Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Palettenzettel
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
zurück: Abfrage "nicht kontrolliert" weiter: Mehrere Update abfragen in einem Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Deppeche
Gast


Verfasst am:
20. Feb 2010, 17:18
Rufname:

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Wenn du mir jetzt noch erklären kannst wie ich das mache....ich meine einen Bericht aufgrund meiner Formulare,wäre ich dir zu großen Dank verpflichtet...... Smile
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
20. Feb 2010, 17:58
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Palettenzettel - Re: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Deppeche,

der Bericht wird nicht aufgrund der Formular, sondern aufgrund der Tabelle bzw. besser Abfragen erstellt.
Am Anfang hilft dir dabei sogar der Assistent von Access Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Deppeche
Gast


Verfasst am:
20. Feb 2010, 18:19
Rufname:

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Willi Wipp...

Wenn ich den Bericht über die Abfrage erstelle zeigt er mir alle DS an.

Ich möchte aber jede Palette einzeln ausdrucken können, bzw. wenn ich weiß, wieviele Paletten der Kunde bekommt, diese dann im Voaraus ausdrucken
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
20. Feb 2010, 18:27
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Palettenzettel (II) - Re: Palettenzettel (II)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Deppeche,

1. Bericht fuer alle Paletten erstellen.
2. Beim Aufruf aus dem Formular ueber die WhereCondition entsprechend einschraenken
Code:
    DoCmd.OpenReport "rptDeinPalettenbericht", acViewPreview, _
                   , "[DeineAuftragsID]=" & Me.[DeineAuftragsID]

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 20. Feb 2010, 19:35, insgesamt einmal bearbeitet
Deppeche
Gast


Verfasst am:
20. Feb 2010, 18:32
Rufname:


AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Du meinst, wenn ich den Bericht über ein Button aufrufe, dass der Code bei Eigenschaften-beim klicken- hinterlegt wird?
Sorry bin noch Anfänger
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
20. Feb 2010, 19:00
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Palettenzettel (II) - Re: Palettenzettel (II)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Deppeche,

jipp, einfach mal versuchen!
In der Regel beisst Access nicht, das will nur spielen (solange man die DB rechtzeitig zwischendurch sichert Smile)
Du musst natuerlich die Objektnamen an Deine Objektnamen entsprechend anpassen

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Deppeche
Gast


Verfasst am:
20. Feb 2010, 19:30
Rufname:

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Anonymous - 20. Feb 2010, 18:10 hat folgendes geschrieben:
ich nochmal...
Bekomme die Fehlermeldung:
Zitat:
Methode oder Objekt nicht gefunden.
Habe den Code so umgeändert:
Code:
Private Sub Befehl7_Click()
On Error GoTo Err_Befehl7_Click
    DoCmd.OpenReport "rpttbl_Palette", acViewPreview, _
                   , "[Auftrags-ID]=" & Me.Auftrags - ID
Exit_Befehl7_Click:
    Exit Sub
Err_Befehl7_Click:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_Befehl7_Click
End Sub

Sorry, aber ich raff das nicht so ganz.
Kannst du mir, wenn es keine allzu große Umstände macht, das Ganze mal von vorne erklären, bzw. ein Beispiel geben.

Gehen wir nur mal davon aus, ich habe 2 Tabellen:

1. Tabelle:
Auftrags-ID AutoWert (PS)
Auftragsnummer Text

2.Tabelle:
Auftrags-ID Zahl (FS)
Paletten-ID Autowert (PS)
Paletten-Nr Text
Menge Zahl

Nun eine 1:n Beziehung aufbauen.....
Abfrage erstellen (auf beide Tabellen)
Formular erstellen (HFo mit UFo)

so und nun.....
Bericht über alle Daten erstellen:
Auftrags-ID, Paletten-ID, Paletten-Nr,Menge

Button im HFo erstellen zum drucken des Berichts? Oder muss es in UFo?
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
20. Feb 2010, 19:43
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Palettenzettel (III) - Re: Palettenzettel (III)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Deppeche,

meiner Meinung nach sollte die Verwendung von Leer- und Sonderzeichen in Objektnamen
starfrechtlich verfolgt werden koennen Wink
Wie soll denn Access Deiner Meinung nach zwischen der Operation A - B
und dem Objektnamen A - B unterscheiden koennen?
Access behilft sich hier mit den [eckigen Klammern] die um solche Objektnamen gelegt werden muessen!
Bei Dir also etwa
Code:
    DoCmd.OpenReport "rpttbl_Palette", acViewPreview, _
                   , "[Auftrags-ID]=" & Me.[Auftrags-ID]
Wenn Du aber noch am Anfang bist, dann solltest Du das schnellstmoeglich auf AuftragsID umstellen!
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Deppeche
Gast


Verfasst am:
13. März 2010, 12:28
Rufname:

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Deppeche am 20. Feb 2010 um 21:53 hat folgendes geschrieben:
Oh man....... Blind geht die Welt zu Grunde.... Wink
Habe das Ganze mal auf nur eine Tabelle reduziert um zu testen.
Und siehe da....... Hatte mittlerweile so viel "rumgedoktort", dass von mir etwas ganz Wichtiges übersehen wurde..... Die Namen und Schreibweisen der Tabellen!!!!!
Typische Anfängerfehler!!!!!!!!
Aber jetzt hab ich es!!!!!

Auch das mit den Sonderzeichen in Primärschlüsselfeldern sollte man wie Willi Wipp schon sagte, ganz schnell vergessen!!

@astern und Willi Wipp: Vielen Dank für eure Geduld und Zeit mit mir!!!!!! Ihr habt meinen vollen Respekt!!!!!!

Aber ich werde euch sicher bald wieder "belästigen müssen.... Rolling Eyes

Nochmals vielen, vielen Dank!!!!

Deppeche am 09. März 2010 um 18:57 hat folgendes geschrieben:
Hallo.
Ich habe noch mal eine Frage zu den Palettenzetteln.

Der erste Schritt ist nun getan. Aber bleibt noch wie Frage, wie ich das mit dem Ausdrucken im Voraus machen kann.
Das heißt, wenn Kunde XY eine Gesamtmenge von 25 Paletten mit immer der gleichen Menge auf der Palette bekommt, möchte ich, wenn das geht, alle 25 Paletten(1 bis 25) im Vorfeld ausdrucken können.
Kann mir da noch mal jemand bei helfen?

Danke!!

Hallo

Hat hier denn keiner einen Ansatz für eine Lösung????
Ich brauch echt noch mal Hilfe!!!!

Danke!!!
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
13. März 2010, 12:39
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Palettenzettel (IV) - Re: Palettenzettel (IV)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Deppeche,

und wo genau ist da jetzt Dein Problem?
Wenn Du ueber die AuftragsId gehst, dann sollte doch genau das passieren, oder?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Deppeche
Gast


Verfasst am:
13. März 2010, 22:19
Rufname:

AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Willi Wipp.

Ich glaube, wir reden entweder aneinander vorbei, oder ich hab da was falsch verstanden.

Ich habe alles so geändert, wie u geschrieben hast. Aber: Wenn ich den Bericht öffne(Palettenzettel) werden alle Paletten aufgelistet die zu dem Kunden gehören(Blatt1: Palette1 - Menge 1500, Palette2 - Menge 1500, usw...) D.h. es wird nicht für jede Palette ein dazugehöriger Palettenzettel generiert.

Um noch mal mein Anliegen darzustellen:

Ich möchte für jede fertige Palette einen dazugehörigen Palettenzettel ausdrucken.Für einzelne Paletten ist das ja auch kein Problem, dank deiner Beschreibung!!! Wenn ich aber z.b. 25 Paletten habe, die ich einzeln im Voraus ausdrucken will, also so wie ein Seriendruck... dass bekomme ich nicht hin.

Gruß
Deppeche
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. März 2010, 15:54
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Palettenzettel (V) - Re: Palettenzettel (V)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Deppeche,

verwende mal fuer den Aufbau den Etiketten-Assistenten! (Neu -> Etiketten-Assistenten)

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Deppeche
Gast


Verfasst am:
14. März 2010, 19:44
Rufname:


AW: Palettenzettel - AW: Palettenzettel

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Willi Wipp

Ich habe keinen Etiketten-Assistenten..... Wo soll der sein? Wenn ich auf Neu gehe, erstelle ich doch eine neue DB, oder nicht?!

Oder bin ich jetzt zu blöd!?

Deppeche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum