Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 7635 Ergebnisse ergeben.
Seite 66 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: VBA Code in word einfügen 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 6096

BeitragForum: Word Hilfe   Verfasst am: 02. Jul 2009, 23:19   Titel: AW: VBA Code in word einfügen Version: Office 2003
Hallo Gast,

das geht etwa mit diesem Tool direkt:

[url=http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=116977]VB(A) Quellcode-Formatierer

oder über HTML mit diesem:

[url=http://www.chf-online.de/vba2htm/vba2html.htm]VBA-Code-Konverter VBA2HTML

Hier den Text aus dem Vorschaufenster einfach kopieren und über die Zwischenablage in Word einfügen.

Gruß
Lisa
  Thema: Tabelle aus Worddokument in eine anderes Worddokument 
Lisa

Antworten: 12
Aufrufe: 3465

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 23:12   Titel: AW: Tabelle aus Worddokument in eine anderes Worddokument
Hallo Frank,

doch, wenn die Formularfelder benutzbar sein sollen, muss der Abschnitt geschützt sein. Damit das Makro dennoch funktioniert, kann z.B. als erste Anweisung abgefragt werden, ob das Dokument formulargeschützt ist, falls ja, wird der Formularschutz deaktiviert, dann folgen die Makroanweisungen, am Schluss wird der Formularschutz, falls er zu Beginn gesetzt war, wieder eingeschaltet.

Ein solches Makro kann man dann dem Formularfeld mit Makro ausführen - bei Beenden zuweisen (in den Eigenschaften des Formularfeldes das Makro auswählen).

So kann das etwa aussehen:
Sub AusblendenTabelle()

Dim bFormularschutz As Boolean 'Flag zum Speichern der vorgefundenen Einstellung

If ActiveDocument.ProtectionType = wdAllowOnlyFormFields Then
bFormularschutz = True 'Voreinstellung speichern
ActiveDocument.Unprotect 'Schutz aufheben
End If

If ActiveDocument.FormFields("Kontrollkästchen108"). ...
  Thema: Bildnummer herausfinden. 
Lisa

Antworten: 23
Aufrufe: 3263

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 23:07   Titel: AW: Bildnummer herausfinden. Version: Office 2007
Hallo Zeophra,

das ist wirklich sehr mysteriös. Die Fehlermeldung kommt tatsächlich bei Diesem Code?
Sub NameEinesBildes()

If Selection.ShapeRange.Count > 0 Then
MsgBox Selection.ShapeRange.name
End If

End Sub
Sehr interessant. Kannst Du mal bitte ganz genau beschreiben, wie Du vorgegangen bist. Wo stand die Einfügemarke, als Du das Makro ausgelöst hast?
Eigentlich enthält der Code nur eine einzige Abfrage. Wenn keine Shape markiert ist, passiert gar nichts, wenn eine markiert ist, wird der Name angezeigt. Ist mir im Augenblick nicht klar, was da bei Dir abläuft. Versuch mal, ganz genau zu beschreiben, wie Du das benutzt.

Gruß
Lisa
  Thema: Seitenumbruch löschen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2017

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 23:01   Titel: AW: Seitenumbruch löschen Version: Office 2003
Hallo Matti,

Selection ist klar, das ist die aktuelle Position der Einfügemarke.
HomeKey heißt zu deutsch etwa: "Zum Anfang" (entspricht etwa der Taste Pos1).
wdStory legt fest, zu welchem Anfang, nämlich zum Anfang des StoryRanges. Der StoryRange ist ein Dokumentbereich, in unserem Fall das Hauptdokument. Ein anderer StoryRange wäre der Fußnotenbereich, die Kopfzeile oder ein Textfeld usw. Hier wird einfach sichergestellt, dass die Einfügemarke zunächst am Dokumentanfang steht (und nicht etwa schon mitten im Dokument).
Dann wird zum dritten (Count) Abschnitt (Section) "gegangen" (GoTo), und zwar tatsächlich zum zweiten Abschnittswechsel, der sich naturgemäß am Beginn des dritten Abschnitts befindet (logisch).
Da die Einfügemarke dann hinter dem Abschnittswechsel steht, wird 1 Character (Zeichen) nach links gegangen (MoveLeft). Extend:=True sorgt dafür, dass die Markierung erweitert wird. Damit wird der Abschnittswechsel also markiert.
Und dann wird er ...
  Thema: Überschrift erkennen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 676

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 22:53   Titel: AW: Überschrift erkennen Version: Office 97
Hallo Excelnoob,

das hatten wir gerade erst, sieh mal hier, da habe ich auch ein Beispiel eingestellt, wie man das feststellt:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic317757_0_0_asc.php]Wie für einen Text die zugehörige Gliederungsebene ermitteln

Aber noch ganz nebenbei: Wenn es Dir nur darum geht, Abstände vor und nach den Überschriften zu haben, würde ich dafür keine Leerzeilen einfügen, sondern lieber die Formatvorlagen Überschrift 1, 2, 3 usw. ändern und mit einem "Abstand vor" oder "Abstand nach" versehen! Das funktioniert nämlich dann ganz automatisch, indem Du nur die Formatvorlage zuweist. Und vor allem hat es noch den Vorteil, dass jede Änderung einer Formatvorlage auf alle anderen angewendet wird, wenn Du es Dir nochmal anders überlegst.
  Thema: alles fett geschriebene ändern in rot färben 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1774

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 22:50   Titel: AW: alles fett geschriebene ändern in rot färben Version: Office 2k (2000)
Hallo philosapiens,

das könntest Du (auch ohne VBA) zunächst mit Suchen/Ersetzen machen:
Den Dialog öfnen (Strg H).
Den Button "Erweitern" klicken.
Ins Feld Suchen klicken, dann unten auf den Button "Format" - Zeichen - Fett.
Ins Feld Ersetzen klicken, dann wieder Button Format - Zeichen - Nicht fett und Schriftfarbe rot.
Dann ersetzen lassen.
Der Dialog hat auch noch einen Button "Sonstiges", da sieht man die sonstigen Zeichen. Und wenn man die Option "Platzhalterzeichen verwenden" anklickt, kann man noch weitere schöne Ersetzungen mit Wildcards machen.
  Thema: Wie funktionieren Funktionen richtig? 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1038

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 22:46   Titel: AW: Wie funktionieren Funktionen richtig? Version: Office 2003
Hallo AceOfSpades,

Du fasst einfach alles, was mit den Tabellen gemacht werden soll, in einer Prozedur zusammen, der Du eine Tabelle als Argument übergibst. Hier mal ein sinnfreies Beispiel:
Function TabelleBearbeiten(ByVal tbl As Word.Table)

tbl.Rows(1).Range.Font.Size = 15
tbl.Range.Font.name = "Arial"
'.... usw. sinnvolle Handlungen

End Function
Alles, was in der Function steht, wird mit jeder übergebenen Tabelle durchgeführt. Die Prozedur kann dann beliebig oft aufgerufen werden, etwa so:
Sub TestAufruf()

Call TabelleBearbeiten(ActiveDocument.Tables(3))

End Sub
Und selbstverständlich kann auch in einer Schleife aufgerufen werden (das erhöht auch die Übersichtlichkeit im Code!):
Sub TestAufrufSchleife()

Dim i As Long

For i = 1 To ActiveDocument.Tables.Count
Call TabelleBearbeiten(ActiveDocument.Tables(i))
Next i

End Sub
Gruß
Lisa
  Thema: Normal.New.Makros.viel_zu_kurze_Makronamen 
Lisa

Antworten: 2
Aufrufe: 342

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 02. Jul 2009, 22:34   Titel: AW: Normal.New.Makros.viel_zu_kurze_Makronamen Version: Office 2003
Hallo Gast,

vor Jahren habe ich selbst einen Beitrag zu genau diesem Thema aufgemacht. Und Deine Erinnerung an Word 97 trügt. Da war es schon genauso (damals waren bloß die Bildschirme noch kleiner, so dass das Dialogfeld nicht so winzig wirkte ;)). Das Dialogfeld wurde für Word 97 geschrieben und ist bis Word 2003 komplett unverändert geblieben, es ist schlicht das identische.

Lies Dir bitte mal den Beitrag durch. Ich habe dort als Workaround erklärt, wie man den VBA-Projekten Namen gibt. Damit kann man schonmal den "Wurm" "TemplaceProject" verkürzen. Dann auch den Modulen (!) kürzere Namen geben. Also hier ist der Link:

[url=http://www.office-loesung.de/ftopic44415_0_0_asc.php]Größe des Dialogfeldes Extras Anpassen beeinflussen

Außerdem ist zu empfehlen, eine Dokumentvorlage als solche zu öffnen, also direkt aus dem Vorlagenverzeichnis. Wenn man nur die Vorlage geöffnet hat (und nicht etwa ein aus der Vorlage erstelltes Dokument), wird der Projekt-K ...
  Thema: Anregung .Net Forum 
Lisa

Antworten: 8
Aufrufe: 425

BeitragForum: Fragen & Anregungen zum Office Forum   Verfasst am: 02. Jul 2009, 22:22   Titel: AW: Anregung .Net Forum
Hallo,

ich bin auch für zunächst 1 Forum .NET. Wenn es guten Zuspruch hat, kann man ja später untergliedern.

Gruß
Lisa
  Thema: Microsoft ehrt Word Moderatorin Lisa als MVP 
Lisa

Antworten: 19
Aufrufe: 6071

BeitragForum: Office Forum Bekanntmachungen   Verfasst am: 02. Jul 2009, 18:35   Titel: AW: Microsoft ehrt Word Moderatorin Lisa als MVP
Hallo,

herzlichen Dank an alle für die Glückwünsche!

Liebe Grüße
Lisa
  Thema: nicht benutzte Formatvorlagen löschen in Word 
Lisa

Antworten: 10
Aufrufe: 24000

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 01. Jul 2009, 11:36   Titel: AW: nicht benutzte Formatvorlagen löschen in Word
Hallo moebiusband,

ja, das ist ja der eigentliche Zweck einer Formatvorlage in Word!

Ganz nach dem Motto: Ich lege fest, dass die Formatvorlage "Textkörper" Schriftgröße Arial 12 pt hat. Nachdem ich mühsam 387 Seiten geschrieben und perfekt formatiert habe, merkt der Doktorvater lapidar an, die Schrift soll doch lieber Times New Roman 14 pt sein und der Zeilenabstand lieber 20pt, statt 18 pt.

Wenn ich in dem Dokument mit der Formatvorlage stringent gearbeitet habe, mache ich jetzt GENAU EINE Änderung: Ich ändere die Formatvorlage "Textkörper" in Times New Roman 14 pt, Zeilenabstand 20 pt. Und fertig! Damit werden alle Absätze die im Dokument mit dieser Formatvorlage formatiert wurden auf diese Werte gesetzt. Davon unberührt bleiben alle Stellen, die mit einer Zeichen-Formatvorlage formatiert wurden (z.B. Kursiv, Fett usw.) und die Stellen, die "hart" anders formatiert wurden, also an denen ich einfach innerhalb der Formatvorlage Textkörper &quo ...
  Thema: Ecken um Adressfeld herum - wo find ich die 
Lisa

Antworten: 1
Aufrufe: 1648

BeitragForum: Word Gestaltungselemente   Verfasst am: 30. Jun 2009, 17:28   Titel: AW: Ecken um Adressfeld herum - wo find ich die Version: Office XP (2002)
Hallo Kaktus,

eine solche Option gibt es in Word nicht. Wenn das Anschriftenfeld ein Positionsrahmen oder ein Textfeld ist, kannst Du entweder einen zart grauen Rahmen nehmen oder auch gestrichelt (der wird dann allerdings mitgedruckt), Menü Format - Rahmen.

Oder Du nimmst gar keinen Rahmen, also komplett ohne. In dem Fall ist es hilfreich, in Extras - Optionen - Ansicht die "Textbegrenzungen" anzuhaken, damit erhalten Positionsrahmen und Textfelder einen gepunkteten Rahmen auf dem Bildschirm, der jedoch nicht mit ausgedruckt wird.

Gruß
Lisa
  Thema: Seitenumbruch löschen 
Lisa

Antworten: 4
Aufrufe: 2017

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 30. Jun 2009, 17:22   Titel: AW: Seitenumbruch löschen Version: Office 2003
@Andre,

die Antwort versteh ich nicht. Kannst Du das mal erläutern?

@Matti:

Falls das letzte Zeichen ein Abschnittsumbruch ist, könntest Du den auch noch löschen. Das lässt sich ja abfragen. Allerdings ist da Vorsicht geboten, damit keine Formatierungen des vorherigen Abschnitts verloren gehen (Kopfzeilen, Fußzeilen etc.), evtl. vorher "Wie vorige" im letzten Abschnitt aktivieren. Falls das zutrifft, ist die Reihenfolge extrem wichtig: Zuerst "Wie vorige" im letzten Abschnitt aktivieren, dann den Abschnittswechsel löschen.

Gruß
Lisa
  Thema: Neues Dokument mit UserForm speichern 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 387

BeitragForum: Word VBA Programmierung (Makros)   Verfasst am: 30. Jun 2009, 17:17   Titel: AW: Neues Dokument mit UserForm speichern Version: Office 2007
Hallo Andre,

da es sich allerdings um Word handelt, würde ich statt activeworkbook lieber ActiveDocument verwenden!

Gruß
Lisa
  Thema: Die Methode "Add" für das Objekt "Workbooks&q 
Lisa

Antworten: 3
Aufrufe: 1030

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Jun 2009, 17:13   Titel: AW: Die Methode "Add" für das Objekt "Workboo Version: Office 2003
Hallo,

redest Du jetzt davon, Excel aus Word "fernzusteuern", oder soll das Makro in Excel laufen? Wir sind nämlich hier im Word-Forum!

Poste mal den Code, in dem der Fehler auftritt.

Gruß
Lisa
 
Seite 66 von 509 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69 ... 503, 504, 505, 506, 507, 508, 509  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editoren Forum