Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 550 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 547, 548, 549, 550, 551, 552, 553 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: String durchsuchen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 4493

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Aug 2009, 20:48   Titel: AW: String durchsuchen
Sub Test()

Dim HalloVar$
HalloVar = "Hallo, huhu"

MsgBox HalloVar, Title:="ohne Veränderung"

HalloVar = Replace(HalloVar, ",", ".")

MsgBox HalloVar, Title:="danach sollte sich was verändern"

End Sub
  Thema: Rahmen zeichnen ohne Select im Code 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 2438

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Aug 2009, 19:49   Titel: AW: Rahmen zeichnen ohne Select im Code Version: Office 2003
M.E sind das Standardwerte

Das langt demnach schon völlig aus:
Sub x()
Range("C6:S6").BorderAround LineStyle:=xlContinuous
End Sub
  Thema: Daten anhand vom Datum einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 532

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Aug 2009, 16:50   Titel: AW: Daten anhand vom Datum einfügen Version: Office 97
ins codefenster der Tabelle2:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim rngF As Range
If Target.Address(0, 0) = "A1" Then
Set rngF = Range("A:A").Find(Target, , xlFormulas)
If Not rngF Is Nothing Then
Worksheets("Tabelle1").Range("C7:G7").Copy rngF.Offset(, 1)
End If
End If
End Sub
  Thema: uhrzeit aus Listbox in Textbox übertragen? 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 976

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Aug 2009, 16:39   Titel: AW: uhrzeit aus Listbox in Textbox übertragen? Version: Office 2003
Hier ein Besipiel.

Benötigte Controls in der UserForm:
-ListBox
-ComboBox
-TextBox

Uhrzeiten im Bereich

Private Sub ComboBox1_Change()
If ComboBox1.ListIndex >= 0 And ListBox1.ListIndex >= 0 Then _
TextBox1 = ListBox1.List(ListBox1.ListIndex, ComboBox1 - 1)
End Sub

Private Sub CommandButton1_Click()
ActiveCell = TimeValue(TextBox1)
ActiveCell.NumberFormat = "h:mm:ss"
End Sub

Private Sub ListBox1_Click()
If ComboBox1.ListIndex >= 0 And ListBox1.ListIndex >= 0 Then _
TextBox1 = ListBox1.List(ListBox1.ListIndex, ComboBox1 - 1)
End Sub

Private Sub UserForm_Initialize()
Dim i As Long, k As Integer
Dim arr As Variant
arr = Range("A1:D10").Value 'Bereich Anpassen
For i = 1 To UBound(arr)
For k = 1 To UBound(arr, 2)
arr(i, k) = Format(arr(i, k), "hh:mm:ss") ...
  Thema: Alphabetische Reihenfolge & Umkehrung 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 1027

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Aug 2009, 16:11   Titel: AW: Alphabetische Reihenfolge & Umkehrung Version: Office XP (2002)
If ComboBox1.Value= Var1 Then
...
End If
  Thema: Tabelle einbinden 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 295

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Aug 2009, 07:00   Titel: AW: Tabelle einbinden Version: Office XP (2002)

Option Explicit

Private Sub SpinButton1_GotFocus()
SpinButton1.Min = 0
SpinButton1.Max = 5
End Sub
Private Sub SpinButton1_SpinDown()
Range("G8") = Noten(SpinButton1)
End Sub
Private Sub SpinButton1_SpinUp()
Range("G8") = Noten(SpinButton1)
End Sub

Private Function Noten(ByVal pos As Byte) As String
Noten = Array("Sehr Gut", "Gut", "Befriedigend", "Ausreichend", "Mangelhaft", "Ungenügend")(pos)
End Function
  Thema: Berechnung von Steigungsabschnitten 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 377

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Aug 2009, 06:41   Titel: AW: Berechnung von Steigungsabschnitten Version: Office 2007
s. oben
  Thema: Berechnung von Steigungsabschnitten 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 377

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Aug 2009, 00:14   Titel: AW: Berechnung von Steigungsabschnitten Version: Office 2007
Sub Steigung()
Dim i As Long
Dim abschnitt As Double
Dim distanz As Double
Dim abfall As Boolean

With ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1")
.Range("C:D").ClearContents
abschnitt = .Cells(3, 2)
For i = 3 To .Cells(.Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
If .Cells(i + 1, 2) < .Cells(i, 2) And abfall = False Then
abschnitt = .Cells(i, 2)
distanz = .Cells(i, 1)
.Cells(i, 4) = .Cells(i, 2)
.Cells(i, 3) = .Cells(i, 1)
abfall = True
ElseIf .Cells(i + 1, 2) > .Cells(i, 2) And abfall = True Then
abschnitt = .Cells(i, 2)
distanz = .Cells(i, 1)
.Cells(i, 4) = .Cells(i, 2)
.Cells(i, 3) = .Cells(i, 1)
abfall = False
ElseIf .Cells&# ...
  Thema: Gültigkeitsprüfung in Kombination mit Ereignissen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 586

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2009, 23:51   Titel: AW: Gültigkeitsprüfung in Kombination mit Ereignissen Version: Office 2007
Da ist nix seltsam...

auch beim leeren von Zellen tritt das Change-Ereignis in Kraft.

Das Übel an deinem Code ist Target.Value.
Es kann immer nur ein Wert verglichen werden.
Wenn Target ein Bereich ist kommt es zu einem Fehler.

Lösung (eine 2. folgende IF-Abfrage):
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Address = "E5" Then _
If Target.Value = "Manuell" Then _
Call UserFormAnzeigen
End Sub
  Thema: Spaltenabschnitte als Grafik darstellen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 277

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2009, 15:13   Titel: AW: Spaltenabschnitte als Grafik darstellen Version: Office 2003
Die x-Werte sind Dummy-werte...
  Thema: Dropdown liste, die Autofilter in anderem Blatt steuert 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1900

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2009, 13:14   Titel: AW: Dropdown liste, die Autofilter in anderem Blatt steuert Version: Office 2003
Wieso benutzt du nicht den Spezialfilter?

Edit: ein Bsp mit Autofilter
  Thema: Spaltenabschnitte als Grafik darstellen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 277

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2009, 13:08   Titel: AW: Spaltenabschnitte als Grafik darstellen Version: Office 2003
teste das mal:

Sub DiaXY2()
Dim wks As Worksheet
Dim wksZiel As Worksheet
Dim rngBereich As Range
Dim ch As ChartObject

On Error Resume Next
Application.DisplayAlerts = False
Worksheets("Dia").Delete
Application.DisplayAlerts = True
On Error GoTo 0

Set wksZiel = Worksheets.Add(Sheets(1))
wksZiel.Name = "Dia"

For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
Select Case wks.Name
Case "Dia", "Tabelle2" 'ggf. erweitern; "Dia" nicht entfernen ; Tabellen die nicht erfasst werden sollen
Case Else
wks.Range("B3:B8,I3:I8").Copy _
wksZiel.Cells(1, Columns.Count).End(xlToLeft).Offset(, 1)
End Select
Next

With wksZiel.Range("A2:A6")
.Formula = "=""x""&ROW()-1"
.Value = .Value
End With

With wksZiel.ChartObjects.Add(0, ...
  Thema: Alphabetische Reihenfolge & Umkehrung 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 1027

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2009, 12:52   Titel: AW: Alphabetische Reihenfolge & Umkehrung Version: Office XP (2002)
sowas aber auch, Kerle dabei lernst du nix...
  Thema: Alphabetische Reihenfolge & Umkehrung 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 1027

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2009, 12:00   Titel: AW: Alphabetische Reihenfolge & Umkehrung Version: Office XP (2002)
Welche Schulart gibt einem solche Aufgaben?
  Thema: Range markierter Cells auslesen / Aktives Sheet auslesen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 1482

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Aug 2009, 11:43   Titel: AW: Range markierter Cells auslesen / Aktives Sheet auslesen Version: Office 2003
Google mal nach Dynamisch Diagramme
 
Seite 550 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 547, 548, 549, 550, 551, 552, 553 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme