Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 64 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: CommandBars("Styles").Visible = True klappt nicht 
Lisa

Antworten: 16
Aufrufe: 2713

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2009, 23:19   Titel: AW: CommandBars("Styles").Visible = True klappt n Version: Office 2007
Hallo Makrone,

hast Du mal probiert, vorher zu testen, ob sie eingeschaltet war, also abfragen, ob visible = False. Außerdem ist es besser, die CommandBar explizit anzusprechen, dann gibt es wenigstens keinen Laufzeitfehler, falls es keine Leiste namens "Styles" gibt, etwa so:
Sub AutoOpen()

Dim cb As CommandBar

For Each cb In Application.CommandBars
If cb.NameLocal = "Styles" Then
If cb.Visible = False Then
cb.Visible = True
End If
Exit For
End If
Next cb

End Sub
  Thema: Aktion mit dynamisch erzeugter Checkbox 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1074

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2009, 23:07   Titel: AW: Aktion mit dynamisch erzeugter Checkbox Version: Office 2k (2000)
Hallo Micha,

ehrlich gesagt, versteh ich die Frage nicht ganz. Meinst Du einfach so?
Private Sub CheckBox1_Click()

If Me.CheckBox1.Value = True Then
Me.TextBox1.Visible = False
Else
Me.TextBox1.Visible = True
End If

End Sub
Gruß
Lisa
  Thema: Zeile löschen wenn Textmarker nicht gefüllt 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 1636

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2009, 23:00   Titel: AW: Zeile löschen wenn Textmarker nicht gefüllt Version: Office 97
Hallo Excelnoob,

langsam wird mir klar, was Du erreichen willst. Probier es mal so:
Sub Testmakro()

Dim rng As Word.Range

If Me.txtAdrZusVerm.Text <> "" Then
If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("Name") Then
Set rng = ActiveDocument.Bookmarks("Name").Range.Duplicate
rng.Collapse wdCollapseEnd
rng.InsertAfter vbCrLf & Me.txtAdrZusVerm.Text
rng.MoveStart Unit:=wdParagraph, Count:=1
ActiveDocument.Bookmarks.Add Name:="AdrZusVerm", Range:=rng
End If
Else
If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("AdrZusVerm") Then
Set rng = ActiveDocument.Bookmarks("AdrZusVerm").Range
rng.Expand wdParagraph
rng.Delete
Set rng = Nothing
End If
End If

End Sub
Und ja, das Argument Range bei der Add-Methode für ...
  Thema: Zellen bei der Tabelle in Füßzeile selektieren und verbinden 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 510

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2009, 22:46   Titel: AW: Zellen bei der Tabelle in Füßzeile selektieren und verbi Version: Office 2003
Hallo Waldemar,

in Word geht das etwa so:
Sub Makro10()

Dim myTables As Word.Table
Dim myRange As Word.Range

If ActiveDocument.Sections(1).Footers(wdHeaderFooterFirstPage).Exists Then
Set myRange = ActiveDocument.Sections(1).Footers(wdHeaderFooterFirstPage).Range
Else
Set myRange = ActiveDocument.Sections(1).Footers(wdHeaderFooterPrimary).Range
End If
Set myTables = myRange.Tables(1)

myRange.SetRange Start:=myTables.Cell(1, 1).Range.Start, End:=myTables.Cell(2, 2).Range.End
myRange.Cells.Merge

Set myRange = Nothing
Set myTables = Nothing

End Sub
Auf LateBinding natürlich noch anpassen und die Konstantennamen durch die Werte ersetzen, ich habe es jetzt mal so gelassen, da wird die Verfahrensweise deutlicher.
  Thema: Kennwortschutz deaktivieren? 
Lisa

Antworten: 7
Aufrufe: 11485

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 13. Jul 2009, 22:32   Titel: AW: Kennwortschutz deaktivieren? Version: Office 2003
Hallo j3richo,

lösch einfach die Sternchen aus dem Textfeld. Danach auf OK und speichern.

Gruß
Lisa
  Thema: URL in Fußnote will immer in eigener Zeile beginnen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 2069

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 13. Jul 2009, 22:20   Titel: AW: URL in Fußnote will immer in eigener Zeile beginnen Version: Office XP (2002)
Hallo Herbert,

es liegt daran, dass die URL nicht im ganzen auf den Rest der Zeile passt. Die URL ist ein sehr langes Wort, zu lang für die restliche Zeile. Lange Wörter schiebt Word in die nächste Zeile. Wenn die Silbentrennung eingeschaltet ist, wird auch getrennt, was aber bei der URL auch ungünstig ist.

Als Workaround kannst Du "zu Fuß" am optischen Ende der Zeile ein Leerzeichen einfügen, dann hält Word den Teil nach dem Leerzeichen für das nächste Wort, und nur dieser Teil wird auf die nächste Zeile umgebrochen. Allerdings wird der Link dann nicht mehr funktionieren.

Gruß
Lisa
  Thema: Anker ist verschwunden 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1063

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 13. Jul 2009, 22:14   Titel: AW: Anker ist verschwunden Version: Office 2k (2000)
Hallo Gast,

kontrollier mal in Extras - Optionen - Ansicht: Bei Objektanker muss ein Häkchen sein. Außerdem wird der Anker nur sichtbar, wenn die Grafik angeklickt ist.

Gruß
Lisa
  Thema: Normales Dokument mit Vorlage verbinden 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 2051

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 13. Jul 2009, 22:12   Titel: AW: Normales Dokument mit Vorlage verbinden Version: Office 2003
Hallo AceOfSpades,

die Vorlage sollte ins StartUp-Verzeichnis von Word oder ins Vorlagenverzeichnis. Dann kann sie jederzeit über den Dialog Globale Vorlagen aktiviert werden.

Gruß
Lisa
  Thema: CreateDate + 30 Tage 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2737

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 13. Jul 2009, 22:03   Titel: AW: CreateDate + 30 Tage Version: Office 2007
Hallo Wehmeier,

wenn Du die Seite kennst, hast Du das empfohlene Tool ausprobiert, nämlich das hier:

[url=http://www.chriswoodman.co.uk/Delayed%20Dates.htm]Chris Woodman's Delayed Dates

Das Tool herunterladen und ausprobieren. Es arbeitet zwar mit VBA, aber nur, um die für Dich passende Feldfunktion mittels VBA einzufügen. Dabei wird eine "normale", allerdings stark verschachtelte Feldfunktion erzeugt. Die fügst Du in die Vorlage ein, danach hast Du eine automatische Feldfunktion CreateDate + 30, die Du notfalls auch noch manuell anpassen kannst.
Es funktioniert offenbar bis 28 Tage in die Zukunft oder in die Vergangenheit.

Probier es am besten aus, Du kannst natürlich auch versuchen, die erzeugte Formel zu verstehen.

Falls Dir das nicht reicht, bleibt nur VBA, die Word-Feldfunktionen sind damit einfach überfordert.

Gruß
Lisa
  Thema: Textmarke an bestimmte Position einfügen 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 2543

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2009, 21:38   Titel: AW: Textmarke an bestimmte Position einfügen Version: Office 97
Hallo Dirk,

hier mal ein Beispiel:
Sub TextmarkeNachTextmarke()

Dim rng As Word.Range

If ActiveDocument.Bookmarks.Exists("VermAdrZus") Then
Set rng = ActiveDocument.Bookmarks("VermAdrZus").Range
rng.Collapse wdCollapseEnd
rng.MoveStart Unit:=wdParagraph, Count:=1
rng.Text = "NeuerText" & vbCrLf
rng.Bookmarks.Add Name:="NeueMarke", Range:=rng
End If

End Sub
Bitte immer dazu sagen, ob Du offene oder geschlossene Textmarken meinst. Geschlossene Textmarken enthalten Text (sehen aus wie eckige [Klammern]), offene Textmarken enthalten keinen Text, sehen aus wie eine römische 1 (I).

Im Beispiel wird noch ein Absatz eingefügt (Zeilenschaltung), damit wird der nachfolgende Text nach unten geschoben. Denn wenn Du nur eine Zeile tiefer gehst, wird vorne am Beginn der Zeile eingefügt. Probier mal, was Du da genau machen willst.

Gr ...
  Thema: Webafrage von Website realisieren 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 430

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2009, 21:30   Titel: AW: Webafrage von Website realisieren Version: Office 2003
Hallo holyfetzer,

willst Du das wirklich in Word machen? Oder soll ich den Beitrag nach Access oder Excel verschieben?

Gruß
Lisa
  Thema: Schleife beim löschen schlägt fehl 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 618

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2009, 21:28   Titel: AW: Schleife beim löschen schlägt fehl Version: Office 2007
Hallo zusammen,

in Word 2002 habe ich gerade probiert Textfeld (Shape) liefert 17 (Word-Konstante: msoTextBox). 12 ist msoOLEControlObject. Gleiche Ergebnisse für beide in Word 97 (!).

Einfach mal im Objektkatalog (F2) MsoShapeType suchen lassen, da kann man die Werte der Konstanten sehen. Ich denke, dass msoTextBox = 17 wohl ziemlich zuverlässig ist.

Nach meiner Erinnerung gab es in Word 6.0/95 (Word 7) noch keine Shapes/Textfelder, ich bin aber nicht hundertprozentig sicher, aber da hatte Word auch noch kein VBA (sondern WordBasic).
Ab Word 97 sind die Werte unverändert. Aber es schadet nie, vorsichtshalber im Objektkatalog nachzusehen.

Gruß
Lisa
  Thema: Verbundene Zellen wieder "sauber" teilen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 2929

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2009, 21:12   Titel: AW: Verbundene Zellen wieder "sauber" teilen Version: Office 2007
Hallo Frank,

Deine Frage ist hier beantwortet:

[url=http://groups.google.com/group/microsoft.public.de.word.vba/browse_thread/thread/1ef82a3d6e0fa458#]Verbundene Zellen wieder in "sauber" geteilten Zustand zurückversetzen

Gruß
Lisa
  Thema: Gepunktete Linie zur Seitenzahl in einer Gliederung 
Lisa

Antworten: 5
Aufrufe: 32461

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 13. Jul 2009, 21:05   Titel: AW: Gepunktete Linie zur Seitenzahl in einer Gliederung
Hallo Lynn,

es geht um die Formatvorlage Verzeichnis 1, Verzeichnis 2 usw. Am besten den Cursor im Inhaltsverzeichnis auf die betreffende Zeile setzen. Dann die Formatvorlagen ändern. In Word 2002/2003 heißt der Menüpunkt Format - Formatvorlagen und Formatierung. Dann in dem Aufgabenbereich rechts den Abwärtspfeil neben "Verzeichnis 1" (usw.) klicken.

Gruß
Lisa
  Thema: Text nach Textmarke einfügen aus Dokument 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2100

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 13. Jul 2009, 21:02   Titel: AW: Text nach Textmarke einfügen aus Dokument Version: Office XP (2002)
Hallo Dirk,

kannst Du mal genau erklären, was da ablaufen soll? Wenn die Textmarke nicht existiert, soll sie an der Selection (Einfügemarke) erzeugt werden. Ich nehme an, bis hierhin funktioniert es.
Was soll im Else-Zweig ablaufen? Es soll nach der Textmarke ein Absatz eingefügt werden, danach 5 Tabsprünge und dann die Textmarke? Welcher Teil funktioniert nicht?

Jetzt seh ich gerade den anderen Beitrag, hier geht's weiter:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic322716_0_0_asc.php]Textmarke an bestimmte Position einfügen

Gruß
Lisa
 
Seite 64 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks