Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 57 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Code - alle Zeilen ausblenden ohne schwarze Schrift 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 122

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Apr 2013, 12:32   Titel: AW: Code - alle Zeilen ausblenden ohne schwarze Schrift Version: Office 2010
Ja, Sachen gibts!!! Laughing Laughing Laughing
  Thema: FormulaArray-Eigenschaft des Range-Objekts kann nicht ... 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 219

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Apr 2013, 12:21   Titel: AW: FormulaArray-Eigenschaft des Range-Objekts kann nicht .. Version: Office 2003
Hallo,

meinst du sowas hier?

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Not Intersect(Target, Range("A2:A100")) Is Nothing Then
If WorksheetFunction.CountIf(Range("A2:A100"), Target.Value) > 1 Then
MsgBox "Bereits Vorhanden"
Application.EnableEvents = False
Application.Undo
Application.EnableEvents = True
Else
MsgBox "Nicht Vorhanden"
End If
End If
End Sub
  Thema: Code - alle Zeilen ausblenden ohne schwarze Schrift 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 122

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Apr 2013, 12:03   Titel: AW: Code - alle Zeilen ausblenden ohne schwarze Schrift Version: Office 2010
...ach 'Automatisch' ist ein Button?! Shock
  Thema: Code - alle Zeilen ausblenden ohne schwarze Schrift 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 122

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Apr 2013, 09:06   Titel: AW: Code - alle Zeilen ausblenden ohne schwarze Schrift Version: Office 2010
Hallo,

schwarze Schriftfarbe als Filterkriterium wird bei mir nicht angezeigt (XL2010).

...weil es die StandardFarbe ist?!
  Thema: Kopiervorgang alle 23 Zellen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 102

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 22. Apr 2013, 08:12   Titel: AW: Kopiervorgang alle 23 Zellen Version: Office 2010
Hallo,

das dürfte so passen:

Sub x()
Dim lngRow As Long
Dim wksQuelle As Worksheet
Dim wksZiel As Worksheet

Dim lngStartRowZielVonR As Long
Dim lngStartRowZielVonX As Long
Dim lngStartRowZielVonZ As Long

Set wksQuelle = ThisWorkbook.Worksheets("Import")
Set wksZiel = ThisWorkbook.Worksheets("PR")

Application.ScreenUpdating = False

lngStartRowZielVonR = 9
lngStartRowZielVonX = 12
lngStartRowZielVonZ = 18

With wksQuelle
For lngRow = 7 To .Cells(.Rows.Count, 18).End(xlUp).Row
If (lngRow Mod 2) = 0 Then
.Cells(lngRow, 18).Copy wksZiel.Cells(lngStartRowZielVonR + ((lngRow - 8) / 2 * 23), 8) ' R -> H
.Cells(lngRow, 24).Copy wksZiel.Cells(lngStartRowZielVonX + ((lngRow - 8) / 2 * 23), 7) ' X -> G
...
  Thema: Matrix Funktion in VBA schreiben 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 113

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 21. Apr 2013, 15:35   Titel: AW: Matrix Funktion in VBA schreiben Version: Office 2003
Hallo,

The FormulaArray property also has a character limit of 255.

Quelle: [url=http://msdn.microsoft.com/en-us/library/office/ff837104.aspx]msdn.microsoft.com
  Thema: Listbox mit Werten via copy&paste füllen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 108

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 20. Apr 2013, 00:06   Titel: AW: Listbox mit Werten via copy&paste füllen Version: Office 2007
[url=http://www.office-loesung.de/ftopic582870_0_0_asc.php]Listbox per Copy&Paste
  Thema: Fehlerbehandlung 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 140

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2013, 23:42   Titel: AW: Fehlerbehandlung Version: Office 2010
Hallo Gerd L,

dann sei es so.

Danke
  Thema: Fehlerbehandlung 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 140

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2013, 22:42   Titel: AW: Fehlerbehandlung Version: Office 2010
Hallo Rene,

daran hab ich auch schon gedacht, gibt es keinen direkten Weg?
  Thema: Fehlerbehandlung 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 140

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2013, 21:59   Titel: AW: Fehlerbehandlung Version: Office 2010
Hallo Gerd L,

ja das wäre eine Möglichkeit.

Aber lässt sich das aktive Modul und die aktive Prozedur nicht ermitteln?

So wie die Fehlerzeile mit Erl() ermittelt wird!?

Geht das irgendwie über VBE ?
  Thema: TextBox Eingabe validieren? 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 236

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2013, 20:10   Titel: AW: TextBox Eingabe validieren? Version: Office 2010
[url=http://xlph.ideatechnology.eu/index.php?id=154#c1391]Bedingte Eingabe Währung
  Thema: Fehlerbehandlung 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 140

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Apr 2013, 20:01   Titel: Fehlerbehandlung Version: Office 2010
Hallo,

ich habe folgenden Code:

Sub Error_Test()
Dim varX As Variant
1 On Error GoTo Fehler
2 varX = 4 / 0
3
Exit Sub
Fehler:
4 MsgBox "Fehler in ..." & vbLf & vbLf & _
"Project:" & vbTab & Err.Source & vbLf & _
"Datei:" & vbTab & ThisWorkbook.Name & vbLf & _
"Modul:" & vbTab & "???" & vbLf & _
"Prozedur:" & vbTab & "???" & vbLf & _
"Zeile:" & vbTab & Erl(), vbExclamation, "Fehler " & Err.Number
End Sub


Wie ist es möglich das Modul und die Prozedur zu ermitteln, in der
der Fehler entsteht?

Ist das irgendwie möglich?
  Thema: Zellname wird mit ' in eine Formel eingefügt 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 91

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2013, 08:44   Titel: AW: Zellname wird mit ' in eine Formel eingefügt Version: Office 2010
versuchs mal so:
Adr = ActiveCell.Address(False, False, xlR1C1)
  Thema: Kommentare in Bildschirmmitte positionieren 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 485

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 14. Apr 2013, 08:34   Titel: AW: Kommentare in Bildschirmmitte positionieren Version: Office 2013
Hallo,

1. Gibt es keine Ereignis das auslöst beim Drüberfahren der KommentarZelle
mit der Maus.

2. Die Kommentarform ist nur positionierbar wenn sie ('permanent') eingeblendet ist.

Das hier kommt schon nahe ran.

Du musst die Zelle selektieren um den Kommentar mittig zu positionieren.

Ins Code-Feld der Tabelle:
Option Explicit

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If Not Intersect(ActiveCell, Range("D1:D1000")) Is Nothing Then
Call KommentarMittigEinAusblenden(Range("D1:D1000"), ActiveCell)
Else
Call KommentarMittigEinAusblenden(Range("D1:D1000"))
End If
End Sub


In ein StandardModul:
Option Explicit

Sub KommentarMittigEinAusblenden(ByRef rngUeberwachterBereich As Range, Optional ByRef rngZelle As Range)

Dim rngC As Range
Dim dblTop As Double
Dim dblTopOffset As Double
Sta ...
  Thema: OptionButton mit RefEdit-Feld kombinieren 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 164

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Apr 2013, 19:40   Titel: AW: OptionButton mit RefEdit-Feld kombinieren Version: Office 2007
Ersetze .Visible durch .Enabled
 
Seite 57 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project