Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Problem bei komplexer Abfrage
zurück: Anfangsdatum - Enddatum - Monate berechnen bei mehreren weiter: absoluter neuling mit kleinem problem wegen beziehungen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
SabrinaXV
Gast


Verfasst am:
29. Okt 2009, 20:40
Rufname:

Problem bei komplexer Abfrage - Problem bei komplexer Abfrage

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

ich habe eine sehr komplexe Abfrage, mehrfach verschachtelt, und die läuft seit einigen Wochen stabil. Quelldaten werden in einem Excel-File gespeichert, die ich in Access verknüpft habe.

Seit heute läuft die DB nicht mehr.

Es gibt Fehlermeldungen das es Probleme mit dem Datentyp gibt.

Leider gibt es von Access-Seiten keine wirkliche Hilfe, was, wo falsch ist.

Habe einige Abfragen nun manuell geprüft, mit selben Problem.

Nun habe ich mir die Quelldaten angeschaut und kann keinen Unterschied feststellen.

Zahl ist da Zahl, wo Zahl sein soll und Text ist da Text, wo Text sein soll.

Hat jemand eine Idee, wie ich die Ursache finden kann?

Sonst bleibt mir nichts anderes übrig, als die DB neu zu erstellen.

Sicher ist es schwierig Tipps zu geben, wenn man die DB, Beziehungen und Datenstruktur nicht kennt.

Das heftige ist auch, das ein Backup von vor zwei Wochen genauso nicht läuft, also muss es doch an den Quelldaten liegen, nur wie kann ich rausbekommen, wo genau das Problem ist?

Danke für Infos und Tipps.

Gruß
Sabrina

P.S: Ist Access 2007 besser bei den Fehlermeldungen, konkrete Fehlerangabe wo zu finden?
Bitsqueezer
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
30. Okt 2009, 14:09
Rufname:


AW: Problem bei komplexer Abfrage - AW: Problem bei komplexer Abfrage

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Sabrina,

die Problematik bei Excel-Tabellen ist, daß der Datentyp eben leider nicht feststeht. Die Formatierung des Datentyps in Excel bringt relativ wenig, da Imports oder direkte Abfragen einer Excel-Datei nach dem Prinzip ablaufen, daß standardmäßig nur die ersten 8 Zeilen vom Treiber eingelesen werden. Daraufhin schaut sich der Treiber an, was in diesen 8 Zeilen an Daten steht und entscheidet dann selbst, ob es sich bei der Spalte um eine Text- oder Zahlenspalte (usw.) handelt. Alle Folgezeilen in der Tabelle, die dann andere Datentypen enthalten, werden als NULL behandelt.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Du ADO, DAO, TransferSpreadsheet usw. verwendest, da alle den gleichen Treiber verwenden (auch egal, ob JET oder OLEDB). Lediglich kannst Du bei DAO und ADO das Verhalten des Treibers minimal beeinflussen, über den Parameter "IMEX=1". Damit wird ein Registry-Key eingelesen, der wiederum bestimmt, ob alle Spalten als Text oder als ihr jeweiliger Datentyp gelesen werden sollen. Aber auch hier gibt es einen Haken: Wenn die gescannten Zeilen (8 normalerweise, bis 16 erweiterbar) ALLE nur numerische Daten enthalten, wird die Spalte trotzdem als numerisch behandelt, auch wenn nachfolgend Text enthalten ist.
Hier hilft es nur, eine Überschriftzeile mit Textüberschriften als Datensatz mit einzulesen und dann im Ergebnis auszuklammern. So kann man garantieren, daß alle Daten wirklich als Text eingelesen werden.
Das bedeutet aber, daß im Client-Programm (also hier in Access) die Datentypen dann selbst in den richtigen Typ umgewandelt werden müssen. Da über DAO/ADO an Excel verschickte SELECTs dazu nicht in der Lage sind, muß man sich damit behelfen, die Daten entweder in eine temporäre Tabelle mit ausschließlich Textfeldern einzulesen und dann mit entsprechender Umwandlung neu abzufragen oder gleich in ein Recordset einlesen und Feld für Feld umzuwandeln (was allerdings etwas langsamer ist).

Habe ich schon erwähnt, daß Felder länger als 255 Zeichen in Excel zu einer Fehlermeldung führen...?
Ja, der Excel-Import mit den 8 gewürfelten Zeilen ist eine echte Microsoft-Glanzleistung...Smile

Näheres dazu siehe hier:
http://support.microsoft.com/kb/257819

Gruß

Christian
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus Abfrage in Tabelle kopieren 7 Prummel 2569 04. März 2004, 10:36
Willi Wipp Daten aus Abfrage in Tabelle kopieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage Uhrzeit (von bis) 1 new 2078 02. März 2004, 11:12
new Access Abfrage Uhrzeit (von bis)
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Parameter Abfrage 3 shorty 2270 29. Feb 2004, 15:07
Willi Wipp Parameter Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Berufssparten 3 Fabian_bkk 1537 20. Feb 2004, 10:25
Willi Wipp Abfrage nach Berufssparten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem im Abfrage Generator mit Wenn() und Zwischen() 1 snowman 4094 13. Feb 2004, 10:42
Willi Wipp Problem im Abfrage Generator mit Wenn() und Zwischen()
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Diese Abfrage geht nicht. Kann ir jemand helfen 4 Oliver 1438 02. Feb 2004, 13:21
Willi Wipp Diese Abfrage geht nicht. Kann  ir jemand helfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: In Abfrage nach Monat sortiert ausgeben 3 Torsten 2150 29. Jan 2004, 19:52
Torsten In Abfrage nach Monat sortiert ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage 2 itarus 1441 26. Jan 2004, 17:01
i_tarus Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschachtelte Abfrage? 3 Fragesteller 2581 22. Jan 2004, 08:46
ffdabei Verschachtelte Abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombifeld 3 Gast 1255 06. Jan 2004, 19:21
Krokette Abfrage in Kombifeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kommentare im sql code einer abfrage? 1 Caladan 1744 22. Dez 2003, 20:15
Ludger kommentare im sql code einer abfrage?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks