Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 54 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Zeiterfassung Schicht mit vba 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 275

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2013, 10:05   Titel: AW: Zeiterfassung Schicht mit vba Version: Office 2010
Hallo,

hab auch eine Beispielmappe erstellt.
  Thema: Listbox ohne Doppeleinträge & Anzahl Doppeleinträge 
Phelan XLPH

Antworten: 35
Aufrufe: 487

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2013, 07:58   Titel: AW: Listbox ohne Doppeleinträge & Anzahl Doppeleinträge Version: Office 2010
@ Gast,

wer auch immer du bist, du hast natürlich recht.

Das muss natürlich so heißen:
With .DataBodyRange
For i = 1 To .Rows.Count
  Thema: Textstring komplett ausschneiden und hinter String einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 155

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2013, 00:18   Titel: AW: Textstring komplett ausschneiden und hinter String einfü Version: Office 2007
Hallo,

eine mögliche Variante:

Sub x()
Dim sFormel As String
Dim i As Integer

With ActiveSheet.Cells(1).CurrentRegion
If .Columns.Count < 2 Then MsgBox "... mind. 2 Spalten!", , "Abbruch": Exit Sub
For i = 1 To .Columns.Count
sFormel = sFormel & "&" & .Parent.Name & "!" & .Columns(i).Address(0, 0)
Next
sFormel = "=" & Mid$(sFormel, 2)
.Columns(1).Value = Evaluate(sFormel)
Intersect(.Cells, .Offset(, 1)).ClearContents
End With
End Sub
  Thema: Listbox ohne Doppeleinträge & Anzahl Doppeleinträge 
Phelan XLPH

Antworten: 35
Aufrufe: 487

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Apr 2013, 23:19   Titel: AW: Listbox ohne Doppeleinträge & Anzahl Doppeleinträge Version: Office 2010
Hallo,

hier nochmal verbessert und optimiert.
  Thema: Listbox ohne Doppeleinträge & Anzahl Doppeleinträge 
Phelan XLPH

Antworten: 35
Aufrufe: 487

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Apr 2013, 19:00   Titel: AW: Listbox ohne Doppeleinträge & Anzahl Doppeleinträge Version: Office 2010
@ Isi,

ja ich weiß, hat sich bei mir noch nicht eingebrannt.
<> Empty ist nicht empfehlenswert, da Empty 0 impliziert.
  Thema: Listbox ohne Doppeleinträge & Anzahl Doppeleinträge 
Phelan XLPH

Antworten: 35
Aufrufe: 487

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Apr 2013, 17:38   Titel: AW: Listbox ohne Doppeleinträge & Anzahl Doppeleinträge Version: Office 2010
Private Sub UserForm_Initialize()
Dim Dic As Object, varE As Variant 'Array-Element
Dim varSpalte As Variant

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")

With Feuil4
varSpalte = Application.Match("Name", .Rows(1).Value, 0)
If IsError(varSpalte) Then MsgBox "Spalte 'Name' nicht gefunden!", , "Abbruch!": End

For Each varE In .Range(.Cells(2, varSpalte), .Cells(.Rows.Count, varSpalte).End(xlUp)).Value
If varE <> vbNullString Then Dic(varE) = Dic(varE) + 1
Next
End With

ListBox1.List = WorksheetFunction.Transpose(Array(Dic.keys, Dic.items))
End Sub
  Thema: Alphanumerische Daten sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 680

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 28. Apr 2013, 08:49   Titel: AW: Alphanumerische Daten sortieren Version: Office 2010
hallo, eine kleine Demo ...
  Thema: Elegantere Lösung gesucht 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 329

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2013, 21:52   Titel: AW: Elegantere Lösung gesucht Version: Office 2003
100.000 Zeilen damit es sich auch lohnt, davon ca. 50% mit "ABC".

Specialcells brauch da ewig, ist ja klar.

...

auch testfreundlich, da schleifenfrei

Was mit 10 Zeilen funktioniert, funktioniert auch mit 100.000 Zeilen.
Wer mit 100.000 Zeilen während der Code-Entwicklung testet ist selber schuld.
Die Aussage kann ich nicht teilen.
  Thema: Elegantere Lösung gesucht 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 329

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2013, 21:37   Titel: AW: Elegantere Lösung gesucht Version: Office 2003
3,5 sec. oder 57 sec. ist ein beachtlicher Unterschied...
  Thema: Elegantere Lösung gesucht 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 329

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2013, 21:01   Titel: AW: Elegantere Lösung gesucht Version: Office 2003
SpecialCells(xlCellTypeVisible) ist saulangsam.

Eher so:

Sub test()
Tabelle1.UsedRange.ClearContents

With Tabelle2
.Range("D1").AutoFilter field:=4, Criteria1:="ABC"
Intersect(.Range("A1").CurrentRegion.Offset(1), .Range("A:A,F:F")).Copy
Tabelle1.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1, 0).PasteSpecial xlPasteValues
.Range("D1").AutoFilter
End With
End Sub
  Thema: Elegantere Lösung gesucht 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 329

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2013, 20:39   Titel: AW: Elegantere Lösung gesucht Version: Office 2003
Um das ganze auf die Spitze zu bringen,
lassen wir das Transponieren weg.

Public Sub VersuchCopy()

Dim avntInput As Variant, avntOutput() As Variant
Dim ialngIndex As Long, ialngCount As Long

With Tabelle2
avntInput = .Range(.Cells(1, 1), .Cells( _
.Cells(.Rows.Count, 4).End(xlUp).Row, 6)).Value
End With

ReDim avntOutput(1 To UBound(avntInput), 1 To 2)

For ialngIndex = 1 To UBound(avntInput)
If avntInput(ialngIndex, 4) = "ABC" Then
ialngCount = ialngCount + 1
avntOutput(ialngCount, 1) = avntInput(ialngIndex, 1)
avntOutput(ialngCount, 2) = avntInput(ialngIndex, 6)
End If
Next

If ialngCount > 0 Then
With Tabelle1
.Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1).Resize( _
...
  Thema: Elegantere Lösung gesucht 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 329

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2013, 19:07   Titel: AW: Elegantere Lösung gesucht Version: Office 2003
Ha Isi,

wenn du schon mit transponierter Array-Matrix beschleunigst, warum
dann die Entschleunigung mit Redim Preserve?

Sowas sieht der Chefe aber gar nicht gern, falls er sich auskennt!? Very Happy
  Thema: werte ersetzen nach Schlüsseltabelle 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 57

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2013, 18:41   Titel: AW: werte ersetzen nach Schlüsseltabelle Version: Office 2010
Sub x()
Dim av As Variant
Dim i As Long

av = Worksheets("Tabelle2").Cells(1).CurrentRegion.Value

For i = 1 To UBound(av)
Worksheets("Tabelle1").UsedRange.Replace av(i, 1), av(i, 2), xlWhole
Next

End Sub
  Thema: Elegantere Lösung gesucht 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 329

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2013, 18:32   Titel: AW: Elegantere Lösung gesucht Version: Office 2003
Sub versuchcopy()
Dim lngLZ As Long

lngLZ = Sheets("Tabelle1").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
For i = 1 To 1000
If Cells(i, 4) = "ABC" Then
lngLZ = lngLZ + 1
Sheets("Tabelle1").Cells(lngLZ, 1).Value = Tabelle2.Cells(i, 1).Value
Sheets("Tabelle1").Cells(lngLZ, 2).Value = Tabelle2.Cells(i, 6).Value
End If
Next i
End Sub
  Thema: Listbox ohne Doppeleinträge & Anzahl Doppeleinträge 
Phelan XLPH

Antworten: 35
Aufrufe: 487

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2013, 17:30   Titel: AW: Listbox ohne Doppeleinträge & Anzahl Doppeleinträge Version: Office 2010
Das hier langt:

Private Sub UserForm_Initialize()
Dim Dic As Object, varE As Variant 'Array-Element

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")

With Sheets(4)
For Each varE In .Range(.Cells(2, 2), .Cells(.Rows.Count, 2).End(xlUp)).Value
If varE <> vbNullString Then Dic(varE) = Dic(varE) + 1
Next
End With

ListBox1.List = WorksheetFunction.Transpose(Array(Dic.keys, Dic.items))
End Sub
 
Seite 54 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum