Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 523 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 520, 521, 522, 523, 524, 525, 526 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Tausender Trennzeichen in Komma 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 3505

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Nov 2009, 01:14   Titel: AW: Tausender Trennzeichen in Komma Version: Office 2007
Das ist kein Formatierungsproblem. Excel interpretiert diese Zahl als ganze Zahl.
In deinem Fall ist 159.556 nicht 159,556 sondern 159556 mit einem Tausender-
Trennzeichen. Also das Tausendfache!

Du musst nur deine Zahlen durch 1000 dividieren.
Der einfachste Weg:

1. Schreibe in irgendeine leere Zelle die Zahl 1000
2. Auf diese Zelle Rechtsklick->Kopieren
3. Markiere den Bereich in dem deine Zahlen stehen
4. Darauf Rechtsklick->Inhalte einfügen...->Dividieren
5. Darauf Rechtsklick->Zellen formatieren->Standard
6. Lösche die Zelle mit dem Inhalt 1000

fertig!!!
  Thema: Einzelne Stellen Abfrage in einer Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 636

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Nov 2009, 00:58   Titel: AW: Einzelne Stellen Abfrage in einer Zelle Version: Office XP (2002)
Dann reihe ich mich mal dazu:
Sub x()
Dim ws As Worksheet, Z As Long
For Each ws In Worksheets
For Z = ws.Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row To 1 Step -1
If ws.Cells(Z, 1).Value = "*" Then
If Right$(ws.Cells(Z, 2).Value, 1) = ")" Then
If Not IsNumeric(Mid$(StrReverse(ws.Cells(Z, 2).Value), 2, 1)) Then
ws.Rows(Z).Delete
End If
Else
ws.Rows(Z).Delete
End If
End If
Next Z
Next ws
End Sub
  Thema: Brauche bitte Hilfe bei der Combo-Box 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 589

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 04. Nov 2009, 00:39   Titel: AW: Brauche bitte Hilfe bei der Combo-Box Version: Office 2003
Sicher Dieter?

Denn bei mir kommen die ComboBoxen auch durcheinander.
  Thema: Zeilen aus Textdateien entfernen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 500

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Nov 2009, 20:23   Titel: AW: Zeilen aus Textdateien entfernen Version: Office 2003
Nun Gummie,

kann ich leider nicht nachvollziehen, bei mir tuts.
Die Zeilen werden ins Aktive TabellenBlatt eingetragen ab Zelle [A1].

So sieht bei mir das Ergebnis aus:
Tabelle1  ABC1   2[Data.ini]   3Filename=DSCJ06513.jpg   4DateTime=20091021   5Resolution=2048x1536   6Path=\ProjektAlpha\Oktober   7[Data12]   8[Data.ini]   9Filename=DSCJ04118.jpg   10DateTime=20091101   11Resolution=1600x1200   12Path=\ProjektAlpha\November   13Remarks=Full Throttle   14[Data13]   15[Data.ini]   16    [url=http://www.office-loesung.de/ftopic91422_0_0_asc.php]Excel Jeanie Html
  Thema: Name des aktuellen command buttons als string anzeigen 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 631

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Nov 2009, 19:39   Titel: AW: Name des aktuellen command buttons als string anzeigen Version: Office 2003
MsgBox CommandButton1.Caption
  Thema: VBA String wahlweise auf- oder absteigend sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 3092

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Nov 2009, 19:29   Titel: AW: VBA String wahlweise auf- oder absteigend sortieren Version: Office 2007
Viel spassssss

Function sortiereString(ByVal s As String, Optional Auf As Variant = True) As String
Dim i As Long, arr As Variant
Dim k As Long, h As String
ReDim arr(1 To Len(s))
For i = 1 To Len(s)
arr(i) = Mid(s, i, 1)
Next
For i = UBound(arr) To 1 Step -1
For k = 1 To i - 1
If Auf Then
If arr(k) > arr(k + 1) Then
h = arr(k)
arr(k) = arr(k + 1)
arr(k + 1) = h
End If
Else
If arr(k) > arr(k + 1) Then
h = arr(k)
arr(k + 1) = arr(k)
arr(k + 1) = h
End If
End If
Next
Next
sortiereString = Join(arr, "")
End Function
  Thema: Einzelne Stellen Abfrage in einer Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 636

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Nov 2009, 19:12   Titel: AW: Einzelne Stellen Abfrage in einer Zelle Version: Office XP (2002)
Hallo Matte,

wie sieht denn so eine betreffende Zeile in Spalte b aus.
Schreib mal ein Beispiel, 2 oder 3.

Auf Räteselratenhab i koi nerv Very Happy
  Thema: Text wenn die Maus über ein Bild geht 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 859

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Nov 2009, 19:01   Titel: AW: Text wenn die Maus über ein Bild geht Version: Office 2003
@Nepumuk,

da bin ich mal gespannt 8)
  Thema: Blatt wenn vorhanden löschen... 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 2940

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Nov 2009, 18:58   Titel: AW: Blatt wenn vorhanden löschen... Version: Office 2007
Klaro,

wenn man das Blatt verschiebt und nicht nur kopiert, dann muss man
auf das Sub test()
ThisWorkbook.Worksheets(6).Move
With ActiveWorkbook
.SaveAs ThisWorkbook.Path & "\" & .Sheets(1).Range("F7").Value
ActiveWorkbook.Close
End With
End Sub

...aber trotzdem dass du es verschieben willst mit dem Dateinamen Confused
  Thema: Blatt wenn vorhanden löschen... 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 2940

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Nov 2009, 18:36   Titel: AW: Blatt wenn vorhanden löschen... Version: Office 2007
Jetzt fahren wir mal schwere Geschütze auf.

Für mal Folgende Codes aus:
Sub x()
On Error Resume Next
MsgBox ThisWorkbook.Path
If Err Then MsgBox Err.Description, , "Fehler-Nr.: " & Err.Number
End Sub

Sub y()
On Error Resume Next
MsgBox ThisWorkbook.Worksheets(6).Name
If Err Then MsgBox Err.Description, , "Fehler-Nr.: " & Err.Number
End Sub

Sub z()
On Error Resume Next
MsgBox ThisWorkbook.Worksheets(6).Range("F7").Value
If Err Then MsgBox Err.Description, , "Fehler-Nr.: " & Err.Number
End Sub

Sub z2()
On Error Resume Next
MsgBox ThisWorkbook.Worksheets(6).Range("F7").Text
If Err Then MsgBox Err.Description, , "Fehler-Nr.: " & Err.Number
End Sub
  Thema: Zeilen aus Textdateien entfernen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 500

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Nov 2009, 18:17   Titel: AW: Zeilen aus Textdateien entfernen Version: Office 2003
Sub SoVielleicht()
Dim strPfad As String
Dim strDatei As String
Dim strTmp As String
Dim strTxt As String
Dim blnAdd As Boolean

strPfad = "D:\test2\T.txt"
Open strPfad For Input As #1
Do While Not EOF(1)
Line Input #1, strTmp
If strTmp Like "?Data.ini*" Then blnAdd = True
If blnAdd Then
strTxt = strTxt & vbCrLf & strTmp
End If
If strTmp Like "?Data*#*" Then blnAdd = False
Loop
Close #1
If InStr(strTxt, vbCrLf) > 0 Then
Range("A1").Resize(UBound(Split(strTxt, vbCrLf)) + 1) = _
WorksheetFunction.Transpose(Split(strTxt, vbCrLf))
End If
End Sub
  Thema: Blatt wenn vorhanden löschen... 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 2940

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Nov 2009, 17:38   Titel: AW: Blatt wenn vorhanden löschen... Version: Office 2007
@Evelyn Very Happy

prbiers mal so:
Sub y()
With ThisWorkbook.Worksheets(6)
.Move
ActiveWorkbook.SaveAs .Parent.Path & "\" & .Range("F7").Value
ActiveWorkbook.Close
End With
End Sub

vergewisser dich dass in
  Thema: HILFE! Eine Spalte aus vielen txt-Dateien in Exel einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 251

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Nov 2009, 17:31   Titel: AW: HILFE! Eine Spalte aus vielen txt-Dateien in Exel einfüg Version: Office XP (2002)
Anpassungen vorher durchführen.
Sub MWausTxt()
Dim strPfad As String
Dim strDatei As String
Dim intFF As Integer
Dim strTxt As String
Dim arrZ As Variant
Dim arrS As Variant
Dim i As Long
Dim Dic As Object
Dim strTrennzeichen As String
Dim intSpalte As Integer

strPfad = "D:\test2\" 'Anpassen
intSpalte = 2 'Anpassen
strTrennzeichen = vbCrLf 'Anpassen

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")
strDatei = Dir(strPfad & "*.txt")
Do While strDatei <> ""

intFF = FreeFile()
Open strPfad & strDatei For Input As intFF
strTxt = Input(LOF(1), intFF)
Close intFF

If InStr(strTxt, vbCrLf) > 0 Then
arrZ = Split(strTxt, vbCrLf)
For i = LBound(arrZ) To UBound(arrZ)
If InStr(arrZ(i), vbTab) > 0 Then
arrS = Spli ...
  Thema: VBA: Suche mit mehreren Ergebnissen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 2076

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Nov 2009, 00:09   Titel: AW: VBA: Suche mit mehreren Ergebnissen Version: Office 2007
auch nicht schlecht...
  Thema: Nur bestimmte Zellen kopieren dann untereinander einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 23
Aufrufe: 3840

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Nov 2009, 13:23   Titel: AW: Nur bestimmte Zellen kopieren dann untereinander einfüge Version: Office 2007
Machs doch über die Formel wie von EtoPhg aufgezeigt.
 
Seite 523 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 520, 521, 522, 523, 524, 525, 526 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript