Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 659 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 656, 657, 658, 659, 660, 661, 662 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: CSV - Import 
Phelan XLPH

Antworten: 10
Aufrufe: 1040

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 12:12   Titel: AW: CSV - Import Version: Office 2003
Hallo,

das is oooch nicht schlecht:

Sub CSVImport()
Dim wkb As Workbook
Dim strPfad As String

Application.ScreenUpdating = False
strPfad = "D:\test\a.csv" 'ANPASSEN
Set wkb = Workbooks.Open(Filename:=strPfad)
With ThisWorkbook.Sheets(1) 'ANPASSEN
wkb.Sheets(1).UsedRange.Copy .Range("A1")

.Columns("A:A").TextToColumns _
Destination:=.Range("A1"), _
DataType:=xlDelimited, _
TextQualifier:=xlDoubleQuote, _
ConsecutiveDelimiter:=True, _
Semicolon:=True
End With
wkb.Close False
Application.ScreenUpdating = True
End Sub
  Thema: Autofilter zwischen 2 Variablen... 
Phelan XLPH

Antworten: 5
Aufrufe: 691

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 11:49   Titel: AW: Autofilter zwischen 2 Variablen... Version: Office 2007
Hallo,

hier ein bsp:

Sub FilternZwischen()
Range("A1:A10").AutoFilter Field:=1, _
Criteria1:=">=" & Range("B1"), _
Operator:=xlAnd, _
Criteria2:="<=" & Range("C1")
End Sub
  Thema: Werte addieren bei bestimmten Kriterium 
Phelan XLPH

Antworten: 4
Aufrufe: 1283

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 11:06   Titel: AW: Werte addieren bei bestimmten Kriterium Version: Office 2k (2000)
Hallo,

ändern:
For lngZ = lngLast To 9 Step -1
  Thema: normale Formel im Textfeld einer Userform 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 1935

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 11:01   Titel: AW: normale Formel im Textfeld einer Userform Version: Office 2003
Private Sub UserForm_Initialize()
TextBox1.Text = WorksheetFunction.CountIf(Range("A2:A10"), 1)
TextBox1.Locked=True
End Sub
  Thema: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 36
Aufrufe: 7810

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 10:37   Titel: AW: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht Version: Office 2007
Also das läuft jetzt auch bei mir:

etwas umständlicher aber funzt:

Sub MsgBoxAutoClose()
Dim System
Dim TempFile
Dim File, Fso, Wss
Dim sec As Integer
Dim strText As String
Dim strCaption As String

'Folgende 3 Variablen ANPASSEN
sec = 3 'AnzeigeDauer in Sekunden
strText = "...bin gleich weg!" 'Text
strCaption = "Nur nicht hetzen...." 'Überschrift

Set Fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set Wss = CreateObject("Wscript.Shell")
TempFile = Fso.GetSpecialFolder(2).Path & "\@PopUp#.vbs"
Set File = Fso.CreateTextFile(TempFile)
File.WriteLine "Set Wss=CreateObject(""Wscript.Shell"")"
File.WriteLine "Wss.Popup """ & strText & """," & sec & ",""" & strCaption & """"
File.Close
Wss.Run TempFile, 1, True
Fso.DeleteFile ...
  Thema: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 36
Aufrufe: 7810

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 10:29   Titel: AW: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht Version: Office 2007
Welche Excel-Version hast du?
  Thema: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 36
Aufrufe: 7810

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 10:13   Titel: AW: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht Version: Office 2007
Danke Mumpel,

ich weiss welche Möglichkeiten ich habe Smile , um solche Geschichten zu
verwirklichen.

Aber das hier ist recht einfach kurz und knapp:
Public Sub MsgBoxAutoClose()
Dim WshShell
Set WshShell = CreateObject("WScript.Shell")
WshShell.popup "...bin gleich weg!", 3, "Nur nicht hetzen...." ' 3 sec.
End Sub

Ist jetzt auch nicht unbedingt notwendig, aber muss doch irgendeine
Ursache geben, der Code ist wirklich praktisch. Ausgabe einer Message
die sich schliesst und es kann im code weiter gehen....

...extra UserForm und extra Timer-Konstrukt kann ich mir hiermit sparen.

Wenn jemand weiter weiss wäre ich sehr dankbar, danke an alle die sich
melden und Anregungen haben
  Thema: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 36
Aufrufe: 7810

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 10:04   Titel: AW: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht Version: Office 2007
Hallo Thomas,

mit dir hatte ich doch auch das ADO-Problem in Angriff genommen (in 2007).

Kannst du mir/dir erklären woran das liegt?
  Thema: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 36
Aufrufe: 7810

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 10:00   Titel: AW: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht Version: Office 2007
Es ging bei mir aber ,jetzt nicht mehr!!!!

Das ist aber nicht das erste mal mit 2007. Hatte schon mal einen Code
der früher ganz normal funktionierte und auf einmal kam immer eine
Fehlermeldung.

Es ging um ADO in den Tutorial auf Heserodt's I-Seite, das ich mir aneignen wollte
auf. Diesen Makel konnte ich beseitigen.

Und nun schon wieder. Mir fällt grad ein, letzte Woche gab es ein automatisches
Update von Vista, kann das Office beeinflussen.

Zu was gehört denn "WScript.Shell"? Oder denke ich da in total falsche Richtung.
  Thema: normale Formel im Textfeld einer Userform 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 1935

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 09:46   Titel: AW: normale Formel im Textfeld einer Userform Version: Office 2003
ins codefenster der UserForm

Private Sub UserForm_Initialize()
...
End Sub
  Thema: SendKeys 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 763

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 09:44   Titel: AW: SendKeys Version: Office 2007
Wenns euch interessiert hab diesbezüglich ein neues Thema geöffnet.

Ist mir schleierhaft das es nicht mehr funzt Confused Twisted Evil Confused
  Thema: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 36
Aufrufe: 7810

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 09:42   Titel: AW: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht Version: Office 2007
Hallo mumpel,

Funktioniert schon in dem Sinne, aber es schlisst nicht automatisch nach
abgelaufener Zeit, nur per OK-Klick.

Habs in einem StandardModul und rufe es per F8 von Excel aus, oder per
F5 von VBA aus, auf.

Was mir auch aufgefallen ist, eine neues XL-Fenster erscheint in der TaskLeiste
solange das Makro läuft; weiss nicht ob das jetzt normal ist oder nicht.

Hast du irgendwelche Ideen, hast dus ausprobiert?
  Thema: normale Formel im Textfeld einer Userform 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 1935

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 09:25   Titel: AW: normale Formel im Textfeld einer Userform Version: Office 2003
Hallo,

hier ein Bsp. Zählt die "1"en im Bereich A1:A10 und gibt sie
in TB aus:

Private Sub UserForm_Initialize()
TextBox1.Text = WorksheetFunction.CountIf(Range("A2:A10"), 1)
End Sub
  Thema: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht 
Phelan XLPH

Antworten: 36
Aufrufe: 7810

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 09:10   Titel: CreateObject("WScript.Shell") .popup tut nicht Version: Office 2007
Hallo,

warum funzt das bei mir nicht mehr?

Liegt das an einem Bibliotheks-verweis?

Public Sub MsgBoxAutoClose()
Dim WshShell
Set WshShell = CreateObject("WScript.Shell")
WshShell.popup "...bin gleich weg!", 3, "Nur nicht hetzen...." ' 3 sec.
End Sub
  Thema: SendKeys 
Phelan XLPH

Antworten: 9
Aufrufe: 763

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 27. Apr 2009, 08:53   Titel: AW: SendKeys Version: Office 2007
Dann les mal genau was ich geschrieben hab Rolling Eyes
 
Seite 659 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 656, 657, 658, 659, 660, 661, 662 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks