Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 2190 Ergebnisse ergeben.
Seite 6 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Rechtschreibkorrektur funktioniert nicht -> Eingabefelder 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 81

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 26. Feb 2014, 00:42   Titel: AW: Rechtschreibkorrektur funktioniert nicht -> Eingabefe Version: Office 2010
Hi,

aber wenn der User schon in der Lage ist, mit Strg+F9 und F11 zu arbeiten, dann braucht er bei meinem Lösungsvorschlag auch keinen Dokument(-teil-)schutz mehr (denn der ist mE nur nötig, um die Formularfelder korrekt anzuzeigen). Also warte ich jetzt auf die Rückmeldung des Anfragers, ob und was denn funktioniert.

Gruß

Markus
  Thema: Probleme beim ausführen von SaveAs 
MarkMH_K

Antworten: 16
Aufrufe: 417

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Feb 2014, 00:22   Titel: AW: Probleme beim ausführen von SaveAs Version: Office 2007
Hi,

eine Frage: könnte es sein, daß durch das Testen die Datei "Dokument1.doc" auf Deinem PC schon vorhanden ist, auf den anderen aber nicht (daß also die Fehlermeldung halb irreführend wäre)?

M.
  Thema: Serienbrief mit bedingungsabhängigen Seriendruckfeldern 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 106

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 26. Feb 2014, 00:16   Titel: AW: Serienbrief mit bedingungsabhängigen Seriendruckfeldern Version: Office 2010
Hi,

wenn Du die Absatzmarken in die DANN-Bedingung packst und die WENNs für die 15 Lohnarten hintereinander schreibst, sollte es klappen. Pseudocode:
{If {Mergefield Lohnart A} > 0 "{Mergefield Lohnart A}¶" ""}{If {Mergefield Lohnart B} > 0 "{Mergefield Lohnart B}¶" ""}{If ...
Beim Erstellen des Serienbriefs machst Du das erste If in einem eigenen Absatz, kopierst diesen vierzehn mal, änderst entsprechend ab und löschst die vierzehn überflüssigen Absatzmarken zwischen den Ifs manuell heraus.

HTH.

Markus
  Thema: Rechtschreibkorrektur funktioniert nicht -> Eingabefelder 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 81

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Feb 2014, 00:12   Titel: AW: Rechtschreibkorrektur funktioniert nicht -> Eingabefe Version: Office 2010
Hi,

aber wenn der User schon in der Lage ist, mit Strg+F9 und F11 zu arbeiten, könnte man in der Software-Antike doch noch ein paar Jahrhunderte zurückgehen, wie damals 1993. Setze statt der Formularfelder MacroButtons*:
{MACROBUTTON Makroname Anzeigetext}
Der Makroname kann beliebig sein, der Anzeigetext wird im Dokument dann (gewöhnlich grau unterlegt) angezeigt; beim Klick auf das Feld kann der User - wenn Überschreiben der Markierung aktiv ist - seinen Text eintippen, der wahrscheinlich nicht von der Autokorrektur, spätestens aber von der Rechtschreibprüfung erfaßt wird.

HTH.

Markus
------------------------
Meine damalige Firma verwendete Refs ohne Schlüsselwort ({Textmarke} statt {Ref Textmarke}), und startete das Dokument automatisch in der Feldfunktionsansicht, wodurch der Name der Sprungmarke auch angezeigt wurde. Das ist zwar weniger Schreibarbeit für den Ersteller, hat aber den Nachteil, daß in der Feldergebnisansicht die Meldung Fehler! Textmarke nicht definier ...
  Thema: Kontrollkästchen - Nachfolgender Text von Auswahl abhängig 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 114

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 21. Feb 2014, 13:14   Titel: AW: Kontrollkästchen - Nachfolgender Text von Auswahl abhäng Version: Office XP (2002)
Hi,

anbei eine Datei mit der klassischen Lösung.

HTH.

Markus
  Thema: Kontrollkästchen - Nachfolgender Text von Auswahl abhängig 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 114

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 20. Feb 2014, 00:06   Titel: AW: Kontrollkästchen - Nachfolgender Text von Auswahl abhäng Version: Office XP (2002)
Hi,

keine Antwort, nur das Prinzip: Da gibt es ganz viele Möglichkeiten, die sehrsehr stark vom Kreis der Benutzer abhängen.
In der Reihenfolge des Erstellungsaufwands sind zu nennen:
- ASK- und IF-Feld
- MsgBox (die kann nämlich drei Schaltflächen haben)
- UserForm
Wenn Du das Problem konkreter, also anhand eines anonymisierten Beispiels, beschreibst, kann man Dir vielleicht einen Weg empfehlen, den Du dann in den vielerlei Anleitungen umsetzen kannst.

HTH.

Markus
  Thema: Empfängerliste bei Serienbrief 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 182

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 19. Feb 2014, 23:43   Titel: Re: Empfängerliste bei Serienbrief Version: Office 2007
Hi,... Ich möchte die Empfängerliste (nur die markierten) per VBA auslesen. ...Dazu sei angemerkt:
In vielen Firmen sind Makros verboten oder beschränkt. Da habe ich mir geholfen, indem ich in der Steuerdatei eine Spalte eingefügt habe, in der stand, ob/wann der Empfänger angeschrieben wurde. Der Serienbrief prüfte dann auf den richtigen Text in dieser Spalte.
Ist vielleicht nicht so klickabel, aber erfüllt seinen Zweck ebensogut.

HTH.

Markus
  Thema: Seriendruckfeld nur anzeigen/drucken wenn Bedingung erfüllt 
MarkMH_K

Antworten: 4
Aufrufe: 7461

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 19. Feb 2014, 23:32   Titel: AW: Seriendruckfeld nur anzeigen/drucken wenn Bedingung erfü Version: Office 2003
Hi,

- schalte die Anzeige der Steuerzeichen ein (Klick auf ¶ oder Strg+Shift+PlusNebenDerDickenEntertaste)
- packe die Absatzmarke nicht hinter das WENN, sondern in den Teil des WENNs, in dem der Absatz erzeugt werden soll, z.B. so:
{If ... "DANN-Text" "SONST-Text¶"}{Mergefield yadda}¶
(das folgende Seriendruckfeld muß also direkt neben dem WENN stehen).

HTH.

Markus
  Thema: Seriendruckfeld in einem Wenn-Wahr-Text 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 92

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 19. Feb 2014, 23:23   Titel: AW: Seriendruckfeld in einem Wenn-Wahr-Text Version: Office 2010
Hi,

- DANNs und SONSTs in Anführung
- schon bei der Bedingungsprüfung Word mitteilen, daß es sich um ein Seriendruckfeld handelt:
{If {Mergefield Termin} <> "/" "{Mergefield Termin}" ""}

HTH.

Markus
  Thema: mehrer Datenquellen in einer Exceldatei zusammenführen 
MarkMH_K

Antworten: 1
Aufrufe: 100

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 15. Feb 2014, 01:52   Titel: Re: mehrer Datenquellen in einer Exceldatei zusammenführen
Hi,mir wurde die Aufgabe gestellt, in eine Excel-Datei Daten aus anderen Excel-Dateien zu übernehmen.Das ist täglich Brot eines produktiv in der freien Wirtschaft Tätigen - aber Neuland für Schüler oder Umschüler. Allerdings: Hier ist nicht die Hausaufgabenhilfe.
Byebye

M.
  Thema: Excel Dokument automatisch an mehreren Zielen speichern 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 97

BeitragForum: Excel Hilfe   Verfasst am: 15. Feb 2014, 01:41   Titel: AW: Excel Dokument automatisch an mehreren Zielen speichern Version: Office 2010
Hi,

im Prinzip ja (vgl. Radio Eriwan). Nur müßtest Du die Sache genauer beschreiben.
Im wesentlichen wird's darauf hinauslaufen, daß Du ein Makro aufzeichnest, das genau das erledigt, was Du willst, und diesen Code hier postest.
Zum einen deshalb, weil ich das Gefühl habe, daß das das Lösungsprinzip ist.
Zum anderen deshalb, weil man an diesem Codes besser als an verbosen Beschreibungen erkennen kann, was Du wirklich willst, und Dir ergo besser raten kann.

Gruß

Markus
  Thema: Excel Tabelle in mehrere Word Dokument Seiten einfügen 
MarkMH_K

Antworten: 6
Aufrufe: 143

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 12. Feb 2014, 13:21   Titel: AW: Excel Tabelle in mehrere Word Dokument Seiten einfügen Version: Office 2007
Hi,

auf jeder Seite die gleiche Excel-Tabelle (m. o. o. Werte)? > Kopfzeile.
Unterschiedliche Excel-Tabellen auf jeder Seite? > m.W. nur manuell.

M.
  Thema: Zeitformat bei 0:00 Uhr falsch 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 83

BeitragForum: Word Serienbriefe   Verfasst am: 12. Feb 2014, 00:45   Titel: AW: Zeitformat bei 0:00 Uhr falsch Version: Office 2010
Hi,

noch 'ne Idee ("iegentlich"):

Was passiert, wenn Du die Formatcodes in Anführungszeichen und in Großbuchstaben eingibtst: \@ "HH:MM:SS"?

M.
  Thema: Dokument oder Word schliessen 
MarkMH_K

Antworten: 2
Aufrufe: 60

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 10. Feb 2014, 11:50   Titel: AW: Dokument oder Word schliessen Version: Office 2007
Hi,

If Application.Documents.Count > 1 ....

M.
  Thema: Grafikfehler in der Kopfzeile? 
MarkMH_K

Antworten: 3
Aufrufe: 68

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 09. Feb 2014, 01:39   Titel: AW: Grafikfehler in der Kopfzeile? Version: Office 2007
Hi,

[url=http://www.wer-weiss-was.de/app/faqs/4/2606]hier könntest Du etwas finden. Das hiesige Forum möchte eigentlich gerne, daß Du die Datei bei ihm selbst hochlädst (u.a., weil dies sicherstellt, daß die Uplloads bis zum Weltuntergang verfügbar sind - wohl auch deshalb der elaborierte Umgang mit Uploads). Aber in Deinem Fall scheint mir ein Filehoster ausreichend....

Gruß

Markus
 
Seite 6 von 146 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA