Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 621 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 618, 619, 620, 621, 622, 623, 624 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Dubletten filtern - jeweils die Erste mit der zugehörigen ID 
Phelan XLPH

Antworten: 75
Aufrufe: 3014

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 18:55   Titel: AW: Dubletten filtern - jeweils die Erste mit der zugehörige Version: Office 2003
Bitte sehr Razz Razz

Sub DoppelteAde()
Dim arr As Variant
Dim Dic As Object
Dim i As Long

Set Dic = CreateObject("Scripting.Dictionary")

With Tabelle2 'ANPASSEN
arr = .Range("A1:B" & .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row)
End With

For i = 1 To UBound(arr)
If arr(i, 2) <> "" Then
If Not Dic.Exists(arr(i, 2)) Then
Dic(arr(i, 2)) = arr(i, 1)
End If
End If
Next

With Tabelle3 'ANPASSEN
If Dic.Count > 0 Then
.Range("A1").Resize(UBound(Dic.Items) + 1) = _
WorksheetFunction.Transpose(Dic.Items)
.Range("B1").Resize(UBound(Dic.Keys) + 1) = _
WorksheetFunction.Transpose(Dic.Keys)
End If
End With
End Sub
  Thema: Bereiche aus anderen Workbooks kopieren/untereinander einf. 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 2263

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 18:00   Titel: AW: Bereiche aus anderen Workbooks kopieren/untereinander ei Version: Office 2003
Also, dann teste das mal:

Sub MappenInhalteKopieren()
Dim fileToOpen As Variant
Dim intI As Integer
Dim lngLZ As Long

fileToOpen = Application.GetOpenFilename("Excel Dateien (*.xls), *.xls", , , , True)
If Not IsArray(fileToOpen) Then Exit Sub

Application.ScreenUpdating = False
With ThisWorkbook.Worksheets("Analyse")
For intI = 1 To UBound(fileToOpen)
lngLZ = .Cells(.Rows.Count, 5).End(xlUp).Row
If lngLZ = 1 Then lngLZ = lngLZ + 1

Workbooks.Open fileToOpen(intI), 0
ActiveWorkbook.Worksheets("Analyse").Range("E2:CA81").Copy .Range("E" & lngLZ + 1)
ActiveWorkbook.Close False
Next intI
lngLZ = .Cells(.Rows.Count, 5).End(xlUp).Row
With .Range("E2:CA" & lngLZ)
.Value = .Value
End With
End With
...
  Thema: 100 .csv dateien in eine exceltabelle einfügen! 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 539

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 17:43   Titel: AW: 100 .csv dateien in eine exceltabelle einfügen! Version: Office 2007
Optimiert:

Option Explicit

Sub OpenTextFileImportWriteAll()
Dim fs As Object, f As Object
Dim TxT As String, lz As Long
Dim Pfad As String, Datei As String
Dim wks As Worksheet, i As Integer
Dim col As Integer

Set wks = Worksheets("Tabelle1") 'Anpassen
Pfad = "D:\test\" 'Anpassen

wks.Range("A1") = 0

wks.Range("A1").TextToColumns _
Destination:=wks.Range("A1"), _
DataType:=xlDelimited, _
TextQualifier:=xlDoubleQuote, _
ConsecutiveDelimiter:=True, _
Tab:=True, Comma:=True

col = 1
For i = 1 To 100 'Anpassen
Debug.Print Pfad & "*_" & Format(i, "000") & ".txt"
Datei = Dir(Pfad & "*_" & Format(i, "000") & ".txt")
If Datei <> &qu ...
  Thema: 100 .csv dateien in eine exceltabelle einfügen! 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 539

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 17:16   Titel: AW: 100 .csv dateien in eine exceltabelle einfügen! Version: Office 2007
sodele:

Option Explicit

Sub OpenTextFileImportWriteAll()
Dim fs As Object, f As Object
Dim TxT As String, lz As Long
Dim Pfad As String, Datei As String
Dim wks As Worksheet, i As Integer

Set wks = Worksheets("Tabelle1") 'Anpassen
Pfad = "D:\test\" 'Anpassen

For i = 1 To 100 'Anpassen
Datei = Dir(Pfad & "*_" & Format(i, "000") & ".txt")
If Datei <> "" Then
Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set f = fs.OpenTextFile(Pfad & Datei, 1, False, 0)
TxT = f.ReadAll
f.Close

Schreiben TxT
lz = wks.Cells(wks.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
wks.Paste wks.Range("A" & lz + 1)
End If
Next
wks.Range("A:A& ...
  Thema: 100 .csv dateien in eine exceltabelle einfügen! 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 539

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 16:39   Titel: AW: 100 .csv dateien in eine exceltabelle einfügen! Version: Office 2007
ich hatte das hier gemeint:
ich habe 100 .csv dateien bzw 1000, die ich gerne teilweise auslesen würde
  Thema: Bereiche aus anderen Workbooks kopieren/untereinander einf. 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 2263

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 16:34   Titel: AW: Bereiche aus anderen Workbooks kopieren/untereinander ei Version: Office 2003
Diese Zeile ermittelt vor jedem Übertrag die letzte Zeile in SpalteE:
lngLZ = .Cells(.Rows.Count, 5).End(xlUp).Row

So dürfte es keine Rolle spielen ob die Tabelle von anfang an Leer ist
da die letzte Zeile jedesmal vorher ermittelt wird.

lass mal den code über F8 schrittweise im VBA-Editor ablaufen.
  Thema: Problem mit Uhrzeit vergleich 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 347

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 16:13   Titel: AW: Problem mit Uhrzeit vergleich Version: Office 2003
Test mal obs so tut:
Private Sub CommandButton1_Click()
Dim j As Integer

With Worksheets(1).Cells(4, j)
For j = 6 To 36
If .Value > TimeValue("20:00:00") Then
Worksheets(1).Cells(13, j).Value = _
.Value + (0.35 * (.Value - TimeValue("20:00:00")))
End If
Next j
End With
End Sub
  Thema: Nach Exit von Combobox anschließend gleich wieder Focus beko 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 665

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 16:07   Titel: AW: Nach Exit von Combobox anschließend gleich wieder Focus Version: Office 2k (2000)
Hoi,

Private Sub ComboBox1_Change()
Tabelle3.Range("A1:A20").AutoFilter Field:=1, Criteria1:=ComboBox1.Value
With ComboBox1
.SelStart = 0
.SelLength = 1000
End With
End Sub

...so tuts bei mir Wink
  Thema: Zeilen mit Inhalt ermitteln 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 192

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 15:46   Titel: AW: Zeilen mit Inhalt ermitteln Version: Office 2003
Hi Michelle,

Dim kunde As String

kunde = TB_Kunde.Text
Sheets("Daten").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1) = kunde
  Thema: Zirkelbezug Fehler ignorieren 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 2749

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 15:42   Titel: AW: Zirkelbezug Fehler ignorieren Version: Office XP (2002)
Zirkelbezug: Zelle(FunktionEingabe)=zelle(FunktionAusgabe)
direkt oder indirekt.

Fehler ignorieren ist nicht möglich, deine Funktion als vba-Code ersetzen
wäre die Lösung.
  Thema: 100 .csv dateien in eine exceltabelle einfügen! 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 539

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 15:25   Titel: AW: 100 .csv dateien in eine exceltabelle einfügen! Version: Office 2007
...geht das etwas konkreter
  Thema: Textfelder mit Schleife fuellen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 857

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 15:20   Titel: AW: Textfelder mit Schleife fuellen Version: Office 2003
so:
UserForm1.Controls("TextBox" & i).Value = ListBox1.List(i, j)
  Thema: Bereiche aus anderen Workbooks kopieren/untereinander einf. 
Phelan XLPH

Antworten: 18
Aufrufe: 2263

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 14:41   Titel: AW: Bereiche aus anderen Workbooks kopieren/untereinander ei Version: Office 2003
hoi,

Schau mal wie die Blätter heissen. Hab angenommen "Analyse"


Im Prinzip verstehe ich den Code auf jeden Fall, nur die Variablen intI und lngLZ erschließen sich mir noch nicht ganz. Könntest du mir evtl. ganz kurz erläutern, was diese aussagen?

IntI ist die Zählvariable der gewählten Dateien, d.h. wenn du meherere
Dateien auswählst wird ein Array mit den Pfaden zurückgegeben und diese
werden in einer Schleife abgearbeitet.

lngLZ ermittel jeweils die Letzte leere Zeile in der Zieltabelle

Ist die Funktionsweise des Codes so ausgelegt, dass der Bereich derjenigen Datei, die ich als erstes auswähle, dass aus ihr kopiert wird, im Destinations-Worksheet ganz oben eingefügt wird und die Bereiche aus den Dateien, die ich danach auswähle dementsprechend darunter?

Die Dateien werden von der ersten bis zur letzen markierten Datei
von Oben nach Unten abgearbeitet. Vielleicht lässt sich das durch
die "Sortierung nach" beeinflussen.
  Thema: Excel Datei in .txt umwandeln ohne Leerzeichen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 1520

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 14:15   Titel: AW: Excel Datei in .txt umwandeln ohne Leerzeichen Version: Office XP (2002)
hoi,

Vielleicht sowas, denn du widersprichst dich, teste mal, Anpassungen nicht
vergessen:
Option Explicit

Sub OpenTextFileExportWriteAll()
Dim fs, A, Regex, TxT As String
Dim strTrennZeichen As String, strPfad As String
Dim wks As Worksheet

strPfad = "D:\test\a100.txt" 'Anpassen
Set wks = Worksheets("Tabelle1") 'Anpassen
strTrennZeichen = "#" '[Hier deine möglichen Trenner] Anpassen

Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set A = fs.CreateTextFile(strPfad, True)
Tabelle1.UsedRange.Copy
If strTrennZeichen = vbTab Then
A.Write lesen
Else
Set Regex = CreateObject("Vbscript.Regexp")
With Regex
.Pattern = vbTab
.Global = True
A.Write .Replace(lesen, strTrennZeichen)
End With
End If
A.Close
Application.CutCopyMode = ...
  Thema: Textfelder mit Prozentwert multiplizieren 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 266

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 07. Jul 2009, 13:59   Titel: AW: Textfelder mit Prozentwert multiplizieren Version: Office 2003
Hallo,

aus der TextBox erhälst du einen String mit einem %-Zeichen zurück und das
wird nicht als Zahl erkannt, probiers hiermit:

Val(TextBox29.Value)/ 100
 
Seite 621 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 618, 619, 620, 621, 622, 623, 624 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project