Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 1694 Ergebnisse ergeben.
Seite 63 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Daten von mehreren Formularen in Wordvorlage 
astern

Antworten: 38
Aufrufe: 1752

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 01. Feb 2010, 12:07   Titel: AW: Daten von mehreren Formularen in Wordvorlage Version: Office 2003
So,
anbei das, was ich bisher verstanden habe:

EIN Prüfer führt MEHRERE Prüfungen durch.
EINE Prüfung wird von EINEM Prüfer durchgeführt (oder von MEHREREN??)

EINE Prüfung prüft EINEN Prozess.
EIN Prozess wird MEHRFACH geprüft.

Bei EINER Prüfung werden MEHRERE Mängel festgestellt.
EIN Mangel kann bei MEHREREN Prüfungen festgestellt werden (weil er bisher noch nicht abgestellt wurde)
Also eine m:n-Relation zwischen tblPruefung und tblMangel.
Die entsprechende Zwischentabelle habe ich tblFeststellung genannt.
So kann z.B. der Mangel X bei der am Prüfung 12.3. festgestellt werden und die Eskalationsstufe 1 bekommen sowie den Umsetzungstermin 17.3. Bei der erneuten Prüfung am 18.3. besteht derselbe Mangel noch immer und bekommt dann die Eskalationsstufe 2 und den Umsetzungstermin 20.3. ... usw.

Die Empfehlungen gehören nicht zum Mangel, sondern zu der Feststellung, denn es kann ja sein, dass bei der nächsten Prüfung, bei der der Mangel erneut festgestellt wird, andere ...
  Thema: Tabellenmodell: Teilnehmerstatus ja/nein? 
astern

Antworten: 18
Aufrufe: 1497

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 01. Feb 2010, 10:42   Titel: Re: AW: Tabellenmodell: Teilnehmerstatus ja/nein? Version: Office 2003
Wird das nicht über die Beziehung Teilnehmer - Vorgesetzter definiert?
OK, in Deinem Datenmodell steht:
"EIN Teilnehmer hat EINEN Vorgesetzten."
Wenn das ein für alle mal derselbe ist, dann hast Du recht. Ich gehe aber prinzipiell immer davon aus, dass sich Dinge ändern können, d.h. zum Beispiel jetzt ist Meier der Vorgesetzte und meldet Krause zum Training an. Dann wird aber Lehmann der Vorgesetzte und die Information, dass Meier ihn angemeldet hat, ist verloren. Wenn Du damit leben kannst, dann ist es ok.

Trainingsplätze: Für dieses Training gibt es eine fest definierte Maximalteilnehmerzahl. Aber vermutlich hast Du recht, das ganze kann sich ja auch mal ändern.
Geeenau! Siehe oben!
Da ist dann vielleicht doch eine weitere Tabelle Trainingstyp sinnvoll, oder?
Traintyp_ID (Autowert), Trainingstyp, max_Teilnehmerzahl, Bemerkung.
Eine Tabelle Trainingstyp ist auf jeden Fall sinnvoll. Die maximale Teilnehmerzahl gehört aber nur da hinein, wenn sie IMMER für einen Tr ...
  Thema: Spieldatenbank für Billardspiele 
astern

Antworten: 33
Aufrufe: 2502

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 28. Jan 2010, 23:35   Titel: AW: Spieldatenbank für Billardspiele Version: Office 2007
Zum Wechsel der Farbe des Spielernamens bei Eingabe "1" bei SiegOk, da bin ich in meine eigene VBA-Falle gelaufen - es geht auch viel einfacher:
Du musst bei der bedingten Formatierung ganz links "Ausdruck ist" statt "Feldwert ist" auswählen und dann rechts daneben eingeben:
Automatisches Hochzählen der Spiele pro Abendschreib' ich Dir gleich auf!

Platzierung pro Spielabendkriegen wir auch hin ...

Bis jetzt sind die Abfragen ja immer auf eine Spalte (spiel_sp1pkt) bezogenNein, nein - sieh Dir den Code mal genau an! Es werden beide Spalten ausgewertet und aufaddiert!

MfG
A*
Hallo!
Anbei die Lösung für die Platzierungen am Abend!

MfG
A*
So,
jetzt müsste der Rest auch klappen!

MfG
A*
  Thema: Datenbank erstellen 
astern

Antworten: 5
Aufrufe: 1586

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 28. Jan 2010, 21:34   Titel: AW: Datenbank erstellen Version: Office 2003
Sorry,
ich habe diesen Thread etwas aus den Augen verloren. Die Art von Darstellung, die Du meinst, ist noch etwas stärker vereinfacht als meine - Du kannst meine aber auf das von Dir gewünschte Format reduzieren!

MfG
A*
  Thema: Tabellenmodell: Teilnehmerstatus ja/nein? 
astern

Antworten: 18
Aufrufe: 1497

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 28. Jan 2010, 21:26   Titel: Re: AW: Tabellenmodell: Teilnehmerstatus ja/nein? Version: Office 2003
Hallo!
Vorgesetzte melden Teilnehmer zu einem Training an.
Willst Du Dir merken, welcher Vorgesetzte welchen Teilnehmer angemeldet hat? Dann müsste es eine Relation von Vorgesetzter zu TeilzuTrain geben (d.h. Fremdschlüssel VorID in TeilzuTrain)
Es gibt noch Trainingsplätze
Dann müsste es in der Tabelle Training eine Spalte Training_Plaetze geben.
kommt der Teilnehmer auf die Warteliste.
Ok - das wollten wir ja über TeilzuTrain_Status regeln.

Tabellen Anmeldestatus und Teststatus: Das kann man so machen, dass man den Wert selber als Primärschlüssel nimmt und dann in der anderen Tabelle als Fremdschlüssel einträgt. Ich habe das auch schon so gemacht. Besser ist es aber, beide Tabellen, wie "ganz normale" Tabellen zu benutzen - also mit numerischem Primärschlüssel und einer Extraspalte für den Wert:

Anmeldestatus(status_id, status_name)
TeizuTrain(teilzutrai_id, ..., status_id_f, ...)

Das hat verschiedene Vorteile.

MfG
A*
  Thema: Daten von mehreren Formularen in Wordvorlage 
astern

Antworten: 38
Aufrufe: 1752

BeitragForum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 28. Jan 2010, 21:13   Titel: AW: Daten von mehreren Formularen in Wordvorlage Version: Office 2003
Hallo!
Marmeladenglas hat mich auf diesen Thread aufmerksam gemacht und ich habe die bisherigen Postings mal überflogen ("gelesen" wäre zuviel geasgt, da Ihr schon eine ganze Menge diskutiert habt). Das Problem ist: Mein Spezialgebiet sind die Datenmodelle und da ist bei Deinem wirklich noch einiges zu tun! Nun schreibst Du aber:
Unsere Datenbank funktioniert schon sehr gut und wir könnten sie auch so lassen. Es geht mir wirklich nur darum, die Daten in eine Wordvorlage zu exportieren
d.h. Du willst Dein nicht zuende gedachtes Datenmodell so lassen und suchst "nur" Hilfe beim Export nach Word. Das ist nun wieder ein Thema, mit dem ich mich überhaupt nicht auskenne. Das habe ich noch nie gemacht.
Nun sitzen wir alle in der Zwickmühle: Marmeladenglas hat wohl nicht die Zeit, sich hier weiter reinzuknien, ich kenne mich mit dem, was Du wissen willst, nicht aus und Du musst bald eine Lösung haben. Dazu kommt, dass ich von morgen mittag bis Sonntag mittag auf Reisen ...
  Thema: Spieldatenbank für Billardspiele 
astern

Antworten: 33
Aufrufe: 2502

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 27. Jan 2010, 18:00   Titel: AW: Spieldatenbank für Billardspiele Version: Office 2007
Also,
ich bin ehrlich gesagt nicht der große Abfragenbastler. Ich löse fast alles über VBA-Programmierung.
Die Summe der Punkte für den Fall dass der Spieler der erste Spieler der Paarung war, kriegt man so raus:
SELECT Sum(tblSpiel.spiel_sp1pkt) as Punktesumme ,
tblSpieler.spieler_nachname
FROM tblSpiel, tblSpieler
WHERE tblSpiel.spieler_id_f1=tblSpieler.spieler_id
GROUP BY tblSpieler.spieler_nachname
ORDER BY Sum(tblSpiel.spiel_sp1pkt) DESC;Eine entspr. Abfrage könnte man mit spiel_sp2pkt basteln. Ob man jetzt mit EINER Abfrage die Gesamtpunktzahl eines Spielers herauskriegen kann, fällt mir so spontan nicht ein ...

MfG
A*
Gibt es eine Möglichkeit, wenn in der Spalte "spiel_sp1pkt" eine "1" steht, also Spieler 1 das Spiel gewonnen hat, die Hintergrundfarbe von "spieler_id_f1" zu ändern?würde ich mit VBA machen: Ein Kombinationsfeld hat die Eigenschaft "BackColor" über die man die Hintergrundfarbe ...
  Thema: IT Datenbank 
astern

Antworten: 62
Aufrufe: 7406

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 27. Jan 2010, 12:23   Titel: AW: IT Datenbank Version: Office 2007
Hallo!
Ich hatte Dir ja am 30.10. erläutert, wie Du das Layout des Formulars aus meinem Tutorial 1-zu-1 auf Deine Problematik übertragen kannst!
Und - wie gesagt - dein Datenmodell ist auch noch nicht i.O.! (vgl. mit meinem Vorschlag!)

MfG
A*
  Thema: IT Datenbank 
astern

Antworten: 62
Aufrufe: 7406

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 27. Jan 2010, 12:06   Titel: AW: IT Datenbank Version: Office 2007
Hallo!
Du hast Dich leider weder beim Datenmodell noch beim Formularentwurf an meine Ratschläge gehalten. Etwas anderes oder neues kann ich Dir daher jetzt nicht sagen

MfG
A*
  Thema: Erster Datenbankentwurf 
astern

Antworten: 10
Aufrufe: 2891

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 26. Jan 2010, 17:08   Titel: AW: Erster Datenbankentwurf Version: Office 2007
So,
ich habe mich da jetzt mal durchgekämpft. Erst mal ein dickes Lob: Ich sehe, Du hast das Prinzip verstanden!!
Meine Bemerkungen:
(1) Du hast etliche Fremdschlüssel in verschiedenen Tabellen, die nicht über Beziehungen mit den dazugehörigen Primärschlüsseln verbunden sind - z.B. spieler_id_ref und man_id_ref in tblSpieltagPlatzierung. Das solltest Du nochmal überprüfen!
(2) kla_id_ref gehört in tblTeilnahme rein - aber das hast Du ja schon selber erkannt. (Ziehen der Beziehung zu tblKlasse nicht vergessen!)
(3) dis_id_ref und kla_id_ref können aus tblWettkampf raus. Diese Information steckt ja in der dazugehörigen Teilnahme.
(4) In tblMeisterschaft fehlt meiner Meinung nach noch meist_name.
(5) In tblVereinSpieler gehört meiner Meinung nach noch verein_spieler_von und verein_spieler_bis. Der Primärschlüssel müsste verein_spieler_id heißen.
(6) In tblMannschaftSpieler gehört meiner Meinung nach noch mann_spieler_von und mann_spieler_bis.
(7) Das mit der Abfrage der Klasse m ...
  Thema: Diskussionen zu "Datenmodelle" von astern 
astern

Antworten: 51
Aufrufe: 8386

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 25. Jan 2010, 20:08   Titel: AW: Diskussionen zu "Datenmodelle" von astern Version: (keine Angabe möglich)
"Offener Brief" an die Leser dieses Threads
--------------------------------------------
Mein Spezialgebiet sind die Datenmodelle. Ich habe dazu schon viele Forumsbenutzer erfolgreich beraten und mir einen - wie ich glaube - recht guten Ruf hier im Forum erarbeitet. Nun ist es leider so, dass es einen Benutzer gibt ("tk6" - ansonsten völlig anonym), der immer mal wieder in Threads auftaucht, in denen ich poste und der meine Texte als "Unsinn" bzw. "falsch" bezeichnet (siehe z.B. hier in diesem Thread!). Ich habe überhaupt kein Problem damit, über unterschiedliche Lösungsansätze zu diskutieren und ich habe auch kein Problem damit, ggf. zuzugeben, dass ich mich geirrt bzw. etwas übersehen habe. Nobody is perfect! Meine Erfahrung mit tk6 ist jedoch, dass es ihm weniger um die Sache, als um die gezielte Schädigung meines Rufes geht. Ich möchte daher ein für alle mal bekanntgeben, dass ich auf keinerlei Postings von tk6 reagiere, weil unter diesen ...
  Thema: Datenbank erstellen 
astern

Antworten: 5
Aufrufe: 1586

BeitragForum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 24. Jan 2010, 18:09   Titel: AW: Datenbank erstellen Version: Office 2003
Hallo!
Meinst Du so was ?

MfG
A*
  Thema: Datenbank für Mitarbeiter wechsel 
astern

Antworten: 14
Aufrufe: 942

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 24. Jan 2010, 13:01   Titel: AW: Datenbank für Mitarbeiter wechsel Version: Office 2003
Klar,
geht es auch so, wie Du geschrieben hast. Ich hatte mich nur an dem Satz
Für jeden Wechsel gibt es einen Vertragorientiert, d.h. ich stelle mir vor, dass im Vertrag steht "Wechsel von:... zu:...". Daher mein Vorschlag. Dann bräuchte man nur einen bestimmten Vertrag heraussuchen und wüsste gleich, um welchen Wechsel es dabei geht.
Von den beiden Datenmodellen ist aber keines "falsch" - es ist einfach nur die Frage, wie man es machen möchte.

MfG
A*
  Thema: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr 
astern

Antworten: 173
Aufrufe: 15203

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 23. Jan 2010, 19:46   Titel: AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr Version: Office 2007
Hallo!
Sieht schon ganz gut aus - bis auf
(1) die Namen der Tabellenspalten
(2) Bei den Beziehungen solltest Du die referentielle Integrität einschalten (Doppelclick auf die Beziehung und das entspr. Häckchen anclicken)
(3) Access-Optionen -> Aktuelle Datenbank -> Beim Schließen komprimieren!!
(4) "bestanden" gehört nicht in tblLehrgang sondern in tblLehr_Per
(5) Was soll "leicht verletzt", "schwer verletzt" in tblEinsatz?
(6) Vorname und Nachname gehört nicht in tblEhrungsart
(7) Lehrgangsart gehört nicht in tblLehrgang
usw. usw.
Nein - sieht doch nicht so gut aus ... da ist noch eine ganze Menge im Argen. Sieh Dir doch einfach mal meine ursprüngliche Version an!

MfG
A*
  Thema: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr 
astern

Antworten: 173
Aufrufe: 15203

BeitragForum: Access Hilfe   Verfasst am: 23. Jan 2010, 19:00   Titel: AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr Version: Office 2007
Hallo!
Deine Version 5 enthält keine Beziehungen!?

Versteh' mich nicht falsch - es geht nicht darum, dass ich Dir nicht helfen will. Wir können gerne beliebig lange das Datenmodell diskutieren - das ist meine Sepzialstrecke. Aber die Grundlagen der Datenhaltung (Primärschlüssel, Fremdschlüssel, Datentypen, ... usw.) und die Bedienung von Access kann ich Dir nicht per Posting beibringen. Die Zeit habe ich einfach nicht und das wäre auch sehr uneffizient. Da musst Du wirklich erst mal in ein Buch schauen!!

MfG
A*
 
Seite 63 von 113 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum