Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 587 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 584, 585, 586, 587, 588, 589, 590 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Datum Spezialfiltern per Code 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 372

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 17:39   Titel: AW: Datum Spezialfiltern per Code Version: Office 2007
@Rosch

Ausdruck.AdvancedFilter(Action, CriteriaRange, CopyToRange, Unique)

da hat sich nix geändert in 2007

Manuell erkennt er es bei mir auch, aber per Makro nicht.

Nun ja... Sad
  Thema: Datum Spezialfiltern per Code 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 372

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 15:56   Titel: AW: Datum Spezialfiltern per Code Version: Office 2007
...tut nicht.

Wenn das mal nicht ne XL2007-Macke ist.

Hat jemand XL2003 und könnte das Bsp. testen.

Ich hab vor kurzem für jemanden diesen Code gebastelt
und ich denke er hatte XL2003.

Wie auf dem Bild Funktioniert es, kommt aber meinem Zerstückelungscode gleich.
  Thema: Datum Spezialfiltern per Code 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 372

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 15:39   Titel: AW: Datum Spezialfiltern per Code Version: Office 2007
Bei mir nicht, deswegen auch diese Zerstückelung.
  Thema: Wenn Umbennenung Tabellenblatt dann Makro ausführen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 185

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 15:35   Titel: AW: Wenn Umbennenung Tabellenblatt dann Makro ausführen Version: Office 2003
Das geht nur mit Trick007 M.E., da kein Ereignis auf Blattnamenwechsel reagiert.

Also:

Du benötigst in irgendeinem Blatt folgende Formel:
=HEUTE() gibt heutuges Datum zurück.

ins Codefenster von "DieseArbeitsmappe":
Private Sub Workbook_Open()
SheetNameCodeGenerate
End Sub

Private Sub Workbook_SheetCalculate(ByVal sh As Object)
If IsSheetsNameChanged(SheetNameCode) Then
SheetNameCodeGenerate
MsgBox "...dein Code!" '*******************
End If
End Sub

Private Function IsSheetsNameChanged(SNC As String) As Boolean
Dim sh As Object, VGL As String
For Each sh In ThisWorkbook.Sheets
VGL = VGL & sh.Name
Next
IsSheetsNameChanged = (VGL <> SNC)
End Function
in ein StandardModul:
Public SheetNameCode As String

Sub SheetNameCodeGenerate()
Dim sh As Object
SheetNameCode = ""
For Each sh In ThisWorkbook.Sheets
SheetNameCode = SheetNameCo ...
  Thema: Datum Spezialfiltern per Code 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 372

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 14:52   Titel: AW: Datum Spezialfiltern per Code Version: Office 2007
hast du es anhand der obigen tabelle getestet mit ">=" & Datum???
Nur Datum geht bei mir auch, aber mit ">" oder ">=" nicht!

Ist nur beim Datum das Problem. Bei dir gehts?
  Thema: Makros mit Blattschutz, aber Autofilter muss laufen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 490

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 14:19   Titel: AW: Makros mit Blattschutz, aber Autofilter muss laufen Version: Office 2003
vor Protect einschieben:
ActiveSheet.EnableAutoFilter = True
  Thema: Datum Spezialfiltern per Code 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 372

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 14:04   Titel: Datum Spezialfiltern per Code Version: Office 2007
Hi,

hab folgendes Problem mit dem Spezialfilter.

Manuell filtert er mir folgendes Kriterium:
">=31.07.2009" ohne Probleme

zeichne ich diesen Vorgang auf und lass es laufen, so
bleibt die ausgabe leer.

Tabelle1  ABCD1a<< Kriteriuma<< Ausgabe2>=31.07.2009 31.07.2009 3a<< Quelle01.08.2009 421.07.2009 02.08.2009 522.07.2009   623.07.2009   724.07.2009   825.07.2009   926.07.2009   1027.07.2009   1128.07.2009   1229.07.2009   1330.07.2009   1431.07.2009   1501.08.2009   1602.08.2009   17     Sub DatumSpezialfiltern()
Dim rngQuelle As Range
Dim rngKrit As Range
Dim rngZiel As Range
Dim strOp As String
Dim lngDatum As Long

Set rngQuelle = Range("A3:A" & Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row)
Set rngKrit = Range("A1:A2")
Set rngZiel = Range("C1")

If rngKrit(2) Like "*##.##.####" Then
...
  Thema: Gesamte beschriebenen Zeilen miteinander vergleichen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 233

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 13:19   Titel: AW: Gesamte beschriebenen Zeilen miteinander vergleichen Version: Office 2003
gerne doch Smile
  Thema: Formel automatisch löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 220

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 12:37   Titel: AW: Formel automatisch löschen Version: Office 2003
Sub VarInFest()
Dim objCell As Range
For Each objCell In Range("B5:M87")
If objCell.HasFormula Then _
If IsNumeric(objCell) Then _
objCell.Value = objCell.Value
Next
End Sub
  Thema: befehlerersatz für Input 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 257

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 12:28   Titel: AW: befehlerersatz für Input Version: Office 2003
@Eto

mir ist dieser Code unbekannt, kannst mir was drüber erzählen...???
hat sich erledigt gibts als vba-Hilfe gut erklärt.
Hab Xl2007 funzt!
  Thema: befehlerersatz für Input 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 257

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 12:24   Titel: AW: befehlerersatz für Input Version: Office 2003
Das kann doch nicht der ganze code sein Shock Shock
  Thema: worksheet_change keine Funktion 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 449

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 12:22   Titel: AW: worksheet_change keine Funktion Version: Office 2003
Was für eine Unterstellung!!!! "kopfdrehung um 360°"

Ich bau wenigstens die Application.EnableEvents mit ein, im
Gegesatz zu anderen die sie ganz weglassen, obwohl es in meinem
beispiel gar nicht nötig wäre.

Und wenn der DAU deine Fehlermeldung erhält wird er sie zu 95% mit [Beenden]
bestätigen und wird sich dann wundern, wieso der Code nicht mehr funzt.

Also auch dir sgae ich ich liefere keine komplettlösungen.
Denn ich verfolge das Prinzip: 20% Einsatz >> 80% Ertrag Idea
  Thema: brauche kleine hilfe beim If-Anweisung 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 258

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 11:57   Titel: AW: brauche kleine hilfe beim If-Anweisung Version: Office 2003
Sollte ein Formel drin stehen die "" (leer) zurückgibt schlägt eure Anweisung
fehl.

Wenn in Zeile "A1" was drin steht, egal was, soll If-Anweisung ausgeführt werden

If Not IsEmpty(Range("A1")) Then
ANWEISUNG
End If
  Thema: worksheet_change keine Funktion 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 449

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 11:53   Titel: AW: worksheet_change keine Funktion Version: Office 2003
Bei bestem willen verstehe ich das hier nicht: Err.Raise Err

Da kann ich die ganze Fehlerbehandlung auch sein lassen.
Ein Fehler wird abgefangen damit ich ganau den selben wieder produzier???

Macht für mich keinen Sinn. Confused "kopfschüttel"
  Thema: Excel Formel in VBA nutzen und Variable füllen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 2931

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 11:46   Titel: AW: Excel Formel in VBA nutzen und Variable füllen Version: Office 2007
teste mal:

Public Sub ListeErstellen()
Dim iCounter As Integer
Dim indexZahl As Integer
Dim Element As String

' Abfrage Index -> PALO.ECOUNT(Server/Datenbank;Dimension)
indexZahl = Evaluate("=PALO.ECOUNT(Maske!D6;Maske!D10)")
For iCounter = 1 To indexZahl
'Index als Kontrolle einfügen
Cells(iCounter, 10).Value = iCounter
'Listenwert extrahieren -> PALO.ENAME(Server/Datenbank;Dimension;Index)
Cells(iCounter, 11).Value = Evaluate("=PALO.ENAME(Maske!D6;Maske!D10;" & iCounter & ")")
Next iCounter
End Sub
 
Seite 587 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 584, 585, 586, 587, 588, 589, 590 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum