Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 508 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 505, 506, 507, 508, 509, 510, 511 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Zellwerte eines ganzen Bereichs auf Veränderung prüfen 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 434

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Dez 2009, 08:50   Titel: AW: Zellwerte eines ganzen Bereichs auf Veränderung prüfen Version: Office 2003
So in etwa, teste mal ob funktioniert.
  Thema: Zellen in richtig sortieren, hochzählen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 308

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 20:17   Titel: AW: Zellen in richtig sortieren, hochzählen Version: Office 2003
Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, vielleicht findet sich jemand, der
dieses Problem lösen kann.
  Thema: Makro rechnet nicht mit kommastellen 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 1685

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 19:26   Titel: AW: Makro rechnet nicht mit kommastellen Version: Office 2007
Das musst du Googeln:

z.B. ComboBox füllen
  Thema: Entfernen von Zeilen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 197

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 19:19   Titel: AW: Entfernen von Zeilen Version: Office 2003
Ersetz mal folgenden Teil:

If rngDel Is Nothing Then
Set rngDel = rngC.MergeArea
Else
Set rngDel = Union(rngDel, rngC.MergeArea)
End If
  Thema: Makroaufruf nach x Zeichen in Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 647

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 19:06   Titel: AW: Makroaufruf nach x Zeichen in Zelle Version: Office 2007
Oder so!
  Thema: Makro rechnet nicht mit kommastellen 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 1685

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 19:00   Titel: AW: Makro rechnet nicht mit kommastellen Version: Office 2007
Dann langt auch das hier:
TextBox5 = WorksheetFunction.Round(auflagerkrafta, 3)
  Thema: Makroaufruf nach x Zeichen in Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 647

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 18:55   Titel: AW: Makroaufruf nach x Zeichen in Zelle Version: Office 2007
Hier ein Beispiel.

ins Codefenster der tabelle:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Address(0, 0) = "B2" Then
If Len(Target.Text) > 5 Then
AusgabeBox
End If
End If
End Sub

Private Sub AusgabeBox()
MsgBox "Zelle enthält mehr als 5 Zeichen!"
End Sub
  Thema: Entfernen von Zeilen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 197

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 18:38   Titel: AW: Entfernen von Zeilen Version: Office 2003
Sorry aber diese Springerei im Code macht mich wahnsinnig:

Hab angenommen das seien Globale variablen:
strAntwort1
strAntwort2

Option Explicit

Dim strAntwort1 As String
Dim strAntwort2 As String

Sub Zeilen_mit_x_entfernen()
Dim rngC As Range
Dim rngDel As Range
Dim strFirstAddress As String
Dim strSuchWert As String

strSuchWert = "x"

With Worksheets("Tabelle1").Range("AH:AH") 'ggf. ANPASSEN *****************
Set rngC = .Find(strSuchWert, LookIn:=xlValues, LookAt:=xlWhole)
If Not rngC Is Nothing Then
strFirstAddress = rngC.Address
Do
If rngDel Is Nothing Then
Set rngDel = rngC
Else
Set rngDel = Union(rngDel, rngC)
End If
Set rngC = .FindNext(rngC)
If rngC Is Nothing Then Exit Do
Loop While rngC.Address <> strFirstAddress
End If
...
  Thema: Makro rechnet nicht mit kommastellen 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 1685

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 18:17   Titel: AW: Makro rechnet nicht mit kommastellen Version: Office 2007
TextBox5 = Format(auflagerkrafta, "#,##0.000")
  Thema: Ja / Nein Button 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 696

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 18:15   Titel: AW: Ja / Nein Button Version: Office 2003
Hilft dir das weiter?

http://www.office-loesung.de/ftopic19060_0_0_asc.php
  Thema: Ja / Nein Button 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 696

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 18:07   Titel: AW: Ja / Nein Button Version: Office 2003
Na dann war mein Gedanke gar nicht so falsch...

Ja und wenn du auf diesen Button gedrückt hast und das jeweilige Blatt
aktivierst, wie möchtest du dann auf diesen Button drücken um zurück zur
Ursprungstabelle zu komme, der sich ja auf dieser befindet?

Very Happy Very Happy Very Happy (...ich weiss ich bin böse?)
  Thema: Ja / Nein Button 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 696

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 18:02   Titel: AW: Ja / Nein Button Version: Office 2003
Ok, wo möchtest du denn den Button platzieren? In einem Arbeitsblatt oder
in einer Userform?
  Thema: Ja / Nein Button 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 696

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 17:59   Titel: AW: Ja / Nein Button Version: Office 2003
Hääääää, wozu "Ja/Nein" denn ?
  Thema: Fehler im Quellcode 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 765

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 17:56   Titel: AW: Fehler im Quellcode Version: Office 2003
Leute *SCHLAGTMICHTOT* !!!!

Unzureichende Referenzierung und ich sehe es einfach nicht.

SCHREI!!!!


So tuts auf jeden Fall:

Sub LinksExtrahieren()
Dim letzteZ As Long
With Worksheets("Tabelle2")
letzteZ = .Range("A65536").End(xlUp).Row
.Range(.Cells(1, 2), .Cells(letzteZ, 2)).Formula = "=LEFT(A1,5)"
End With
End Sub
  Thema: Fehler im Quellcode 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 765

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Dez 2009, 17:51   Titel: AW: Fehler im Quellcode Version: Office 2003
Hallo Klaus-Dieter,

wozu eine Schleife verwenden, wenn es auf einen Schlag geht.
Das funzt ja manuell auch so!
 
Seite 508 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 505, 506, 507, 508, 509, 510, 511 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe