Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur
zurück: scrollverhalten in formular mit datenblatt in unterformular weiter: Design von Textfeldern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
raylie
Access mit VBA Kenntnisse


Verfasst am:
16. Mai 2010, 16:02
Rufname:
Wohnort: Berlin

Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur - Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich bräuchte mal eure Hilfe, das dringend. Ich habe in einen Formular ein Unterformular, dies bekommt Werte aus dem Hauptformular übergeben, nun soll im Unterformular der Verbrauch berechnet werden. Mein Problem dabei ist die Umsetzung der Berechnung, denn im Unterfomular sind mehrere Datensätze, die durch das Hauptformular sortiert werden.

Nun soll der alte Wert minus den neunen Wert der Verbrauch sein, aber wie bekomm ich das hin? Das ich z.B. 572,00 (Juni) – 563,00 (Mai) ausrechnen kann, damit in der Spalte Verbrauch bei Juni das Ergebnis erscheint. Dies soll für jede Zeile passieren.

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus. Razz



bild.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  234.19 KB
 Angeschaut:  1190 mal

bild.png


kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
17. Mai 2010, 13:49
Rufname:
Wohnort: Wien


AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he - AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,

JET Datenbankmodul Fehler bei Kreuztabelle
übung_Diagramm.zip da ist in der abfrage qry_Verbrauch der code den du brauchst.

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Gast



Verfasst am:
17. Mai 2010, 17:53
Rufname:

AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he - AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he

Nach oben
       Version: Office 2003

soweit funktioniert es aber leider kommt wenn ich es in mein unterformular einbaue in den Feld #Name? als Ergebnis, das versteh ich nun nicht denn wenn ich eine neue abfrage habe mit allen Werten in der Tabelle funktioniert es aber mit der im Unterformular nicht. Wo dran kann das liegen. Hier mal mein SQL-Befehl:
Code:
SELECT ZaehlerNr, ZaehlerBezeichnung, ZählerID, ZaehlerJahr, ZaehlerMonat,
       ZaehlerWert, ZaehlerAblesedatum, ZaehlerNotiz, Zählerwechsel,
       ZaehlerWechselZähler, ZaehlerAbleser, sperren, Tage, Verbrauch,
       Nz([ZaehlerWert]-(SELECT   TOP 1 T2.ZaehlerWert
                         FROM     LaufdatenZaehler AS T2
                         WHERE    T2.ZaehlerAblesedatum < T1.ZaehlerAblesedatum
                         AND      T1.ZaehlerNr =T2.ZaehlerNr
                         ORDER BY T2.ZaehlerAblesedatum DESC),0) AS test
FROM   LaufdatenZaehler AS T1
WHERE  ZaehlerNr=[Forms]![Zaehlereingabe]![Zaehler]
AND    ZaehlerBezeichnung=[Forms]![Zaehlereingabe]![Bezeichnung];
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
17. Mai 2010, 18:40
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he - AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he

Nach oben
       Version: Office 2003

hi,

also, die abfrage funktioniert, da siehst du die richtigen daten!?
wenn ja, dann ist der feldname im frm vielleicht falsch,
musst schauen was du für einen namen in der abfrage vergeben hast (Verbrauch:...) ?
und, dass auch so einfügen im feld.

(ruf die abfrage auf und schau, was als name für das feld steht, na ja man muss alles schauen, ich irre mich auch Very Happy , denke alles richtig aber stimmt dennoch stimmt´s nicht *ggggg*).

mehr kann ich momentan nicht nachvollziehen Confused

test hast das benannt... vielleicht ist das feld (steuerelementinhalt) verbrauch benannt???

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Gast



Verfasst am:
18. Mai 2010, 08:55
Rufname:


AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he - AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he

Nach oben
       Version: Office 2003

Nun die Lösung funktioniert in einer neuen Abfrage ohne Probleme, bloss wenn ich sie in mein Unterformular einbinde funktioniert es gar nicht.

Bei der neuen Abfrage kommt die Meldung:
Höchstens ein Datensatz kann von dieser Unterfrage zurückgegeben werden.
und bei Okay sind alle Daten weg. Wo dran kann das liegen.

vielen Dank für die Hilfe
Gruß
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
18. Mai 2010, 11:18
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he - AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,

habe mir deine eingestellte abfrage, bzw. unterabfrage angesehen,
die ist richtig, keinen fehler entdeckt.

und du schreibst ja auch, sie funktioniert.

das mit dem frm würde, ich mal persönlich, in einem neuen
formular schnell testen.

erstell dir ein autofrm mit der abfrage und schau mal was passiert.
sollte es dort funktionieren, was ich eigentlich annehme, musst in deinem
frm mal nachsehen was da nicht passen könnte.

ich kann ja leider nicht in dein ufo sehen Smile - also, schwer einen rat zu geben.

du kannst dir auch das frm in der beispiel-db "frm_zaehler" da gibt es das ufo
"frm_zaehler_uf_zstand" und da sind alle daten vorhanden/auswählbar

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
raylie
Access mit VBA Kenntnisse


Verfasst am:
18. Mai 2010, 14:34
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he - AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he

Nach oben
       Version: Office 2003

Also hab mal das in ein neues Formular gemacht, aber der fehler kommt immer noch. versteh ich nicht, liegt das an den Nz?

Denn in der einen Tabelle sind Stammdaten:Zählernr., Bezeichnung, Einrichtung...
und in der Anderen die Daten die Monatlich aufgenommen werden: Zählernr., Verknöpfungs-ID-Zu-Stammdaten, Zählerwert Ablesedatum, Monat, Jahr und hier soll der Verbrauch berechnet werden.

Die monatlichen Daten werden im Unterfomular erfasst und die Stammdaten sind im Hauptformular, diese werden auch an das Unterformular übergeben. Crying or Very sad Crying or Very sad
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
18. Mai 2010, 15:39
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he - AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,

also, ich wüsste jetzt nicht mehr was da falsch ist,
wenn die abf funkt.

an Nz liegt es nicht.

das einzige was du noch machen kannst ist, die db einstellen.
dann schaue ich mir das mal an.

komprimiert, gezipt, und neutrale daten.
(nur die beiden form, abf und tab dazu)

oder, es weiß jemand anderer einen rat. Smile

PS: hatte eben einen fehler, der so ähnlich war wie deiner.
habe mein frm popup ja eingestellt und es konnte zu keinem
neuen ds wechseln, möglichkeit??

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
raylie
Access mit VBA Kenntnisse


Verfasst am:
24. Mai 2010, 16:24
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he - AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur-Bitte he

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

heute hab ich den Fehler gefunden, nun hab ich leider das Problem das ich im meinen Unterformular durch die Berechnung keinen neuen Datensatz einfügen kann. Datensätze die durch die Abfrage rauskommen können auch nicht geändert werden. Dies soll aber möglich sein.

Vielen Dank schon einmal im Voraus. Very Happy
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
26. Mai 2010, 15:50
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur - AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,

dürfte auch kein problem sein...
Code:
=DomWert("[Verbrauch]";"qry_Verbrauch_2";"[zstand_id] =" & [zstand_id])
kannst im beispiel testen, funktioniert.

damit kannst auch das einfügen.

machst dir eine abfrage ohne der unterabfrage für das formular und eine mit (z.b. "qry_Verbrauch_2" für das anzeigefeld "Verbrauch".

dann fügst den (natürlich angepasst) oben angeführten code in das verbrauchfeld ein.
so kannst eingeben was du möchtest und hast dennoch den verbrauch angezeigt.

Smile

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
raylie
Access mit VBA Kenntnisse


Verfasst am:
05. Jun 2010, 21:27
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur - AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

raylie am 03. Jun 2010 um 08:55 hat folgendes geschrieben:
Hallo,

leider ist mein Beitrag mit diesen Namen weg, nun hab ich aber noch Fragen dazu. Kyron9000 hate beim letzten mal geschrieben das ich mir dem Domwert neue Werte in mein Unterformular eingeben kann und auch den Verbrauchberechnen kann was vorher nicht ging. Allerding versteh ich nicht wie genau. Deswegen hab ich mal meine DB in kleiner Version hier angehängen. Dies soll über eine Kreuzabfrage möglich sein, aber wie??

Vielleicht kann mir das einer mal erklären und in meiner Version zeigen.

vielen dank für die Hilfe vorab.

Wieso ist Dein Beitrag weg?
Da hast ihn nur nicht gefunden. Laughing
Ich habe den neuen Beitrag an das alte Thema angehängt. KlausMz

Hallo,

kann mir nicht einer helfen ich brauch das dringend und so ganz versteh ich es nicht wäre super wenn mir einer helfen könnte damit das funktioniert.

Danke schön einmal für eure hilfe!!!!

ich bin voll verzweifelt weil das nicht so geht wie es soll.



kleineDatenbank.zip
 Beschreibung:
kleine Datenbankversion

Download
 Dateiname:  kleineDatenbank.zip
 Dateigröße:  191.2 KB
 Heruntergeladen:  32 mal

kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
06. Jun 2010, 12:45
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur - AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,

wieso du soviele module benötigst ist mir schleierhaft Smile

das Zählernummenrkombi sollte die ZählerID 0 (1.Stelle!) gebunden und 0cm sein!

diese verknüpfung solltest im ufo erstellen

Zaehler <=> ZaehlerID

du hast mit den namen ein durcheinander Very Happy
dann sollte erst alles andere funktionieren bis benutzer usw eingebunden werden...

wieso beim neuen ds fehler angezeigt wird ka, du kannst aber daten eingeben...
vielleicht nur bei mir #fehler#.

verbrauch wird angezeigt Tag auch, hab aber nicht geschaut was dabei herauskommt Smile
wieso in den beiden kombis das Jahr(Datum()) nicht akzeptiert wird, auch ka...

hab jetzt leider keine zeit mehr mich weiter damit zu beschäftigen, muss schon weg.

schönen sonntag noch!

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...



kleineDatenbank_2.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  kleineDatenbank_2.zip
 Dateigröße:  149.83 KB
 Heruntergeladen:  38 mal

raylie
Access mit VBA Kenntnisse


Verfasst am:
13. Nov 2010, 16:15
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur - AW: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

HAllo,

mit einbisschen änderung hab ich es nun geschafft, DANKE nochmal! Smile
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Berechnung ist falsch 3 tschawat 484 03. Mai 2007, 23:10
KlausMz Berechnung ist falsch
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Union abfrage mit Berechnung 3 RadiatoR 797 16. März 2007, 19:33
rita2008 Union abfrage mit Berechnung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenstruktur und TabellenVerknüpfung 2 Stefffano 600 08. Feb 2007, 15:48
Stefffano Tabellenstruktur und TabellenVerknüpfung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DBDesign Tabellenstruktur 7 MGast 1391 19. Jan 2007, 13:46
Willi Wipp DBDesign Tabellenstruktur
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Änderung der Datenquelle für ein Unterformular 6 turbochris 4720 06. Mai 2006, 10:56
Willi Wipp Änderung der Datenquelle für ein Unterformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Speisekarte berechnung 0 Toki 1308 19. Dez 2005, 02:32
Toki Speisekarte berechnung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Laufende Berechnung in Abfrage 14 Assunta 899 29. Nov 2005, 17:03
Assunta Laufende Berechnung in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: berechnung von tagen in abfragen 1 cfretter 3206 20. Nov 2005, 17:41
jens05 berechnung von tagen in abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Berechnung im Listenfeld anzeigen? 3 Schnoop 804 20. Okt 2005, 08:24
Timbo Berechnung im Listenfeld anzeigen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Berechnung des Datums 1 Gast 582 30. Sep 2005, 23:28
Robsl Berechnung des Datums
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Berechnung in Access 2003 mit einer Bedingung 2 Kranich 1422 02. Jun 2005, 10:47
Kranich Berechnung in Access 2003 mit einer Bedingung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: AXP: 2Tabellen, Aktualisieren, Berechnung 3 defan 693 03. Mai 2005, 10:19
Willi Wipp AXP: 2Tabellen, Aktualisieren, Berechnung
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum