Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 577 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 574, 575, 576, 577, 578, 579, 580 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Filter mit 6 voneinander abhängigen Gültigkeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Aug 2009, 08:50   Titel: AW: Filter mit 6 voneinander abhängigen Gültigkeiten Version: Office 2003
oder tragt irgendwas anstelle der Formel ein das spielt keine Rolle
  Thema: Filter mit 6 voneinander abhängigen Gültigkeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Aug 2009, 00:22   Titel: AW: Filter mit 6 voneinander abhängigen Gültigkeiten Version: Office 2003
Ist doch nur da um neu Werte zu generieren die dann eingelesen werden,
also zu testzwecken. Die Formel hat nix mit der eigentlichen Funktion zu tun.
Diese ist im Codefenster der Tabelle
  Thema: VBA Excel function (Beispieldatei gesucht) 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 535

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2009, 21:33   Titel: AW: VBA Excel function (Beispieldatei gesucht) Version: Office 2003
@funny

...wenn man es nicht verstehen will, dann wird man es auch nicht verstehen. 8)
  Thema: VBA Excel function (Beispieldatei gesucht) 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 535

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2009, 20:54   Titel: AW: VBA Excel function (Beispieldatei gesucht) Version: Office 2003
Public Function MyAdditionTest() As Double
Application.Volatile
MyAdditionTest = Range("A1").Value + Range("A2").Value
End Function
  Thema: Filter mit 6 voneinander abhängigen Gültigkeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2009, 20:48   Titel: AW: Filter mit 6 voneinander abhängigen Gültigkeiten Version: Office 2003
...äääähhhmmmm es werden gar keine Zellen gefüllt sondern die .List
der Combo- und ListBoxen.
  Thema: aus externer datei über vba daten ziehen 
Phelan XLPH

Antworten: 24
Aufrufe: 2889

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2009, 19:43   Titel: AW: aus externer datei über vba daten ziehen Version: Office 2003
@Thomas Ramel

...dein Code ist ja mal richtig inspirierend 8) 8) Smile
...starke Sache-..
  Thema: Filter mit 6 voneinander abhängigen Gültigkeiten 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 415

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2009, 19:32   Titel: AW: Filter mit 6 voneinander abhängigen Gültigkeiten Version: Office 2003
@Rosch

was hältst hiervon:
http://www.office-loesung.de/ftopic328587_0_0_asc.php
  Thema: VBA Excel function (Beispieldatei gesucht) 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 535

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2009, 19:27   Titel: AW: VBA Excel function (Beispieldatei gesucht) Version: Office 2003
@funny
Aber ich möchte mir ein paar VBA (in Excel) Kenntnisse aneignen und habe mir hierfür ein nettes kleines Projekt für den ersten Start gesucht.
  Thema: Auf bestimmten Bereich einer Selektion zugreifen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 294

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2009, 19:02   Titel: AW: Auf bestimmten Bereich einer Selektion zugreifen Version: Office 2003
Setz den Curser aus Offset und drück F1 und lies in der Hilfe nach
  Thema: VBA Excel function (Beispieldatei gesucht) 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 535

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2009, 19:00   Titel: AW: VBA Excel function (Beispieldatei gesucht) Version: Office 2003
in ein StandardModul:
Public Function MyAdditionTest(wert1 As Double, wert2 As Double) As Double
MyAdditionTest = wert1 + wert2
End Function

Funktionsaufruf:
=MyAdditionTest(A1;A2)
  Thema: Auf bestimmten Bereich einer Selektion zugreifen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 294

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2009, 18:45   Titel: AW: Auf bestimmten Bereich einer Selektion zugreifen Version: Office 2003
hi dom

Sub Test()
With Selection
.Value = "x"
'Als Formel
ActiveCell.Formula = "=SUM(" & .Offset(, -1).Address & "," & .Offset(, 1).Address & ")"
'Als Festwert
'ActiveCell = WorksheetFunction.Sum(.Offset(, -1), .Offset(, 1))
End With
End Sub
  Thema: variable auswahl von spalten für diagrammdaten 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 1780

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2009, 18:32   Titel: AW: variable auswahl von spalten für diagrammdaten Version: Office 2007
Sub DiagrammErzeugen()
Dim ch As ChartObject, lngLZ As Long, intLS As Integer
Dim rngBereich As Range, intI As Integer, rngSrc As Range

With Worksheets("Tabelle3")
On Error Resume Next
lngLZ = Cells.Find("*", , , , , xlPrevious).Row
intLS = Cells.Find("*", , , , xlByColumns, xlPrevious).Column
If Err Then Exit Sub

Set rngBereich = Range(.Cells(1, 1), .Cells(lngLZ, intLS))
For intI = 1 To rngBereich.Columns.Count Step 2
If rngSrc Is Nothing Then
Set rngSrc = rngBereich.Columns(intI)
Else
Set rngSrc = Union(rngBereich.Columns(intI), rngSrc)
End If
Next

Set ch = .ChartObjects.Add(100, 30, 400, 250)
ch.Chart.ChartWizard Source:=rngSrc, Gallery:=xlColumnClustered, _
PlotBy:=xlColumns, Title:="New Chart"
End W ...
  Thema: Zellen eines Bereiches zählen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 348

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2009, 18:07   Titel: AW: Zellen eines Bereiches zählen Version: Office 2003
@stefan onken

warum dieser Umweg:
MsgBox Range(RangeName).Cells.Count - WorksheetFunction.CountBlank(Range(RangeName))

das tuts auch:
MsgBox WorksheetFunction.CountA(Range(RangeName))
  Thema: automatische Gruppierungen einer Tabelle per vba 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 610

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2009, 17:58   Titel: AW: automatische Gruppierungen einer Tabelle per vba Version: Office 2003
toller Code, von wem hast du den? Very Happy

Sub MonateGruppieren()
Dim wks As Worksheet
Dim zell As Range
Set wks = Worksheets("Tabelle2") 'anpassen
For Each zell In wks.Range("B2", wks.Range("B" & wks.Rows.Count).End(xlUp))
If zell + 1 = zell.Offset(1, 0) Then
zell.EntireRow.Group
End If
Next
End Sub
  Thema: Zeilen mit Wert>0 in Spalte J in neue Datei speichern... 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 272

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Aug 2009, 17:30   Titel: AW: Zeilen mit Wert>0 in Spalte J in neue Datei speichern Version: Office 2003
funzt mein Code wie gewünscht oder nicht?!
 
Seite 577 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 574, 575, 576, 577, 578, 579, 580 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe