Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 615 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 612, 613, 614, 615, 616, 617, 618 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Kombinationen des Binomialkoeffizienten berechnen 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 5199

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2009, 13:21   Titel: AW: Kombinationen des Binomialkoeffizienten berechnen Version: Office 2003
...genau Maiflower, denn das ist eine "Kombination ohne zrücklegen"

Hier die Formel und Erklärung:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kombinatorik#Kombination_ohne_Zur.C3.BCcklegen
  Thema: Kombinationen des Binomialkoeffizienten berechnen 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 5199

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2009, 10:24   Titel: AW: Kombinationen des Binomialkoeffizienten berechnen Version: Office 2003
Hallo,

Ausgabe ist nicht möglich.

Excel 2003:
Zeilen: 2^16
Spalten: 2^8
Gesamtzellen: 16.777.216

Excel 2007:
Zeilen: 2^20
Spalten: 2^14
Gesamtzellen: 17.179.869.184

6aus49:
Zeilen: 49^6
Spalten: 6
Gesamtzellen: 83.047.723.206

Laut meiner Überlegung keine Chance....
  Thema: wenn wert x dann zeile in tabellenblatt kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 3291

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 11. Jul 2009, 08:47   Titel: AW: wenn wert x dann zeile in tabellenblatt kopieren Version: Office 2007
Also Zeile entspricht der Selection und die Werte? wo stehen di in welcher spalte?
oder soll die ganze Zeile kopiert werden?
  Thema: Von Tabelle 2,3 oder4 Zeile in Tabelle 1 Kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 835

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jul 2009, 23:46   Titel: AW: Von Tabelle 2,3 oder4 Zeile in Tabelle 1 Kopieren Version: Office 2007
its me your Idol, Bolly Idol Very Happy
  Thema: Kombinationen des Binomialkoeffizienten berechnen 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 5199

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jul 2009, 23:20   Titel: AW: Kombinationen des Binomialkoeffizienten berechnen Version: Office 2003
@Maiflower
...stammt der nicht von dir? ..und welcher andere?
  Thema: nur zahlen für (gleich)mehrere TextBox(en) erlauben 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 722

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jul 2009, 20:43   Titel: AW: nur zahlen für (gleich)mehrere TextBox(en) erlauben Version: Office XP (2002)
Wie heissen denn deine TextBoxen, gibt es denn ein Kriterium das in allen
28 enthalten ist. Oder hast du vielleicht nur 28, dann konnte man alle ansprechen
ohne zu prüfen...Wie siehts aus?
  Thema: Kombinationen des Binomialkoeffizienten berechnen 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 5199

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jul 2009, 20:39   Titel: AW: Kombinationen des Binomialkoeffizienten berechnen Version: Office 2003
yap, selbst in Xl2007 haste nur 2^20 Zeilen =1048576 Zeilen.

Aber vielleicht hilft dir das weiter:
Sub Komb()

Dim i As Long, j As Long
Dim r As Long, x As Long
Dim arrBegriffe() As String

r = 3
x = 3

ReDim arrBegriffe(x)

arrBegriffe(1) = "Oben"
arrBegriffe(2) = "Mitte"
arrBegriffe(3) = "Unten"

If x ^ r > 2 ^ 16 Then Exit Sub

For j = r To 1 Step -1
For i = 1 To x ^ r Step x ^ (r - j)
Sheets("Tabelle12").Cells(i, j).Resize(x ^ (r - j)).Value = arrBegriffe(((i - 1) / x ^ (r - j)) Mod x + 1)
Next
Next

End Sub
  Thema: Until/While Abbruchbedingung werden ignoriert [FEHLERSUCHE] 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 315

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jul 2009, 20:37   Titel: AW: Until/While Abbruchbedingung werden ignoriert [FEHLERSUC Version: Office 2007
Ich weiss ja nicht wie du die Verteilung haben willst? und wenn die einzelnen positionen (Zeilen) den gleichen wert betragen sollen, dann kannst du sie auch gleich kopieren.
Es gibt keine Genaue Übereinstimmung bei Kommazahlen, wenn man den
x-te Nachkommastelle in Betracht ziehen. Wenn du die ertsetn 2 Nachkomma-
stellen zum Vergleich nimmst dann müsste das machbAR SEIN.
  Thema: nur zahlen für (gleich)mehrere TextBox(en) erlauben 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 722

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jul 2009, 19:53   Titel: AW: nur zahlen für (gleich)mehrere TextBox(en) erlauben Version: Office XP (2002)
yap, dafür hast zu wenig TB´s.

Aber kannst Code auslagern, selbst das lohnt sich nicht, aber falls noch was
dazukommt.....

Private Sub TextBox1_KeyPress(ByVal KeyAscii As MSForms.ReturnInteger)
KeyAscii = KeineZahlen(KeyAscii)
End Sub
Private Sub TextBox4_KeyPress(ByVal KeyAscii As MSForms.ReturnInteger)
KeyAscii = KeineZahlen(KeyAscii)
End Sub
Private Sub TextBox5_KeyPress(ByVal KeyAscii As MSForms.ReturnInteger)
KeyAscii = KeineZahlen(KeyAscii)
End Sub
Private Sub TextBox8_KeyPress(ByVal KeyAscii As MSForms.ReturnInteger)
KeyAscii = KeineZahlen(KeyAscii)
End Sub

Private Function KeineZahlen(Key As Byte) As Byte
KeineZahlen = IIf(Key < 48 Or Key > 57, 0, Key)
End Function
  Thema: Textbox programmieren 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 956

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jul 2009, 18:10   Titel: AW: Textbox programmieren Version: Office 2003
Die Funktion müsste bei dir auch gehen.
Setz mal ein "VBA." vor.

s = Format(Mid(VBA.Replace(.Text, " ", ""), 2) & Chr(KeyCode), "000000")

hier nochml der Code verbessert

Private Sub CommandButton1_Click()
Unload Me
End Sub

Private Sub TextBox1_KeyDown(ByVal KeyCode As MSForms.ReturnInteger, ByVal Shift As Integer)
Dim s As String
Debug.Print Chr(KeyCode), KeyCode
With TextBox1
Select Case KeyCode
Case 96 To 105: KeyCode = KeyCode - 48
End Select
Select Case KeyCode
Case 48 To 57
s = Format(Mid(VBA.Replace(.Text, " ", ""), 2) & Chr(KeyCode), "000000")
s = Left(s, 3) & " " & Mid(s, 4)
.Text = "M " & s
If Len(.Text) > 9 Then _
.Text = Left(.Text, Len(.Text) - 1) ...
  Thema: Wochenweise transponieren 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 193

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jul 2009, 18:07   Titel: AW: Wochenweise transponieren Version: Office 2003
Irgendwie stimmt die Tabelle nicht 8)
  Thema: wenn a1 befüült, dann a2 pflichfeld ;-) 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 285

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jul 2009, 17:55   Titel: AW: wenn a1 befüült, dann a2 pflichfeld ;-) Version: Office 2007
Im Augenblick kannst due es erzwingen aber hinterher kann mans dann löschen.
Ausserdem bestehet der Zwang darin dass wenn man in A was einträgt auch
in B was eintragen muss, so ist die Richtlinie.

A=wert >> B=wert
A=keinWert >> B=keinWert und umgekehrt

whats the problem... Rolling Eyes
  Thema: Sortieren + nach bestimmtem Wert Zeilen einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 537

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jul 2009, 17:44   Titel: AW: Sortieren + nach bestimmtem Wert Zeilen einfügen Version: Office 2003
Der Code macht ganau das wie anfangs beschrieben habs getestet.

Sortiert nach AJ, 2Zeilen einfügen oberhalb dem Wert <1000.
  Thema: Sortierverfahren 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 253

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jul 2009, 15:54   Titel: AW: Sortierverfahren Version: Office 2007
@Rosch
Immer eigenes zu basteln, nur weil man es kann

nicht weil man es kann sondern um evtl. die höchste Performance zu erzielen.

Bei jedem Sortiervorgang eine BlattKopie erstellen ist nicht Profi-haft Very Happy

Wie ich sehe komme ich nicht drum herum...aber ab da eine Idee Idea
  Thema: Makro aufrufen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 318

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 10. Jul 2009, 15:46   Titel: AW: Makro aufrufen Version: Office 97
Muss nicht immer ein Add-In sein...!
http://www.online-excel.de/excel/singsel_vba.php?f=113
 
Seite 615 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 612, 613, 614, 615, 616, 617, 618 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen