Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 520 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 517, 518, 519, 520, 521, 522, 523 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Abstand Activecell zu Application.Left und .Top 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 1161

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Nov 2009, 11:51   Titel: Abstand Activecell zu Application.Left und .Top Version: Office 2003
Hallo,

wie ermittele ich den Abstand der aktiven Zelle vom linken
Bildschirmrand oder Von Excel Bzw. Abstand von Oben?

Ziel: Positionierung einer MsgBox rechts neben der aktiven Zelle.
Problem: 1. Zeile der tabelle ist fixiert, d.h. folgendes bringt nicht das gewünschte
Ergebnis...
Me.Top = ActiveCell.Offset(, 1).Top

EDIT:
Keine MsgBox sondern Userform
  Thema: Datum 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 958

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Nov 2009, 23:48   Titel: AW: Datum Version: Office 2003
@rico

wie googelst du???

Hier mal was von Bamberg:
http://www.office-loesung.de/ftopic197766_0_0_asc.php
  Thema: Zellen vergleichen und ggf. Werte aus einer Spalte addieren 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 463

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Nov 2009, 23:43   Titel: AW: Zellen vergleichen und ggf. Werte aus einer Spalte addie Version: Office 2003
Tja Birgit, das Problem ist das das dein Datum auch eine Zeit enthält und somit
beim Vergleich immer Ungleich ausgegeb wird falls es keine Sekundengenaue
Übereinstimmung gibt.

Das muss man dann auf den Tag begrenzen... ich schau mal ob ichs anpassen
kann... Confused Very Happy 8)


EDIT:
ersetz mal überall:
arr(i, 7)
durch:
Int(arr(i, 7))
  Thema: Datum 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 958

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Nov 2009, 23:33   Titel: AW: Datum Version: Office 2003
@r.mueller

Die TextBoxen müssen dennoch aufeinander reagieren.

Bezüglich Anzahl Tage pro Monat + Schaltjahr.
  Thema: Datum 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 958

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Nov 2009, 23:30   Titel: AW: Datum Version: Office 2003
...dann geb auch mal meinen Senf dazu...

klar lässt sich das alles mit einer TextBox programmieren.

Aber das ist doch alles nur Spielerei...

Dann greift doch lieber auf den "DTPicker" zu.
  Thema: Zellen vergleichen und ggf. Werte aus einer Spalte addieren 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 463

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Nov 2009, 22:45   Titel: AW: Zellen vergleichen und ggf. Werte aus einer Spalte addie Version: Office 2003
Hallo Birgit, dieser Code gibt die Summe in allen Doppelten Zeilen aller
doppelten zeilen zurück!

So wie du es beschrieben hast.
  Thema: Problem Zahlengenerieren 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 154

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 09. Nov 2009, 22:36   Titel: AW: Problem Zahlengenerieren Version: Office 2007
So vielleicht?

Sub ZufallsZahlen()
Dim arr As Variant
arr = Array(0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9) 'ggf. erweitern
Range("B1").Resize(, UBound(arr) + 1) = WorksheetFunction.Transpose(WorksheetFunction.Transpose(Tausch(arr)))
Range("A2").Resize(UBound(arr) + 1) = WorksheetFunction.Transpose(Tausch(arr))
End Sub

Private Function Tausch(arr As Variant) As Variant
Dim i As Long, pos As Long, h As Variant
For i = LBound(arr) To UBound(arr)
pos = Int(Rnd * (UBound(arr) - LBound(arr) + 1))
h = arr(i)
arr(i) = arr(pos)
arr(pos) = h
Next
Tausch = arr
End Function
  Thema: ab Datum abbrechen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 326

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Nov 2009, 12:58   Titel: AW: ab Datum abbrechen Version: Office 2007
Sub DatumPruefen()
If Range("A1") < DateValue("08.11.2009") Then
MsgBox "weiter gehts NEXT??"
Else
MsgBox "Blatt schließen EXIT "
End If
End Sub
  Thema: Zellen vergleichen und ggf. Werte aus einer Spalte addieren 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 463

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 08. Nov 2009, 09:43   Titel: AW: Zellen vergleichen und ggf. Werte aus einer Spalte addie Version: Office 2003
Hier ein Zusatz:
Sub SummeDoppelter()
Dim arr As Variant
Dim arrOut() As Variant
Dim i As Long, k As Integer
Dim DicAnz As Object
Dim DicGew As Object

Set DicAnz = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set DicGew = CreateObject("Scripting.Dictionary")

arr = Range("A1:I" & Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row)
For i = 1 To UBound(arr)
DicAnz(arr(i, 1) & arr(i, 2) & arr(i, 3) & arr(i, 4) & arr(i, 7)) = _
DicAnz(arr(i, 1) & arr(i, 2) & arr(i, 3) & arr(i, 4) & arr(i, 7)) + arr(i, 5)
DicGew(arr(i, 1) & arr(i, 2) & arr(i, 3) & arr(i, 4) & arr(i, 7)) = _
DicGew(arr(i, 1) & arr(i, 2) & arr(i, 3) & arr(i, 4) & arr&# ...
  Thema: for each produziert manchmal endlosschleife 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 483

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Nov 2009, 21:18   Titel: AW: for each produziert manchmal endlosschleife Version: Office 2007
@ Thomas

deine Lösung ist ja nicht schlecht und was machst du bei '01.01.2009?
  Thema: for each produziert manchmal endlosschleife 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 483

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Nov 2009, 21:09   Titel: AW: for each produziert manchmal endlosschleife Version: Office 2007
Ich glaub hier liegt ein Missverständnis vor.

Also das Problem ist:
Range("B3:B4").NumberFormat = "@"

Der Code erkennt dass es sich um Datum handelt, wandelt den Datumtypen
um schreibt ihn aber in eine Zelle die als Text formatiert ist.
Da reagiert Excel wohl so: 1/1/2009

Ist die Zelle als Standard dann funktionierts.
  Thema: for each produziert manchmal endlosschleife 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 483

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Nov 2009, 20:42   Titel: AW: for each produziert manchmal endlosschleife Version: Office 2007
liegt vielleicht an der englischen Version (1/1/2000).
sorry, kann ich nicht nachprüfen.
  Thema: for each produziert manchmal endlosschleife 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 483

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Nov 2009, 19:00   Titel: AW: for each produziert manchmal endlosschleife Version: Office 2007
@Jens

leider bleibt Datum davon unberührt
  Thema: Einfügen Ziel per Kombinationsfeld wählen 
Phelan XLPH

Antworten: 17
Aufrufe: 834

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Nov 2009, 18:53   Titel: AW: Einfügen Ziel per Kombinationsfeld wählen Version: Office 2007
Macm-X verstehst du den Code von Hansueli?

Ihnene fehlt das Grundverständnis von VBA?

Hiemit kann Ihnen geholfen werden:
http://www.fernuni-hagen.de/zmi/katalog/B009.shtml
  Thema: Formel mit verschiedene Bereiche einer Matrix durch VBA code 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 842

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Nov 2009, 14:47   Titel: AW: Formel mit verschiedene Bereiche einer Matrix durch VBA Version: Office 2007
so vielleicht?

Sub Makro1()
Dim zeilen As Long, y As Double, z As Double
Dim spalten As Integer, i As Double, k As Double
Dim zzaehler As Long, szaehler As Integer, j As Double
Dim zsumme As Double, sigma As Integer

zzaehler = 2
szaehler = 2

Range("E64").Formula = "=MMULT(" & Range(Cells(18, 13), Cells(18, 13 + szaehler - 1)).Address & "," & Range(Cells(18, 5), Cells(18 + zzaehler - 1, 5)).Address & ")"

End Sub
 
Seite 520 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 517, 518, 519, 520, 521, 522, 523 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum