Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 649 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 646, 647, 648, 649, 650, 651, 652 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: ToggleButton 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 719

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 18:49   Titel: AW: ToggleButton Version: Office 2007
Werden denn nicht alle Ereignisse durch den Benutzer ausgelöst?

Was wird denn geändert, das ist die entscheidende Frage? Also?
  Thema: FaceID auf Userform 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 2594

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 18:44   Titel: AW: FaceID auf Userform Version: Office 2007
Hallo, hab hier ein AddIn das dir entsprechend dem Button die imgMso
liefert, Große wie kleine Symbole. Kann ich dir nur empfehlen falls du mal deine
Ribbons programmieren möchtest.
  Thema: FaceID auf Userform 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 2594

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 18:16   Titel: AW: FaceID auf Userform Version: Office 2007
Ja, habs getestet.Coooooool oh. hab mich verlesen sorry
  Thema: FaceID auf Userform 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 2594

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 17:36   Titel: AW: FaceID auf Userform Version: Office 2007
Hallo,

-Button markieren
-In Eigenschaften -> Caption: < (kleiner Zeichen) -> Font: Wingdings

vielleicht langt dir das!

statt < (kleiner) probier mal =(gleich)
  Thema: TextToColumn 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 605

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 16:57   Titel: AW: TextToColumn Version: Office 2007
SOOOOOORRRRYYYYYY!!!!!!!! ...das ich euch die Zeit gestohlen habe.

Das hier geht auch ohne ZielAngabe:
Range("A1").TextToColumns DataType:=xlDelimited, Tab:=True, Semicolon:=True

Der Code sieht jetzt so aus:
Sub OpenTextFileImportAnWriteAll() '2 sec.
Dim fs As Object, f As Object
Dim TxT As String
Dim t As Double

t = Timer
Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set f = fs.OpenTextFile("D:\test\a100.txt", 1, False, 0)
Schreiben f.ReadAll
f.Close
With Tabelle2
.Cells.Clear
.Range("A1") = 0
.Range("A1").TextToColumns _
DataType:=xlDelimited, _
Tab:=True, _
Semicolon:=True
.Paste .Range("A1")
End With
MsgBox Timer - t
End Sub
Private Sub Schreiben(s)
Dim clp As New DataObject
With clp
.SetText ...
  Thema: TextToColumn 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 605

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 16:40   Titel: AW: TextToColumn Version: Office 2007
Danke trotzdem

Jetzt hab ich doch noch ne Frage wieso muss SendKeys vor
Dialogs? Und woher wisst ihr welche Parameter übergeben werden müssen??
  Thema: TextToColumn 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 605

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 16:33   Titel: AW: TextToColumn Version: Office 2007
Schnipselei kann ich nicht leiden, das muss anders gehen.

Da muss es doch irgendwas mit Application.Delimiters oder Seperator geben
oder weiss der Geier.

Ausserdem schliesst es nich von selber Confused
  Thema: Über eine UserForm in mehrere Tabellenblätter Daten eingeben 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 490

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 16:22   Titel: AW: Über eine UserForm in mehrere Tabellenblätter Daten eing Version: Office 2003
Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing ...der ist gut, ich schmeiss mich weg!

Wie war des: Es gibt keine falschen Antworten nur falsche Fragen. Very Happy
  Thema: TextToColumn 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 605

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 16:11   Titel: AW: TextToColumn Version: Office 2007
@ ransi

das test ich gleich mal, hätt ich auch drauf kommen sollen->Dialogs Rolling Eyes

Aber dachte das würde irgendwo "zentral" hinterlegt sein.

Dachte auch an Query oder .OpenText dass die damit auch arbeiten....

Meld mich gleich um zu berichten...


nicht das optimale muss dann immer erst Abbrechen klicken.
Das will ich so nicht verwenden.


Da muss es doch noch ne andere Möglichkeit geben.!!! Confused Mad Confused Rolling Eyes
  Thema: TextToColumn 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 605

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 16:03   Titel: AW: TextToColumn Version: Office 2007
das ist auch nicht das Problem.

Alsoooooooo:

Lass ich die Replace weg und führ keine TextInSpalten aus so schreibt
er dir Daten alle in SpalteA getrennt durch ein ";".

Jetzt hab ich 2 Möglichkeiten die Daten richtig in die Zellen zu bringen.

1. ich führ anschliessend TextInSpalten aus oder
2. bevor ich die Daten in die Zellen eintrage ersetze ich im String
die ";" durch ein vbTab und erhalte somit alles in Zeilen und Spalten
wie gewünscht, den vbtab wird immer erkannt als Trennungs zeichen.

Da 1. 10mal schneller ist würde ich mich dafür entscheiden.

Jetzt hab ich noch rausgefunden dass es überflüssig ist TextInSpalten
auszuführen wenn in dieser Funktion nur die entsprechenden
Trennzeichen aktiviert sind.

wo wir wieder bei oberer Erklärung wären.

Wie kann ich diese de- und aktivieren.
Das muss doch irgendwo in derAnwendung sein??!! Oder nicht?
  Thema: Namen zusammensetzen? 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 1635

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 15:41   Titel: AW: Namen zusammensetzen? Version: Office 2007
hallo,

hast du sowas gesucht:
Dim i As Integer
For i = 1 To 4
Controls("TextBox" & i).Text = "Hallo"
Next
  Thema: TextToColumn 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 605

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 15:29   Titel: AW: TextToColumn Version: Office 2007
TextInSpalte erledigt den Job in 1-2 sec.
und Replace benötigt 13 sec. bei 100.000Zeilen

Das Problem besteht nur wenn die Daten in der TextDatei nicht durch
ein Tab getrennt ist, was nicht selten ist. Denn oft ist das Trennzeichen
ein ";" Semikolon.

Jetzt hab ich rausgefunden das ich mir die anschliessende Durchführung
TextInSpalten-Funktion sparen kann, wenn in ihr die entsprechenden
Trennzeichen aktiviert sind.

Ist es jetzt verständlicher

Hier der Code:
Sub OpenTextFileImportAnWriteAll() '1,29 sec. / 13 sec
Dim fs As Object, f As Object
Dim TxT As String
Dim t As Double

t = Timer

Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set f = fs.OpenTextFile("D:\test\a100.txt", 1, False, 0)
TxT = f.ReadAll
f.Close

Schreiben TxT 'Replace(TxT, ";", vbTab)

With Tabelle2
.UsedRange.Clear
.Paste .Range(& ...
  Thema: Cäsarcode 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 1885

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 15:18   Titel: AW: Cäsarcode Version: Office XP (2002)
Was wird denn da komliziert?
...packst das hier in ein Array "A B C D E F H I K L M N O P Q R S T V X Z"
und zählst die Pos um 3 hoch, die die durchs Raster fallen, bleiben wie sie sind.

Wenns der Lehrer nicht weiss, dann wirds Bienchen erst recht nicht wissen wollen.
Rolling Eyes 8)
  Thema: TextToColumn 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 605

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 14:59   Titel: TextToColumn Version: Office 2007
Hallo,

wie schaffe ich es bestimmte Trennzeichen zu setzen ohne den Code
auszufüren:

per Hand: Funktion TextInSpalten aufrufen; die Trennzeichen setzen; dann
Abbrechen. Aufzeichnung bringt da nix.

Wie kann ich das per Makro erledigen ohne die Funktion auszuführen?

folgender Code führt die Funktion aus:
Sub Makro2()
Range("A:A").TextToColumns _
DataType:=xlDelimited, _
TextQualifier:=xlDoubleQuote, _
ConsecutiveDelimiter:=True, _
Tab:=True, _
Semicolon:=True, _
Comma:=True, _
Space:=True, _
Other:=True, _
OtherChar:="x", _
TrailingMinusNumbers:=True
End Sub

Hintergrund:
Daten aus dem Zwischenspeicher in einen Bereich kopieren, die zuvor
aus einer TexDatei gelesen wurden.
Dabei spielt das "TrennZeichen" eine entscheidende Rolle.

Weiss jemand wie das geht?
  Thema: Cäsarcode 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 1885

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 01. Mai 2009, 13:49   Titel: AW: Cäsarcode Version: Office XP (2002)
Nochmal: Ist der CäsarCode fest definiert??????

Heisst das nur GrossBuchstaben von A-Z????
 
Seite 649 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 646, 647, 648, 649, 650, 651, 652 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web