Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1694 Ergebnisse ergeben.
Seite 61 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Schichtbuch/Verknüpfung von Tabellen 
astern

Antworten: 21
Aufrufe: 4662

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 04. Feb 2010, 10:56   Titel: AW: Schichtbuch/Verknüpfung von Tabellen Version: Office 2003
Hallo!
Ich habe mir gerade nochmal Dein erstes Posting angesehen - was Du dort z.B. mit Ort und Abteilung gemacht hast. So geht das nicht! Das ist Dir jetzt vielleicht auch schon selber klar geworden.
Schreib erst mal die "A*'schen Sätze" auf:

An EINEM Ort sind MEHRERE Abteilungen.
EINE Abteilung ist an EINEM Ort.
Also eine 1:n-Beziehung zwischen Ort und Abteilung.
Also ein Fremdschlüssel ort_id_f in tblAbteilung.

... usw.

MfG
A*
  Thema: Schichtbuch/Verknüpfung von Tabellen 
astern

Antworten: 21
Aufrufe: 4662

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 04. Feb 2010, 10:44   Titel: Re: AW: Schichtbuch/Verknüpfung von Tabellen Version: Office 2003
Hallo!
So d.h wenn ich die leser_id in Tabelle Leser ändere, ändert sich leser_id_f in der tblLeser Buch mit? Ja, im Prinzip hast Du recht. Das kann man sogar explizit ein- bzw. ausschalten (siehe Abb. unten!).
Wenn man es aber "vorbildlich" macht und Primärschlüssel vom Typ Autowert benutzt, dann stellt sich diese Frage gar nicht, weil man Autowerte nicht verändern kann.

MfG
A*
  Thema: Schichtbuch/Verknüpfung von Tabellen 
astern

Antworten: 21
Aufrufe: 4662

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 04. Feb 2010, 10:25   Titel: Re: AW: Schichtbuch/Verknüpfung von Tabellen Version: Office 2003
Hallo!
steht in diesem Feld jetzt die GLEICHE NUMMER?Ja, genau! Das ist der Sinn der Sache!
Am besten, Du lädst Dir mal die Beispieldatenbank herunter und schaust in die Tabellen !

MfG
A*
  Thema: Schichtbuch/Verknüpfung von Tabellen 
astern

Antworten: 21
Aufrufe: 4662

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 04. Feb 2010, 10:09   Titel: Re: AW: Schichtbuch/Verknüpfung von Tabellen Version: Office 2003
Hallo!
leser_ id in Tabelle Leser muss gleiches Format (in dem Fall Autowert.) haben wie leser_id_f ? Was kann ich mir darunter überhaupt vorstellen?Mit "Format" ist gemeint, dass man bei der Definition der Tabellen festlegen muss, dass in die einzelnen Spalten der Tabelle
- ganze Zahlen (Typ "LongInteger"
- Kommazahlen (Typ "Double")
- Datumsangaben (Typ"Date")
- Geldbeträge (Typ "Currency")
- Texte (Typ "String")
- usw.
hinein sollen. "Autowert" ist ein besonderer Typ - hier schreibt Access selber Werte hinein - Du als Nutzer kannst das nicht. Die Werte werden dabei einfach fortlaufend erhöht. Der erste Leser kriegt die "1", der zweite die "2", usw. Das mit dem "muss gleich sein" bedeutet, dass Primär- und Fremdschlüssel denselben Typ haben müssen. Das ist ja auch klar, denn wenn man in die Primärschlüsselspalte Buchstaben reinschreiben könnte (Typ "String") - in die ...
  Thema: Schichtbuch/Verknüpfung von Tabellen 
astern

Antworten: 21
Aufrufe: 4662

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 04. Feb 2010, 01:31   Titel: Re: AW: Schichtbuch/Verknüpfung von Tabellen Version: Office 2003
Hallo!
Gibt es da nicht ein Kochrezept wie man Kundenwünsche(also die Aufgabe) vom Kopf über in ein semantisches Modell über ein Relationelles Modell überführt?Ich meine, das hier: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic318127_0_0_asc.php]Datenmodell entwickeln: Welche Tabellen und Beziehungen? kommt dem Wunsch nach einem Kochrezept sehr nahe.

MfG
A*
  Thema: Zeiterfassung in Access 
astern

Antworten: 1
Aufrufe: 5010

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 04. Feb 2010, 01:28   Titel: AW: Zeiterfassung in Access Version: Office 2003
Hallo!
Hier: [url=http://www.office-loesung.de/ftopic346807_0_0_asc.php]erster Tabellenaufbau
geht es um Urlaub und Krankschreibungen. Stunden könnte man sicher so ähnlich aufbauen.

MfG
A*
  Thema: Hochschulnoten 
astern

Antworten: 66
Aufrufe: 5508

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 04. Feb 2010, 01:21   Titel: AW: Hochschulnoten Version: Office 2007
Hallo!
Ich habe hier:
[url=http://www.office-loesung.de/ftopic358576_0_0_asc.php]Modul- /Notenverwaltung Uni - Beziehungsprobleme / Layout
schon mal so was ähnliches entwickelt. Vielleicht hilft Dir das?

MfG
A*
  Thema: Spieldatenbank für Billardspiele 
astern

Antworten: 33
Aufrufe: 2502

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 04. Feb 2010, 01:16   Titel: Re: AW: Spieldatenbank für Billardspiele Version: Office 2007
Hallo!
Jetzt bekomme ich die Meldung: "Unzulässige Verwendung von "NULL"
Das liegt daran, dass nach Betätigen des "Neu"-Buttons im Parent-Formular noch kein neuer abend_id existiert. Die musst die Prozedur Neu_Click() folgendermaßen verändern:

Private Sub Neu_Click()
DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
abend_datum = Date
DoCmd.RunCommand acCmdSaveRecord
lstAbende.Requery
End Sub

lstAbende ist dabei der Name der Liste mit den Abenden.
Die solltest Du übrigens nach links verschieben! Benutzerfreundlichkeit!
Mitteleuropäer lesen von links nach rechts!

MfG
A*

PS: Bitte verwende keine Punkte bei den Versionsnummern und nummeriere immer fortlaufend weiter: 1,2,3,4,5,6,7,... JEDE Änderung führt zu einer neuen Versionsnummer!
  Thema: Spieldatenbank für Billardspiele 
astern

Antworten: 33
Aufrufe: 2502

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 03. Feb 2010, 22:22   Titel: AW: Spieldatenbank für Billardspiele Version: Office 2007
Hallo!
Die Fehlermeldung bezieht sich auf das zweite "abend_id_f" hinter dem "Parent". Das bedeutet, dass es im übergeordneten Formular kein "abend_id_f" gibt! Ich weiß ja nicht, was für ein Formular Du da entworfen hast - aber ich vermute mal ganz stark, dass es mit "Parent!abend_id" funktionieren müsste.

Jetzt habe ich gerade Deinen Zusatz mit dem Listenfeld gelesen. Dann müsstest Du schreiben "Parent!listenfeldname" - vorausgesetzt, dass die erste Spalte des Listenfeldes abend_id ist (="gebundene Spalte").

MfG
A*
  Thema: Plan-/Ist-Rechnung in Access? 
astern

Antworten: 55
Aufrufe: 5034

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 03. Feb 2010, 22:17   Titel: AW: Plan-/Ist-Rechnung in Access? Version: Office 2007
Hallo!
(1) Du hast die Tabellen und ihre Spalten zwar vorbildlich mit "guten" Namen versehen - bei den Abfragen hast Du dann aber leider damit aufgehört. Keine Leerzeichen; keine Sonderzeichen! Sowas wie "Teil TR/TSR/SR" sollte man z.B. GAR NICHT machen!
(2) Deine Abfragen sind ja Super-Mega-Monster-Dinger geworden! Da sträuben sich mir alle paar Haare, die ich noch habe! Du solltest Dich wirklich mal mit VBA beschäftigen! Ich bin mir ziemlich sicher, dass es damit zwar nicht einfacher, aber übersichtlicher wird!
(3) Das Kombinationsfeld zur Typauswahl sollte nicht cmdTypauswahl, sondern cboTypauswahl heißen! (cmd = "CommandButton", cbo = "ComboBox")
(4) Die Fläche Deiner Formulare ist zwei- bis fünfmal so groß, wie sie sein müsste. Sieh Dir das mal in der Entwurfsansicht an. Den grauen karierten Hintergrund kannst Du überall sehr viel kleiner machen!
(5) Zu Deiner Frage: Dass ein Formular beim Öffnen gar nichts anzeigen soll, könnte man so ...
  Thema: Spieldatenbank für Billardspiele 
astern

Antworten: 33
Aufrufe: 2502

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 03. Feb 2010, 20:01   Titel: Re: AW: Spieldatenbank für Billardspiele Version: Office 2007
Hallo!
"Nz" -> ist mir noch nicht geläufig, was er bewirkt.
Es gibt bei Datenbanken mehrere verschiedene Arten von "Nichts"
(1) die Zahl Null ("0")
(2) den Leerstring ""
(3) keine Information ("Null")
In einer "normalen" Variablen kann man keinen "Null"-Wert speichern (s.o. - dritte Variante von "Nichts"). Das geht nur in ganz speziellen Variablen vom Datentyp "Variant".
Wenn also eine Datenbankabfrage (z.B. DLookUp oder DMax) als Ergebnis "Null" liefert (d.h. quasi kein Ergebnis) , führt strErgebnis = DLookUp(...) zu einer Fehlermeldung. Darum benutzt man vorsichtshalber in solchen Fällen die Funktion "Nz". Sie macht aus einer nicht vorhandenen Zahleninformation (="Null") die Zahl "0" und aus einer nicht vorhandenen Textinformation (="Null") den Leerstring "".

"abend_id_f=" -> hier verstehe ich das " ...
  Thema: Datenbanklösung gesucht 
astern

Antworten: 22
Aufrufe: 1315

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 02. Feb 2010, 23:02   Titel: Re: AW: Datenbanklösung gesucht Version: Office 2k (2000)
Hallo!
Mir fällt auch ein, dass ...
Vielleicht solltest Du noch mal in Ruhe über die gesamte Problematik nachdenken, damit die Erkenntnisse nicht so "tröpfchenweise" kommen. Schlaf mal eine Nacht drüber und schreib morgen oder übermorgen zusammengefasst ALLES auf, was noch so anliegt. Sonst wird das nämlich zu mühsam, immer einen einzelnen Satz von Dir zu verarbeiten!

MfG
A*
  Thema: Datenbanklösung gesucht 
astern

Antworten: 22
Aufrufe: 1315

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 02. Feb 2010, 22:49   Titel: Re: AW: Datenbanklösung gesucht Version: Office 2007
Hallo!
Wichtig ist auch das mal Teile die nicht mehr zu reparieren sind irgendwie ausmustern kann und dann dafür eine Übersicht hat
Ok, das kann man durch eine Spalte teil_ausgemustert (Ja/Nein) in tblTeil machen. Wir haben dann also Teile, die

- in einer Maschine eingebaut sind
- ausgebaut im Lager liegen
- zur Reparatur eingeschickt wurden
- ausgemustert sind

Dann bist Du jetzt dran: Einige Testdaten (drei oder vier Zeilen je Tabelle) eingeben und dann Formulare entwickeln. Siehe dazu auch mein Tutorial:
intensiven Blick in ein Buch auffrischen solltest!

MfG
A*
  Thema: Datenbanklösung gesucht 
astern

Antworten: 22
Aufrufe: 1315

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 02. Feb 2010, 21:05   Titel: Re: AW: Datenbanklösung gesucht Version: Office 2007
Hallo!
Wir haben mehrer verschiedene Maschinen
Dafür haben wir die Tabelle tblMaschine.
fällt mir gerade auf das wir hier A2000 haben ...
Anbei die mdb-Datei im 2000er Format.
Außerdem sollte man die gemachten Angaben auch ausdrucken können.
So weit sind wir noch laaange nicht!

MfG
A*
  Thema: Datenbanklösung gesucht 
astern

Antworten: 22
Aufrufe: 1315

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 02. Feb 2010, 12:09   Titel: AW: Datenbanklösung gesucht Version: Office 2007
Ok,
dann müsste das so aussehen.

MfG
A*
 
Seite 61 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA