Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 624 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 621, 622, 623, 624, 625, 626, 627 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Einfache Function - Unzulässiger Verweis!? 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 902

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jul 2009, 09:31   Titel: AW: Einfache Function - Unzulässiger Verweis!? Version: Office XP (2002)
Moin,

so kannst du jetzt händisch eine "1" in SpalteD schreiben oder per Formel

Private Sub Worksheet_Calculate()
If ActiveSheet.Name = "Tabelle1" Then 'TabellenName Anpassen ********
Dim rngZelle As Range
For Each rngZelle In Range("D2:D" & Range("D" & Rows.Count).End(xlUp).Row)
With rngZelle
If .Value = 1 And .Offset(0, 1) = "" Then
.Offset(0, 1).Value = Time
.Offset(0, 1).NumberFormat = "hh:mm:ss"
.Offset(0, 2).Value = .Offset(0, -2).Value
End If
End With
Next rngZelle
End If
End Sub

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim rngZelle As Range
Set Target = Application.Intersect(Target, Range("D:D"))
If Not Target Is Nothing Then
...
  Thema: Aktive Tabelle nach Strings in Ignore-Liste.txt durchsuchen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 486

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jul 2009, 08:54   Titel: AW: Aktive Tabelle nach Strings in Ignore-Liste.txt durchsuc Version: Office 2003
hinter '#' können unterschiedliche Texte (strings) ...

..woher nehmen wenn nicht stehlen Laughing Laughing

Woher denn????
  Thema: Checkbox dynamisch erzeugen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 2172

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 03. Jul 2009, 08:26   Titel: AW: Checkbox dynamisch erzeugen Version: Office 2003
moin,

wenn das mal nicht ein typ. fall von "sich selber das Grab schaufeln" ist.

Ich nehme an dass durch klick auf die Checkbox , die checkbox mit der
Zeile verschwinden soll. Wie willst du diese Zeile wieder einblenden wenn
die Checkbox mit ausgeblendet ist? Idea Idea Idea Shock
  Thema: Aktive Tabelle nach Strings in Ignore-Liste.txt durchsuchen 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 486

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 23:02   Titel: AW: Aktive Tabelle nach Strings in Ignore-Liste.txt durchsuc Version: Office 2003
hoi,

Sub IDSuchenUndMarkieren()
Dim fs, f, strPdfad As String
Dim strTxt As String, wks As Worksheet
Dim arr As Variant, rngF As Range
Dim strEA As String, lngI As Long
Dim strBemerkung As String

strPdfad = "D:\test\ZZZ.txt" 'Anpassen
Set wks = Worksheets("Tabelle6") 'Anpassen
strBemerkung = "#dies ist eine Bemerkung" 'Anpassen

Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set f = fs.OpenTextFile(strPdfad, 1, False, 0)
strTxt = f.ReadAll
f.Close

arr = Split(strTxt, vbLf)
For lngI = 0 To UBound(arr)
With wks.UsedRange
Set rngF = .Find(Format(Trim$(arr(lngI)), "0000000"), , xlValues, xlWhole)
If Not rngF Is Nothing Then
strEA = rngF.Address
Do
rngF.EntireRow.Interior.Colo ...
  Thema: Userform Scrollen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1273

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 22:54   Titel: AW: Userform Scrollen Version: Office 2007
Danke Lukas genau das hab ich gesucht.

Hätte auch selber mal schauen können Rolling Eyes .

Aber irgendwie dachte ich immer es würde nicht gehen, naja egal.

Danke nochmal
  Thema: Userform Scrollen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1273

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 22:19   Titel: AW: Userform Scrollen Version: Office 2007
Das hab ich mir schon gedacht.

Danke
  Thema: Userform Scrollen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1273

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 21:48   Titel: Userform Scrollen Version: Office 2007
Hallo,

Userform ist zu klein für meine Bildschirm. Wie kann ich die UF scrollen
wie ein Fenster? Ist das überhaupt möglich? Automatisch wird da nix
gesetzt im vergleich zur Listbox.

Weiss da jemand was?

Mein THX in dein Ohr Very Happy
  Thema: Blattschutz mit Optionen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 241

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 21:03   Titel: AW: Blattschutz mit Optionen Version: Office 2003
so:
Tabelle1.Protect Password = "PW"

Markiere Protect und drücke F1, dann siehst du welche Argumente
die Methode noch hat.
  Thema: Blattschutz mit Optionen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 241

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 20:20   Titel: AW: Blattschutz mit Optionen Version: Office 2003
Das kannst du aufzeichnen und dann anpassen. 8)
  Thema: Bedingte Sortierung 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1184

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 20:07   Titel: AW: Bedingte Sortierung Version: Office 2007
Denn die leeren Zeilen ignorieren, das kann die Excel-Sortierung schon lange

Wie das denn. Die werden doch an den Anfang oder Ende gesetzt.

Macht M. E. auch keinen Sinn. Ausser vielleicht Blockweise Sortieren.
Vielleicht ist das auch gemeint?!
  Thema: Von 48 Einträgen pro Tag 24 in neues Sheet kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 206

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 20:02   Titel: AW: Von 48 Einträgen pro Tag 24 in neues Sheet kopieren Version: Office 2003
Boiom

Sub SuchenKopieren()
Dim i As Long, k As Long
Dim arr As Variant
Dim arrOut() As Variant
With Worksheets("Tabelle1") 'Anpassen
arr = .Range("A1:B" & .Range("A" & .Rows.Count).End(xlUp).Row)
End With
For i = 1 To UBound(arr)
If arr(i, 1) - Int(arr(i, 1)) >= TimeValue("06:00:00") And _
arr(i, 1) - Int(arr(i, 1)) <= TimeValue("18:00:00") Then
k = k + 1
ReDim Preserve arrOut(1 To 1, 1 To k)
arrOut(1, k) = arr(i, 2)
End If
Next
If k > 0 Then
Worksheets.Add After:=Worksheets(Worksheets.Count)
Range("A1").Resize(UBound(arrOut, 2), UBound(arrOut)) = _
WorksheetFunction.Transpose(arrOut)
End If
End Sub
  Thema: ComboBox soll anderen Wert ausgeben 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 334

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 19:19   Titel: AW: ComboBox soll anderen Wert ausgeben Version: Office 2007
so:

Private Sub CommandButton1_Click()
Range("A1") = ComboBox1.ListIndex + 1
End Sub
  Thema: Letzte zelle & letzte spalte finden 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 396

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 19:15   Titel: AW: Letzte zelle & letzte spalte finden Version: Office 2003
@funny

recht umständlich Surprised

nimm den Code mal bei XL2007
da hast du 1048576 Zeilen und 65536 Spalten das Produkt 68719476736

Code läft in den Fehler6: Überlauf.

Das funzt ebenso nicht Cells(68719476736).Select

nur so am Rande.
  Thema: Zeile löschen in Abhängigkeit von Zellwerten 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 338

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 17:44   Titel: AW: Zeile löschen in Abhängigkeit von Zellwerten Version: Office 2003
Was meinen Code betrifft haste recht. Rows(i).Delete natürlich noch besser.
Range ist nicht schön, Cells ist besser; versuche damit Folgefragen pro-
philaktisch zu minimieren.

Smile

Habs auch rausgefunden -> Knackpunkt:MatrixFormel

Auf diese Kombination muss man auch erst mal kommen.
Nicht schlecht. Denkst es geht noch einfacher und kürzer?

EDIT:

Noch besser:
Sub AuchEineMöglichkeit()
'Beachtet leere Zellen und Zellen gefüllt mit: [0(Null)],[ (LeerZeichen)],['(Apostroph)]
Dim i As Long, s As Variant
For i = Cells.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row To 1 Step -1
s = WorksheetFunction.Transpose(WorksheetFunction.Transpose(Cells(i, 4).Resize(, 13)))
If Len(Replace(Replace(Replace(Join(s, ""), "0", ""), " ", ""), "'", "")) = 0 Then Rows& ...
  Thema: Zeile löschen in Abhängigkeit von Zellwerten 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 338

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 17:21   Titel: AW: Zeile löschen in Abhängigkeit von Zellwerten Version: Office 2003
@bst

Erklär mal deinen Code, bin in chinesich nicht wirklich gut.
 
Seite 624 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 621, 622, 623, 624, 625, 626, 627 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe