Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
zurück: Datensatz inklusive 1:n Beziehungen an andere DB übergeben weiter: Access runtime 2013 Datenbank startet mit Fehlermeldung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
23. Jan 2010, 18:05
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
(1) Du solltest mein Namensschema für die Tabellenspalten ruhig übernehmen - also nicht überall "ID", sondern so wie bei mir. Das ist so üblich und in der Praxis bewährt!
(2) Du hast keinerlei Fremdschlüssel in Deinen Tabellen. Dann kannst Du auch keine Beziehungen herstellen.

Erläuterung dazu:

Alle Spalten mit der Endung "_id" sind Primärschlüssel vom Typ "Autowert". Das heißt:
- Access schreibt selber Werte in diese Spalten
- und zwar fortlaufend 1, 2, 3,4, ...
- Du kannst diese Werte nicht ändern

Primärschlüssel dienen der EINDEUTIGEN Kennzeichnung von Daten. Beispiel: Es könnte mehrere Personen "Meier" geben. Es könnte auch mehrere "Klaus Meier" geben. Es könnte auch rein zufällig zwei Klaus Meier geben, die am selben Tag Geburtstag haben. "Klaus Meier, 13.5.1980" reicht daher NICHT zur EINDEUTIGEN Kennzeichnung einer bestimmten Person aus. Darum die EINDEUTIGEN Primärschlüssel!

Alle Spalten mit der Endung "_id_f" sind Fremdschlüssel vom Typ Zahl / LongInteger.

Fremdschlüsel stellen den ZUSAMMENHANG zwischen Daten her. Dazu beziehen sie sich auf einen Primärschlüssel EINER ANDEREN Tabelle. Beispiel: Der Einsatz am 12.4.2009 (ein_id=23 in tblEinsatz) erfolgte wegen eines Großbrandes (einart_id=5 und einart_name='Großbrand' in tblEinsatzart). Dann wird unter einart_id_f in tblEinsatz in der Zeile mit ein_id=23 eine 5 eingetragen.

(3) Zum Herstellen einer Beziehung in Access musst Du mit der Maus einen Primärschlüssel auf einen Fremdschlüssel ziehen. Du hast aber einen Primärschlüssel auf einen Primärschlüssel gezogen. Das darf nicht sein!

(4) Tabellennamen immer in der Einzahl.

(5) Alle Namen von Tabellen und deren Spalten ohne Umlaute, ohne ß, ohne Leerzeichen, ohne Sonderzeichen!!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
SleepWalker86
Anfänger :-)


Verfasst am:
23. Jan 2010, 18:13
Rufname:


AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

ok ich nehme mal änderungen vor....kannst du mir sagen warum ich immer drei tabellen brauche
Einsatz person
Einsatz
Einsatzart
?
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
23. Jan 2010, 18:21
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

Re: AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - Re: AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Zitat:
kannst du mir sagen warum ich immer drei tabellen brauche
In tblEinsatzart steht eine Liste der Einsatzarten - z.B. "Verkehrsunfall", "Türöffnung", "Tragehilfe", ... usw.
In tblEinsatz steht der konkrete Einsatz am soundsovielten. Ihm wird über den Fremdschlüssel einart_id_f eine Einsatzart zugeordnet.
In tblEin_Per steht, wer an dem Einsatz am soundsovielten teilgenommen hat. Dazu gibt es ZWEI Fremdschlüssel: ein_id_f (verweist auf den Einsatz in tblEinsatz) und per_id_f (verweist auf die Person in tblPerson). Wenn also in tblEin_Per in einer Zeile steht
ein_id_f = 12 und per_id_f = 36
dann heißt das, dass an dem Einsatz mit ein_id=12 (das war z.B. der Verkehrsunfall am 23.4.2009) die Person mit per_id=36 (das ist z.B. Manfred Meier) teilgenommen hat.

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
SleepWalker86
Anfänger :-)


Verfasst am:
23. Jan 2010, 18:31
Rufname:

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

so habe mal was geändert kommt das dem näher?


feuerwehr-v03.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  feuerwehr-v03.rar
 Dateigröße:  17.66 KB
 Heruntergeladen:  55 mal

astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
23. Jan 2010, 18:37
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede


AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
(1) Die Benennung der Tabellenspalten ist nach wie vor nicht in Ordnung.
(2) Du must auch auf die DatenTYPEN achten. Bei Dir ist alles "Text". "von" und "bis" ist z.B. vom Typ "Datum/Uhrzeit".
(3) Ganz wichtig: Die Fremdschlüssel MÜSSEN vom Typ Zahl / LongInteger sein!
(4) Du solltest die DB ab und zu mal komprimieren. Die ist schon ganz schön "aufgeblasen"! (Office -> Verwalten -> Datenbank komprimieren und reparieren) Am besten: Unter Optionen das automatische komprimieren einstellen!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
SleepWalker86
Anfänger :-)


Verfasst am:
23. Jan 2010, 18:45
Rufname:

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

kann das nicht ändern aufgrung irgendwelchen beziehungen die ich löschen muss.....habe ich gemacht aber er zeigt es immer wieder an
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
23. Jan 2010, 18:46
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
WAS kannst Du nicht ändern und WAS zeigt "er" immer wieder an?
Du musst Dich sehr präzise und verständlich ausdrücken - ich sitz' ja nicht neben Dir und schaue auf Deinen Bildschirm!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
SleepWalker86
Anfänger :-)


Verfasst am:
23. Jan 2010, 18:48
Rufname:

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

problem behoben....jetzt weiss ich nicht wie ich den Txp ändere
ich klicke auf datenblatt dann typ: zahl aber dadrunter kann ich nicht LongInteger auswählen
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
23. Jan 2010, 18:51
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Sorry,
ich kann Dir aber jetzt hier nicht die Bedienung von Access in einigen Dutzend Postings erklären. Da müsstest Du Dir mal ein Buch kaufen! Access lernt man nicht mit learning-by-doing! Dafür ist das zu komplex!
(Geduld zuende Crying or Very sad )

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
SleepWalker86
Anfänger :-)


Verfasst am:
23. Jan 2010, 18:53
Rufname:

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

so ich glaube jetzt habe ich es soweit geändert?
Nachtrag: SleepWalker86 am 23. Jan 2010 um 17:56 hat folgendes geschrieben:
hmm schade aber trotzdem danke für die Hilfe...



feuerwehr-v05.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  feuerwehr-v05.rar
 Dateigröße:  18.03 KB
 Heruntergeladen:  33 mal

astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
23. Jan 2010, 19:00
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Deine Version 5 enthält keine Beziehungen!?

Versteh' mich nicht falsch - es geht nicht darum, dass ich Dir nicht helfen will. Wir können gerne beliebig lange das Datenmodell diskutieren - das ist meine Sepzialstrecke. Aber die Grundlagen der Datenhaltung (Primärschlüssel, Fremdschlüssel, Datentypen, ... usw.) und die Bedienung von Access kann ich Dir nicht per Posting beibringen. Die Zeit habe ich einfach nicht und das wäre auch sehr uneffizient. Da musst Du wirklich erst mal in ein Buch schauen!!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
SleepWalker86
Anfänger :-)


Verfasst am:
23. Jan 2010, 19:07
Rufname:

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

SleepWalker86 am 23. Jan 2010 um 18:02 hat folgendes geschrieben:
an die beziehungen wollte ich mich jetzt dran geben....da habe ich verstanden wie das klappt...zumindestens den ansatz....Smile
vielleicht kannst du mir immer nur die weiteren schritte sagen und ich tüftel so lange rum bis es klappt?

wäre das ein Schritt in die Richtige Richtung?



feuerwehr-v06.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  feuerwehr-v06.rar
 Dateigröße:  18.82 KB
 Heruntergeladen:  39 mal

derArb
getting better


Verfasst am:
23. Jan 2010, 19:16
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

hallo,

in Deinem Falle ist es ratsam, folgendes Buch Keine Angst vor Access mal durchzuarbeiten.
Für 20 Euronen bekommst Du eine genial einfache Anleitung zum Aufbau einer
Access DB inkl. CD. Und Dein Vorteil: Der Autor ist astern.
Edit: Hier die neue Version des Buches neue Buchversion

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.


Zuletzt bearbeitet von derArb am 23. Jan 2010, 20:04, insgesamt einmal bearbeitet
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
23. Jan 2010, 19:46
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Sieht schon ganz gut aus - bis auf
(1) die Namen der Tabellenspalten
(2) Bei den Beziehungen solltest Du die referentielle Integrität einschalten (Doppelclick auf die Beziehung und das entspr. Häckchen anclicken)
(3) Access-Optionen -> Aktuelle Datenbank -> Beim Schließen komprimieren!!
(4) "bestanden" gehört nicht in tblLehrgang sondern in tblLehr_Per
(5) Was soll "leicht verletzt", "schwer verletzt" in tblEinsatz?
(6) Vorname und Nachname gehört nicht in tblEhrungsart
(7) Lehrgangsart gehört nicht in tblLehrgang
usw. usw.
Nein - sieht doch nicht so gut aus ... da ist noch eine ganze Menge im Argen. Sieh Dir doch einfach mal meine ursprüngliche Version an!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
SleepWalker86.
Gast


Verfasst am:
29. Jan 2010, 14:57
Rufname:


AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

SleepWalker86 am 24. Jan 2010 um 20:47 hat folgendes geschrieben:
Danke für die Infos ich habe das Buch gerade bestellt und werde mich wieder melden.....Smile

SleepWalker86 am 24. Jan 2010 um 22:06 hat folgendes geschrieben:
so ich habe mir deine änderungen nochmal zu herzen genommen würdest du nochmal drüberschauen?

SleepWalker86 am 28. Jan 2010 um 09:01 hat folgendes geschrieben:
So das buch ist angekommen und auch total gut geschrieben bin gut mit klar gekommen...nur habe ich jetzt noch ein paar fragen zu deinem Datenmodell und zwar:
du hast für verletzte nur eine Spalte gemacht wie kann ich nachher auseinander halten wenn ich 1 leicht verletzen habe und 2schwer verletzte und einer der verstorben ist.....also ich meine bei einem einsatz.

tblEin_per habe ich auch noch nicht durchschaut vielleicht hast du dazu ein paar wörter die mir das näher bringen

mir werden bestimmt noch mehr fragen einfallen aber die sind erstmal wichtig

Danke schonmal

SleepWalker86 am 28. Jan 2010 um 21:53 hat folgendes geschrieben:
So habe mal weiter gemacht und Formulare erstellt jetzt möchte ich zu einem Einsatz Namen zuordnen die dran teilgenommen haben kann mir jemand sagen wie ich das am besten mache.
Außerdem möchte ich das ich verscheiden verletzte Personen dem Einsatz zuordnen kann, bisher kann ich nur eine gesamt anzahj angeben...
kann mir jemand helfen? Smile

danke schonmal

keiner mehr bereit mir zu helfen?



feuerwehr-v03.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  feuerwehr-v03.rar
 Dateigröße:  29.68 KB
 Heruntergeladen:  20 mal

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 12
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Sprachen in DB-Modell berücksichtigen 9 akdes 96 21. Jan 2014, 16:52
akdes Sprachen in DB-Modell berücksichtigen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: mehrere 'freiwillige' kriterien für dasselbe abfrage feld 2 Rocahontas 257 21. Mai 2012, 23:58
Rocahontas mehrere 'freiwillige' kriterien für dasselbe abfrage feld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Frage zu Tabellenerstellung (DB-Modell) 1 laterne123 185 17. Jul 2011, 14:18
derArb Frage zu Tabellenerstellung (DB-Modell)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Informationsanalyse in ERM/DBModell 0 AlexS. 672 23. Okt 2009, 11:20
AlexS. Informationsanalyse in ERM/DBModell
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hilfe bei DB-Modell ... BITTE 1 Kieni 342 31. Jul 2009, 19:18
Tina81 Hilfe bei DB-Modell ... BITTE
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Erstellen eines Turnier-DB ==> DB-Modell ---Boule---- 5 Gunter Endert 3324 01. Okt 2008, 15:41
g.endert Erstellen eines Turnier-DB ==> DB-Modell   ---Boule----
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: DB-Modell? 1 FrankTheFox 465 09. Jun 2007, 10:43
Shai DB-Modell?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme