Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Die Suche hat 11580 Ergebnisse ergeben.
Seite 662 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 659, 660, 661, 662, 663, 664, 665 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Index
Autor Nachricht
  Thema: Blattnme als Zuordnungskriterium 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 227

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Apr 2009, 10:11   Titel: AW: Blattnme als Zuordnungskriterium Version: Office 2003
AAAAAAAAAAAAAAAllllllssssssoooooooooooooooo:

Es werden alle KST-Daten kopiert die in Blatt "Stamm" als KST vorhanden sind.
  Thema: Blattnme als Zuordnungskriterium 
Phelan XLPH

Antworten: 14
Aufrufe: 227

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 24. Apr 2009, 09:00   Titel: AW: Blattnme als Zuordnungskriterium Version: Office 2003
Hallo, in ein StandardModul:

Sub Auswertung()
Dim wksSD As Worksheet
Dim wksA As Worksheet
Dim zellKST As Range
Dim zellKNr As Range
Dim wks As Worksheet
Dim lngLZ As Long

Set wksSD = ThisWorkbook.Worksheets("Stamm")
Set wksA = ThisWorkbook.Worksheets("Auswertung")
wksA.Range("A1").CurrentRegion.Offset(1, 0).ClearContents

For Each zellKST In wksSD.Range("A2", wksSD.Cells(wksSD.Rows.Count, 1).End(xlUp))
If zellKST <> "" Then
For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
If wks.Name = zellKST Then
For Each zellKNr In wks.Range("A4:C" & wks.Cells(wks.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row - 1)
If zellKNr.Offset(0, 2) <> "" Then
lngLZ = wksA.Cells(wksA.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
...
  Thema: Problem bei split() 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 648

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2009, 19:50   Titel: AW: Problem bei split() Version: Office 2003
Hallo,

eine Möglichkeit:
Dim ZellenText As String
Dim ZellenTextZeile As Variant

ZellenText = Cells(Zeile, 11) ' Hier steht immer der mehrzeilige Text
ZellenTextZeile = Split(ZellenText, Chr(10), 3) ' Hier splitte ich den Text, delimiter ist CHR10

Select Case UBound(ZellenTextZeile)
Case 0:
Thema1 = ZellenTextZeile(0) ' Hier schreibe ich jede einzelne Zeichenfolge in eine eigene Variable
Case 1:
Thema1 = ZellenTextZeile(0) ' Hier schreibe ich jede einzelne Zeichenfolge in eine eigene Variable
Thema2 = ZellenTextZeile(1)
Case 2:
Thema1 = ZellenTextZeile(0) ' Hier schreibe ich jede einzelne Zeichenfolge in eine eigene Variable
Thema2 = ZellenTextZeile(1)
Thema3 = ZellenTextZeile(2)
End Select
  Thema: Sortieren anpassen 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 294

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2009, 16:26   Titel: AW: Sortieren anpassen Version: Office 2003
Hallo,

weiss nicht ob das das gewünschte Ergebnis ist, da behelfen wir uns
mit einemTrick:
Private Sub Bearbeitungsdauer_Click()
Dim reihe As Long, letztereihe As Integer, rng As Range
letztereihe = Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
Set rng = Range(Cells(2, 1), Cells(letztereihe, 9))
rng.Replace "", " "
rng.Sort Key1:=Range("H3"), Order1:=xlDescending, Header:=xlGuess
rng.Replace " ", ""
End Sub
  Thema: Spalte von bis durchsuchen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 348

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2009, 16:05   Titel: AW: Spalte von bis durchsuchen Version: Office 2007
Hallo,

dazu benötigst du kein Makro.
  Thema: Bereich auf leere Zellen überprüfen 
Phelan XLPH

Antworten: 3
Aufrufe: 2458

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2009, 15:52   Titel: AW: Bereich auf leere Zellen überprüfen Version: Office 2003
Hallo,
auch ne Variante:
Sub LeerZellenErmitteln()
On Error GoTo Fehler
Cells.SpecialCells(xlCellTypeBlanks).Select
MsgBox Cells.SpecialCells(xlCellTypeBlanks).Address & " sind leer!"
Exit Sub
Fehler:
MsgBox Err.Description, , "Hinweis"
End Sub
  Thema: Auswertung 
Phelan XLPH

Antworten: 11
Aufrufe: 343

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2009, 12:31   Titel: AW: Auswertung Version: Office 2003
Hallo,

in ein StandardModul von Datei "Stammdaten":
Sub KSTSeperieren()
Dim wkbSD As Workbook 'StammDaten
Dim wkbA As Workbook 'Auswertung
Dim wkbF As Workbook 'Formulare
Dim wksSD As Worksheet
Dim wksA As Worksheet
Dim wksF As Worksheet
Dim wksFCopy As Worksheet
Dim zell As Range

Dim strPfadAuswertung As String
Dim strPfadFormular As String
Dim DicKST As Object
Dim arrSD As Variant
Dim lngI As Long
Dim lngLZ As Long
Dim dummy As Long

Set DicKST = CreateObject("Scripting.Dictionary")

strPfadAuswertung = "D:\Test\Auswertung.xls" 'Pfad Anpassen
strPfadFormular = "D:\Test\Formular.xls" 'Pfad Anpassen

Set wkbSD = ThisWorkbook
Set wkbA = Workbooks.Open(strPfadAuswertung, 0)
Set wkbF = Workbooks.Open(strPfadFormular, 0)

Set wksSD = wkbSD.Worksheets("KST") 'StammDaten Blatt Anpassen
Set wksA = wkbA.Worksheets("Tabelle1") ...
  Thema: Daten auslesen/suchen und automatisch addieren und ausgeben 
Phelan XLPH

Antworten: 7
Aufrufe: 1111

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2009, 11:41   Titel: AW: Daten auslesen/suchen und automatisch addieren und ausge Version: Office 2007
Woher weiiss ich denn was alles zu Oberteil bzw. Hosen gehört?
  Thema: For-If will nicht laufen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 311

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2009, 11:33   Titel: AW: For-If will nicht laufen Version: Office 2003
Hallo,

Private Sub CheckBox1_Click()
cboX_aktiv
End Sub

Private Sub CheckBox2_Click()
cboX_aktiv
End Sub

Private Sub CheckBox3_Click()
cboX_aktiv
End Sub


Public Sub cboX_aktiv()
Dim i As Integer
Dim j As Integer

j = 0
For i = 1 To 3
If Controls("CheckBox" & i).Value = True Then
j = j + 1
End If
Next i

MsgBox j
End Sub

...weiiss net genai was du möchtest das läuft doch so.
  Thema: For-If will nicht laufen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 311

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2009, 11:14   Titel: AW: For-If will nicht laufen Version: Office 2003
Das hat mit dem Control nix zu tun denke ich mal

wo steht das hier?
Public Sub cboX_aktiv()
  Thema: For-If will nicht laufen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 311

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2009, 11:04   Titel: AW: For-If will nicht laufen Version: Office 2003
Was sind das für CheckBoxen? sind die aufm Blatt oder auf der Userform?
  Thema: Ausschneiden und archivieren 
Phelan XLPH

Antworten: 1
Aufrufe: 215

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2009, 10:55   Titel: AW: Ausschneiden und archivieren Version: Office 2003
was heisst den archivieren.

Im Erdreich vergraben? Very Happy
  Thema: For-If will nicht laufen 
Phelan XLPH

Antworten: 8
Aufrufe: 311

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2009, 10:51   Titel: AW: For-If will nicht laufen Version: Office 2003
Hallo,

tauschen und testen:
If Controls("CheckBox" & i).Value = True Then
  Thema: VAriabler Zugriff auf Excel-Dateinamen 
Phelan XLPH

Antworten: 2
Aufrufe: 756

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2009, 10:42   Titel: AW: VAriabler Zugriff auf Excel-Dateinamen Version: Office 2003
Hallo,

vielleicht so:

Sub Test()
Dim Datum As Date
Datum = Date
Range("A3").FormulaR1C1 = "=[SW_Lünen_für" & Format(Datum, "yyyymmdd") & ".xls]Tabelle1!R41C5"
End Sub

...nimmt das heutige Datum
  Thema: Kilometerzähler 
Phelan XLPH

Antworten: 16
Aufrufe: 1026

BeitragForum: Excel VBA (Makros)   Verfasst am: 23. Apr 2009, 10:32   Titel: AW: Kilometerzähler Version: Office XP (2002)
Wieso benutzt du ein Array?
 
Seite 662 von 772 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 659, 660, 661, 662, 663, 664, 665 ... 766, 767, 768, 769, 770, 771, 772  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe