Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 62 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: *T*Menüleiste im MS Office 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 478

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Jul 2009, 22:57   Titel: AW: *T*Menüleiste im MS Office Version: Office XP (2002)
Hallo Manuela,

sorry, dass ich mich mal einmische. Hast Du die Normal.dot explizit selbst geöffnet und gespeichert? Probier es nochmal so:
Zuerst Word komplett schließen!
Such mit der Windows-Suche (Start-Button - Suchen) die Normal.dot. Sie steht im Vorlagenverzeichnis von Word.
Wenn sie gefunden ist, Rechtsklick mit der Maus, dann "Öffnen mit". Word wird geöffnet. In der Caption oben (blaue Zeile) muss stehen "Normal.dot". Da darf nicht etwa stehen Dokument1 oder so.
Jetzt öffnest Du Menü Extras - Anpassen und holst Dir die Befehle in die Leiste.
Wenn alles wie gewünscht passt, speicherst Du mit Datei - Speichern.
Dann Word schließen und neu öffnen. Die Leiste sollte dann verfügbar sein.
  Thema: Mächtigkeit Formatvorlage 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1038

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 27. Jul 2009, 22:44   Titel: AW: Mächtigkeit Formatvorlage Version: Office XP (2002)
Hallo reztib,

ich bin noch nicht überzeugt, dass Du es wirklich ernst meinst.
Ich denke, dass Word das nicht kann ...
Denke ich nicht. Word kann es, die Frage ist, ob Du Word so gut beherrschst, um es zu realisieren. ;)
Die Vorstellung, ein in QuarkXPress ordentlich erstelltes Dokument automatisch (!) in Word realisieren zu wollen, halte ich durchaus nicht für trivial und Deine Herangehensweise eher für etwas sportlich.

Aber zur Sache: In Word kannst Du genauso wie in XPress eine Dokumentvorlage bauen, in der alle benötigten Formatvorlagen sauber und stringent angelegt sind. Ein aus der Dokumentvorlage erstelltes Dokument (über Datei - Neu und Auswahl der Dokumentvorlage erstellen!!) erbt dann alle in der Dokumentvorlage (*.dot) festgelegten Eigenschaften und Formatvorlagen. Der springende Punkt ist: Es muss in Word genauso sauber und stringent mit den Formatvorlagen gearbeitet werden wie in XPress, Latex usw.

Wenn beim automatischen Einfügen jedem Absatz die dafür vo ...
  Thema: Querverweise und Beschriftung nicht mehr auswählbar 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 3795

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 27. Jul 2009, 22:23   Titel: AW: Querverweise und Beschriftung nicht mehr auswählbar Version: Office 97
Hallo metreol,

bitte vorsichtshalber als Erstes sicherstellen, dass "Änderungen verfolgen" nicht aktiviert ist: ÄND in der Statusleiste muss grau sein, nicht schwarz!
Dann das ganze Dokument markieren (Strg A) und mit F9 aktualisieren (die einzelne Aktualisierung bringt m.E. nichts). Damit werden alle Beschriftungen neu durchnummeriert. Hinterher sollten die Beschriftungen in ihrer Reihenfolge passen. Wenn das zutrifft, sollten hinterher auch die Querverweise wieder funktionieren.
Evtl. nochmals mit Strg A alles markieren und mit F9 aktualisieren.

Die Ursache liegt darin, dass nach dem Wechsel von Word 97 auf Word 2000 die Feldnamen nicht mehr übersetzt wurden. In Word 97 sind sie noch deutsch, ab Word 2000 sind sie englisch. Beispiel: Das Feld PAGE heißt in Word 97 SEITE.
Aufwärts, also von Word 97 nach Word 2000 (oder höher) werden die ziemlich zuverlässig übersetzt. Normalerweise funktioniert das auch zurück, es können aber die Aktualisierung und erneuter Umb ...
  Thema: Formfield Namen zuweisen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2842

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 27. Jul 2009, 22:13   Titel: AW: Formfield Namen zuweisen Version: Office 2003
Hallo Philipp,

Zunächst kann der neue Name nicht "123" sein. Der Name des Formfields muss den Textmarken-Namenskonventionen entsprechen. Die müssen mit einem Buchstaben beginnen!
Das war aber nicht die Ursache für die Fehlermeldung, die resultiert daraus, dass das kopierte Formfield noch keinen Namen hat.
Auch das Verwenden von Cell als Variable ist äußerst ungünstig, Schlüsselwort!! (zwar auch nicht die Fehlerursache, aber nicht zu empfehlen).
Ich empfehle, das Formularfeld nicht zu kopieren, sondern ein neues zu erzeugen, das lässt sich gut benennen. Dabei beachten, dass nicht einfach der Range der Zelle bestückt werden kann, das Zellenendzeichen muss "ausgesperrt" werden (Range kollabieren):
Sub NeuesDropdown()

Dim table_subassy As Word.Table
Dim num_rows As Long
Dim num_columns As Long
Dim fld As Word.FormField
Dim rngCel As Word.Range

'Range auf die Tabelle setzen
Set table_subassy = ActiveDocument.B ...
  Thema: Word 2003: Änderungsmodus - Bildschirmansicht springt 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 5832

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Jul 2009, 13:23   Titel: AW: Word 2003: Änderungsmodus - Bildschirmansicht springt Version: Office 2003
Hallo Betsy,

aha, das ist schon ein kleiner Unterschied. Der Effekt tritt vermutlich nur bei großen Dokumenten mit vielen nicht angenommenen Änderungen auf. Es gelingt mir nicht, das hier zu reproduzieren. Bei mir bleibt der Cursor an Ort und Stelle.

Als Workaround könntest Du mal Folgendes probieren:
Füge an der aktuellen Stelle eine leere Textmarke ein (Einfügen - Textmarke).
Dann schalte die Ansicht um.
Danach mit Strg G den Dialog Gehezu einblenden, bei "GehezuElement" Textmarke auswählen, dann rechts die Textmarke auswählen.
Probier mal aus, ob das etwas bringt. Falls das geht, könnte man das in ein Makro packen, dann kann es mit einem Knopfdruck ausgelöst werden, das sieht so aus, kannst Du mal probieren:
Sub AenderungenUmschalten()

ActiveDocument.Bookmarks.Add Name:="Hier", Range:=Selection.Range
ActiveDocument.ActiveWindow.View.ShowInsertionsAndDeletions = Not ActiveDocument.ActiveWindow.View.ShowInsertionsAndDele ...
  Thema: "Vorschaugrafik speichern" als Standart fest legen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 4117

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 27. Jul 2009, 13:01   Titel: AW: "Vorschaugrafik speichern" als Standart fest l
Hallo Steinhausen,

um die Vorschaugrafik für neu aus einer Dokumentvorlage erzeugte Dokumente zu aktivieren, die Dokumentvorlage (*.dot) als solche öffnen. Darauf achten, dass oben in der ersten Zeile (Programm-Caption) nicht steht "Dokument1", sondern der Name Deiner Dokumentvorlage!
Man kann bei geschlossenem Word die Vorlage über den Explorer suchen lassen, dann rechter Mausklick, dann "Öffnen mit" klicken.

Dann das Häkchen in den Datei-Eigenschaften setzen. Die Vorlage speichern und schließen. Dann ein neues Dokument aus der Vorlage erstellen. Das Häkchen ist bereits gesetzt. Die Einstellung wird sich nur auf die neuen Dokumente aus der Vorlage aus. Und es muss in jeder Vorlage gesetzt werden, in der Normal.dot hat es keine Auswirkungen.

Wegen Excel mach bitte einen neuen Thread im Forum Excel Formate auf.

Gruß
Lisa
  Thema: Word Formularfelder zurücksetzen 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 6158

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 27. Jul 2009, 12:21   Titel: AW: Word Formularfelder zurücksetzen Version: Office XP (2002)
Hallo Gast,

stimmt, die Beobachtung trifft zu. Und man kann bei eingeschaltetem Formularschutz natürlich auch kein Makro aufzeichnen, klar.
Du kannst dieses Makro verwenden:
Sub FelderLeeren()

If ActiveDocument.ProtectionType = wdAllowOnlyFormFields Then
ActiveDocument.Unprotect
End If
ActiveDocument.ResetFormFields
ActiveDocument.Protect Type:=wdAllowOnlyFormFields, NoReset:=False

End Sub
Die letzte Zeile (Protect) schaltet den Formularschutz wieder ein, weil Du das Dokument ja gleich wieder füllen willst.
Du kannst es auf einen Shortcut legen oder in die Symbolleiste Formular ziehen (über Extras - Anpassen - Register: Befehle - Kategorie: Makros. Das ist hier erläutert:

[url=http://www.schreibbuero-richter.de/vba/code_verwenden.html]VBA-Code in Word einbringen und verwenden
  Thema: Querverweise und Beschriftung nicht mehr auswählbar 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 3795

BeitragForum: Word Formate   Verfasst am: 26. Jul 2009, 20:54   Titel: AW: Querverweise und Beschriftung nicht mehr auswählbar Version: Office 97
Hallo metreol,

gute Problembeschreibung ist schon der erste Schritt. Ich denke, das kriegst Du in Word 97 ohne weiteres hin. Du könntest etwa so vorgehen:
Zunächst das Dokument in Word 97 neu abspeichern, damit es dessen Format "annimmt". Das hast Du ja vermutlich bereits gemacht. Ansicht der Feldfunktionen ausschalten, so dass die Feldergebnisse zu sehen sind.
Jetzt nimmst Du Dir die erste nicht mehr funktionierende benutzerdefinierte Beschriftung vor. Du legst über Menü Einfügen - Beschriftung - Button: Neue Kategorie diese Kategorie neu an, also in genau der gleichen Schreibweise, wie sie bereits im Dokument vorhanden ist. Damit machst Du Word die (subjektiv) neue Kategorie bekannt. Den Dialog mit Klick auf Schließen verlassen.
Dann fügst Du probehalber eine Beschriftung dieses Typs ein. Wenn Du jetzt den Dialog Einfügen - Beschriftung öffnest, sollte die neue Kategorie dort verfügbar sein, wenn Du das Dropdown Kategorie aufklappst.
Danach kannst Du den Dialog ...
  Thema: Bild auf/ab Leiste ist verschwunden 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 978

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 25. Jul 2009, 18:49   Titel: AW: Bild auf/ab Leiste ist verschwunden Version: Office XP (2002)
Hallo zusammen,

nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen. Hast Du geprüft: Menü Extras - Optionen - Ansicht: Bei der Option Vertikale Bildlaufleiste muss das Häkchen gesetzt sein.

Gruß
Lisa
  Thema: Word Formularfelder zurücksetzen 
Lisa

Antworten: 6
Aufrufe: 6158

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 24. Jul 2009, 09:45   Titel: AW: Word Formularfelder zurücksetzen Version: Office XP (2002)
Hallo Gast,

das ist bereits vorgesehen. Blende Dir mal die Symbolleiste Formular ein (Menü Ansicht - Symbolleisten - Formular). Im rechten Bereich links neben dem Schloss für den Formularschutz findet sich ein Button mit einem leider nicht besonders intuitiven Bild. Der ist zum Zurücksetzen der Formularfelder.

Gruß
Lisa
  Thema: Word 2003 - Schalter ein/aus in VBA 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1261

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 23. Jul 2009, 22:19   Titel: AW: Word 2003 - Schalter ein/aus in VBA Version: Office 2003
Hallo,

die Lösung steht hier:

[url=http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=253509]Word 2003 - Schalter ein/aus in VBA

Gruß
Lisa
  Thema: Word 2003: Änderungsmodus - Bildschirmansicht springt 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 5832

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 23. Jul 2009, 19:43   Titel: AW: Word 2003: Änderungsmodus - Bildschirmansicht springt Version: Office 2003
Hallo Betsy,

ich kann den Effekt hier nicht reproduzieren, bei mir bleibt der Cursor auf der Seite, wo er vorher stand (allerdings in Word 2002 SP 3). Ich hab jetzt allerdings auch kein sehr langes Dokument mit Überarbeiten-Funktion zur Verfügung, sondern nur schnell ein Test-Dokument genommen und einige Abschnitte gelöscht.

Einen Versuch ist es wert: Vor dem Umschalten der Ansicht ein einzelnes Wort markieren, danach umschalten. Evtl. lässt sich das gewünschte Verhalten so erreichen.

Gruß
Lisa
  Thema: Speichern unter mit Pfad und Dateiname 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1506

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 23. Jul 2009, 12:59   Titel: AW: Speichern unter mit Pfad und Dateiname Version: Office 2003
Hallo Kaefer,

wird auch mit dem Namen verknüpft, einfach vorne dran:
.InitialFileName = pfad & TextBox9.Value & "_" & TextBox8.Value & "_" & Format(Now, "ddmmyyyy")
Gruß
Lisa
  Thema: Speichern unter mit Pfad und Dateiname 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 1506

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 23. Jul 2009, 10:09   Titel: AW: Speichern unter mit Pfad und Dateiname Version: Office 2003
Hallo Kaefer,

wo steht der Code? In einer Dokumentvorlage? Im Dokument selbst?
Ich empfehle, die Userform samt Code in der Dokumentvorlage (*.dot) unterzubringen. Die Dokumentvorlage im Vorlagenverzeichnis abspeichern.

Dann noch darauf achten, dass in Extras - Optionen - Register: Sicherheit - Button: Makro-Sicherheit - Register: Vertrauenswürdige Quellen das Häkchen bei "Allen installierten Vorlagen und AddIns vertrauen" gesetzt ist.

Falls der Code im Dokument selbst untergebracht ist, muss in Extras - Optionen - Sicherheit - Makro-Sicherheit - Register: Sicherheitsstufe die Stufe "Niedrig" oder "Mittel" gewählt werden, sonst wird es nicht funktionieren.

Gruß
Lisa
  Thema: Textmarke an bestimmte Position einfügen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2543

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 22. Jul 2009, 22:00   Titel: AW: Textmarke an bestimmte Position einfügen Version: Office 97
Hallo Dirk,

es ist dasselbe Thema. Diesen Thread können wir, denke ich, schließen. Hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic320685_0_0_asc.php]Zeile löschen, wenn Textmarke nicht gefüllt

Gruß
Lisa
 
Seite 62 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen