Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 58 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Textfeld ausblenden 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 4043

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Aug 2009, 13:36   Titel: AW: Textfeld ausblenden Version: Office 2k (2000)
Hallo Wulfgang,

aha, so ist das. Inlineshapes haben keine Visible-Eigenschaft. Für die Zusammenhänge und die Hintergründe, lade Dir am besten die Word FAQ herunter:

Sub Test()

Dim sh As Word.Shape

Set sh = ActiveDocument.InlineShapes(1).ConvertToShape
sh.Visible = False

End Sub
InlineShape(1) ist die erste InlineShape des Dokuments (sie bilden eine Aufzählung). In einem Testdokument, in dem nur eine Textbox1 als InlineShape eingefügt ist, kannst Du den Schnipsel testen.
Ich empfehle das für Deinen Zweck AUSDRÜCKLICH NICHT. Bitte lies die Artikel und überdenke ansonsten Dein Konzept. Wahrscheinlich sind die Elemente aus der Steuerelemente-Toolbox für Dein Vorgehen gar nicht zu empfehlen. Damit meine ich Checkboxen, Textfelder und Dropdowns im Dokument.

Das trifft besonders dann zu, wenn die Dokumente in irgendeiner Form weitergegeben werden sollen. Diese Art der Formulare wird auf fremden Rechnern nämlich grundsätzlich im Ent ...
  Thema: Textfeld ausblenden 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 4043

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Aug 2009, 11:05   Titel: AW: Textfeld ausblenden Version: Office 2k (2000)
Hallo Wulfgang,

es sind einfach zu wenig Informationen:
Machst Du das Ganze in Word? (Was ist mit dem Ausrufezeichen, wo kommt das her?)
Falls in Word: Steht das Textfeld auf einer Userform? (Davon bin ich ausgegangen.)
Falls das Textfeld im Dokument selbst steht, ist es als Inlineshape oder als Shape eingefügt? Inlineshape: eckige "Anfasser", Shape: runde "Anfasser".
Gruß
Lisa
  Thema: Mit Hyperlink Vorlage als Dokument öffnen 
Lisa

Antworten: 14
Aufrufe: 8564

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Aug 2009, 10:32   Titel: AW: Mit Hyperlink Vorlage als Dokument öffnen
Hallo,

das hier habe ich gerade aufgeschnappt:
Hab von VBA keine Ahnung Sad

Habe eine PPT slide mit vielen Verknüpfungen zu Word-Vorlagen erstellt.
Du brauchst in PP zunächst eine GetObject- oder CreateObject-Verbindung zu Word. Die Objektvariable muss dann vor Documents, also etwa:
wdApp.Documents.Add Template:=tmpName
Entweder fragst Du dazu im Powerpoint-Forum nach. Alternativ sieh Dir mal diese beiden Artikel zum Zusammenspiel von Word und Excel an, so ähnlich brauchst Du das auch:
Teil 1: Zugriff auf andere AnwendungenTeil 2: Excel und Word im Zusammenspiel

Gruß
Lisa
  Thema: Textfeld ausblenden 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 4043

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Aug 2009, 10:26   Titel: AW: Textfeld ausblenden Version: Office 2k (2000)
Hallo Wulfgang,

in Word VBA geht das so:
Me.TextBox1.Visible = False
Immer Punkt als Bezeichnungstrenner, kein Ausrufezeichen.

Gruß
Lisa
  Thema: Aufruf Prozedur mit zwei Parameter 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 472

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 26. Aug 2009, 12:03   Titel: AW: Aufruf Prozedur mit zwei Parameter Version: Office 2003
Hallo b-town,

entweder Du setzt Call davor:
Call FormatDataRange(targetRowCount, targetColCount)
oder Du lässt die Klammern weg:
FormatDataRange targetRowCount, targetColCount
  Thema: Characters.Count vs. Extras - Wörter zählen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1963

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Aug 2009, 22:48   Titel: AW: Characters.Count vs. Extras - Wörter zählen Version: Office 2003
Hallo Anna,

sieh Dir mal die ComputeStatistics an:
MsgBox ActiveDocument.ComputeStatistics(wdStatisticWords)
oder:
MsgBox ActiveDocument.ComputeStatistics(wdStatisticCharactersWithSpaces)
usw.
Ansonsten müsstest Du eine eigene Function bauen, die die "unechten" words (im Sinne des Objektmodells sind Komma, Semikolon, Punkt, Klammern usw. jeweils 1 word) bzw. die nicht gewünschten Zeichen vom Zählen ausnimmt. Erklär mal genauer, was Du machen willst.

Gruß
Lisa
  Thema: Abschnittswechsel, fortlaufend brache dazu dringend hilfe 
Lisa

Antworten: 17
Aufrufe: 29409

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Aug 2009, 16:59   Titel: AW: Abschnittswechsel, fortlaufend brache dazu dringend hil
Hallo zusammen,

mal noch für die Nachwelt: Wenn man Fußnoten im vorangehenden Abschnitt hat und fügt dann einen Abschnittswechsel fortlaufend ein, fängt Word trotzdem eine neue Seite an. Es ist ein bekannter Bug in Word 2002 und 2003.

Dafür gibt es einen Workaround: Extras - Optionen - Kompatibilität - Fußnotenlayout wie in Word 6.x/95/97 anhaken. Danach lassen sich trotz Fußnoten fortlaufende Abschnittswechsel erzeugen.

Leider hat diese Option einen Nebeneffekt, nämlich dass dann der Bug der vorherigen Version auftritt: Die Fußnotentexte verschieben sich zum Teil auf die nächste Seite. Auch dafür gibt es einen Workaround (der natürlich auch in Word 97 und 2000 funktioniert): Damit die Fußnoten auf den richtigen Seiten bleiben, muss der Zeilenabstand aller verwendeten Formatvorlagen mit genau eingestellt werden, also statt 1,5-zeilig verwenden: Genau 20 pt.
  Thema: Dokumentvorlage wird mit Schreibschutz geöffnet 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 4442

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Aug 2009, 16:53   Titel: AW: Dokumentvorlage wird mit Schreibschutz geöffnet Version: Office 2003
Hallo zusammen,

ich denke, das ist erst seit Word 2003 so und nur bei Benutzung im Netz. Vorsichtshalber nochmal kontrollieren, wenn die VORLAGE selbst geöffnet ist, also nicht nur ein Dokument aus der Vorlage, am besten oben in der Caption nachsehen, da muss der Vorlagenname stehen, nicht Dokument1 o.ä.: Extras - Optionen - Sicherheit: "Schreibschutz empfehlen" darf nicht angehakt sein.
Außerdem sollten alle in der *.dot enthaltenen Formatvorlagen die Option "Automatisch aktualisieren" deaktiviert haben.

Ansonsten hilft wohl nur zeitig aufstehen. ;)

Gruß
Lisa
  Thema: Text in Formen löschen/ändern bearbeiten mit einem Makro 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 518

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Aug 2009, 16:44   Titel: AW: Text in Formen löschen/ändern bearbeiten mit einem Makro Version: Office 2003
Hallo BuffaloBill,

die Selection arbeitet nur im Dokument (!). In der Userform brauchst Du die nicht.
Um ein Textfeld zu löschen:
Me.Textfeld1.Text = ""
Da wird sozusagen ein leerer Text zugewiesen, damit ist der Inhalt des Textfeldes gelöscht.
Genauso wird es auch befüllt:
Me.Textfeld1.Text = "blabla sülzsülz"
  Thema: Word Seitenreihenfolge drucken ändern per VBA 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2957

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Aug 2009, 16:42   Titel: AW: Word Seitenreihenfolge drucken ändern per VBA Version: Office 2003
Hallo grosser manitu,

doch, Du kannst die Reihenfolge in Word umschalten (Extras - Optionen - Drucken), in VBA:
If Options.PrintReverse = False Then
Options.PrintReverse = True
End If
  Thema: Word Überschriftenebenen automatisiert verschieben 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1951

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Aug 2009, 16:39   Titel: AW: Word Überschriftenebenen automatisiert verschieben Version: Office XP (2002)
Hallo René,

rng.Paragraphs(i).Range.ListFormat.ListIndent bewirkt, dass die nächste tiefere Gliederungsebene genommen wird. Wenn der Absatz vorher die Formatvorlage Überschrift 1 hatte, hat er danach die Formatvorlage Überschrift 2. Ein Einrücken ist damit nicht verbunden. Es kann natürlich sein, dass die Formatvorlage Überschrift 2 mit einer Einrückung definiert ist. In dem Fall käme die Einrückung aus der Formatvorlage Überschrift 2.

Ich merke schon, die Erklärung ist nicht besonders anschaulich: Bei einer regelgerechten Gliederung, also Überschrift 1 hat Gliederungsebene 1, Ü 2 hat Gl 2 usw. ändert das Makro nicht die Eigenschaften der Formatvorlage Ü 1, sondern weist dem Absatz, der Ü 1 hat, die FV Ü 2 zu. Demjenigen, der Ü 2 hatte, wird Ü 3 zugewiesen usw.

Die Formatvorlagen werden genauso angewendet, wie sie in dem Dokument definiert sind. Das könntest Du mal kontrollieren und auch die Gliederungszuweisung an die Überschriften-Formatvorlagen kontrollieren.
Setz daz ...
  Thema: Word Überschriftenebenen automatisiert verschieben 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 1951

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 25. Aug 2009, 14:04   Titel: AW: Word Überschriftenebenen automatisiert verschieben Version: Office XP (2002)
Hallo René,

ich habe dafür diese beiden Makros:
Sub GliederungHoeherstufen()

Dim rng As Word.Range
Dim i As Integer

Set rng = Selection.Range
For i = 1 To rng.Paragraphs.Count
If InStr(1, rng.Paragraphs(i).Style.NameLocal, "Überschrift", vbTextCompare) > 0 Then
rng.Paragraphs(i).Range.ListFormat.ListOutdent
End If
Next i
Set rng = Nothing

End Sub

Sub GliederungHerabstufen()

Dim rng As Word.Range
Dim i As Integer

Set rng = Selection.Range
For i = 1 To rng.Paragraphs.Count
If InStr(1, rng.Paragraphs(i).Style.NameLocal, "Überschrift", vbTextCompare) > 0 Then
rng.Paragraphs(i).Range.ListFormat.ListIndent
End If
Next i
Set rng = Nothing

End Sub
Bitte zunächst in einer Kopie der Datei ausprobieren. Man markiert jeweils einen Textbereich. Dann löst ...
  Thema: Absender neu eingegangener E-Mails auslesen - Fehlermeldung 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2437

BeitragForum: Outlook VBA und Formulare   Verfasst am: 23. Aug 2009, 22:10   Titel: AW: Absender neu eingegangener E-Mails auslesen - Fehlermeld Version: Office XP (2002)
Hallo Michael,

aha, na dann weiß ich wenigstens, dass es nicht an mir liegt ;)

Herzlichen Dank und noch einen schönen Abend,
Lisa
  Thema: Wie auf dem Server belassene Kopien neu abholen? 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 1588

BeitragForum: Outlook Mail   Verfasst am: 23. Aug 2009, 14:43   Titel: AW: Wie auf dem Server belassene Kopien neu abholen? Version: Office XP (2002)
Hallo Christian,

vielen Dank, ich hatte es schon befürchtet.

Schönen Sonntagnachmittag noch,
Gruß
Lisa
  Thema: Absender neu eingegangener E-Mails auslesen - Fehlermeldung 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2437

BeitragForum: Outlook VBA und Formulare   Verfasst am: 22. Aug 2009, 17:16   Titel: Absender neu eingegangener E-Mails auslesen - Fehlermeldung Version: Office XP (2002)
Hallo zusammen,

ich verwende Outlook 2002 unter Windows 2000. VBA-Kenntnisse sind gut, Outlook-Kentnisse leider (noch) nicht.

Ich möchte gern mittels VBA die neu eingegangenen Mails, also die im Eingangsordner behandeln, und zwar möchte ich abhängig vom Absender die Anhänge auf der Festplatte abspeichern und auch die E-Mail selbst noch gesondert ablegen. Danach würde ich sie gern aus dem Eingangsordner in einen anderen Ordner schieben.

Der VBA-Teil ist mir auch klar, jedoch kriege bereits beim Auslesen der benötigten Strings eine Sicherheitsmeldung.

Mit dieser Prozedur möchte ich zunächst die Absender, Betreff und die Attachments auslesen:
Sub EingangbehandelnVersuch2()

Dim objPosteingang As MAPIFolder
Dim objEintrag As Object
Dim i As Long

Set objPosteingang = Application.GetNamespace("MAPI").GetDefaultFolder(olFolderInbox)

For Each objEintrag In objPosteingang.Items
If Not objEintrag.DownloadSt ...
 
Seite 58 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe