ersetzen nicht oder wird schon der String nicht richtig eingelesen?

Wenn Du die Ersatz-Zeile "von Hand" in die Zwischenablage kopierst und Suchen/Ersetzen über die Benutzerschnittstelle machst, funktioniert das dann? Wenn das geht, also Suchen nach {Autorname}, ersetzen durch Inhalt der Zwischenablage (^c), dann geht es auch mittels Makro.

Bitte um etwas aussagekräftigere Angaben, was wie nicht funktioniert, und an welcher ...
 
Seite 6 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps