Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 571 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 568, 569, 570, 571, 572, 573, 574 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: sämtliche Zeichen einer Spalte auslesen? 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 368

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2009, 00:50   Titel: AW: sämtliche Zeichen einer Spalte auslesen? Version: Office 2007
wieso willst du nur prüfen und nicht gleich herausarbeiten?
  Thema: Text finden und alle zeilen bis zur nächsten Leerzeile kopie 
Phelan XLPH

Antworten: 26
Aufrufe: 993

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2009, 00:46   Titel: AW: Text finden und alle zeilen bis zur nächsten Leerzeile k Version: Office 97
teste mal


in einstandardModul damit; Anpassungen vornehmen.

Sub TxtToTxt()
Dim txtIn As String, arr As Variant, Exist As Boolean
Dim i As Long, suchwort As String, txtOut As String
Dim QuellDatei As String, ZielDatei As String

QuellDatei = "D:\test\block.txt" 'Anpassen
ZielDatei = "D:\test\blockOUT.txt" 'Anpassen
suchwort = "nukular" 'Anpassen

'Einlesen
Open QuellDatei For Input As #1
txtIn = Input(LOF(1), #1)
Close #1
'Verarbeiten
arr = Split(txtIn, vbCrLf)
For i = LBound(arr) To UBound(arr)
If InStr(LCase(arr(i)), suchwort) > 0 Then Exist = True
If Exist Then txtOut = txtOut & arr(i) & vbCrLf
If Trim$(arr(i)) = "" Then Exist = False
Next
'Auslesen
Open ZielDatei For Output As #1
Print #1, txtOut
Close #1
End Sub
  Thema: per sverweis in externe excel datei? 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 1345

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 13. Aug 2009, 00:06   Titel: AW: per sverweis in externe excel datei? Version: Office 2003
das geht ohne vba.. Smile
Pfad-, Mappen- und Tabellennamen noch anpassen
  Thema: Spezialfilter 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 548

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2009, 21:52   Titel: AW: Spezialfilter Version: Office 2007
DatenBereich besteht nur aus 3 Zellen?
  Thema: Bloomberg Kurse per VBA in Userform.Textbox laden 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 3093

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2009, 21:11   Titel: AW: Bloomberg Kurse per VBA in Userform.Textbox laden Version: Office 2003
was ist BDH?
  Thema: Teilstring aus Zelle rauskopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 1061

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2009, 21:10   Titel: AW: Teilstring aus Zelle rauskopieren Version: Office 2003
hast du meinen Code getestet?
  Thema: sämtliche Zeichen einer Spalte auslesen? 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 368

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2009, 21:08   Titel: AW: sämtliche Zeichen einer Spalte auslesen? Version: Office 2007
Poste mal ein paar Beispiele
  Thema: Fortschrittsanzeige anpassen 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1766

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2009, 18:48   Titel: AW: Fortschrittsanzeige anpassen Version: Office 2007
hab einiges angepasst un hab einige schleifen rausgenommen.

schaus dir an obs passt
  Thema: Fortschrittsanzeige anpassen 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1766

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2009, 18:10   Titel: AW: Fortschrittsanzeige anpassen Version: Office 2007
Kannst du mir das hier erklären?

For c = 1 To 100
Select Case c Mod 2
Case 0

If IsEmpty(Sheets("Coaching").Cells(c, 2)) Then

Sheets("Coaching").Cells(c, 2).Value = name_komplett.Text
Sheets("Produktivität_Übersicht").Cells(c, 2).Value = name_komplett.Text


GoTo Fortsetzung3
End If
End Select

weiter:
Next c
  Thema: Tabelle in Word importieren 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 276

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2009, 17:53   Titel: AW: Tabelle in Word importieren Version: Office XP (2002)
ist doch late binding, was hat denn wdNoProtection für einen Wert?
  Thema: Fortschrittsanzeige anpassen 
Phelan XLPH

Antworten: 20
Aufrufe: 1766

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2009, 17:48   Titel: AW: Fortschrittsanzeige anpassen Version: Office 2007
vieleicht kannst hiermit was anfangen
  Thema: benutzerdefinierte Funktion wird nicht richtig angezeigt 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 1640

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2009, 17:11   Titel: AW: benutzerdefinierte Funktion wird nicht richtig angezeigt Version: Office XP (2002)
wo hast du bloss die Formel her, die stimmt ja gar nicht.

probiers hiermit:
Public Function OSTERSONNTAG(Jahr As Integer) As Long
Dim a As Integer, b As Integer, c As Integer, m As Integer
Dim s As Integer, m2 As Integer, n As Integer, d As Integer
Dim d2 As Integer, e As Integer, erg As Variant

a = Jahr Mod 19
b = Jahr Mod 4
c = Jahr Mod 7
m = Int((8 * Int(Jahr / 100) + 13) / 25) - 2
s = Int(Jahr / 100) - Int(Jahr / 400) - 2
m2 = (15 + s - m) Mod 30
n = (6 + s) Mod 7
d = (m2 + 19 * a) Mod 30
If d = 29 Then
d2 = 28
ElseIf d = 28 And a >= 11 Then
d2 = 27
Else
d2 = d
End If
e = (2 * b + 4 * c + 6 * d2 + n) Mod 7
OSTERSONNTAG = d2 + e + 1 + DateSerial(Jahr, 3, 21)
End Function
  Thema: Änderungen verfolgen und kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 1189

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2009, 16:52   Titel: AW: Änderungen verfolgen und kopieren Version: Office 2003
Was willst du?...einen Abgleich beider Tabellen?
  Thema: Große Probleme :} 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 591

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2009, 15:46   Titel: AW: Große Probleme :} Version: Office 2003
Teste mal mach aber vorher ne Sicherungskopie.

Sub DoppelteLoeschenSpezial()
Dim rngF As Range, lz As Long
Application.ScreenUpdating = False
On Error Resume Next
With Tabelle1 'anpassen
.Range("A:A").Insert
lz = .Cells(.Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
With Range("A2:A" & lz)
.Formula = "=COUNTIF(" & .Parent.Range("B2:B" & lz).Address & ",B2)"
.Value = .Value
End With
.Range("A1") = 1
.Range("A1:A" & lz).ColumnDifferences(.Range("A1")).EntireRow.Delete
.Range("A:A").Delete
End With
ENDE:
If Err Then MsgBox Err.Description, , "Fehler: " & Err.Number
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
  Thema: Name der Funktion, welche die Excel-Auswahlliste erzeugt 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1449

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 12. Aug 2009, 14:56   Titel: AW: Name der Funktion, welche die Excel-Auswahlliste erzeugt Version: Office 97
Hallo Thomas, Danke

Beim Spezialfilter stört mich dass als Kriterium ein Range zugwiesen werden
muss. Dh. die Kriterien-daten müssen für den Filter-Vorgang in Zellen zwischen-
gespeichert werden.

Kennst du da vielleicht eine andere Möglichkeit? Mit der zuweisung an ein
Array funzt auch nicht.
 
Seite 571 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 568, 569, 570, 571, 572, 573, 574 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum