Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 630 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 627, 628, 629, 630, 631, 632, 633 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: suchen ersetzen bis zur letzten Zeile 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 355

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 13:52   Titel: AW: suchen ersetzen bis zur letzten Zeile Version: Office 2003
Die Fehlerausgabe wird doch von einer Formel erzeugt, wieso hast
du das als festwerte drin stehen, deine Tabelle reagiert unkonvenzionell.
Hast du da irgendwelche Grundeinstellungen geändert?
  Thema: Zellen mit Inhalten kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 219

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 13:24   Titel: AW: Zellen mit Inhalten kopieren Version: Office 2003
Jerry lass dir von Tom bloss nix gefallen..

Sub RoboCopy()
Dim rng1 As Range
Dim rng2 As Range
Set rng1 = Worksheets("Tabelle1").Range("A1:A" & Range("A" & Rows.Count).End(xlUp).Row)
Set rng2 = Worksheets("Tabelle2").Range("A" & Rows.Count).End(xlUp).Offset(1)
rng2.Resize(rng1.Rows.Count, rng1.Columns.Count).Value = rng1.Value
End Sub

Vielen Dank für dir Blumen, vielen Dank.......
  Thema: Dynamische Tabelle? 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 488

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 13:09   Titel: AW: Dynamische Tabelle? Version: Office 2003
Versteh nicht ganz!
  Thema: Makro vergleichen sehr wichtig ! 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 215

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 13:05   Titel: AW: Makro vergleichen sehr wichtig ! Version: Office 2003
Nu,

test das mal:
Sub VergleichenKopieren()
Dim rng1 As Range
Dim rng2 As Range
Dim lngZeileZ As Long
Dim lngZeileQ As Long

Set rng1 = Range("A3:A19")
Set rng2 = Range("A23:A70")

lngZeileZ = 4
For Each zell In rng1
On Error Resume Next
lngZeileQ = WorksheetFunction.Match(zell, rng2, 0)
If Err.Number = 0 Then
lngZeileQ = rng2.Row + lngZeileQ - 1
Range("G" & lngZeileZ) = Range("L" & lngZeileQ)
Else
Err.Clear
End If
Next
End Sub
  Thema: Zellen mit Inhalten kopieren 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 219

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 12:48   Titel: AW: Zellen mit Inhalten kopieren Version: Office 2003
Hoi Jerry hier Tom die Katze... Smile

hier mal ein Beispiel:
Sub RoboCopy()
Range("A1", Range("A" & Rows.Count).End(xlDown)).Copy _
Destination:=Range("B1")
End Sub

Kopiert den Bereich [A1:LetzteGefüllteZeile] nach [B1]
  Thema: Zellen verändern ohne sie direkt anzuwählen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 213

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 12:41   Titel: AW: Zellen verändern ohne sie direkt anzuwählen Version: Office 2003
Hooi,

test das mal:

Sub Test()
For i = 10 To Range("F65536").End(xlUp).Row
For j = 13 To 64
If Cells(i, j) > 1 Then
Cells(i, j).Interior.ColorIndex = 3 ' Farbe: Rot
Else ' Sonst:
Cells(i, j).Interior.ColorIndex = xlNone ' Keine Farbe
End If
Next
Next
End Sub
  Thema: Doppelte einträge abfragen und löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 27
Aufrufe: 1984

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 12:28   Titel: AW: Doppelte einträge abfragen und löschen Version: Office XP (2002)
Hoi,

teste mal diesen Code, du musst noch Anpassungen ggf. durchführen.

Sub DoppelteLoeschen()
Dim arr As Variant
Dim arrZeile As Variant
Dim arrOut() As Variant
Dim lngI As Long
Dim lngK As Long
Dim lngM As Long
Dim strVgl As String
Dim DicVgl As Object
Dim DicOut As Object

Set DicVgl = CreateObject("Scripting.Dictionary")
Set DicOut = CreateObject("Scripting.Dictionary")

With Worksheets("Tabelle1") 'Anpassen
arr = .Range("A2:N" & .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row)
End With

For lngI = 1 To UBound(arr)
strVgl = ""
For lngK = 1 To 7
strVgl = strVgl & arr(lngI, lngK)
Next
If Not DicVgl.Exists(strVgl) Then
DicVgl(strVgl) = arr(lngI, 8)
DicOut(strVgl) = lngI
Else
If Val(arr(lngI, 8)) >= DicVgl(strVgl) ...
  Thema: Doppelte einträge abfragen und löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 27
Aufrufe: 1984

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 11:20   Titel: AW: Doppelte einträge abfragen und löschen Version: Office XP (2002)
Also DOPPELT bedeuted A-G sind gleich und H kann varieiren.
Die Zeile mit dem größten Wert soll erhalten bleiben. Die anderen doppelten
werden gelöscht, richtig?
  Thema: Doppelte einträge abfragen und löschen 
Phelan XLPH

Antworten: 27
Aufrufe: 1984

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 10:55   Titel: AW: Doppelte einträge abfragen und löschen Version: Office XP (2002)
HÄÄÄÄ,

wie sieht denn eie doppelte Zeile aus?
  Thema: Makro vergleichen sehr wichtig ! 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 215

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 10:46   Titel: AW: Makro vergleichen sehr wichtig ! Version: Office 2003
und die nächste Ausgabe folgt dann in G5?
  Thema: Frage zum Datum und Errechnung 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 244

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 10:04   Titel: AW: Frage zum Datum und Errechnung Version: Office 2003
so:

=RECHTS(JAHR(A1);2)
  Thema: suchen ersetzen bis zur letzten Zeile 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 355

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 09:35   Titel: AW: suchen ersetzen bis zur letzten Zeile Version: Office 2003
Hallo,

teste das mal:

Sub FormelMitFehlerLoeschen()
Dim zell As Range
For Each zell In Range("CJ7:C65536").SpecialCells(xlCellTypeFormulas, 16)
If zell.Text = "#WERT!" Then zell.Value = ""
Next
End Sub
  Thema: Frage zum Datum und Errechnung 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 244

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 09:29   Titel: AW: Frage zum Datum und Errechnung Version: Office 2003
Hallo,

Public Function GeschaeftsJahr(BeginnGJ As Date, Datum As Date)
If Datum > BeginnGJ Then
GeschaeftsJahr = "GJ" & Format(Datum, "YY") & "/" & _
Format(DateAdd("yyyy", 1, Datum), "YY")
Else
GeschaeftsJahr = "GJ" & Format(DateAdd("yyyy", -1, Datum), "YY") & "/" & _
Format(Datum, "YY")
End If
End Function
  Thema: Arbeitsblatt Höhen verschieben 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 363

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Jun 2009, 07:42   Titel: AW: Arbeitsblatt Höhen verschieben Version: Office 2003
Hallo,

ich glaub du meinst eher sowas. Entscheide dich für eine der 3 Varianten:

Sub ZeilenPosition()
Dim lngZeile As Long
lngZeile = 8
ActiveWindow.ScrollRow = 8
Cells(lngZeile, 1).Select
End Sub

Sub ZeilenPosition2a()
Application.Goto Tabelle1.Range("E20"), True
End Sub

Sub ZeilenPosition2b()
Application.Goto Tabelle1.Range("E20"), False
End Sub
  Thema: Spalten sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 307

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Jun 2009, 16:22   Titel: AW: Spalten sortieren Version: Office 2003
Hallo,

damit gehts...

Sub BereichErweitern()
Dim lngLZ As Long
Dim lngSZ As Long

With Worksheets("Tabelle1") 'Anpassen
lngSZ = 2 'StartZeile Anpassen
lngLZ = .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row

.Range("A" & lngSZ & ":AAD" & lngLZ - 1).Sort .Range("A" & lngSZ)

.Range("A" & lngLZ & ":AAD" & lngLZ).Formula = _
"=SUM(" & .Range("A" & lngSZ & ":A" & lngLZ - 1).Address(0, 0) & ")"
End With
End Sub
 
Seite 630 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 627, 628, 629, 630, 631, 632, 633 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage