Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
zurück: Datensatz inklusive 1:n Beziehungen an andere DB übergeben weiter: Access runtime 2013 Datenbank startet mit Fehlermeldung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
SleepWalker86
Anfänger :-)


Verfasst am:
24. Feb 2010, 17:32
Rufname:

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo ich habe wieder mal ein anliegen....ich bekomme die such Funktion im Formular Einsatz nicht hin kann mir da jemand helfen ich bekomme immer den Fehler Sub nicht definiert.

Außerdem würde ich gerne wissen wie ich einem Listenfeld sage:
zeige an....wenn geloescht not null.



feuerwehr-v13.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  feuerwehr-v13.rar
 Dateigröße:  60.93 KB
 Heruntergeladen:  14 mal

astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
24. Feb 2010, 20:52
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede


AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

So,
ich habe Dir die Sache mit dem Suchfeld erst mal repariert.
Du musst den VBA-Code regelmäßig compilieren!! (Menü "Debuggen"). Da waren noch jede Menge Syntaxfehler drin. So kann das gar nicht funktionieren. Beim compilieren zeigt Dir der Debugger ja, wo die Fehler sind.
Worauf bezieht sich Deine Frage mit dem Listenfeld konkret? Welches Formular?

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!



feuerwehr-v14.zip
 Beschreibung:
.mdb-Datei

Download
 Dateiname:  feuerwehr-v14.zip
 Dateigröße:  104.15 KB
 Heruntergeladen:  32 mal

SleepWalker86
Anfänger :-)


Verfasst am:
24. Feb 2010, 21:30
Rufname:

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke dafür....also das mit dem Listenfeld bezieht sich auf die Ehemaligen Kameraden bei denen steht ja in der Spalte das Datum im Feld geloescht nun möchte ich nicht wie im frm Kameraden die angezeigt bekommen bei denen im Feld geloescht null ist sondern bei denen das datum steht.

Wie kann ich das mit dem Lager realiesieren das ich ein frm habe bei dem bekleidung eintragen kann die neu gekommen ist und sobald ich es jemandem zuordne sich die anzahl bzw der lagerbestand verringert.
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
24. Feb 2010, 21:47
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

Re: AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - Re: AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Zitat:
nun möchte ich nicht wie im frm Kameraden die angezeigt bekommen bei denen im Feld geloescht null ist sondern bei denen das datum steht.
Da musst Du im SQL-Text einfach schreiben "... WHERE Not IsNull (geloescht)"
(Ich glaube, "... WHERE geloescht Is Not Null" geht auch - musst Du mal ausprobieren)

Zitat:
Wie kann ich das mit dem Lager realisieren
einfache Variante:
eine Spalte bart_anzahl in tblBekleidungsart, die
- bei einer Lieferung in einem entsprechenden Formular heraufgesetzt wird und
- bei einer Ausgabe an Kameraden in einem entsprechenden Formular herabgesetzt (um den Wert "kameradenbart_anzahl")

aufwändige Variante:
eine Tabelle tblLieferung, die 1:n mit tblBekleidungsart verbunden ist und in der man sich merken kann, wann wieviel von welcher Bekleidungsart gekommen ist. Den aktuellen Bestand erhält man dann immer aus der Summe aller Lieferungen minus Summe aller Ausgaben (kameradenbart_anzahl).

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
SleepWalker86
Anfänger :-)


Verfasst am:
05. März 2010, 14:15
Rufname:


AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Da bin ich wieder,
habe mal wieder ein Paar anliegen an dich bzw euch.
  1. Ich bekomme im Formular Dienst das mit dem Suchfeld nicht hin habe wieder lange rumprobiert aber es will nicht.

  2. Ich hätte gerne im Formular Kameraden beim Datenblatt das jeweilige Foto vom Kameraden und da runter ein feld bei dem ich den Pfad angeben kann wo das Bild gespeichert ist.

  3. Außerdem weiss ich nicht wie ich ein Formular erstelle in dem ich angezeigt bekomme wie oft jeder einzelne Kamerad am Dienst bzw. am Einsatz Teilgenommen hat.

  4. Das mit dem Lagerbestand will auch nicht so wie ich möchte Smile
wäre echt super wenn du mir da nochmal helfen kannst.

Danke schonmal im vorraus...gruß Sascha



feuerwehr-v15.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  feuerwehr-v15.rar
 Dateigröße:  122.41 KB
 Heruntergeladen:  15 mal

corona70
Einsteiger


Verfasst am:
05. März 2010, 19:30
Rufname:

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Guten Abend,

ich verfolge nun schon einige Zeit diesen Beitrag hier. Danke für die Wervollen Tipps, Tricks & Ideen, die mir bei meinem eigenen Projekt schon sehr viel weiter geholfen haben. Cool

Ist es geplant in dies Datenbank eine "Atemschutz" Rubrik mit zu Verwalten?

Ich Denke da z.B. an extra Atemschutz Termine wie: fällige Wiederholungstermine Atemschutz Strecke, Untersuchungs Termine; evtl. Denkbar sogar eine Übersicht über Atemschutz Geräte wie z.B. Masken & Flaschen usw. und deren Prüfungen.
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
05. März 2010, 21:19
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

Re: AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - Re: AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!
Zitat:
Ich bekomme im Formular Dienst das mit dem Suchfeld nicht hin habe wieder lange rumprobiert aber es will nicht.
Tippfehler: "tblEdienst" statt "tbldienst"
Fehler: "tbldienst.dieart_id" statt "tbldienst.dieart_id_f"

Fehler finden:
Gib mal ganz oben in jedem Modul direkt unter der Zeile "Option Compare Database" die Zeile "Option Explicit" ein. Dann regelmäßig nach jeder Codebearbeitung "Debuggen / Kompilieren". Dann werden Dir die ganzen Tippfehler gezeigt!
Zitat:
Foto vom Kameraden
Mit Fotos auf Formularen habe ich noch nicht gearbeitet. Da findest Du aber hier im Forum genügend Tipps - z.B. hier: Bild im Formular

Zitat:
wie oft jeder einzelne Kamerad am Dienst bzw. am Einsatz Teilgenommen hat.
(1) Du legst zwei Listen (oder Kombinationsfelder) lstKameraden und lstEinsatzarten an, in denen man den Kameraden und die Einsatzart auswählen kann.

(2) Dann zählst Du mit SELECT COUNT die Einsätze und schreibst den Wert in ein Textfeld txtAnzahl im Formular - etwa so (ungeprüft!):
Code:
    Me.txtAnzahl.ControlSource = _
        "SELECT COUNT Ein_ID" _
       & " FROM tblEinsatz" _
            & " INNER JOIN tblKameraden_Einsatz" _
            & " ON tblEinsatz.Ein_ID" _
            & " = tblKameraden_Einsatz.Ein_id_f " _
       & "WHERE tblKameraden_Einsatz.Kameraden_id_f=" & Str(Me.lstKameraden) _
        & " AND tblEinsatz.Einsatzart_id_f=" & Str(Me.lstEinsatzarten)
Dabei fällt mir auf: In der Tabelle tblEinsatz gibt einige Fehler:
- Kamerad_id_f muss raus
- Fahrzeugtyp_id_f muss raus
- Einsatzart_id muss Einsatzart_id_f heißen
- Alaart_id muss Alaart_id_f heißen
Zitat:
Das mit dem Lagerbestand will auch nicht so wie ich möchte
Das habe ich nicht gefunden. In welcher Tabelle bzw. in welchem Formular ist das?

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
SleepWalker86
Anfänger :-)


Verfasst am:
06. März 2010, 00:44
Rufname:

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

SleepWalker86 am 05. März 2010 um 23:25 hat folgendes geschrieben:
Danke für die Tips werde ich die Tage mal versuchen umzusetzen.

Mit dem Lager komme ich später nochmal drauf zurück.

@corona70
ich denke schon das das geht ich habe ein Feld Atemschutztauglichkeit und ein Feld für den nächsten Termin zur G26 sobald es abgelaufen ist wird bei mir dieses Feld rot makiert über die Bedingte Formatierung
zudem habe ich als Dienst den Besuch der Atemschutzstrecke angegeben und dem Dienst weise ich dann die Personen zu die mit waren.

Das mit den Masken und Geräten kommt bei mir auch noch nur allles nach einander ich möchte später jedes Teil in einer Liste haben und mir Prüftermine, Prüfberichte ect. ausgeben lassen.

Hier habe ich ein Formular Bekleidungsart darüber möchte ich neue Kleidung anlegen und den aktuelle lagerbestand sehen sowie wieviele gerade im Umlauf ist.



feuerwehr-v16.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  feuerwehr-v16.rar
 Dateigröße:  121.02 KB
 Heruntergeladen:  19 mal

astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
06. März 2010, 01:16
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

Re: AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - Re: AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

SleepWalker86 - 05. März 2010, 23:44 hat folgendes geschrieben:
Hier habe ich ein Formular Bekleidungsart darüber möchte ich neue Kleidung anlegen und den aktuelle lagerbestand sehen sowie wieviele gerade im Umlauf ist.
Wie viel Du von einer Bekleidungsart hast, steht in bart_anzahl. Ich glaube, wir hatten schon mal darüber diskutiert, wie Du Zugänge verwalten kannst: Entweder einfach eine neue Zahl für bart_anzahl eintragen oder eine Tabelle tblZugang anlegen, wenn Du Dir merken willst, WANN WIEVIEL gekommen ist.
Die Abgänge erscheinen in kameradenbart_anzahl. Wenn Du zählen willst, wieviele Bekleidungsstücke einer bestimmten Art insgesamt im Umlauf sind, dann musst Du mit einem Listen- oder Kombinationsfeld erst mal eine Bekleidungsart auswählen (z.B. lstBekleidungsarten).
Dann kannst Du mit
Code:
DSum("Kameradenbart_anzahl", "tblKameraden_bekleidung", "bart_id_f=" & Str(lstBekleidungsarten)
zählen, was davon im Umlauf ist.

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
06. März 2010, 13:16
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - Re: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

@ astern,

die Zuweisung des SQL-Codes als Steuerelementinhalt (ControlSource) wird dort nur den Text anzeigen!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
06. März 2010, 14:40
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

Re: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - Re: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Echt?
Ok - ich hab's nicht ausprobiert. Dann muss man es wohl etwas umständlicher machen, d.h. den Join als Abfrage definieren und den Wert über
Code:
    Me.txtAnzahl = DCount("...")
zuweisen.

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
06. März 2010, 15:13
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr (II) - Re: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr (II)

Nach oben
       Version: Office 2007

@ astern,

jipp, oder Du gehst den Weg ueber ein Recordset.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
06. März 2010, 15:18
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Also,
die Abfrage müsste lauten:
Code:
SELECT tblEinsatz.Ein_ID, tblKameraden_Einsatz.Kameraden_id_f, tblEinsatz.Einsatzart_id_f
FROM   tblEinsatz
       INNER JOIN tblKameraden_Einsatz
       ON tblEinsatz.Ein_ID=tblKameraden_Einsatz.Ein_id_f;
Und dann kriegt man den Wert so in ein Textfeld:
Code:
    Me.txtAnzahl = Nz(DCount("Ein_ID", "qryEinsaetze", _
                  "tblKameraden_Einsatz.Kameraden_id_f=" & Str(Me.cboKameraden) & _
                  " AND tblEinsatz.Einsatzart_id_f=" & Str(Me.cboEinsatzarten)), 0)
Die Funktion Nz ist wichtig - sie macht aus einem Null-Wert (= Teilnahme an KEINEM Einsatz) die Zahl 0 (Null).

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
06. März 2010, 15:22
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr (III) - Re: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr (III)

Nach oben
       Version: Office 2007

@ astern,

Du kannst aber auch die Funktion DCount in den Steuerelementinhalt (ControlSource) packen!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
SleepWalker86
Anfänger :-)


Verfasst am:
07. März 2010, 19:33
Rufname:


AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr - AW: DB-Modell fuer Freiwillige Feuerwehr

Nach oben
       Version: Office 2007

Hilfe....ich habe ein Problem meine Datenbank lässt sich nicht mehr öffnen sobald ich es versuche bekomme ich eine Fehlermeldung das der VBA code defekt ist und wenn ich auf ok klicke wird der VBA code aus allen Formularen und berichten gelöscht wird.....was kann ich tuen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 4 von 12
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Sprachen in DB-Modell berücksichtigen 9 akdes 96 21. Jan 2014, 16:52
akdes Sprachen in DB-Modell berücksichtigen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: mehrere 'freiwillige' kriterien für dasselbe abfrage feld 2 Rocahontas 257 21. Mai 2012, 23:58
Rocahontas mehrere 'freiwillige' kriterien für dasselbe abfrage feld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Frage zu Tabellenerstellung (DB-Modell) 1 laterne123 185 17. Jul 2011, 14:18
derArb Frage zu Tabellenerstellung (DB-Modell)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Informationsanalyse in ERM/DBModell 0 AlexS. 672 23. Okt 2009, 11:20
AlexS. Informationsanalyse in ERM/DBModell
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hilfe bei DB-Modell ... BITTE 1 Kieni 342 31. Jul 2009, 19:18
Tina81 Hilfe bei DB-Modell ... BITTE
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Erstellen eines Turnier-DB ==> DB-Modell ---Boule---- 5 Gunter Endert 3324 01. Okt 2008, 15:41
g.endert Erstellen eines Turnier-DB ==> DB-Modell   ---Boule----
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: DB-Modell? 1 FrankTheFox 465 09. Jun 2007, 10:43
Shai DB-Modell?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web