Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Problem mit Beziehungen
zurück: bestehnde Datensätze im Formular mit neuer Datensatzeingabe weiter: Absturz beim löschen von verknüpften Tabellen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
rodes
Neuling


Verfasst am:
21. Nov 2006, 23:06
Rufname:

Problem mit Beziehungen - Problem mit Beziehungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

Ich muss eine Datenbank für Konzerte, usw machen.
Die Aufgabenstellung ist so:
- verschiedene Veranstalter müssen in der Datenbank ihre Tickets erfassen können
- Jeder Veranstalter führt verschiedene Konzerte durch.
- Konzerte können mehrere Preiskategorieen haben
- Konzerte finden an mehreren Tagen statt
- Veranstalter müssen wissen, wieviele Tickets bereits verkauft wurden und auch an wem

Ich habe jetzt mal folgende Tabellen gemacht:
Veranstalter: V-Nr, Veranstalter, Adresse, PLZ, Ort
Konzerte: K-Nr, V-Nr, Konzertname, Artisten, Adresse, PLZ, Ort, Datum von, Datum bis, verfügbare Tickets
Kunden: KD-Nr, Name, Vorname, Adresse, PLZ, Ort
Buchungen: B-Nr, Buchungsdatum, Anzahl Tickets, Bezahlt, Zahlungsdatum
Preise: P-Nr, Preiskategorie1, Preikategorie2, Preiskategorie3

Also meine Frage ist nun. Sind die Tabellen sinnvoll? Und vor allem wie muss ich sie verknüpfen?

Habe bisher schon ein paar Sachen versucht und bin schon ein paar Stunden drangehockt, kam aber nie zu einem guten Ergebnis.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar, auch wenn es nur ein paar kleine Tipps sind.

Gruss
Marcel
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
23. Nov 2006, 08:30
Rufname:
Wohnort: Graz


AW: Problem mit Beziehungen - AW: Problem mit Beziehungen

Nach oben
       Version: Office 2003

Servus Marcel!

Erstmal brauchst Du einige weitere Fremdschlüssel, um sie jeweils mit anderen Tabellen verknüpfen zu können. Die Feldnamen sollten keine Leer- und Sonderzeichen enthalten. Feldbezeichnungen wie Name oder Datum sollten nicht verwendet werden, da es sich dabei um Access-Schlüsselworte handelt.
Gnaz glücklich bin ich mit Deinem Datenmodell nicht.
Die Buchung muss geteilt werden in einen "Buchungskopf" und die gebuchten Tickets.
Die Konzertkategorie löst die m:n-Beziehung zwischen Konzert und Kategorie auf: Umgang mit m:n-Beziehungen
Ausserdem sollte ein Konzert, das an mehreren Tagen stattfindet, als mehrere Konzerte erfasst werden, weil ja ein bestimmter Platz jeden Tag an einen anderen Kunden verkauft werden kann.

So könnte es aussehen:
Veranstalter: VNr, Veranstalter, Adresse, PLZ, Ort
Konzerte: KNr, VNr, Konzertname, Artisten, Adresse, PLZ, Ort, Datumvon, Datumbis
Kategorie: KategorieID, Kategoriebezeichnung
KonzertKategorie: KonzertkategorieID, KNr, KategorieID, Preis, AnzahlPlaetze
Kunden: KDNr, Nachname, Vorname, Adresse, PLZ, Ort
Buchungen: BNr, KDNr, Buchungsdatum, Bezahlt, Zahlungsdatum
Ticketbuchung: TicketID, BNr, KonzertkategorieID, AnzahlTickets, KategorieID, Preis

Die Beziehungen stellst Du immer zwischen den gleichnamigen Feldern her.
Damit kannst Du dann jederzeit durch Berechnung die verkauften Tickets je Konzertkategorie und die möglichen Tickets gegenüberstellen.
Um hier keinen Roman schreiben zu müssen, bitte einfach ausprobieren und weitere Fragen bei Bedarf hier stellen.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hilfe...Abfrage und Beziehungen!!! 11 Computer??? 601 22. Apr 2007, 18:23
derArb Hilfe...Abfrage und Beziehungen!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hilfe bei Thema Beziehungen 8 heino 593 26. Dez 2006, 13:19
heino Hilfe bei Thema Beziehungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beziehungen ja oder nein? 2 toc 596 20. Okt 2006, 14:44
toc Beziehungen ja oder nein?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem beim Setzen von Beziehungen 8 Stefan1982 1018 13. Sep 2006, 14:18
Stefan1982 Problem beim Setzen von Beziehungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Probleme bei Erstellen von Beziehungen 1 Twister-3101 581 06. Sep 2006, 12:11
Gastuser Probleme bei Erstellen von Beziehungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beziehungen (nein, keine Partneranzeige) 1 mädibo 596 28. Jan 2006, 08:40
blicki Beziehungen (nein, keine Partneranzeige)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: tabelle nverknüpfen Beziehungen 6 Gast 591 27. Sep 2005, 23:44
Gast tabelle nverknüpfen Beziehungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Importierte Tabelle mit vielen m:n Beziehungen aufteilen 6 joerg70 1001 12. Aug 2005, 19:23
joerg70 Importierte Tabelle mit vielen m:n Beziehungen aufteilen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beziehungen -> Integrität 2 .Dave 576 20. Jul 2005, 15:04
.Dave Beziehungen -> Integrität
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: M:N Beziehungen um alle Datensätze zu sehen? 3 zuperwoman 686 04. Jul 2005, 10:46
stpimi M:N Beziehungen um alle Datensätze zu sehen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wer kann mir helfen? mehrere Tabellen mit Beziehungen 3 Markus N 604 20. März 2005, 15:40
MJ_Lan Wer kann mir helfen? mehrere Tabellen mit Beziehungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: access xp - 2 beziehungen 1 ma81 476 21. Feb 2005, 21:01
blicki access xp - 2 beziehungen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project