Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1694 Ergebnisse ergeben.
Seite 54 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Hilfe bei Datenbank Modell 
astern

Antworten: 6
Aufrufe: 642

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 04. März 2010, 23:04   Titel: AW: Hilfe bei Datenbank Modell Version: Office XP (2002)
So,
ich habe noch eine Uralt-Access-Version 2000 aufgetrieben und ADaMo damit neu erstellt. Das müsste jetzt eigentlich auch bei Dir funktionieren! Wenn nicht, lass es mich wissen!

MfG
A*
  Thema: Hochschulnoten 
astern

Antworten: 66
Aufrufe: 5508

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 04. März 2010, 17:14   Titel: Re: AW: Hochschulnoten Version: Office 2007
Hallo!
Wenn ich bspw. das Modul AAA suche kommt die Fehlermeldung Laufzeitfehler '3070'

Das lag wohl daran, dass ich als Datenquelle der Liste nicht die Abfrage genommen hatte.
Ich hatte die Datenquelle direkt unter "Eigenschaften" eingegeben.

Also muss ich ein Formular erstellen, in welches entsprechende Daten eingetragen werden können ?!
Genau! Die Teilnahme wird durch das Eintragen der beiden Fremdschlüssel Student_id_f und Termin_id_f in tblPruefungsteilnahme realisiert. In die damit vorhandene Zeile kann dann später die Note eingetragen werden.
dass man beispielsweise einen Button cmdNeuePruefung
Du verwechselst immer noch "Prüfung" und "Termin"! Ich hatte das schon im letzten Posting erläutert. Was Du brauchst , ist ein Button cmdNeuerTermin!
Du wählst Modul, Lehrveranstaltung und Prüfung aus und legst dann einen neuen Termin an!
Ist es da am Sinnvollsten eine Liste lstStudent zu erstellen,...
Im Prinzip ja. Da müsste man dann nochma ...
  Thema: Hilfe bei Datenbank Modell 
astern

Antworten: 6
Aufrufe: 642

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 03. März 2010, 22:23   Titel: Re: Hilfe bei Datenbank Modell Version: Office XP (2002)
Hallo!
Ich habe schon versucht, den "ADaMo" zu nutzen, aber leider haben wir noch Office 2002, und da bekomme ich eine Fehlermeldung beim öffnen, weil A02 wohl nicht mehr unterstützt wird.
Ich bin der Entwickler von ADaMo und freue mich, das Du versucht hast, ihn zu benutzen. Ich habe ihn mit Access 2007 entwickelt und mit Access 2003 getestet und da funktioniert er. Welche Fehlermeldung bekommst Du denn genau? ich würde mich ja freuen, wenn er auch mit Access 2002 funktionieren würde! Vielleicht kriegen wir das zusammen hin?

MfG
A*
  Thema: Hochschulnoten 
astern

Antworten: 66
Aufrufe: 5508

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 03. März 2010, 22:13   Titel: AW: Hochschulnoten Version: Office 2007
Hallo!
(1) Du solltest Deine DB ab und zu komprimieren - so habe ich aus Deinen 19 MB ruck-zuck 1 MB gemacht! (Access-Optionen / Aktuelle Datenbank / Beim Schließen komprimieren)
(2) Du solltest die Spaltenpräfixe nicht so lang machen. Das macht den VBA-Code unnötig unhandlich. Drei bis vier Buchstaben reichen!
(3) Die Tabellen tblPruefung, tblPruefungstermin und tblPruefungsteilnahme waren leer. Dann können auch keine Daten angezeigt werden!
(4) Ich hab' das Formular frmNoteneingabe noch etwas korrigiert. Schau's Dir mal an!
(5) Bitte gib der DB einen "vernünftigen" Namen MIT Versionsnummer - nicht "Datenbank-irgendwas". Ich hatte ja schon mit "hochschulnoten-vxx" angefangen.

MfG
A*
  Thema: Hochschulnoten 
astern

Antworten: 66
Aufrufe: 5508

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 03. März 2010, 08:49   Titel: AW: Hochschulnoten Version: Office 2007
Tja,
das kann mehrere Ursachen haben. Bevor ich hier lange herumspekuliere, wäre es gut, wenn Du die DB mal hochladen würdest. Dann kann ich gleich mal "Inventur" machen!

MfG
A*
  Thema: Hochschulnoten 
astern

Antworten: 66
Aufrufe: 5508

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 02. März 2010, 20:45   Titel: Re: AW: Hochschulnoten Version: Office 2007
Hallo!
Dein Code kann so eigentlich nicht funktionieren!
Ich korrigiere ihn mal, ohne ihn ausprobieren zu können - also ohne Garantie:

Private Sub cboModul_AfterUpdate()
Dim strSQL As String

strSQL = "SELECT leh_id, leh_name FROM tblLehrveranstaltung " & _
" WHERE mod_id_f=" & Str(cboModule)
'MsgBox strSQL
Me!cboLehrveranstaltung.Value = "Bitte wählen Sie eine Lehrveranstaltung aus"
Me!cboLehrveranstaltung.RowSource = strSQL
Me!cboLehrveranstaltung.Requery
End Sub


Ist das legitim, wenn man hier mit dem Value arbeitet oder eher unvorteilhaft ?
Das ist ok.
Soll cboPruefung hat als Datenquelle doch tblPruefung oder ?
ja!
Dann muss doch in tblPruefung auch noch ein Pruefungsname hin ?!
Ich habe beim Entwurf des Datenmodells erst mal Wert auf die Tabellen und Beziehungen gelegt. Was da noch alles für Spalten in die Tabellen müssen, musst Du selbst entscheiden. Da habe ich ehrlich gesagt überhaupt nicht drüber ...
  Thema: Hochschulnoten 
astern

Antworten: 66
Aufrufe: 5508

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 01. März 2010, 19:32   Titel: Re: AW: Hochschulnoten Version: Office 2007
Hallo!
Ich habe in tblModul und in tblLehrveranstaltung nun schon alle Module und Lehrveranstaltungen eingetragen, war das schon ein Fehler ?Eine tblLehrveranstaltung gibt es in meinem Datenmodell gar nicht. Meinst Du tblLehreinheit? Das Wort hatte ich von Dir übernommen - ich dachte, das heißt bei Euch so!?
Nein, das war kein Fehler. Erst mal kannst Du die Stammdaten direkt in die Tabellen eingeben. Später macht man dafür Formulare.

Brauche ich für jede Tabelle ein extra Formular ? Das ist die falsche Frage. Formulare braucht man, um in bestimmten Situationen bestimmte Daten zu bearbeiten. Du musst Dir also überlegen, vor welchen Aufgaben derjenige steht, der mit der DB arbeiten soll. Dann braucht er zur Erledigung bestimmter Aufgaben bestimmte Formulare. Ich hatte das im vorigen Posting ja schon beschrieben.

Ist dann in jedem Formular lediglich ein Kombinationsfeld und nicht mehr ?Doch, natürlich schon etwas mehr. Siehe mein Tutorial!

müssen in die Kombinationsfelder für ...
  Thema: Hochschulnoten 
astern

Antworten: 66
Aufrufe: 5508

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 01. März 2010, 08:56   Titel: Re: AW: Hochschulnoten Version: Office 2007
Hallo!
Gehen wir mal Schritt für Schritt vor:
(1) Die Tabellen tblModultyp, tblPruefungsordnung und tblPruefungsform kannst Du erst mal durch Eingabe der Daten direkt in die Tabelle füllen. Dafür kann man später noch Formulare machen.

(2) Dann brauchst Du Stammdatenformulare für die Tabellen tblModul, tblLehreinheit, tblPruefung, tblTermin und tblStudent. Damit können dann Daten in die jeweiligen Tabellen eingegeben werden. Um einem Objekt (z.B. einer Lehreinheit) ein anderes Objekt (z.B. einen Modul) zuzuordnen, benutzt man Kombinationsfelder (siehe mein Tutorial). Also: Im Formular frmLehreinheiten gibt es ein Kombinationsfeld cboModul; im Formular frmPruefungen gibt es ein Kombinationsfeld cboLehreinheit; ... usw.

(3) Als drittes brauchst Du ein Formular zum Eintragen der Noten. Hier musst Du mit verknüpften Kombinationsfeldern arbeiten, d.h. man wählt zunächst einen Modul aus (cboModule). Daraufhin erscheinen in einem weiteren Kombinationsfeld cboLehreinheiten alle Lehrei ...
  Thema: Hochschulnoten 
astern

Antworten: 66
Aufrufe: 5508

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 28. Feb 2010, 19:34   Titel: AW: Hochschulnoten Version: Office 2007
Tja,
Formulare erstellen ist nicht so ganz einfach. Darum habe ich ein entsprechendes Tutorial geschrieben:
[url=http://www.office-loesung.de/ftopic330767_0_0_asc.php]Formularentwurf: Gutes Layout und nutzerfreundliche Funktion
Lade Dir mal von dort die Beispiel-Datenbank herunter. Darin habe ich die Erstellung eines Formulars Schritt für Schritt beschrieben! Probier das erst mal aus, sieh Dir den VBA-Code an und wenn Du dann konkrete Fragen zu Deinen Formularen hast, melde Dich hier wieder!

MfG
A*
  Thema: Hochschulnoten 
astern

Antworten: 66
Aufrufe: 5508

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 27. Feb 2010, 00:04   Titel: AW: Hochschulnoten Version: Office 2007
Ok,
das könnte dann z.B. so aussehen: (s.u.)

MfG
A*
  Thema: Dateneingabe in ein Formular soll in zwei Tabell eingetragen 
astern

Antworten: 17
Aufrufe: 1639

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 26. Feb 2010, 23:30   Titel: AW: Dateneingabe in ein Formular soll in zwei Tabell eingetr Version: Office 2k (2000)
Also,
das mit dem Import aus Excel ist jetzt nicht so mein Spezialgebiet. Da müsstest Du vielleicht mal einen neuen Thread mit einem enstpr. Titel aufmachen - bestimmt meldet sich dann jemand, der das schon mal gemacht hat.
Wie gesagt - denk Dir einen kurzen aber aussagekräftigen Titel aus - dann hast Du am ehesten die Chance, dass sich jemand mit 'ner Antwort meldet!

MfG
A*
  Thema: Daten auf Tabellen aufteilen? 
astern

Antworten: 15
Aufrufe: 482

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 26. Feb 2010, 16:15   Titel: AW: Tabelle Version: Office 2003
Hallo!
Da ist keine DB!
Hast Du Dich zur Upload-Gruppe angemeldet? siehe hier: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic126638_0_0_asc.php]Dateien anhängen

MfG
A*
  Thema: OfficeTab 1.22 
astern

Antworten: 12
Aufrufe: 1112

BeitragForum: Anwendungsübergreifende Fragen   Verfasst am: 26. Feb 2010, 14:06   Titel: AW: OfficeTab 1.22
Hallo!
Ich habe mir OfficeTab nochmal neu von der von Dir angegebenen Quelle geholt und installiert - und jetzt funktioniert alles wunderbar.
Aber das ist schon merkwürdig: Die heruntergeladene Datei heißt "Office Tab_v1.22.zip" (das ist die Version, die ich habe und die mit Powerpoint nicht funktioniert) und wenn man sie auspackt und installiert, dann ist es Version 4.0 (!).

Naja - Problem jedenfalls geklärt!
Danke für Deine Hilfe!

MfG
A*
  Thema: Daten auf Tabellen aufteilen? 
astern

Antworten: 15
Aufrufe: 482

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 26. Feb 2010, 13:59   Titel: AW: Tabelle Version: Office 2003
Hallo!
Am besten, Du lädst Deine DB hier mal hoch, dann kann man sich das mal ansehen! Die umständliche Beschreibung des Problems und die ganzen Rückfragen kosten nur unnötig Zeit.

MfG
A*
  Thema: Daten auf Tabellen aufteilen? 
astern

Antworten: 15
Aufrufe: 482

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 26. Feb 2010, 12:38   Titel: Re: AW: Tabelle Version: Office 2003
Hallo!
Du brauchst doch nicht gleich eingeschnappt zu sein. Das war nur ein wirklich ernst gemeinter Rat!
ja leider habe ich wenig ahnung von dem, trotzdem funktioniert das was ich mache genau und richtig.Das mag ja sein, dass Du schon einiges hingekriegt hast - aber ich denke wirklich, dass Dir das Grundlagenwissen fehlt. Man fummelt sich da einiges zurecht - aber irgendwann kommt man mit Access unweigerlich an den Punkt, wo es mit "herumprobieren" nicht mehr weiter geht und wo der Griff zum Buch notwendig wird und wo man sich erst einmal systematisch bestimmtes Wissen aneignen muss.
Ich will es mal mit einem Auto vergleichen: Du kannst Dich reinsetzen, das Radio anmachen und die Sitze hin- und her schieben. Aber wenn Du losfahren willst, musst Du erst mal zu Fahrschule.

MfG
A*
 
Seite 54 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps