Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 642 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 639, 640, 641, 642, 643, 644, 645 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Zellen kopieren und sortieren 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 411

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 19:38   Titel: AW: Zellen kopieren und sortieren Version: Office XP (2002)
Hallo,

ins StandardModul:

Sub FilternKopieren()
Dim wksQ As Worksheet
Dim wksZ As Worksheet
Dim strSuchBegriff As String

Set wksQ = Worksheets("Tabelle6") 'anpassen
Set wksZ = Worksheets("Tabelle7") 'Anpassen

strSuchBegriff = "Hamburg" 'Anpassen

Application.ScreenUpdating = False
wksZ.Cells.Clear
With wksQ
.UsedRange.AutoFilter Field:=3, Criteria1:=strSuchBegriff
.AutoFilter.Range.Copy Destination:=wksZ.Range("A1")
.AutoFilter.Range.AutoFilter
End With
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
  Thema: Combobox Auswahl an Variable übergeben . 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 4124

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 19:08   Titel: AW: Combobox Auswahl an Variable übergeben . Version: Office 2007
Hallo,

schau dir das Beispiel hier mal an:

Private Sub UserForm_Initialize()
Dim rngBereich As Range
Dim intColCount As Integer
Dim strColWidth As String

Set rngBereich = Worksheets("Tabelle5").Range("A1:L18")
intColCount = rngBereich.Columns.Count
With ListBox1
.List = rngBereich.Value
.ColumnCount = intColCount
strColWidth = Mid(Replace(String(intColCount, "x"), "x", ";" & .Width / intColCount-1), 2)
.ColumnWidths = strColWidth
End With
End Sub
  Thema: Zelleninhalte suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 301

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 16:34   Titel: AW: Zelleninhalte suchen Version: Office 2007
Bitte genau, was soll durchlaufen werden in welcher Tabelle und in welcher
Spalte bzw Zeile, welche soll geprüft werden?
  Thema: Datum umformatieren 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 310

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 16:26   Titel: AW: Datum umformatieren Version: Office 2003
Hallo,

das ins Codefenster der Tabelle:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim zell As Range
Dim strAdr As String
On Error GoTo ENDE
Application.EnableEvents = False
If Not Intersect(Target, Range("I3:J14")) Is Nothing Then
For Each zell In Range("I3:J14")
If IsDate(zell.Value) Then
zell.Value = DateSerial(Range("C3").Value, Month(zell.Value), Day(zell.Value))
Else
strAdr = strAdr & "," & zell.Address
End If
Next
If strAdr <> "" Then
strAdr = Mid(strAdr, 2)
Range(strAdr).Select
MsgBox "Zellen mit ungültigem Datum:" _
& vbLf & Replace(strAdr, ",", vbLf), , "Kein Datum"
End I ...
  Thema: Listbox mit Daten befüllen. Wie 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 461

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 15:42   Titel: AW: Listbox mit Daten befüllen. Wie Version: Office 2003
Dann lad mal ne Bsp-Datei hoch sonst, weiss ich ja nicht auf welche Bereich ich
zugreifen soll!
  Thema: Zelleninhalte suchen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 301

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 15:39   Titel: AW: Zelleninhalte suchen Version: Office 2007
ola,

Sub Vergleich()
Dim arrQ As Variant
Dim arrZ As Variant
Dim i As Integer
Dim dummy As Long

With Worksheets("Tabelle1")
arrQ = .Range("A1", .Range("A" & .Rows.Count).End(xlUp))
End With
With Worksheets("Tabelle2")
arrZ = .Range("A1", .Range("A" & .Rows.Count).End(xlUp))
End With
For i = 1 To UBound(arrQ)
If arrQ(i, 1) <> "" Then
On Error Resume Next
dummy = WorksheetFunction.Match(arrQ(i, 1), arrZ, 0)
If Err.Number <> 0 Then
Err.Clear
Else
Worksheets("Tabelle1").Cells(i, 1).Interior.ColorIndex = 4 'Grün
End If
End If
Next
End Sub
  Thema: Listbox mit Daten befüllen. Wie 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 461

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 15:18   Titel: AW: Listbox mit Daten befüllen. Wie Version: Office 2003
Der Chef soll nur noch den Namen eingeben müssen und alle Funktionen sollen erscheinen.


Wo findet die Eingabe statt? Wo soll ausgegeben werden? Sind in der Listbox
Namen und Funktion oder nur Namen?
  Thema: Datumswerte in Zeile als Text formatieren 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 277

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 15:12   Titel: AW: Datumswerte in Zeile als Text formatieren Version: Office XP (2002)
Hallo, DatumsWerten sollten nicht in Text umgewandelt werden.

Benutze zB Range("A1").Text

Wenns gar nicht geht hier die Umwandlung:
Sub ValueInText()
With Range("A1:A10")
'.NumberFormat = "dd.mm.yy"
.Value = .Text
'.NumberFormat = "General"
End With
End Sub
  Thema: Listbox mit Daten befüllen. Wie 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 461

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 14:54   Titel: AW: Listbox mit Daten befüllen. Wie Version: Office 2003
Hallo, katrina

E-Mail-Adresse posten verstößt gegen die Forum-Regeln soviel ich weiss. Exclamation Exclamation

Bsp. zu deinem Anliegen:
ListBox.RowSource="Tabelle1!A1:A10"
  Thema: Zeilenweise auf doppelte Werte überprüfen 
Phelan XLPH

Antworten: 12
Aufrufe: 2272

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 14:47   Titel: AW: Zeilenweise auf doppelte Werte überprüfen Version: Office XP (2002)
Hallo HerrFrie,

ich versteh zwar nicht was du da tust, aber mein Code listet alle
Zeilen (zugehörige Werte und Häufigkeit) auf die Duplikate aufweisen.

Weiss nicht was dein Vorhaben ist mit eindimesionalem Array, was ist denn
das Ziel bzw. der Weg dahin?
  Thema: Mein VBA ist vom Satan besessen! 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 623

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 09:44   Titel: AW: Mein VBA ist vom Satan besessen! Version: Office 2007
@thomas

Hallo,

das heisst sobald zwei verschieden große Speicherbereiche verglichen werden
ist das schon unterschiedlich?

Ich dachte ob jetzt binär 0011 oder 0000 0011 da stehen würde wäre der
IF-Anweisung egal. Und deswegen dachte ich die Genauigkeit sei der Grund.

Naja, egal wie nun weiss ichs
  Thema: Ausgabe von kompletten Zeilen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 203

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 09:35   Titel: AW: Ausgabe von kompletten Zeilen Version: Office 2003
Hallo Gunny,

Sub SuchenZuweisen()
Dim strSuchBegriff As String
Dim arrS As Variant
Dim arr As Variant
Dim arrOut() As Variant
Dim i As Long
Dim k As Long
Dim n As Long
Dim m As Long
Dim bolGefunden As Boolean

strSuchBegriff = InputBox("Suchbegriffe eingeben (getrennt durch ein Semikolon[;]:)", "Suche")
If strSuchBegriff = "" Or Trim(Replace(strSuchBegriff, ";", "")) = "" Then Exit Sub

arrS = Split(strSuchBegriff, ";")

arr = Tabelle2.UsedRange 'Anpassen Tabelle2

For i = 1 To UBound(arr)
For k = 1 To UBound(arr, 2)
For n = 0 To UBound(arrS)
Debug.Print arr(i, k)
If CStr(arr(i, k)) = arrS(n) Then
bolGefunden = True
Exit For
End If
Next
If bolGefunden Then Exit For
...
  Thema: Rückgabe der Zelle die bearbeitet wurde 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 465

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 08:55   Titel: AW: Rückgabe der Zelle die bearbeitet wurde Version: Office 2007
Hallo,

Wieseo benutz du keine Formel?
  Thema: Mein VBA ist vom Satan besessen! 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 623

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 08:49   Titel: AW: Mein VBA ist vom Satan besessen! Version: Office 2007
Juhuu der Exorzist ist da, (noch in Lehre aber ich hoffe das reicht)

Für mal folgenden Code aus ; markiere einmal Sub Satan999()
Dim a As Single, b As Double
a = 0.02
b = 0.2 * 0.1
Range("A1") = a
Range("A2") = b
If a <> b Then
MsgBox ("2<>2 - Ich bin besessen")
End If
End Sub

Single ist eine Gleitkommazahl mit einfacher Genauigkeit
Double ist eine Gleitkommazahl mit doppelter Genauigkeit

Eins haben beide gemein dass sie NICHT GENAU sind, im Gegesatz zu Integer.
Also hängt das ganze vom Datentyp ab. Mit CInt() wird in Interger umgewandelt.
Dann wird bei deinem Code etwas Genaues mit etwas relativ Genauem
verglichen und die Bedingung ist nicht erfüllt.

Ich denke mir das so, sollte ich falsch liegen kann mich ja ein Prof korrigieren.

Fühlst du wie ich denk???
  Thema: Inputbox für Kommentare 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 742

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 06. Mai 2009, 00:22   Titel: AW: Inputbox für Kommentare Version: Office 2003
Bitte,Bitte!!!!! Gern doch Razz
 
Seite 642 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 639, 640, 641, 642, 643, 644, 645 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript