Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 66 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Nullen durch nichts ersetzen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 159

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2013, 14:03   Titel: AW: Nullen durch nichts ersetzen Version: Office 2010
@ Isi

warum nicht Dim rngCell As Range ?
  Thema: Einfacher weg für Bild einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 119

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2013, 13:52   Titel: AW: Einfacher weg für Bild einfügen Version: Office 2010
Ja, genau.

Ich wollte nur damit sagen, dass es nicht unmöglich ist, da ich schon einen
aufwendigen API-Code von nepumuk gesehen hab.
  Thema: Einfacher weg für Bild einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 119

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2013, 10:28   Titel: AW: Einfacher weg für Bild einfügen Version: Office 2010
Mit AddPicture wäre es weiterhin möglich:

Shapes.AddPicture(Filename, LinkToFile, SaveWithDocument, Left, Top, Width, Height)
  Thema: Tabellen zusammenführen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 111

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2013, 10:20   Titel: AW: Tabellen zusammenführen Version: Office 2010
lngLastQ

Q = Quelle
Z = Ziel

lngLastQ ist ermittelte letzte beschriebene Zeile in Spalte F des QuellBlattes
  Thema: VBA EXCEL letzte beschriebene Zelle kopieren und einfügen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 376

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2013, 10:14   Titel: AW: VBA EXCEL letzte beschriebene Zelle kopieren und einfüge Version: Office 2007
ActiveSheet.Range("K5").Copy
  Thema: Excel Makros für variable/unterschiedliche Zellenanzahl 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 105

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2013, 10:07   Titel: AW: Excel Makros für variable/unterschiedliche Zellenanzahl Version: Office 2007
Sub Makro_test01()
With ActiveSheet
With Intersect(.UsedRange.EntireRow.Offset(1), .UsedRange.EntireRow, .Columns(4))
.FormulaR1C1 = "=RC2&""-""&RC3"
.Copy
.PasteSpecial Paste:=xlPasteValues
Application.CutCopyMode = False
End With
End With
End Sub
  Thema: Resistente Fehlermeldung 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 257

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2013, 08:52   Titel: AW: Resistente Fehlermeldung Version: Office 2010
Hallo Cato,

um x-Objekte in einer Schleife abzufragen, z.B. ob eine TextBox einen Eintrag hält,
muss du diese Objekte irgendwie kenntlich machen, damit sie identifiziert werden
könne.

Nehmen wir mal an du möchtest bestimmte TextBoxen zur Gruppe der
Pflicht-Eingabe-Felder hinzufügen.

So könntest du...

1. dem ObjektNamen ein kürzel der Gruppe hinzufügen z.B. txtLieferant_pef
Das '_pef' identifiziert jetzt das Objekt als Pflicht-Eingabe-Feld.

2. der Eigenschaft .Tag eine Information, hier z.B "PEF", zuweisen, um das Objekt
der Gruppe 'Pflicht-Eingabe-Felder' zuzuordnen.


Klick-Ereignis des 'Übernahme'-Buttons

Private Sub cmdUebernehmen_Click()
Dim strMeldung As String

strMeldung = PflichtEingabeFelderPruefen

If Len(strMeldung) Then
MsgBox "In folgenden Feldern ist die Eingabe erforderlich:" _
& vbLf & String(51, "-") & vbLf & strMeldung
E ...
  Thema: Bestimmte Wörter farbig markieren (unterschiedliche Farben) 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 1002

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 26. März 2013, 01:36   Titel: AW: Bestimmte Wörter farbig markieren (unterschiedliche Farb Version: Office 2007
Hallo,

Sub WoerterBedingtFaerben()
Dim iavarDaten As Long
Dim avarDaten As Variant
Dim iavarWort As Variant
Dim avarWort As Variant
Dim intFarbe As Integer
Dim rngBereich As Range
Dim intWortStart As Integer
Dim intWortLaenge As Integer

Dim colWortFarbe As Collection

With Tabelle1.Cells(1).CurrentRegion.Columns(3)
Set rngBereich = .Cells
avarDaten = .Value2
End With

Set colWortFarbe = New Collection

colWortFarbe.Add 3, CStr("Ausl.") ' 3 = rot
colWortFarbe.Add 3, CStr("Prob.") ' 3 = rot
colWortFarbe.Add 4, CStr("geprüft") ' 4 = grün
colWortFarbe.Add 45, CStr("Import") ' 45 = orange

rngBereich.Font.ColorIndex = xlColorIndexAutomatic

On Error Resume Next
For iavarDaten = LBound(avarDaten) To UBound(avarDaten)
If avarDaten ...
  Thema: Adresse der Letzten Zelle(mit Inhalt) einer Spalte bestimmen 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 118

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2013, 18:34   Titel: AW: Adresse der Letzten Zelle(mit Inhalt) einer Spalte besti Version: Office 2010
Geht per externen Formel-verweis.
  Thema: Errechnen von Deckungsbeitrag in Tabelle2 mit VBA und Vlookp 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 163

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2013, 17:40   Titel: AW: Errechnen von Deckungsbeitrag in Tabelle2 mit VBA und Vl Version: Office 2010
[url=http://www.office-loesung.de/ftopic126638_0_0_asc.php]Datei anhängen

Das kann einige Stunden dauern bis du freigeschaltet bist.
  Thema: Errechnen von Deckungsbeitrag in Tabelle2 mit VBA und Vlookp 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 163

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2013, 17:25   Titel: AW: Errechnen von Deckungsbeitrag in Tabelle2 mit VBA und Vl Version: Office 2010
Hallo,

kannst du präzise beschreiben was getan werden soll, von wo nach wo in welchem
Blatt?
  Thema: Resistente Fehlermeldung 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 257

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2013, 16:59   Titel: AW: Resistente Fehlermeldung Version: Office 2010
Hallo nochmal,

Sprünge sollten vermeiden werden:

Sub x()
Dim strPEM As String 'PflichtEingabeMeldung

If lieferant = "" Then strPEM = strPEM & vbLf & "- Leferant"
If lieferantennummer = "" Then strPEM = strPEM & vbLf & "- Lieferantennummer"
If lieferscheinnummer = "" Then strPEM = strPEM & vbLf & "- Lieferscheinnummer"
If kfzkennzeichen = "" Then strPEM = strPEM & vbLf & "- Kfz-Kennzeichen"

If Len(strPEM) Then
MsgBox "In folgenden Feldern sind Eingaben erforderlich:" _
& vbLf & String(51, "-") & vbLf & strPEM
Exit Sub
End If
End Sub
  Thema: Datenbank in Excel 
Phelan XLPH

Antworten: 19
Aufrufe: 960

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2013, 16:38   Titel: AW: Datenbank in Excel Version: Office 2010
Hallo,

Fehler: Ob in das Kontrollkästchen Protokoll ein Häkchen gesetzt wurde oder nicht,
es wird immer protokolliert.

Lösung: In frmEingabe > cmdUebernehmen_Click
Ersetze das:
Call Protokoll(lngZ)
durch das:
If frmAnzeige.chkProtokoll.Value Then Call Protokoll(lngZ)
  Thema: Resistente Fehlermeldung 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 257

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2013, 16:30   Titel: AW: Resistente Fehlermeldung Version: Office 2010
Hallo, reiner Logikfehler!

Weißt du wie die If...ElseIf...End If funktioniert?

Geh mit F8 deinen Code Schrittweise durch, dann fällt dir sicherlich was auf.
  Thema: Kopieren von Spalte 
Phelan XLPH

Antworten: 13
Aufrufe: 148

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 25. März 2013, 16:24   Titel: AW: Kopieren von Spalte Version: Office 2010
Sub Makro2()
Dim varMonatSpalte As Variant

With ThisWorkbook
varMonatSpalte = Application.Match(.Worksheets("Bilanz").Cells(3, 10).Value, .Worksheets("Monat").Rows(1), 0)
If IsNumeric(varMonatSpalte) Then
.Worksheets("Bilanz").Range("F6:F78").Copy .Worksheets("Monat").Cells(2, varMonatSpalte)
Else
MsgBox "Kein Datum gefunden!", , "Suche: " & strSuchMonat
End If
End With

End Sub
 
Seite 66 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe