Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 554 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 551, 552, 553, 554, 555, 556, 557 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: WorksheetFunction selbst erstellen 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 1119

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Aug 2009, 08:18   Titel: AW: WorksheetFunction selbst erstellen Version: Office 2003
Hallo, das ist ja auch logisch.

...denn WorksheetFunction reagiert auch nicht auf Eingaben.

Poste doch mal deinen Code!
  Thema: Laufzeitoptimierung Range 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 400

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 22:38   Titel: AW: Laufzeitoptimierung Range Version: Office 2007
Beide Varianten benötigen bei mir ca. 5Sec. bei 210.000 Zeilen

Sub x_1()
Dim arr As Variant
Dim arrDel As Variant
Dim i As Long
Dim t As Double
Dim k As Long

t = Timer
On Error GoTo ENDE
Application.ScreenUpdating = False

arr = Range("D1:D" & Cells(Rows.Count, 4).End(xlUp).Row)

ReDim arrDel(1 To UBound(arr), 1 To 1)
For i = 1 To UBound(arr)
Select Case Left$(arr(i, 1), 2)
Case "DE", "FR", "TR", "PL", "ES"
Case Else
arrDel(i, 1) = 1
k = k + 1
End Select
Next

If k > 1 Then
Range("A:A").Insert
With Range("A:A")
.Cells(1).Resize(UBound(arrDel)) = arrDel
.Cells(1) = "XXX"
.CurrentRegion.Sort .Cells(1), Header:=xlYes
Range(" ...
  Thema: GGT 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1003

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 19:27   Titel: AW: GGT Version: Office XP (2002)
...mensch Junge so lernst du doch nix! Wink
  Thema: Bitte Hilfe bei Excel VBA 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 137

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 18:30   Titel: AW: Bitte Hilfe bei Excel VBA Version: Office 2003
Was ist A01 und A02? Sind das Daten in der zexzdatei die ersetzt werden
sollen?
  Thema: Aussuchen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 224

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 18:08   Titel: AW: Aussuchen Version: Office 2003
SpalteA markieren
STRG+F und nach "OK" suchen lassen

kannste auch aufzeichenn
  Thema: zelle farbig markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 279

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 18:01   Titel: AW: zelle farbig markieren Version: Office XP (2002)
Der Code kommt mir bekannt vor, beinhaltet aber Sprungmarken...

vielleicht kannste hiermit was anfangen:

Sub SchrittSuche()
Dim wks As Worksheet
Dim rngF As Range
Dim lngZellFarbe As Long
Dim strErsteAdr As String
Static strSuchWert As String

Do
strSuchWert = InputBox("Bitte Suchwert eingeben:" _
& vbLf & vbLf & "Platzhalter:" & vbLf & _
"[*] = x-belibig viele Zeichen" & vbLf & _
"[?] = ein einzelnes Zeichen" & vbLf, "Schritt-Suche", strSuchWert)
If strSuchWert = "" Then Exit Sub
For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
With wks.UsedRange
wks.Select
Set rngF = .Find(What:=strSuchWert, LookIn:=xlFormulas, LookAt:=xlWhole)
If Not rngF Is Nothing Then
strErsteAdr = rngF.Address
Do
lngZellFarbe = rngF.Interior.ColorIndex
...
  Thema: bräuchte eure hilfe 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 154

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 17:55   Titel: AW: bräuchte eure hilfe Version: Office 2007
Hier mal ein Ansatz..

ins codefenster der tabelle

Dim intSpaltenAnzahl As Integer

Private Sub Worksheet_Activate()
Dim ls As Integer
ls = Cells(1, Columns.Count).End(xlToLeft).Column
ScrollArea = Range(Cells(1, 1), Cells(23, ls)).Address
BereichErweiternPruefen
End Sub

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
BereichErweiternPruefen
End Sub

Sub BereichErweiternPruefen()
Application.EnableEvents = False
If WorksheetFunction.CountBlank(Range(ScrollArea)) = 0 Then
intSpaltenAnzahl = intSpaltenAnzahl + 1
ScrollArea = Range("A1:A23").Resize(, intSpaltenAnzahl).Address
Range("A1:A23").Resize(, intSpaltenAnzahl + 1).Cells(1, intSpaltenAnzahl) = intSpaltenAnzahl
End If
Application.EnableEvents = True
End Sub
  Thema: For-Next Ergebnisse merken und ausgeben 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 205

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 17:20   Titel: AW: For-Next Ergebnisse merken und ausgeben Version: Office 2007
hi dani

Sub DublikateErmitteln()
Dim strDoppelte As String
Dim Letzte_Zelle As Long
Dim i As Long

Letzte_Zelle = Range("A1").SpecialCells(xlLastCell).Row
For i = 11 To Letzte_Zelle 'i ist die Zeilenangabe
If WorksheetFunction.CountIf(Range("G1:G" & i), Range("G" & i)) > 1 Then _
If InStr(strDoppelte, Range("G" & i).Text) = 0 Then _
strDoppelte = strDoppelte & ";" & Range("G" & i).Text
Next
If strDoppelte <> "" Then _
MsgBox "Die folgenden Werte sind doppelt vorhanden:" _
& vbLf & vbLf & Mid(strDoppelte, 2)
End Sub
  Thema: Ausfüllzwang von Zellen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 341

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 17:09   Titel: AW: Ausfüllzwang von Zellen Version: Office 2003
HHHHHalllloooooooooooo


ins codefenster deiner Tabelle

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim zell As Range
Dim blnLeer As Boolean
If Not Intersect(Target, Range("A10:J10")) Is Nothing Then
Application.EnableEvents = False
For Each zell In Range("A10:J10")
If IsEmpty(zell) And Not blnLeer Then
blnLeer = True
zell.Select
End If
If blnLeer Then _
zell = ""
Next
Application.EnableEvents = True
End If
End Sub
  Thema: Verschieben von Zeilen nach Datum 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 312

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 16:52   Titel: AW: Verschieben von Zeilen nach Datum Version: Office 2003
...mach vorher ne Sicherungskopie der daten.

Sub ZeileVerschieben()
With Tabelle1
For i = .Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row To 2 Step -1
If IsDate(.Cells(i, 1)) Then
If .Cells(i, 1) > Date Then
.Rows(i).Copy Tabelle2.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1)
.Rows(i).Delete
End If
End If
Next
End With
End Sub
  Thema: Spalten überspringen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 573

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 15:51   Titel: AW: Spalten überspringen Version: Office 2007
Das wäre eine Möglichkeit:

Sub Durchlauf()
Dim wert As Range
Dim bereich As Range
Set bereich = Range("B2:F4")
For Each wert In bereich
If wert.Column Mod 2 = 0 Then
If wert.Value = "xyz" Then
'Tu was
End If
End If
Next
End Sub
  Thema: Verschieben von Zeilen nach Datum 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 312

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 15:37   Titel: AW: Verschieben von Zeilen nach Datum Version: Office 2003
Wann ist denn ein Datum abgelaufen?
  Thema: Big Problems beim Zeitformat 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 377

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 15:35   Titel: AW: Big Problems beim Zeitformat Version: Office 2003
Die Daten werden in ein 2dimensionales-Array geschrieben

ReDim arr(1 To (CDate(strEnde) - CDate(strBeginn) + 1) * 100 + 10, 1 To 2)
Dimensionierung des Arrays:
Zeilenanzahl: 1 To (CDate(strEnde) - CDate(strBeginn) + 1) * 100 )
...d.h 1 bis Anzahl Tage * 100 (damit bleibt mir die Prüfung erspart, auf Nummer
sicher -> *100)
Spaltenanzahl: 1To2

arr(k, 2) = t / 96
Hinter jedem Datum steht eine GanzZahl
01.01.1900 >> 1
26.08.2009 >> 40051 (Heute)
27.08.2009 >> 40052 (Morgen)

Zeit ist ein Bruchteil eines Tages also
40051,5 >> 26.08.2009 12:00:00
0,5 >> 12:00:00
0,25 >> 06:00:00
1/96 >> 00:15:00
SpalteB als "Uhrzeit" formatieren, stell mal um aus "Standard" dann kommt
der AHA-Effekt



Range("A1").Resize(UBound(arr), UBound(arr, 2)) = arr
Mit Resize wird die Größe eines Bereichs verändert. Hier auf die Größe
des Arrays, dessen Werte in die Zellen geschrieben wird.
  Thema: Checkbox?? 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 253

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 15:14   Titel: AW: Checkbox?? Version: Office 2003
Das ist doch nur ne optische Sache?!
  Thema: Datum von-bis in Tabelle wiedergeben 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 272

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 15:05   Titel: AW: Datum von-bis in Tabelle wiedergeben Version: Office 2003
Wie führ ich einen Dos-befehl in 2007 aus?
 
Seite 554 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 551, 552, 553, 554, 555, 556, 557 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS