Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 606 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 603, 604, 605, 606, 607, 608, 609 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: X-maliges kopieren in unterschiedlichen Tabellenblättern 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 349

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 20:55   Titel: AW: X-maliges kopieren in unterschiedlichen Tabellenblättern Version: Office 2003
Ach Herr Zwickel da haben sie wohl richtiger gelesen Laughing

ich war so frei:
Sub xmal()
Dim x, i As Integer, ziel As Long, rng As Range
x = InputBox("wie oft kopieren ?", "Anzahl", "2")
If x = "" Then Exit Sub
If Not IsNumeric(x) Then
MsgBox "Falsche Eingabe"
Exit Sub
End If
ziel = 1
Set rng = Sheets("Vorgaben").Range("A1:G10") 'Anpassen
For i = 1 To CInt(x)
ziel = ziel + rng.Rows.Count
rng.Copy Sheets("Vorlage1").Cells(ziel, 1)
rng.Copy Sheets("Vorlage2").Cells(ziel, 1)
Next i
Set rng = Nothing
End Sub
  Thema: Ermittelter Wert und dazugehöriges Datum festschreiben! 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1249

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 20:52   Titel: AW: Ermittelter Wert und dazugehöriges Datum festschreiben! Version: Office 2007
Hiermit bekommst du jetzt alle Formel-Arten umgewandelt:

Private Sub Worksheet_Calculate()
Dim objCell As Range
For Each objCell In Range("E2:E14")
If objCell.HasFormula Then _
objCell.Value = objCell.Value
Next
End Sub
  Thema: Wie Zeile richtig löschen? 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 461

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 20:34   Titel: AW: Wie Zeile richtig löschen? Version: Office 2003
Sorry passiert mir ständig...

änder folgende Zeile ab:
For lngCount = lngLetzteZeile To 1 Step -1

...da muss man der Schleife auch sagen dass sie abwärts laufen soll.
Sonst läuft sie erst gar nicht los...die alt Dame Very Happy Laughing Laughing Laughing
  Thema: Makro rückgängig machen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 3607

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 20:31   Titel: AW: Makro rückgängig machen Version: Office 2007
trotzdem, es werden nur die Werte in ein Array gelesen

...Formate können nicht rückgängig gemacht werden,
da bleibt einem nur ne SicherungsKopie!
  Thema: Eine Spalte (E) in mehreren Tabellenblättern (12) sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 296

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 20:28   Titel: AW: Eine Spalte (E) in mehreren Tabellenblättern (12) sortie Version: Office 2007
Kein Wunder!

Wozu diese Eintragung???
vntDateien = Application.GetOpenFilename("Zumbearbeiten1.xlsx", "Zumbearbeiten2.xlsx", "Zumbearbeiten3.xlsx", True)

Was hast du vor?
  Thema: zeile suchen und kursor setzen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 223

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 20:21   Titel: AW: zeile suchen und kursor setzen Version: Office XP (2002)
Hoi.

hier mal ein Bsp:
  Thema: Eine Spalte (E) in mehreren Tabellenblättern (12) sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 296

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 18:29   Titel: AW: Eine Spalte (E) in mehreren Tabellenblättern (12) sortie Version: Office 2007
Was heisst hier Dipl. ?

Sub SpalteSortieren()
Dim vntDateien As Variant
Dim wks As Worksheet
Dim i As Integer

vntDateien = Application.GetOpenFilename("Excel Dateien (*.xls), *.xls", , , , True)
If VarType(vntDateien) = vbBoolean Then Exit Sub

For i = 1 To UBound(vntDateien)
Workbooks.Open vntDateien(i)
For Each wks In ActiveWorkbook.Worksheets
wks.Range("E:E").Sort wks.Range("E1"), Header:=xlGuess
Next
ActiveWorkbook.Close True
Next
End Sub
  Thema: Makro rückgängig machen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 3607

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 18:27   Titel: AW: Makro rückgängig machen Version: Office 2007
@joseeger

ich hab XL2007 und prompt kommt der Fehler: ungenügend Speicher
Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

nun ja bei 2^20 Zeilen und 2^14 Spalten... Very Happy
  Thema: Makro: Spalten Sortieren - bedingte Formatierungen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 226

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 17:56   Titel: AW: Makro: Spalten Sortieren - bedingte Formatierungen Version: Office 2007
Hallo,
das kann nicht sein, dann sortierst du falsch!
Wahrscheinlich hast du den Sortierbereich auf die SortierSpalte
eingegrenzt.
  Thema: Dubletten filtern - jeweils die Erste mit der zugehörigen ID 
Phelan XLPH

Antworten: 75
Aufrufe: 3014

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 17:41   Titel: AW: Dubletten filtern - jeweils die Erste mit der zugehörige Version: Office 2003
Watttt?! Shock

Nein, ernsthaft - mit Excel ist es ja irgendwann vorbei
Wer sagt denn sowas?

Ausserdem kenne ich mich mit Access nicht aus hab mal ein paar Tabellen
erstellt, aber mit VBA gar nix.
  Thema: Problem mit Autofilter 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 181

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 17:35   Titel: AW: Problem mit Autofilter Version: Office 2007
Ola,

anscheinend lassen sich die Kriterien indirekt über einen Verweis
nicht setzen. Also Direkt.

KriterienBereich: B4:D5
  Thema: Sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 192

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 16:20   Titel: AW: Sortieren Version: Office 2003
so:

Sub Sort()
With Worksheets("Tabelle2")
.UsedRange.Sort .Range("A1"), xlAscending, _
.Range("B1"), , xlAscending, _
.Range("C1"), xlAscending, xlGuess
End With
End Sub
  Thema: Suchen/ersetzen aber nur in 1 Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 324

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 16:15   Titel: AW: Suchen/ersetzen aber nur in 1 Zelle Version: Office 2003
...erweitereinfach deine Formel wenn du die Ausgabe anders haben möchtest:

=WECHSELN(LINKS('Abruf Tabelle2'!A20;23);"KFZ";"Kraftfahrzeug")
  Thema: Suchen/ersetzen aber nur in 1 Zelle 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 324

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 15:29   Titel: AW: Suchen/ersetzen aber nur in 1 Zelle Version: Office 2003
...ach wie ungeschickt von mir...das muss natürlich so heissen:
Worksheets("Tabelle1").Range("A6").Replace "KFZ", "Kraftfahrzeug"

EDIT: gibt probleme bei Formeln

dann teste das mal:
Range("A6") = Replace(Range("A6"), "KFZ", "Kraftfahrzeug")
  Thema: Zellen automatisch sperren bei bestimmter Eingabe 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 677

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 15. Jul 2009, 15:25   Titel: AW: Zellen automatisch sperren bei bestimmter Eingabe Version: Office XP (2002)
...Rolf hat recht das muss natürlich so heissen
.Cells.Locked = False

@Rolf

tut es bei dir. hast du es getestet?
 
Seite 606 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 603, 604, 605, 606, 607, 608, 609 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum