Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 652 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 649, 650, 651, 652, 653, 654, 655 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: bestimmte Zeilen in Listbox einlesen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 2201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Apr 2009, 09:13   Titel: AW: bestimmte Zeilen in Listbox einlesen Version: Office 2k (2000)
Hallo;

schau dir das mal an:
  Thema: bestimmte Zeilen in Listbox einlesen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 2201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 30. Apr 2009, 00:04   Titel: AW: bestimmte Zeilen in Listbox einlesen Version: Office 2k (2000)
Du möchtest also nach "1"en in SpalteA filtern:
If arr(i, 1) = "1" Then

...vielleicht hast du sie ja als Text drin stehen?!
  Thema: Korrelation von ausgewählten Zellen ausrechnen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1694

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2009, 23:44   Titel: AW: Korrelation von ausgewählten Zellen ausrechnen Version: Office 2003
Und wieso kannst du da die Formel nicht nehmen? =>KORREL

...achso die Bereich sind nicht zusammenhängend Confused

Hab da jetzt eine Benutzerdefinierte Funktion geschrieben mit
4 Parametern:

in ein StandardModul:
Public Function KorrelationSpecial(ByRef Matrix As Range, ByVal Spalte1 As Long, ByVal Spalte2 As Long, ByVal SchrittWeite As Long) As Double
Dim arrIn As Variant
Dim arrOutA() As Variant
Dim arrOutB() As Variant
Dim lngI As Long
Dim lngK As Long

On Error GoTo Fehler

arrIn = Matrix

For lngI = 1 To UBound(arrIn) Step SchrittWeite
lngK = lngK + 1
ReDim Preserve arrOutA(1 To 1, 1 To lngK)
arrOutA(1, lngK) = arrIn(lngI, Spalte1)
ReDim Preserve arrOutB(1 To 1, 1 To lngK)
arrOutB(1, lngK) = arrIn(lngI, Spalte2)
Next

KorrelationSpecial = WorksheetFunction.Correl(arrOutA, arrOutB)
Exit Function
Fehler:
KorrelationSpecial = CVErr(204 ...
  Thema: Aus Werteliste alle 10 Werte eine Mittelwertbildung dieser 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 271

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2009, 23:41   Titel: AW: Aus Werteliste alle 10 Werte eine Mittelwertbildung dies Version: Office 2003
Da:

Sub MWPro10Werten()
Dim rngB As Range
Dim i As Long
Dim k As Long
Dim anz As Integer
Dim max As Integer
Set rngB = Range("A3", Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp))
anz = 10

max = WorksheetFunction.RoundUp(rngB.Count / 10, 0)

k = 1
For i = 3 To max * anz Step anz
k = k + 1
Range("E" & k) = WorksheetFunction.Average(Range("A" & i & ":C" & i).Resize(anz))
Next
End Sub
  Thema: Aus Werteliste alle 10 Werte eine Mittelwertbildung dieser 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 271

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2009, 23:16   Titel: AW: Aus Werteliste alle 10 Werte eine Mittelwertbildung dies Version: Office 2003
...kann mir kein Bild von machen.
  Thema: Korrelation von ausgewählten Zellen ausrechnen 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1694

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2009, 23:10   Titel: AW: Korrelation von ausgewählten Zellen ausrechnen Version: Office 2003
Was suchst du ? ...den Korrelationskoeffizienten?
  Thema: bestimmte Zeilen in Listbox einlesen 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 2201

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2009, 22:54   Titel: AW: bestimmte Zeilen in Listbox einlesen Version: Office 2k (2000)
Hallo,

ins codefenster der UserForm:
Private Sub UserForm_Initialize()
Dim arr As Variant
Dim arrF() As Variant
Dim i As Long
Dim k As Long
Dim m As Long

arr = Range("A1").CurrentRegion

For i = 1 To UBound(arr)
If arr(i, 1) = 6 Then
m = m + 1
For k = 1 To UBound(arr, 2)
ReDim Preserve arrF(1 To UBound(arr, 2), 1 To m)
arrF(k, m) = arr(i, k)
Next
End If
Next
ListBox1.ColumnCount = UBound(arrF)
ListBox1.Column = arrF
End Sub
  Thema: Formatierung nach Verknüpfung 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 327

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2009, 22:35   Titel: AW: Formatierung nach Verknüpfung Version: Office 2007
Das geht schon, wie sieht denn der Inhalt der verknüpfung aus?
Diese müsste in einen Festwert umgewandelt werden und dann können
einzelne Zeichen formatiert werden.
  Thema: Listbox Werte in Tabelle schreiben 
Phelan XLPH

Antworten: 21
Aufrufe: 6428

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2009, 22:29   Titel: AW: Listbox Werte in Tabelle schreiben Version: Office XP (2002)
Hallo,

schau es dir mal an, ob es deinen Vorstellungen entspricht.
  Thema: Parameterübergabe aus Excelformel in VBA-Funktion 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 3160

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2009, 19:27   Titel: AW: Parameterübergabe aus Excelformel in VBA-Funktion Version: Office 2007
Da hast du dich versehen.

Elvis the King gebührt der Dank! Wink
  Thema: In kopierter Zeile, Daten löschen, Formel aber belassen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 1115

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2009, 19:23   Titel: AW: In kopierter Zeile, Daten löschen, Formel aber belassen Version: Office 2k (2000)
Hallo, hatte ich vergessen, das ist normal

Sub hallo()
Dim Zeile As Long
On Error Resume Next 'Falls SpecialCells keine Konstanten findet
Zeile = Range("B:B").Find(what:="blabla").Row - 2 '2 Zeilen über blabla
Rows(Zeile + 1).Insert 'Zeile einfügen
Rows(Zeile).Copy Cells(Zeile + 1, 1) 'Zeile kopieren
Rows(Zeile + 1).SpecialCells(xlCellTypeConstants).ClearContents
End Sub

Hiermit überspringt er die fehlerhafte CodeZeile: On Error Resume Next
Er bringt einen Fehler wenn keine Konstanten gefunden werden!
  Thema: In kopierter Zeile, Daten löschen, Formel aber belassen 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 1115

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2009, 18:48   Titel: AW: In kopierter Zeile, Daten löschen, Formel aber belassen Version: Office 2k (2000)
Hallo,

so in etwa:

Sub hallo()
Dim Zeile As Long
Zeile = Range("B:B").Find(what:="blabla").Row - 2 '2 Zeilen über blabla
Rows(Zeile + 1).Insert 'Zeile einfügen
Rows(Zeile).Copy Cells(Zeile + 1, 1) 'Zeile kopieren
Rows(Zeile + 1).SpecialCells(xlCellTypeConstants).ClearContents
End Sub
  Thema: VBA Programmierung in Excel 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 349

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2009, 18:39   Titel: AW: VBA Programmierung in Excel Version: Office 2007
Hallo,
...damit hab ich mal angefangen:
ftp://ftp.fernuni-hagen.de/pub/pdf/urz-broschueren/broschueren/b012.pdf

...soll auch gut sein:
http://de.wikipedia.org/wiki/Visual_Basic_for_Applications

...zum forschreiten:
http://www.online-excel.de/excel/grusel_vba.php?f=2

...Tips&Tricks hier im Forum:
http://www.office-loesung.de/viewforum13_0_0.php

...Bücher auf die im Forum immer wieder für gut gepriesen werden:
http://www.melanie-breden.de/
  Thema: Aus Werteliste alle 10 Werte eine Mittelwertbildung dieser 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 271

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2009, 17:56   Titel: AW: Aus Werteliste alle 10 Werte eine Mittelwertbildung dies Version: Office 2003
...

Sub MWPro10Werten()
Dim rngB As Range
Dim i As Long
Dim anz As Integer
Set rngB = Range("A1", Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp))
anz = 10
For i = 1 To rngB.Count Step anz
Range("B" & i) = WorksheetFunction.Average(Range("A" & i).Resize(anz))
Next
End Sub
  Thema: Parameterübergabe aus Excelformel in VBA-Funktion 
Phelan XLPH

Antworten: 15
Aufrufe: 3160

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 29. Apr 2009, 17:36   Titel: AW: Parameterübergabe aus Excelformel in VBA-Funktion Version: Office 2007
...ok habs nicht richtig gelesen Confused
 
Seite 652 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 649, 650, 651, 652, 653, 654, 655 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps