Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Problem beim Verwenden importierter Zeichenfolgen als Filter weiter: DoCmd.TransferSpreadsheet...format mehrere Worksheets? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
DBKlempner
Datenbank-Klempner ;)


Verfasst am:
26. Aug 2010, 16:09
Rufname:

Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ich arbeite gerade an einer projektoren-Datenbank, in der die projektoren verschiedener Hersteller mit Daten vorgehalten werden.

mein problem:
in die Datenbank sollen demnächst die ersten projektoren eingepflegt werden - für den anfang sind das ca. 100 Stück. Von Hand ist das völlig inakzeptabel.

Seht ihr eine Möglichkeit, die Daten aus externen Dateien, z.B. Excel, zu importieren?
Wie müsste ich vorgehen?

wie ihr der nachfolgenden Tabellenstruktur entnehmen könnt, habe ich einiges in separate Tabellen ausgelagert, so z.B. die verfügbaren Anschlüsse und die videosignale die der projektor verarbeiten kann.

Die Tabellenstruktur habe ich erstmal, mangels anderer Möglichkeiten, als anhang in form eines Screenshots hier beigefügt (nein, ich kann von hier aus nicht auf meinen Webspace um den Screenshot einzubetten)

Ein weiteres problem (für mich) ist der Export von Daten; ich möchte die Daten ausgewählter projektoren auch wieder Exportieren können.
Wie muss ich dazu vorgehen?

Steh derzeit völlig auf dem Schlauch, diese DB ist komplexer als alles, was ich vorher mit Access gemacht habe, abgesehen davon sind meine letzten wirklich großen Arbeiten mit Access auch schon gut 9 Jahre her... (hier geht alles nach dem Moto "unter Blinden ist der Einäugige König")

Volker

_________________
Linux is like a wigwam: no gates, no windows and an apache inside
-----
Ich beantworte keine ACCESS-Fragen per PN!



pv_tabellenstruktur.jpg
 Beschreibung:
Screenshot Tabellenstruktur
 Dateigröße:  340.87 KB
 Angeschaut:  1098 mal

pv_tabellenstruktur.jpg


fhentzsc
VBA-Entwickler


Verfasst am:
26. Aug 2010, 16:18
Rufname: Frank
Wohnort: Siegsdorf


AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Volker,
Zitat:
Seht ihr eine Möglichkeit, die Daten aus externen Dateien, z.B. Excel, zu importieren?
definitiv JA. Aber für weitere Details müsste man sehen wie die Daten in Excel vorliegen.

Zitat:
Ein weiteres problem (für mich) ist der Export von Daten; ich möchte die Daten ausgewählter projektoren auch wieder Exportieren können.
Wie muss ich dazu vorgehen?
Das ist wohl das geringste Problem.

Erstmal stellt sich die Frage wie du die Daten auswählst.

Dann baust du dir eine Abfrage die dir genau diese Daten liefert.
Und die Daten diese Abfrage kannst du entweder mit DoCmd.OutputTo oder DoCmd.TransferSpreadsheet oder mit DoCmd.TransferText exportieren ...

Gruß

Frank

_________________
The life goes on ...
DBKlempner
Datenbank-Klempner ;)


Verfasst am:
26. Aug 2010, 16:27
Rufname:

Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

DBKlempner am 26. Aug 2010 um 16:20 hat folgendes geschrieben:
fhentzsc - 26. Aug 2010, 16:14 hat folgendes geschrieben:
definitiv JA. Aber für weitere Details müsste man sehen wie die Daten in Excel vorliegen.
Bislang als "flache" Tabelle, wobei einige Daten als "Mehrwertige Felder" vorliegen. will heissen:
Da werden mal eben alle verfügbaren Videosignale in eine Zelle geschrieben.
Oder Stromaufnahme: aufnahme im StanBy und Aufnahme im Betrieb werden auch gerne mal, nur getrennt durch "/", in eine Zelle geschrieben.

Aber:
wenn du mir jetzt sagts "am besten wäre es, die Exceldatei hätte folgenden aufbau: <Details>"
dann kann ich das mit meinem Chef abklären und ihm sagen "so müssen die Dateien aussehen, dami ich vernünftig importieren kann" und gut ist.

Sorry, so komplexe Daten habe ich bisher noch nicht importieren müssen...

Volker

fhentzsc - 26. Aug 2010, 16:18 hat folgendes geschrieben:
Das ist wohl das geringste Problem.
Für einen sehr erfahrenen Accessler sicher Wink

Zitat:
Erstmal stellt sich die Frage wie du die Daten auswählst.
Vorgestellt hatte ich mir ein Formular, auf dem ich aus einem Kombinationsfeld einen vorhandenen Projektor wählen kann.
In einem oder mehreren UfO(s) werden dann die Daten angezeigt.
wie gesagt, bis hierher kein Problem, das krieg sogar ich noch hin Wink

Problematisch wird es für mich, einen auch für Menschen noch vernünftig lesbaren Export hinzubekommen; wenn ich nach Excel exportiere, dann soll er mir in eine Tabelle alle Basisdaten schreiben (kein Problem, die stehen, wie du siehst, in der Produkttabelle), aber und das scheint mir problematisch, auch die verfügbaren Anschlüsse und verarbeitbaren VideoSignale; problematishc erscheint es mir, weil er da nicht jedesmal die Projektorbezeichnung wiederholen soll, das soll einfach in dieselbe Exportdatei geschrieben werden, wie die Basisdaten, so dass ich dann sozusagen ein "Technisches Datenblatt" vorliegen habe.

wie gesagt -- so stark durchnormalisierte Daten (ich fürchte sogar, da wäre nochmehr gegangen) habe ich bisher noch nie exp-/importieren müssen.

Volker

_________________
Linux is like a wigwam: no gates, no windows and an apache inside
-----
Ich beantworte keine ACCESS-Fragen per PN!
fhentzsc
VBA-Entwickler


Verfasst am:
26. Aug 2010, 16:34
Rufname: Frank
Wohnort: Siegsdorf

Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

DBKlempner - 26. Aug 2010, 16:20 hat folgendes geschrieben:
Sorry, so komplexe Daten habe ich bisher noch nicht importieren müssen
Naja, da habe ich schon andere "ekelhaftere" Sachen erlebt.

Flache Tabelle ist sicherlich schon mal gut.

Die "mehrwertigen" Felder machen Programmierarbeit, wenn das sauber in Spalten getrennt geliefert werden kann tust du dier leichter.
Sonst musst du die Inhalte splitten und erkennen was wohin soll.

Du kannst dir dann deine flache Tabelle entweder verknüpfen, die Daten davon verwenden und dann wieder die Verknüpfung auflösen. Oder wie ich das in der Vergangenheit immer gemacht habe - die Daten einlesen mit
DoCmd.TransferSpreadsheet ...
in eine Importtabelle, von dort "verteilst" du dann deine Daten in die Zieltabellen

Was du natürlich brauchst sind Schlüssel woran du die Daten in der Importtabelle und in deinen eigentlich Tabellen zusammenbringst.

Zitat:
Problematisch wird es für mich, einen auch für Menschen noch vernünftig lesbaren Export hinzubekommen; wenn ich nach Excel exportiere, dann soll er mir in eine Tabelle alle Basisdaten schreiben (kein Problem, die stehen, wie du siehst, in der Produkttabelle), aber und das scheint mir problematisch, auch die verfügbaren Anschlüsse und verarbeitbaren VideoSignale;
Versuch eins nach dem anderen zu machen - erstmal den Import, dann den Export. Und beim Export solltest du sehen ob deine zu importierenden Daten
flach machen kannst also in eine Abfrage nebeneinander stellen.

Wenn die Daten eines Projektors zu komplex werden, dann kannst du ja einen Report bauen, dieser kann die Daten dann optisch schön nach Word oder Excel ausgeben.

Gruß

Frank

_________________
The life goes on ...
DBKlempner
Datenbank-Klempner ;)


Verfasst am:
26. Aug 2010, 16:39
Rufname:


Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

fhentzsc - 26. Aug 2010, 16:30 hat folgendes geschrieben:
Die "mehrwertigen" Felder machen Programmierarbeit, wenn das sauber in Spalten getrennt geliefert werden kann tust du dier leichter.
Dann spreche ich halt mit meinem chef, das sollte nicht schwer sein;
ich versuche mal, morgen ein Beispiel hier hochzuladen, aus dem hervorgeht, wie die Daten derzeit geliefert werden - und dann können wir im Detail durchgehen, wie das zukünftig aussehen muss (hab gleich FeierAbend und muss pünktlich weg - wichtiger Termin)

Zitat:
Du kannst dir dann deine flache Tabelle entweder verknüpfen, die Daten davon verwenden und dann wieder die Verknüpfung auflösen. Oder wie ich das in der Vergangenheit immer gemacht habe - die Daten einlesen mit
DoCmd.TransferSpreadsheet ...
in eine Importtabelle, von dort "verteilst" du dann deine Daten in die Zieltabellen
Mit dem Import via DoCmd.Transferspreadsheet hatte ich in der Vergangenheit viel Ärger, weshalb ich die Variante mit der Verknüpfung bisher bevorzugt habe...

Zitat:
Was du natürlich brauchst sind Schlüssel woran du die Daten in der Importtabelle und in deinen eigentlich Tabellen zusammenbringst.
auch das sollten wir morgen mal beispielhaft durchgehen, hab derzeit den Kopf irgendwie dicht; zeitweise komme ich nichtmal auf die einfachsten Dinge Sad

fhentzsc - 26. Aug 2010, 16:34 hat folgendes geschrieben:
Versuch eins nach dem anderen zu machen - erstmal den Import, dann den Export.
klar.

Zitat:
Und beim Export solltest du sehen ob deine zu importierenden Daten
flach machen kannst also in eine Abfrage nebeneinander stellen.
Genau da liegt mein Problem; ich hab momentan keine Vorstellung, wie das klappen kann.

Zitat:
Wenn die Daten eines Projektors zu komplex werden, dann kannst du ja einen Report bauen, dieser kann die Daten dann optisch schön nach Word oder Excel ausgeben.
auch eine Variante. Jetzt siehste, was ich meine mit "Rübe dicht" Wink

Volker

_________________
Linux is like a wigwam: no gates, no windows and an apache inside
-----
Ich beantworte keine ACCESS-Fragen per PN!
fhentzsc
VBA-Entwickler


Verfasst am:
26. Aug 2010, 16:48
Rufname: Frank
Wohnort: Siegsdorf

Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

Zitat:
auch eine Variante. Jetzt siehste, was ich meine mit "Rübe dicht" Wink
Nöö sehe ich nicht. Ich bin auch seit 7:30 hinter Access am programmieren, und da gibt es Reports die sollen nach Word, als Report in Access angezeigt werden, als Tabelle nach Excel exportiert werden. Da sollen ausgewählte Reportwährungen berücksichtigt werden, Felder auf Benutzerauswahl ausgeblendet werden und die Gruppierung, Sortierung und Filterung des Reports nach Benutzereingabe erfolgen.

Mich kann so schnell nichts erschüttern. Twisted Evil

Gruß

Frank

_________________
The life goes on ...
DBKlempner
Datenbank-Klempner ;)


Verfasst am:
27. Aug 2010, 08:34
Rufname:

AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

So, hier kommt die versprochene Beispiel-Excel.

Mir ist klar, dass die aufbereitet werden muss. Noch besser:
zukünftig in anderer, importgeeigneter form geliefert werden muss.

Volker

_________________
Linux is like a wigwam: no gates, no windows and an apache inside
-----
Ich beantworte keine ACCESS-Fragen per PN!



beispiel.xls
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  beispiel.xls
 Dateigröße:  27 KB
 Heruntergeladen:  24 mal

fhentzsc
VBA-Entwickler


Verfasst am:
27. Aug 2010, 08:58
Rufname: Frank
Wohnort: Siegsdorf

AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

fhentzsc am 27. Aug 2010 um 08:44 hat folgendes geschrieben:
Guten Morgen Volker,
Zitat:
Bislang als "flache" Tabelle, wobei einige Daten als "Mehrwertige Felder" vorliegen...
ist ja interessant, was du als flach bezeichnest.

Gut importieren kannst du wenn die Daten in einem Access-ähnlichen Format vorliegen, also
eine Zeile mit den Überschriften und dann untereinander die Projektoren mit den Details in jeweils einer Zeile.

Meinst du das ist machbar?

Ich lade dir gleichmal deine Excel-Datei in abgewandelter Form hoch

Gruß

Frank

So ich habe jetzt eine importfähige Variante deiner Excel-Tabelle.
Jetzt weiss ich aber nicht, wie ich die hier hochladen kann. Komisch.

Gib mir mal bitte einen Tip oder zur Not per PN deine Email-Adresse dann schicke ich dir die so zu.

Stellt sich eben die Frage ob das machbar ist, dass die so kommt.

Wenn nicht gibt es auch gute Wege in Access, aber die bedeuten mehr Arbeiten und sind langsamer. So ein ähnliches Format hatte ich auch schonmal von Excel nach Access bringen müssen. Rolling Eyes

Gruß

Frank

_________________
The life goes on ...
DBKlempner
Datenbank-Klempner ;)


Verfasst am:
27. Aug 2010, 09:34
Rufname:

Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

fhentzsc - 27. Aug 2010, 08:44 hat folgendes geschrieben:
ist ja interessant, was du als flach bezeichnest.
Wink

Zitat:
Gut importieren kannst du wenn die Daten in einem Access-ähnlichen Format vorliegen, also
eine Zeile mit den Überschriften und dann untereinander die Projektoren mit den Details in jeweils einer Zeile.
Ich weiss. Ich schrieb ja, dass da *hüstel* noch etwas Anpassung nötig ist Wink)

Zitat:
Meinst du das ist machbar?
ich denke, dass ich das unserem Marketing verklickern kann, ja Wink

Jetzt brauche ich "nur" noch einen tip, wie man dass dan in die verschiedenen Tabellen schieb, ohne dass es wegen referentieller integrität zu Fehlern kommt ...

Denn das ist auch ein Punkt; ich kann mich entsinnen, vor Äonen (ungefähr neun jahren Very Happy) auch mal einen solchen Import gemacht zu haben.
Dazu musste ich aber vorübergehend die Referentielle integrität abschalten, weil Access sich ansonsten weigerte, die Daten zu speichern - und nur als Beispiel:
wie soll ich einem Projektor per Import den Hersteller zuweisen, wenn Access sich weigert, den projektor zu speichern, weil ihm noch kein hersteller zugewiesen wurde?
irgendwo beisst sich da dann die katze in den Schwanz.

Volker

_________________
Linux is like a wigwam: no gates, no windows and an apache inside
-----
Ich beantworte keine ACCESS-Fragen per PN!
fhentzsc
VBA-Entwickler


Verfasst am:
27. Aug 2010, 09:39
Rufname: Frank
Wohnort: Siegsdorf

Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

Das ist sicherlich lösbar. z.B. fügst du erst die Hersteller in die Tabelle ein und dann die Projektoren inkl. Zuordnung zum Hersteller.

Hast du mal per PN eine Email-Adresse? Ich würde gerne die überarbeitete Excel-Datei loswerden, wenn ich mir schon die Mühe gemacht habe.
Leider habe ich noch nicht die Lizenz zum uploaden ...

Gruß

Frank

_________________
The life goes on ...
DBKlempner
Datenbank-Klempner ;)


Verfasst am:
27. Aug 2010, 09:44
Rufname:

Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

fhentzsc - 27. Aug 2010, 08:58 hat folgendes geschrieben:
So ich habe jetzt eine importfähige Variante deiner Excel-Tabelle.
Jetzt weiss ich aber nicht, wie ich die hier hochladen kann. Komisch.
1. Du musst dich für das Hochladen freischalten lassen, gibt es, glaube ich, einen Spezielle Fred oder so für.

2. Dann schreibst du deinen Text, klickst darunter auf den Button "Attechment anfügen" dann auf "durchsuchen, suchst die Datei aus und klickst "anfügen", danach auf absenden.

Zitat:
Gib mir mal bitte einen Tip oder zur Not per PN deine Email-Adresse dann schicke ich dir die so zu.
Kommt parallel.

Volker

_________________
Linux is like a wigwam: no gates, no windows and an apache inside
-----
Ich beantworte keine ACCESS-Fragen per PN!
DBKlempner
Datenbank-Klempner ;)


Verfasst am:
30. Aug 2010, 09:10
Rufname:

AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi nochmal, vor allem Frank Wink

erstmal danke für deine "Flachansicht" - ja, genau so hätte ich die Projektorenliste in Excel auch aufgebaut - allerdings im Detail etwas anders (z.B. bei den Abmessungen jeden Wert in eine eigene spalte, beim Kontrast nicht ":1" dazu geschrieben, und schon gleich gar keine Maßeinheiten an die Zahlen - ich weiss, das war so Wink)

Mein wichtigstes Problem:
wie bekomme ich nun diese Zeilen in die Tabellen?

Wer hat da einen Tipp? Ich bitte um, hüstel, etwas ausführlichere Beschreibung der Vorgehensweise, da ich einen (aus meiner Sicht) derart komplexen Import bislang noch nicht gemacht habe.

Volker

_________________
Linux is like a wigwam: no gates, no windows and an apache inside
-----
Ich beantworte keine ACCESS-Fragen per PN!
fhentzsc
VBA-Entwickler


Verfasst am:
30. Aug 2010, 12:35
Rufname: Frank
Wohnort: Siegsdorf

Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

Moin Volker,

DBKlempner - 30. Aug 2010, 09:10 hat folgendes geschrieben:

erstmal danke für deine "Flachansicht" - ja, genau so hätte ich die Projektorenliste in Excel auch aufgebaut - allerdings im Detail etwas anders (z.B. bei den Abmessungen jeden Wert in eine eigene spalte, beim Kontrast nicht ":1" dazu geschrieben, und schon gleich gar keine Maßeinheiten an die Zahlen - ich weiss, das war so Wink)

Ja, das sind Details die kann man machen wie man möchte ...


Zitat:
Mein wichtigstes Problem:
wie bekomme ich nun diese Zeilen in die Tabellen?


Wo hängst du denn?

Ich würde in etwa so vorgehen:
1. Es macht vielleicht auch Sinn eine Version (Stand, Importdatum usw.) in der Tabelle Produkte hinzuzufügen), Dise Informationen fügst du auch in deine Importtabelle hinzu (siehe Punkt 2.+3.)

2. Du machst deine Importtabelle leer (diese Tabelle hat alle Felder wie deine flache Excel-Datei + die Versionsinformationen). Du kannst di durch einen manuellen Import erzeugen und danach noch die Versionsinfos anfügen.
db.execute "DELETE FROM tbl_Produkte_Import"

3. die Tabelle per DoCmd.TransferSpreadSheet in eine "Import-Tabelle" reinziehen.

3. Du setzt in deiner Importtabelle die Versionsinformationen.
Ermittle vielleicht dazu auch Dateiname und Datum der Importdatei
db.execute "UPDATE tbl_Produkte_Import SET Stand=" & strFileDate & ", Importdatei='" & strImportfile & "' "

4. Danach würde ich die Daten wie Produktkennzeichen Kategorien, Herrsteller etc. per einzelnen Abfragen aus der Importtabelle in die jeweiligen Tabellen übernehmen. Die Tabellen haben vermutlich eindeutige Keys (z.B. Produktkennzeichen - Bezeichnung eindeutig? und Hersteller - Hersteller eindeutig?) Dann kannst du einfach Anfügeabfragen machen und bekommst keine doppelten Datensätze, Die IDs sollten ja Autowert-Felder sein.

5. Dann kannst du ein "große Abfrage" bauen - Importtabelle und Schlüsseltabellen (Kategorien, Hersteller, Produktkennzeichen ...), verknüpftz über die eindeutigen Felder wie Hersteller, usw. Dann hast du nämlich durch die Verknüpfung die jeweiligen IDs und kannst nun die importierten Daten durch eine Anfügeabfrage in die eigentliche Tabelle Produkte hinzufügen.

Zitat:
Wer hat da einen Tipp? Ich bitte um, hüstel, etwas ausführlichere Beschreibung der Vorgehensweise, da ich einen (aus meiner Sicht) derart komplexen Import bislang noch nicht gemacht habe.


Ich weiss nicht ob das so als Orientierung mal hilft?

WWenn nicht, melde dich einfach noch mal.

Gruß

Frank

_________________
The life goes on ...
DBKlempner
Datenbank-Klempner ;)


Verfasst am:
30. Aug 2010, 13:12
Rufname:

Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - Re: AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

fhentzsc - 30. Aug 2010, 12:35 hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Mein wichtigstes Problem:
wie bekomme ich nun diese Zeilen in die Tabellen?


Wo hängst du denn?


Bei den anschlüssen und videosignalen.
In der Excel-Datei sind das ja auch Spalten, Spaltenüberschrift ist hierjeweils die Bezeichnung des Anschlusstyps (z.B. D-Sub 15), in der Zelle steht die Anzahl.

Mein Problem ist: wie bringe ich diese Daten in die Zuprdnungstabelle und erreiche auch noch, dass sie dem jeweils richtigen Projektor zugeordnet sind/werden?

(vorgehensweise gesnipped)

Die Vorgehensweise ist die, die ich für die "flachen" Daten - also Projektor, Projektorbezeichnung, Hersteller und die einmal vorhandenen Grunddaten anwenden würde.
Darum ging es mir aber nicht; mir ging es vielmehr um obiges -also um Daten, die in der Zuprdnungstabelle tblProjectorsInterfaces mal eben 25 Zeilen für einen Projektor bedeuten können Wink

Volker

PS: damit nicht Frank alleine rätseln muss, Wink hier die Excel-Datei, die importiert werden soll; Das Problem sind die spalten S bis AJ

_________________
Linux is like a wigwam: no gates, no windows and an apache inside
-----
Ich beantworte keine ACCESS-Fragen per PN!



projektoren_fuer_import.xls
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  projektoren_fuer_import.xls
 Dateigröße:  21.5 KB
 Heruntergeladen:  18 mal

fhentzsc
VBA-Entwickler


Verfasst am:
30. Aug 2010, 13:20
Rufname: Frank
Wohnort: Siegsdorf


AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur - AW: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur

Nach oben
       Version: Office 2003

Okay, Dein Problem ist also, dass die Dtaen jeweils in den Überschriften genannt sind und im Dtaensatz durch 1 (Anzahl?) oder - gekennzeichnet sind.

Die Darstellung ist natürlich etwas hmm. ungünstig zum reinziehen bzw. Umsetzen, zumindest bei deinem Datenmodell.

Da ist es vielleicht mit Abfragen nicht mehr getan sondern VBA-Code nötig.

Also erst das von mit bereits beschriebene ausführen und dann per VBA-Code über die Importtabelle schleifen und dann wirklich Satz für Satz durchgehen, wenn Wert<>"-", dann in die entsprechende Tabelle einen Eintrag vornehmen (ggf. die Bezeichnung aus dem Feldnamen übernehmen und den Wert 1 (Anzahl?) übernehmen).

Hmm ist das jetzt etwas wirr geschrieben?

Gruß

Frank

_________________
The life goes on ...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Export in .dbf-Datei - Felddefinitionen? 4 Rhett 1808 04. Apr 2007, 16:12
Rhett Export in .dbf-Datei - Felddefinitionen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage mit automatischem Export 1 goldfinger 671 10. März 2007, 18:46
steffen0815 Access Abfrage mit automatischem Export
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenstruktur und TabellenVerknüpfung 2 Stefffano 600 08. Feb 2007, 15:48
Stefffano Tabellenstruktur und TabellenVerknüpfung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DBDesign Tabellenstruktur 7 MGast 1391 19. Jan 2007, 13:46
Willi Wipp DBDesign Tabellenstruktur
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Import von Excel Tabellen mit Dublettenprüfung 9 webolli 3918 14. Dez 2006, 20:16
steffen0815 Import von Excel Tabellen mit Dublettenprüfung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verknüpfung, Import oder notfalls Kopie von Web-Dateien 0 Rhett 1099 10. Nov 2006, 12:20
Rhett Verknüpfung, Import oder notfalls Kopie von Web-Dateien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: "Invalid Argument" bei Import von Sage-Tabelle 1 Gast 1607 08. Sep 2006, 15:28
brans "Invalid Argument" bei Import von Sage-Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei Import aus "." mach "#" warum?? 3 huk 597 03. Aug 2006, 12:25
Willi Wipp Bei Import aus "." mach "#" warum??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Dezimalstellen beim Export 1 Jottwd 791 13. Jul 2006, 12:03
Jottwd Dezimalstellen beim Export
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Export in CSV ohne Nachkommastellen 2 Mario 2523 22. Mai 2006, 12:40
Mario Export in CSV ohne Nachkommastellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Import einer TXT-Datei mit Blöcken 5 Nonetti 681 21. Mai 2006, 16:52
SGast Import einer TXT-Datei mit Blöcken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Export per VBA 1 chris1337 718 09. Mai 2006, 15:39
Nouba Export per VBA
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks