Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 61 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Makro + verschiedensprachige Words 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 166

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Aug 2009, 21:22   Titel: AW: Makro + verschiedensprachige Words Version: Office 2k (2000)
Hallo dex,

mach es mal so:
Selection.Style = wdStyleHeading1
  Thema: Text an Absatz anhängen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 670

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Aug 2009, 20:29   Titel: AW: Text an Absatz anhängen Version: Office 2003
Hallo Rolf,

Du bist schon ziemlich nah dran. Folgende Anmerkungen:
Der Range muss auf einen Punkt verkleinert (kollabiert = collapse) werden. Jedoch der Range des Absatzes und nicht der Absatz selbst. Deine Variable rngPara ist jedoch vom Typ Paragraph. Der Absatz selbst kann nicht auf einen Punkt verkleinert werden. Über diese Eigenschaft verfügen nur Ranges, nicht Absätze. Nimm eine eigene Variable vom Type Range, die quasi eine Kopie des Absatzranges ist.
Dieser Range kann jetzt kollabiert werden, und zwar auf ein Zeichen vor dem Absatzendezeichen. Das Absatzendezeichen markiert das Ende des Paragraphs. Du willst jedoch DAVOR einfügen. Deswegen darf der Range nicht auf das Ende kollabiert werden (denn dann steht er hinter dem Ende).
Nachdem der neue Range kollabiert ist, kann DAVOR etwas eingefügt werden. Dazu nicht rngPara.Range.Text verwenden! Damit wird der gesamte Text des Absatzes ersetzt! Du willst ja nicht den Text ERSETZEN, sondern etwas ANHÄNGEN. Deswegen InsertA ...
  Thema: Dropdown in Word 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 846

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Aug 2009, 15:46   Titel: AW: Dropdown in Word Version: Office 2007
Hallo Geronimo,

der Code muss in ThisDocument stehen:
Sub DropdownFuellen()

With ActiveDocument.Combobox1
.Clear
.AddItem "blabla"
.AddItem "sülzsülz"
End With

End Sub
Gruß
Lisa
  Thema: Zelle in Tabelle aktualisieren 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 570

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Aug 2009, 15:27   Titel: AW: Zelle in Tabelle aktualisieren Version: Office 2007
Hallo Geronimo,

Du brauchst nur die Felder zu aktualisieren:
ActiveDocument.Tables(1).Cell(5, 4).Range.Fields.Update
  Thema: Dokumenteigenschaften: Datum 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 2195

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Aug 2009, 15:22   Titel: AW: Dokumenteigenschaften: Datum Version: Office 2003
Hallo Snokker,

das Erstelldatum in der Lasche Register stimmt hier (Word 2002 SP 3 unter Windows 2000) mit diesem überein:
MsgBox "Erstelldatum (Dokumenteigenschaft): " & ActiveDocument.BuiltInDocumentProperties("Creation Date")
Und das ist auch dasjenige, das das Feld CreateDate wiedergibt. Im Register Allgemein steht bei mir das Systemerstelldatum. Möglicherweise sind die Angaben in Word 2003 anders bezeichnet (kann ich hier jetzt nicht nachvollziehen).

Das Systemerstelldatum kannst Du in jedem Fall mit dem FileSystemObject auslesen:
Sub ErstellDatum()

Dim objFSO As Object
Dim objFile As Object
Dim strDateiname As String

strDateiname = ActiveDocument.FullName

Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set objFile = objFSO.GetFile(strDateiname)

Selection.TypeText Format$(objFile.DateCreated, "dd.mm.yyyy")

Set ...
  Thema: Autotexte nur aus der aktiven Vorlage 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 607

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 31. Jul 2009, 09:55   Titel: AW: Autotexte nur aus der aktiven Vorlage Version: Office 2003
Hallo Henrik,

leider gibt es dafür keinen Befehl. Als Workaround kann man es über SendKeys und den Dialog machen. Kann man im AutoNew (wird ausgelöst beim Erstellen des neuen Dokuments aus der Vorlage) und falls erforderlich im AutoOpen (beim Öffnen jedes Dokuments aus der Vorlage und beim Öffnen der Vorlage selbst) unterbringen:
Sub AutoNew()

On Error Resume Next
SendKeys ("%s{DOWN}~{ESC}")
Dialogs(wdDialogEditAutoText).Display 0
On Error GoTo 0

End Sub
Die zu sendenden Tasten müssen evtl. angepasst werden. Es hängt halt davon ab, was in dem Dropdown "Suchen in" im Register Autotext alles zur Auswahl steht. Statt DOWN (Abwärtscursor) eignet sich der Anfangsbuchstabe des Vorlagennamens besser, also etwa so, wenn der Vorlagenname mit "K" beginnt:
SendKeys ("%sk~{ESC}")
Der Dialog wird dabei leider kurz angezeigt, mir ist jedoch keine andere Möglichkeit ...
  Thema: Optionbutton und Textbox in Textfelder umwandeln 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 950

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 29. Jul 2009, 22:40   Titel: AW: Optionbutton und Textbox in Textfelder umwandeln Version: Office 2k (2000)
Hallo Sascha,

speicher das Dokument mal als *.rtf. Dabei wird der VBA-Code komplett entfernt. Danach wieder als *.doc speichern. Die Elemente sind dann zwar möglicherweise optisch im Dokument noch vorhanden, enthalten aber keinen Code mehr. Sämtliche Funktionalitäten und Abhängigkeiten funktionieren nicht mehr.

Damit sie auch aus dem Dropdown im VBA-Editor verschwinden, müssen sie tatsächlich körperlich aus dem Dokument entfernt werden. Dann sind sie aber auch nicht mehr zu sehen:
Sub AlleEntfernen()

Dim i As Long
Dim ils As Word.InlineShape

For i = ActiveDocument.InlineShapes.Count To i Step -1
If ActiveDocument.InlineShapes(i).Type = wdInlineShapeOLEControlObject Then
ActiveDocument.InlineShapes(i).Delete
End If
Next i

End Sub
  Thema: Dokumenteigenschaften: Datum 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 2195

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Jul 2009, 22:27   Titel: AW: Dokumenteigenschaften: Datum Version: Office 2003
Hallo Snokker,

ist immer schlecht zu testen, such Dir aus, was Du brauchst:
Sub DateiInfoAuslesen()

MsgBox "Erstelldatum (Dokumenteigenschaft): " & ActiveDocument.BuiltInDocumentProperties("Creation Date") & vbCrLf & _
"Letztes Speicherdatum (Dokumenteigenschaft): " & ActiveDocument.BuiltInDocumentProperties("Last Save Time") & vbCrLf & _
"Dateidatum (System): " & FileDateTime(ActiveDocument.FullName)

End Sub
  Thema: Word Fill-in Felder + Seitenansicht 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 6403

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 29. Jul 2009, 22:10   Titel: AW: Word Fill-in Felder + Seitenansicht Version: Office 2003
Hallo zusammen,

hast Du den Schalter \o in der Feldfunktion mit eingefügt? Damit sollte das Feld nur einmal abgefragt werden. Ansonsten nimm Ask, statt FillIn, auch mit dem Schalter \o. Das Ask-Feld ist gar nicht zu sehen. Es befüllt eine Textmarke, auf die man dann mit Ref-Feldern verweist.

@advin:
push heißt, er hat den Beitrag beantwortet und damit wieder nach oben gebracht, sozusagen "gepusht", weil noch keine Antwort da war.

Gruß
Lisa
  Thema: Problem Aufzählungszeichen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1377

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 29. Jul 2009, 21:58   Titel: AW: Problem Aufzählungszeichen Version: Office 2003
Hallo Patrik,

ich habe hier geantwortet:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic318781_0_0_asc.php#1311725]Dokumentgröße

Gruß
Lisa
  Thema: *T*Tabelle Word 97 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 710

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Jul 2009, 21:55   Titel: AW: *T*Tabelle Word 97 Version: Office 97
Hallo Inkognito,

die betreffende Tabelle im ganzen markieren (bei ausgeschaltetem NumLock Strg 5 auf dem Zehnerblock). Dann Menü Tabelle - Sortieren. Dort lassen sich verschiedene Optionen auswählen.
  Thema: *T*Aufgeblähte Dat. 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 420

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Jul 2009, 21:52   Titel: AW: *T*Aufgeblähte Dat. Version: Office 2003
Hallo Patrik,

ich habe hier geantwortet:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic318781_0_0_asc.php#1311725]Dokumentgröße

Gruß
Lisa
  Thema: Dokumentgröße 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 792

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 29. Jul 2009, 21:50   Titel: AW: Dokumentgröße Version: Office 2003
Hallo Patrik,

mach mal bitte zuerst Folgendes:
Klick in einen Absatz, der die Formatvorlage Standard hat. Der Name der aktuellen Formatvorlage steht in der Symbolleiste Format ganz vorne in dem Dropdown-Feld, neben den zwei A.
Dann Menü Format - Formatvorlagen und Formatierung - im Aufgabenbereich hinter Standard auf den Abwärtspfeil klicken - Ändern: Ist in dem sich öffnenden Dialogfeld die Option Automatisch aktualisieren angehakt? Unbedingt Häkchen entfernen. Dann auf OK klicken.
Dann wieder in den Text klicken und in einen Absatz mit der widerspenstigen Aufzählung klicken. Je nach Name der Formatvorlage das Gleiche machen, die Option Automatisch aktualisieren entfernen.
Falls noch weitere Formatvorlagen betroffen sind, die Du verwendest, das auch genauso durchführen.
Danach nochmal den Fahrplan Dokumentgröße durchführen.
Falls das Dokument doch wieder anfängt zu wachsen, nochmal alle anderen Formatvorlagen checken, ob irgendwelche dabei sind, die "Automatisch a ...
  Thema: Optionsfelder ersetzen Textmarke in Word 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 744

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 28. Jul 2009, 11:54   Titel: AW: Optionsfelder ersetzen Textmarke in Word Version: Office 2003
Hallo,

das Forum hat eine Suchen-Funktion, Suchwort ReSetBookmark, schlappe 91 Treffer!

Gruß
Lisa
  Thema: Word 2007 über VBA Pfad einfügen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2799

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Jul 2009, 23:10   Titel: AW: Word 2007 über VBA Pfad einfügen Version: Office 2007
Hallo Gummibaer,

der von Dir gezeigte Code stammt noch aus WordBasic. In Word VBA unter Word XP sieht das bei mir so aus:
Sub PfadEinfuegen()

Dim intAntwort As Integer

If ActiveDocument.Path = "" Then
intAntwort = MsgBox(Prompt:="Die Datei muss zuerst gespeichert werden." _
& vbCrLf & "Soll das jetzt geschehen?", _
Buttons:=vbExclamation + vbYesNo)
If intAntwort = vbYes Then
Dialogs(wdDialogFileSaveAs).Show
DoEvents
Else
Exit Sub
End If
End If
Selection.TypeText ActiveDocument.FullName

End Sub
Das sollte auch unter Word 2007 noch funktionieren (ich habe jetzt hier allerdings kein Netz, um es zu probieren). Bitte probier erstmal das.
 
Seite 61 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln