Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 634 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 631, 632, 633, 634, 635, 636, 637 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: fenster wechseln wenn fenster schon offen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1734

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 20:50   Titel: AW: fenster wechseln wenn fenster schon offen Version: Office 2007
Um der Gerechtigikeit genüge zu tun, sollten Frauen ebenso
Fehlerbehandlungsroutinen soweit es möglich ist vermeiden.

...Habe gesprochen! Razz Laughing Laughing Laughing Laughing
  Thema: fenster wechseln wenn fenster schon offen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1734

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 20:29   Titel: AW: fenster wechseln wenn fenster schon offen Version: Office 2007
@Case, sollte man nicht so gut es geht Fehlerbehandlungsroutinen vermeiden? Confused
  Thema: fenster wechseln wenn fenster schon offen 
Phelan XLPH

Antworten: 6
Aufrufe: 1734

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 20:25   Titel: AW: fenster wechseln wenn fenster schon offen Version: Office 2007
Hallo,

versuchs mal hiermit:

Private Sub UserForm_initialize()
Dim wkb As Workbook
Dim pfad As String
Dim datei As String
Dim blnWkbIsOpen As Boolean

datei = "daten.xls"
pfad = ThisWorkbook.Path

For Each wkb In Workbooks
If LCase(wkb.Name) = datei Then
blnWkbIsOpen = True
Exit For
End If
Next

If blnWkbIsOpen = True Then
Workbooks(datei).Activate
Else
Workbooks.Open pfad & "\" & datei
End If
End Sub
  Thema: ado mysql bookmark ausführen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 352

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 19:22   Titel: AW: ado mysql bookmark ausführen Version: Office 2007
#bitte Smile

http://www.online-excel.de/excel/grusel_vba.php?f=2
  Thema: Kalender Ojekt 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 248

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 18:23   Titel: AW: Kalender Ojekt Version: Office 2003
Hallo, ist das ein MonthWiew-Objekt?
  Thema: Zahlen in Spalten automatisch anpassen oder markieren 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 458

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 18:19   Titel: AW: Zahlen in Spalten automatisch anpassen oder markieren Version: Office 2003
Hallo,

test mal ob das ist was dir vorschwebt.
Sub ZeichnungsNummernBearbeiten()
Dim zell As Range
For Each zell In Range("G8:G" & Cells(Rows.Count, 7).End(xlUp).Row)
If zell <> "" Then
If Trim(zell) Like "701538###" Then zell = (CLng(Left(Trim(zell), 6)) - 1) & Mid(Trim(zell), 7) '"701538xxx"
If CLng(Trim(zell)) < 701538000 Then zell.Interior.ColorIndex = 3
End If
Next
End Sub
  Thema: VBA leere Zeile einfügen, Zeile Kopieren und anschl einf 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 1341

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 17:52   Titel: AW: VBA leere Zeile einfügen, Zeile Kopieren und anschl einf Version: Office 2007
Was ist Zeile A? Zeilen werden über eine Zahl identifiziert und Spalte über
einen Grossbuchstaben (oder einer zahl).
  Thema: Mehrere ComboBoxen mit einem Makro ansprechen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1990

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 17:05   Titel: AW: Mehrere ComboBoxen mit einem Makro ansprechen Version: Office 2003
Einige Zeilen drunter hats diesen Thread:
http://www.office-loesung.de/ftopic319275_0_0_asc.php

Er benutzt hierbei CheckBoxen. Vielleicht schaffst du es analog auf Combo
umzuschreiben Smile
  Thema: Mehrere ComboBoxen mit einem Makro ansprechen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1990

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 16:54   Titel: AW: Mehrere ComboBoxen mit einem Makro ansprechen Version: Office 2003
wo befinden sich die Boxen? Sheet oder UserForm?
  Thema: Mussfelder 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 937

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 16:46   Titel: AW: Mussfelder Version: Office XP (2002)
@berndb1, ich bin ein Antwortender und kein Fragender mit einem simplen Bsp. 8)
  Thema: über 100.000 Zeilen - was nun!? 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1619

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 16:35   Titel: AW: über 100.000 Zeilen - was nun!? Version: Office 2007
1. Wozu leere Zeilen löschen?
2. "Zellen löschen" manuell per Rechtsklick funzt nicht?

...ist mir ein Rätsel, vielleicht hast du irgendeinen Schutz drin?
  Thema: For-Schleife mit Variable in Tabellenblattname 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1158

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 16:12   Titel: AW: For-Schleife mit Variable in Tabellenblattname Version: Office 2003
So tutet das:
Sheets(CStr(Laufvariable)).Visible = True
  Thema: Mussfelder 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 937

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 16:01   Titel: AW: Mussfelder Version: Office XP (2002)
Hallo,
ein bsp.
Sub PflichtEingabeFelder()
If Range("A1") <> "" And _
Range("B1") <> "" And _
Range("C1") <> "" And _
Range("D1") <> "" And _
Range("E1") <> "" Then
ActiveSheet.PrintOut
Else
MsgBox "Es wurden nicht alle Pflichteinträge durchgeführt", , "Abbruch"
End If
End Sub
  Thema: For-Schleife mit Variable in Tabellenblattname 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 1158

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 15:56   Titel: AW: For-Schleife mit Variable in Tabellenblattname Version: Office 2003
zb. Sheets(Laufvariable).Visible = True Anführungszeichen
weglassen.
  Thema: Zahlen runden per Makro in mehreren Tabellenblättern 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 2508

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. Jun 2009, 15:48   Titel: AW: Zahlen runden per Makro in mehreren Tabellenblättern Version: Office 2003
Hallo,

test das hier mal und gib mir bitte die Durchlaufzeit an Smile

in ein StandardModul
Sub ZahlenRunden()
Dim wks As Worksheet
Dim arr As Variant
Dim lngI As Long
Dim lngK As Long
Dim t As Double

t = Timer
For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
arr = wks.UsedRange.Value2
If Not IsArray(arr) Then
If arr <> "" Then
If IsNumeric(arr) Then
arr = WorksheetFunction.Round(arr, 2)
End If
End If
Else
For lngI = 1 To UBound(arr)
For lngK = 1 To UBound(arr, 2)
If arr(lngI, lngK) <> "" Then
If IsNumeric(arr(lngI, lngK)) Then
arr(lngI, lngK) = WorksheetFunction.Round(arr(lngI, lngK), 2)
End If
End If
Next
Next
End If
wks.UsedR ...
 
Seite 634 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 631, 632, 633, 634, 635, 636, 637 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage